supremo

supremos Bibliothek

4 Bücher, 1 Rezension

Zu supremos Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

126 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 22 Rezensionen

hamburg, historischer roman, russland, st. petersburg, 18. jahrhundert

Scharlatan

Claudia Weiss
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Hoffmann und Campe, 04.10.2012
ISBN 9783455403770
Genre: Historische Romane

Rezension:

Obwohl das Cover von „Scharlatan“ ein wenig süffig und genretypisch erscheint, war ich überrascht und nach einer Weile immer mehr gefesselt von dieser Geschichte.“Scharlatan“ ist ein spannende Mischung aus historischen Roman und Wirtschafts- und Diplomatiethriller.
Am Anfang steht ein Mord. Doch die eigentliche Geschichte beginnt mit dem jungen Hamburger Anwalt Hinrich Wrangel, der in einer geheimen Mission nach Königsberg aufbricht. Der russische Gesandte in Sachsen und Initiator des nordischen Krieges, Johann Reinhold Patkul, wird von der sächsischen Hofcamarilla gefangen gesetzt, und der Hamburger Anwalt soll ihn mit einem Kreis von Juristen, der sich im neutralen Preussen trifft, heraushauen. Als Wrangel entlastende Dokumente zugestellt bekommen soll, wird seine Kutsche überfallen und er verschwindet spurlos.
Nur seine schwangere Frau Ruth glaubt nicht an seinen Tod und macht sich auf die Suche. Auf geheimnisvolle Weise erfährt sie, wo sich ihr Mann befinden könnte. Mächtige Feinde und Hindernisse stellen sich ihr in den Weg, während ihr Mann um das nackte Überleben kämpft. Beide sind auf sich gestellt doch gelingt es ihnen mit Schläue, Kraft und Verstellung ihren Weg zueinander zu finden. Beide Figuren haben Charakter und Leser beiderlei Geschlechts können sich mit Ihnen identifizieren und bei ihren Abenteuern mitfiebern.
Bis Ruth ihren Mann Hinrich findet, gibt es noch einige überraschende Wendungen, bei dem Wrangel einem Komplott auf die Spur kommt, dass bis in die höchsten diplomatischen Kreise reicht und ihn vor die Entscheidung stellt seiner Frau bei der Geburt beizustehen oder den Drahtzieher des Komplotts in Hamburg zu stellen … und den Mord aufzuklären, mit dem das Buch begann.
Sehr gut fand ich abgesehen von der spannungsvoll aufgebauten Geschichte die detailreichen Schilderungen der Zeit, die deutlich machen, dass uns die Zeit vor dreihundert Jahren weniger vertraut ist als wir glauben. Da gibt es Details, die man in unseren Breiten für unmöglich hält, wie den Verzehr von Singvögeln, Tierkämpfe und das Anheuern von Soldaten auf offener Straße.Auch merkt man, dass sich die Autorin nicht nur in der Geschichte, sondern auch in Russland auskennt. Ihr gelingt sehr gut der sprachliche Spagat an dem viele historische Romane scheitern. Die Dialoge lesen sich gut, aber biedern sich nicht an, indem die Figuren reden, wie man es heute an jeder Ecke hört, man hat eben das Gefühl, dass sie aus einer anderen Zeit stammen.

Einige Male bin ich extra früh zu ins Bett gegangen, um weiterlesen zu können.
Von mir kommt daher für „Scharlatan“ eine glatte Empfehlung.

  (8)
Tags: 18. jahrhundert, 18. jahrhundert, baltikum, elemente von historischem krimi und wirtschaftsthriller, fundiert, hamburg, historischer roman, historischer roman, kenntnisreich, leser von historischen roman mit einem gewissen anspruch, nordischer krieg, russland, russland, sachsen, scharlatan, spannenf   (16)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

118 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

jugend, liebe, ruhrgebiet, sex, musik

Liegen lernen

Frank Goosen
Flexibler Einband: 334 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 01.10.2002
ISBN 9783453212244
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.151)

1.677 Bibliotheken, 30 Leser, 7 Gruppen, 107 Rezensionen

freundschaft, roadtrip, abenteuer, jugend, reise

Tschick

Wolfgang Herrndorf , , ,
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.03.2012
ISBN 9783499256356
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

94 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

krieg, russland, freundschaft, hunger, leningrad

Stadt der Diebe

David Benioff , Ursula-Maria Mössner
Flexibler Einband: 755 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 16.03.2011
ISBN 9783453722910
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
4 Ergebnisse