sursulapitschi

sursulapitschis Bibliothek

907 Bücher, 319 Rezensionen

Zu sursulapitschis Profil
Filtern nach
914 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die vielen Talente der Schwestern Gusmão

Martha Batalha , Marianne Gareis
Flexibler Einband: 217 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 14.11.2016
ISBN 9783458362487
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(288)

613 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 55 Rezensionen

dystopie, starters, lissa price, jugendbuch, enders

Starters

Lissa Price , Birgit Reß-Bohusch
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.04.2013
ISBN 9783492269322
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

39 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 27 Rezensionen

krebs, schauspielerin, berlin, chemotherapie, großmutter

Im Sommer wieder Fahrrad

Lea Streisand
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 18.11.2016
ISBN 9783550081309
Genre: Romane

Rezension:

Im Sommer, wenn sie die Chemotherapie hinter sich hat und wieder gesund ist, fährt sie wieder Fahrrad. Das hat sich Lea Streisand fest vorgenommen. In diesem Buch erzählt sie eindrucksvoll, wie sie ihre Krebserkrankung überwunden hat, diese leidvolle Zeit überstanden hat, bei der man sich fragt: Was ist denn da schlimmer, die Krankheit oder die Therapie?

Das alleine hätte ein großartiges Buch sein können. Frau Streisand erzählt locker, flockig aber auch gefühlvoll. Das Lesen macht Spaß, auch wenn das Thema schrecklich ist.
Leider konnte ich mich mit dem zweiten Handlungsstrang nicht so recht anfreunden, weil er eigentlich keiner ist. Lea erzählt vom Leben ihrer originellen Großmutter, die gemeinhin „Mütterchen“ genannt wird, Schauspielerin war und sich durch Weltkriege kämpfte. Ein Koffer mit Fotos und Briefen hilft ihr durch die schwere Zeit. Die Beschäftigung mit Mütterchens Leben lenkt ab.

Die Idee hat einen gewissen Charme. Nur bekommt man Mütterchens Geschichte nur aus dritter Hand erzählt. Lea erzählt, was ihre schillernde Großmutter so alles erlebt hat. Mütterchen selbst kommt nur indirekt zu Wort und bleibt deshalb ein Phantom, selbst wenn man mit der Zeit viel über ihr Leben weiß. Es packt einen nicht so recht, Mütterchen war ein spannender Mensch, aber sie wird hier nicht lebendig. Lea erzählt einfach zwischendurch sehr ausführlich von ihrer Oma, was fesseln könnte, es aber nicht tut, dafür aber sehr viel Raum einnimmt.

Dieses Buch hat mir unterhaltsam alle Schrecken einer Krebserkrankung vor Augen geführt, was durchaus meinen Horizont erweitert hat. Leider wird dieser anrührende Erfahrungsbericht ein wenig durch einen eher langweiligen Nebenschauplatz erdrückt. 

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

indien, kalkutta, bengalen

Kalkutta

Shumona Sinha , Lena Müller
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Edition Nautilus, 24.08.2016
ISBN 9783960540106
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

32 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

lebensgeschichten, roma, humo, amerik

Mrs Roosevelt und das Wunder von Earl’s Diner

Edward Kelsey Moore , Carolin Müller
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.08.2014
ISBN 9783442380886
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

237 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 106 Rezensionen

familie, alzheimer, demenz, jenny downham, homosexualität

Die Ungehörigkeit des Glücks

Jenny Downham , Astrid Arz
Fester Einband: 478 Seiten
Erschienen bei C. Bertelsmann, 22.02.2016
ISBN 9783570102923
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

184 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

indien, slum, gefängnis, mafia, drogen

Shantaram

Gregory David Roberts , Sibylle Schmidt , Sibylle Schmidt
Flexibler Einband: 1.088 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 12.04.2010
ISBN 9783442473083
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Das Licht zwischen den Meeren

M. L. Stedman
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Random House Audio, Deutschland, 23.09.2013
ISBN B00FATUET8
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Macht

Karen Duve , Charly Hübner
Audio CD
Erschienen bei tacheles!, 25.02.2016
ISBN 9783864843334
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Nikolas Nickleby: oder Leben und Schicksale des Nicolaus Nickleby und seiner Familie

Charles Dickens
E-Buch Text: 569 Seiten
Erschienen bei aristoteles, 04.09.2013
ISBN 9783733900557
Genre: Sonstiges

Rezension:

Charles Dickens ist unbestreitbar ein Meister. Sein Erzählstil ist unglaublich, amüsant, eloquent, ausgefeilt und trieft vor ausgesucht ironischen Betrachtungen. Das Lesen ist ein großer Spaß, selbst wenn das Thema tragisch ist und, wie im Vorwort erwähnt wird, wohl leider gar nicht so satirisch überspitzt ist, wie man meint.  

Hier erzählt er die Geschichte der Familie Nickleby. Nach dem Tod des Vaters bleiben Nicolaus, seine Mutter und seine Schwester Käthchen verarmt zurück. Sie erhoffen sich Hilfe vom reichen Bruder des Verstorbenen. Onkel Ralph hat Geld, Einfluss und nur wenig Mitleid. Er besorgt Nicolaus eine Stelle als Hilfslehrer in einem Internat für Jungen, die aus unterschiedlichsten Gründen von ihrer Familie abgeschoben wurden und dort in bitterster Armut leben müssen. Käthchen wird bei einer Modistin in Stellung gegeben und die Mutter wird in ein Armenquartier abgeschoben.

Wie die drei dort zurechtkommen liest sich spannend und unterhaltsam, auch wenn Herr Dickens oft sehr weit ausholt, brillant natürlich, aber trotzdem ist es wirklich weitschweifig erzählt.
Mit dem Fortgang der Geschichte hatte ich dann so meine Probleme. Nicolaus verlässt das Internat und schlägt sich mit anderen Jobs durchs Leben. Das ist auch interessant, aber ich hatte nicht erwartet, dass so ein grauenhafter Ort dann doch so leicht abgehandelt wird und keinerlei Einfluss auf den Fortgang der Geschichte mehr hat.

Das Ende kommt dann unerwartet abrupt, so dass ich mich noch immer frage, ob das überhaupt das Ende der Geschichte ist, oder ob ich eine Version erwischt habe, der leider ein Stück fehlt. Immerhin wurde mir im Vorwort ein Nachwort des Autors versprochen. Das steht hier nicht. Schade.
Ich werde wohl noch ein wenig recherchieren. Einstweilen bin ich leicht enttäuscht. Wenn man dieses Buch etwa mit Oliver Twist vergleicht, kommt es einem etwas ziellos und zerfasert vor. 


Edit: Dieses Buch ist offensichtlich wirklich nur der erste Teil des Werkes. Es wäre schön gewesen, das in der Buchbeschreibung zu erwähnen.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Touch - Dein Leben gehört mir

Claire North , Eva Bauche-Eppers , Stefan Kaminski
Audio CD
Erschienen bei Bastei Lübbe, 18.11.2016
ISBN 9783785753446
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

46 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

roboter, aliens, science fiction, politik, wissenschaft

Sleeping Giants

Sylvain Neuvel
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Michael Joseph, 21.04.2016
ISBN 9780718181680
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

beziehung, koma, großbritannien, tod, lieb

Das Traumbuch

Nina George , Richard Barenberg , Cathlen Gawlich , Jacob Weigert
Audio CD
Erschienen bei Argon, 27.04.2016
ISBN 9783839852682
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Wasser des Bosporus

Alan Drew , Judith Schwaab
Flexibler Einband: 447 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 28.02.2011
ISBN 9783426639719
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(340)

531 Bibliotheken, 10 Leser, 4 Gruppen, 59 Rezensionen

barcelona, spanien, krankheit, carlos ruiz zafón, liebe

Marina

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 07.03.2013
ISBN 9783596512768
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

36 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

rom, ungarn, studium, trapezkünstler, kinderfreundschaft

Die hellen Tage

Zsuzsa Bánk
Fester Einband: 672 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 07.03.2013
ISBN 9783596512737
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Aenne Burda - Wunder sind machbar

U Dahmen
Fester Einband: 407 Seiten
Erschienen bei Burda GmbH, 20.07.2009
ISBN 9783871150036
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

juden, spionage, brief, schwester, polen

Hannahs Briefe

Ronaldo Wrobel , Nicolai von Schweder-Schreiner
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 07.11.2014
ISBN 9783746630656
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das letzte Sakrileg

Stephanie Parris , Nina Bader
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.09.2016
ISBN 9783734103223
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

62 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

historischer roman, heidi rehn, historisch, die liebe der baumeisterin, rehn

Die Liebe der Baumeisterin

Heidi Rehn
Fester Einband: 784 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.11.2013
ISBN 9783426653135
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

ein letzter tanz, judith lennox, familie, intrigan, piper

Ein letzter Tanz

Judith Lennox , Mechtild Sandberg
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.02.2016
ISBN 9783492307673
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen

Alexandra Fröhlich
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2016
ISBN 9783426520079
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

233 Bibliotheken, 42 Leser, 0 Gruppen, 62 Rezensionen

thriller, genmanipulation, gentechnik, marc elsberg, wissenschaftsthriller

HELIX - Sie werden uns ersetzen

Marc Elsberg
Fester Einband: 648 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 31.10.2016
ISBN 9783764505646
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

EchtzeiT - Gier frisst jede Tugend: Der Abschluss der Thriller-Trilogie !

Sam Feuerbach , Thariot
E-Buch Text: 307 Seiten
Erschienen bei null, 31.10.2016
ISBN B01M3XOPMM
Genre: Sonstiges

Rezension:

 „Echtzeit“ – noch 72 Stunden bis zum Showdown. Mit diesem Buch findet diese spannende Trilogie ein Ende.

Die Putzfrau, der Hacker und der Polizist. Während Claire endgültig reinen Tisch macht und damit Politik- und Wirtschaftsbonzen auf die Füße tritt, versucht Hagen, die Fäden in der Hand zu behalten und Timmm, mit drei Ms, droht die Entmündigung, damit sein fürsorglicher Vormund seine Millionen in Ruhe kassieren kann. 

Es ist spannend, verrückt und scheint aussichtslos zu sein, eine irre Geschichte. 

Auch dieses Buch verschlingt man wieder in kürzester Zeit. Es ist witzig, aber auch kompliziert und actionreich. Ein riesiges Knäuel von Problemen an unterschiedlichsten Fronten wird allmählich entwirrt. Es geht sogar hochrangigen Politikern an den Kragen, Blut fließt, Verluste sind zu beklagen. Aber am Ende knallen die Sektkorken bei einem wunderbaren Ende, dass man schon gar nicht mehr erwartet hatte. 

Tolle Geschichte, tolle Trilogie, unbedingt lesen!

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Die Frau an der Schreibmaschine

Suzanne Rindell , Beate Brammertz
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei btb, 11.10.2016
ISBN 9783442748877
Genre: Romane

Rezension:

Wer ist Odalie? Diese Frage beschäftigt einen gründlich beim Lesen dieses Buches. Und auch Rose Baker, eine einfache Stenotypistin in einem New Yorker Polizeibüro, versuchte hinter Odalies Geheimnis zu kommen.
Jetzt ist Rose offensichtlich in irgendeiner Einrichtung. Ist sie verrückt? Wie ist sie dort hingekommen? Rätsel über Rätsel.

Sehr strukturiert und eloquent für eine Verrückte, gewürzt mit einem wunderbar geschliffenen Sarkasmus, erzählt Rose ihre Geschichte.
Rose ist eine pflichtbewusste Schreibkraft, beflissen, schlecht bezahlt und unscheinbar, als die schillernde, charismatische Odalie ihre neue Kollegin wird und das ganze Polizeibüro im Sturm erobert. Geldsorgen scheint sie nicht zu haben. Trotzdem bewirbt sie sich für diesen Job. Rose ist fasziniert und lernt durch ihre neue Freundin ein ganz anderes Leben kennen.
1923 herrscht die Prohibition in den Vereinigten Staaten. Trotzdem feiert man ausgelassen in illegalen Flüsterkneipen, raucht, trinkt, lässt sich einen Bob schneiden und hört Jazz. The roaring twenties, von denen Rose bislang nichts mitbekommen hat.

Es ist gleich zu Anfang klar, dass Rose in ihr Unglück rennt, aber wie, das ahnt man nicht.
Dieses Buch fängt harmlos an. Man denkt, man liest die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft in den wilden 20ern. Nach und nach mausert es sich dann aber zu einem handfesten Thriller mit einem höchst spektakulären Ende.
Ein Historienroman der ungewöhnlichen Sorte, der Spaß macht und erstaunt.

  (19)
Tags:  
 
914 Ergebnisse