susis.w0rlds Bibliothek

88 Bücher, 19 Rezensionen

Zu susis.w0rlds Profil
Filtern nach
91 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

editta, edittas totenbeschwörertagebücher, yvykazi

Edittas Totenbeschwörertagebücher / Edittas Totenbeschwörertagebücher II

Yvy Kazi
Flexibler Einband: 668 Seiten
Erschienen bei epubli, 19.01.2018
ISBN 9783745084870
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Und wieder einmal begleitet man als Leser Editta auf ihren Abenteuern. 
Editta ist nun in ihrer angeblichen Heimat Llys gelandet. Dort erwartet sie weder Sonnenschein, noch ein herzliches Willkommen, geschweige den Hilfe dabei etwas über ihre Vergangenheit zu erfahren. Um dann alles nochmal etwas komplizierter zu machen, kriselt es mal wieder mit dem Halbgott Dorian (wollte der nicht eigentlich 50 Jahre weg sein?) Und sie stößt auf neue Hinweise, die mit ihrer geteilten Seele mit eben genannten Halbgott zu tun hat.

Wie auch schon im vorherigen Teil ist die Welt in der Editta und ihre Freunde leben wundervoll aufgebaut. Es springen nicht nur irgendwelche Elfen rum, sondern hat auch eine wohlüberlegte politische Ordnung. .. darf ich hier von Ordnung sprechen? Und eigentlich taucht auch eine rumspringende Waldelfe auf.. aber es ist klar worauf ich hinaus will oder?
 
Auch die Charakter sind sich treu geblieben in ihrer Liebenswürdigkeit, vor allem weil sie eine Wandlung durch machen. Das ist vor allem bei meinem kleinen Lieblings Helbelben zu merken, der spürbar reifer und auch mürrischer wird, eventuell der Einfluss einer gewissen Totenbeschwörerin. 

Im Gegensatz zum ersten Teil wird hier langsam eine Art Antagonist eingeführt, der auch immer mal wieder vor kommt, aber trotzdem nicht Hauptteil der Geschichte wird. Editta erzählt in ihrem Tagebuch, wie sie ihr Leben lebt, mit all seinen Höhen und Tiefen. So erging es mir auch beim Lesen, mal konnte ich das Buch fast nicht aus den Händen legen und dann hat es mich kurzzeitig nicht mitgerissen. 

 Alles in allem hat mir die literarische  Achterbahnfahrt mit Editta wieder super gefallen und ich freue mich sehr auf den nächsten Teil, und die vielen Geheimnisse die noch gelüftet werden müssen. (Betonung auf MÜSSEN!)

  (0)
Tags: editta, edittas totenbeschwörertagebücher, yvykazi   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

caden, erde, fantasy, flucht, kampf, mars, rebellen, rhea, river, romantisch, scifi, soulsystems, viviensummer, vivien summer, zuchtebene

SoulSystems - Suche, was dich rettet

Vivien Summer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 01.02.2018
ISBN 9783646603781
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Nach dem doch sehr abrupten Ende bin Band eins habe ich den zweiten Band wieder geradezu inhaliert. Ich muss sogar sagen er hat mir besser gefallen, da ich bei ersten Teil immer das Gefühl hatte es ist nur die Vorbereitung. In diesen Teil passiert umso mehr! Es kommen neue Charaktere, neue Locations und die geliebten Charakter aus dem Vorgänger kommen auch wieder alle vor.

Zum Inhalt an sich möchte ich hier nicht zu viel schreiben, nur so viel, dass die Handlung nun auch auf der Erde spielt. Genau dort lernt man auch die beiden neuen Protagonisten Caden und Reah kennen. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein, trotzdem haben sie das „Privileg“ sich eine Gefängniszelle zu teilen… 

Meine Meinung zu den altbekannten Charakteren hat sich nicht groß geändert. Ella zeig auch in diesen Teil immer mehr von ihrer Stärke und dass sie SoulSystems nicht wirklich traut. Sehr gut fand ich die Einblicke in die Vergangenheit von River! Endlich erfährt man mehr über diesen liebenswerten Macho und wieso er ist, wie er ist. Reah und Caden mochte ich beide auch sofort, klar ist Caden nicht wirklich nett oder ein Gentleman, aber er versucht eben das beste aus seiner Situation zu machen. Außerdem habe ich da so eine Vermutung, die sich aber leider in diesem Teil noch nicht bestätigt hat, aber wann würde Vivien Summer einem auch mal direkt die Antworten geben, wenn man sie gerne hätte? 

Das Buch ist eine gelungene Fortsetzung, die ihren Vorgänger sogar noch überboten hat. Unbedingt weiter lesen! Und ich freue mich schon sehr auf Band drei, da das Ende natürlich noch nervenaufreibender ist als zuvor...

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

159 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"jugendbuch":w=3,"blindheit":w=3,"laufen":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"schule":w=1,"stärke":w=1,"blind":w=1,"verzeihen":w=1,"weibliche protagonistin":w=1,"vollwaise":w=1,"augenbinde":w=1,"#wieichdichsehe":w=1

Wie ich dich sehe

Eric Lindstrom , Katarina Ganslandt
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.11.2016
ISBN 9783551583475
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Im Buch „wie ich dich sehe“ von Eric Lindstorm geht es um die Sechzehnjährige Parker. Parker ist seit einem Autounfall in ihrer Kindheit blind, weiß sich aber gegen das Leben zu behaupten. Die Geschichte beginnt kurz nach dem Tod ihres Vaters, wodurch ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt wird, als dann auch noch ein alter Bekannter in ihrer Klasse auftaucht ist ihr Gefühlschaos komplett.

Mehr möchte ich der Handlung auch gar nicht vorweg nehmen. Das ganze Buch liest sich sehr flüssig und hat es geschafft, dass von Lachen, über Wut und auch die eine oder andere Träne wirklich alles dabei war. Parker ist eine starke Protagonistin, sie ist nicht auf den Mund gefallen und weiß wo sie im Leben steht, sie beschränkt sich ..logischerweise.. nicht nur auf das Äußere der Menschen. Ich mochte sie von Anfang an sehr führ ihren Humor und ihre Stärke.
Leider hat mir das letzte Drittel des Buchs irgendwie nicht mehr so gefallen, weil es in meinen Augen etwas eintönig wurde und Parkers Gedanken sich scheinbar auch nur im Kreis gedreht haben. Trotzdem bekommt es 4 von 5 Sternen, weil es einfach eine schöne, berührende Geschichte für zwischendurch war.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(409)

880 Bibliotheken, 12 Leser, 5 Gruppen, 94 Rezensionen

"fantasy":w=28,"engel":w=27,"chimären":w=24,"krieg":w=22,"liebe":w=13,"seraphim":w=12,"karou":w=11,"akiva":w=10,"verrat":w=9,"laini taylor":w=9,"zwischen den welten":w=8,"magie":w=7,"trilogie":w=7,"jugendbuch":w=6,"kampf":w=6

Days of Blood and Starlight

Laini Taylor , Christine Strüh , Anna Julia Strüh
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 26.09.2013
ISBN 9783841421371
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

87 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

dystopie, jugendbuch, liebe, lovestory, mars, perfekt, rebellen, rebellion, romantik, science fiction, soulsystems, system, viviensummer, vivien summer, weltraum

SoulSystems - Finde, was du liebst

Vivien Summer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 07.12.2017
ISBN 9783646603774
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Wieder einmal hat Vivien Summer eine tollen Auftakt zu einer dystopischen Pentalogie geschaffen...


Der Firma SoulSystems inc. ist es gelungen in rund 300 Jahren in der Zukunft, den Mars zu besiedeln. In einer Kolonien lebt Ella, die wie alle Bewohner den perfekten Beruf und Partner vorgeschlagen bekommt. Seit kurzem wohnt auch der Rebell River (mit seinen verboten blauen Augen) auf dem Mond, um dem Widerstand unter die Arme zu greifen. Die beiden kommen aus komplett verschiedenen Welten, mit Problemen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, jedoch merken beide, wie wenig perfekt das Leben auf dem Mars wirklich ist...


Ella ist zu Anfang  nach außen ein typisches Mädchen vom Mars, dennoch hat sie ein großes Geheimnis, das keiner erfahren darf. Sie ist cool und mutig und eindeutig eine tolle Protagonistin. Sie wächst einem direkt ans Herz und leidet und schmachtet mit ihr. Vor allem vom Schmachten bekommt man genug, sobald sie River trifft. Aber bei wem schlägt das Herz nicht höher, wenn da dieser geheimnisvolle Typ im Kapuzenpulli die ganze Zeit über einen drüber stolpert, ganz zu schweigen von seinen Augen?
Auch die Nebencharakter sind toll gelungen. Ich bin riesen Fan von Ellas geheimnisvoller Stiefmutter. Aber auch Rivers Bester freund hat es mir sehr angetan *-* Habe ich eigentlich schon Rivers Augen erwähnt?


Der Schreibstile ist sehr flüssig und man findet sich direkt zurecht. Es macht Spaß immer mehr über den Mars und "unsere Zukunft" zu erfahren , wodurch man immer gerne weiter liest. Es ist auch mal eine neue Idee, die ich so in noch keiner anderen Dystophie gesehen habe.
Was ein kleiner Mangel ist, dass in diesem buch nicht sehr viel Spannung aufgebaut wird. Am Ende ist es zwar etwas spannend aber dann ist das Buch auch schon wieder vorbei. Allgemein liest es sich  ein bisschen wie eine Hinleitung zu der eigentlichen Geschichte, in der dann wirklich etwas passiert(?). Es bleiben viele Fragen offen, was aber nicht weiter schlimm ist, weil wer schon mehr Bücher der Autorin gelesen hat, weiß dass es später auf alles Antworten gibt.


Zusammengefasst, ein wirklich toller Auftakt, in eine etwas andere Zukunft, mit tollen Charakteren, den man gerne liest und händeringend auf den nächsten Teil wartet.
Klare Empfehlung!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(338)

773 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 60 Rezensionen

"fantasy":w=15,"engel":w=14,"chimären":w=11,"laini taylor":w=11,"karou":w=9,"liebe":w=8,"jugendbuch":w=8,"krieg":w=8,"prag":w=8,"daughter of smoke and bone":w=8,"zwischen den welten":w=7,"chimäre":w=5,"akiva":w=5,"kampf":w=4,"wünsche":w=4

Daughter Of Smoke And Bone

Laini Taylor
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.07.2015
ISBN 9783596191987
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Daughter of Smoke and Bone entführt einen ein Welt, wie ich sie zuvor noch nicht kennen gelernt hatte. Dort passieren wundervolle und schreckliche Dinge und es herrscht ein Krieg, der alles beenden könnte.
Aber zuerst mal zum Inhalt. Die 17 jährige Karou lebt in Prag, wo sie Kunst studiert. Karou ist ein Rätsel, keiner weis woher das Mädchen mit den blauen Haaren und den Tattoos wirklich kommt, aber weis sie das selber so genau?
Aufgewachsen ist sie in einem kleinen Laden, der nicht wirklich von dieser Welt zu sein scheint, sondern im Anderswo liegt. Dort wurde sie von vier genau so fremdartigen wie liebevollen Chimären (Eine Mischung aus verschiedenen Tieren und Mensch) großgezogen. In dem Laden wird mit Zähnen gehandelt, aber wozu sind diese da? Und woher stammen die Wünsche die Karou in Form kleiner Perlen bekommt?


Laini Taylor baut eine grasartige Welt auf, sie beschreibt Karou und ihr Welt in einer wirklich gut zu lesenden Sprache. Es wird alles sehr schön bildlich beschrieben, ohne dass es zu langweilig zum Lesen wird.
Die Charakter sind alle wirklich toll. Von der geheimnisvollen, coolen Karou bis hin zu ihrer kleinen, unersetzlichen Bestenfreundin. Auch die Chimären, die doch sehr phantastisch sind und etwas schwieriger vorzustellen, haben ihre eigenen Charakter und Beweggründe. 
Auch die Liebe kommt nicht zu kurz, zuerst in Form von Karous nervigen Ex und später ...ihr werdet sehen *-*.


Das Buch wirft sehr viele Fragen auf, was einen aber nur zum weiterlesen treibt. Das Ende ist zum Teil vorhersehbar, aber eben auch nicht, weil alles so neu und unbekannt ist. 
Es hat sehr Spaß gemacht mit Karou und ihrer Geschichte und ich kann es kaum erwarten, den nächsten Teil zu lesen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(201)

711 Bibliotheken, 28 Leser, 2 Gruppen, 85 Rezensionen

"nevernight":w=13,"jay kristoff":w=9,"fantasy":w=8,"assassinen":w=7,"rache":w=6,"schatten":w=5,"mia corvere":w=5,"mord":w=4,"tod":w=3,"ausbildung":w=3,"tric":w=3,"mercurio":w=3,"gottesgrab":w=3,"dunkelinn":w=3,"freundschaft":w=2

Nevernight - Die Prüfung

Jay Kristoff , Kirsten Borchardt
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 24.08.2017
ISBN 9783596297573
Genre: Fantasy

Rezension:

Vorneweg direkt mal: Das Buch wäre auch, wenn der Inhalt nicht der absolute Wahnsinn wäre, in meinem Regal gelandet! Dieses Cover ist einfach  unbeschreiblich toll. Zudem sieht es nicht nur super aus, sondern passt auch noch zum Inhalt.


Es um die junge aufstrebende Assassinen Mia. Vor vielen Jahren musste sie den gewaltsamen Verlust ihrer Eltern mit ansehen und hegt seit diesem Moment an Rachegedanken und zwar an welchen der mächtigsten Männer des Landes. So begibt sie sich also auf eine lange Reise um von einem alten, geheimen Orden aufgenommen zu werden und eine vollwertige Assassinen zu werden.


Mia ist als Protagonistin wirklich toll. Sie ist 16 Jahre alt und weiß zwar genau was sie will, aber ist deshalb noch lange gar nicht so kalt, wie sie nach außen immer wirken möchte. Ihr dauerhafter Begleiter ist eine Schatten Katze, zusammen legen die beiden eine beträchtliche Menge schwarzen Humor an den Tag. 
Auch alle weiteren Charakter sind gut ausgebaut und handeln absolut authentisch, wodurch das (für mich sehr) überraschende Ende fast nicht zu erwarten war. 


Am Anfang hatte ich meine Probleme mit dem Schreibstil, vor allem da die ersten Kapitel immer zum Teil aus Mias Kindheit und zum Teil in der Jetztzeit spielen. Aber nach ein paar Kapiteln ist es einfach nur genial, wie Jay Kristoff das Geschehen beschreibt und hier und da seine eigenen Gedanken und Hintergrundinformationen einwirft.


Eines meiner absoluten Jahres Highlights 2017 und ich sehne die Fortsetzung herbei! 
Blutig, brutal, ehrlich, unbeschreiblich gut!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

58 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

"fantasy":w=2,"jugendbuch":w=1,"magie":w=1,"5 sterne":w=1,"jugendbücher":w=1,"impress":w=1,"fantasyreihe":w=1,"bittersweet":w=1,"impressverlag":w=1,"mustread":w=1,"die rebellion":w=1,"i. reen bow":w=1,"revolution. aufstand":w=1,"tolle bücher":w=1

Nebelring - Das Lied vom Oxean

I. Reen Bow
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 05.10.2017
ISBN 9783646603842
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

131 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

dystopie, entscheidungen, erste liebe, fantasy, freundschaft, gefühlschaos, geheimnisse, geheimorganisation, impress, impressverlag, jugendbuch, könig, liebe, prinz, romantasy

Königlich verliebt

Dana Müller-Braun
E-Buch Text: 392 Seiten
Erschienen bei Impress, 05.10.2017
ISBN 9783646603453
Genre: Jugendbuch

Rezension:


In Königlich verliebt, von Dana Müller-Braun geht es um die junge Insidia, sie wurde von klein an als Agentin ausgebildet und nur für den einen Auftrag vorbereitet: den Prinzen bei der landestypischen Partnerwahl von sich zu überzeugen und später Königin zu werden. Aber für eine in der Isolation groß gewordene Agentin, ist es gar nicht so einfach, wenn sie plötzlich Gefühlen, vielen Hormonen und dem umwerfendem Nachbars-jungen Kyle ausgesetzt ist.


Das Buch ist super flüssig geschrieben und sehr modern erzählt. Man lernt die Charaktere direkt auf eine sehr unkomplizierte art kennen. Der Autorin ist es super gelungen, den Charakteren tolle Perönlichkeiten zu geben und authentisch handeln zu lassen. 
Insidia ist eine starke Protagonistin, die selbst mit der gesamten Situation etwas überfordert ist.. wieso müssen die ganzen Mädchen auch die ganze Zeit kichern und auf und ab springen?
Ihre männlichen Gegenspieler sind Kyle, ein Macho wie aus dem Buche und Leo, der hinreisende, (wie könnte es anders sein) blonde Prinz. Die beiden stehen sich in nichts nach und geben der ganzen Story richtig Fahrt. Es macht Spaß mehr über die verschiedenen Charakter zu erfahren und mit Insidia zwischen der Pflicht und den Gefühlen, die aber auch wirklich machen was sie wollen, zu entscheiden.
Dann gibt es natürlich noch viele super Nebencharakter, die der ganzen Geschichte den nötigen Hintergrund geben.


Mein Fazit:
Wunderschönes Cover, starke Charakter, super Story. Alles vorhanden, was man so braucht. Es gab traurige, lustige, ernste, spannende und seeehr überraschende Szenen, wodurch die ganze Zeit etwas geboten war. Also eine klare Leseempfehlung meinerseits.

  (2)
Tags: dana müller-braun, königlich, königlich verlieb, prinz, prinzessin   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

28 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

academy of shapeshifters, eisprinzessin, folgeband, gestaltwandler, magie, rebellenlager, wandler

Eisprinzessin, Episode 17 - Fantasy-Serie (Academy of Shapeshifters)

Amber Auburn
E-Buch Text
Erschienen bei null, 30.08.2017
ISBN B0758DWN3L
Genre: Sonstiges

Rezension:

Super Episode! 
Alle die, die nicht auf dem aktuellsten stand er Episoden sind, sollten um Spoiler zu vermeiden nicht weiter lesen. 


Nach der etwas trägen letzten Episode, rüstet diese hier voll auf! Liebes- und Familiendrama und und und... Es gibt kaum eine Episode, in der so viele Informationen und Wendungen auf einmal waren. Das Cover ist wieder einmal wunderschön und zeigt einen, bis dahin unbekannten, aber sehr interessanten Charakter. Außerdem wird die dahertiefe Temperatur super in dem Bild wiedergespiegelt


Inhalt:
Die Gruppe von Lena ist nun endlich im Rebellen Lager, aber nicht wie gedacht, sondern als gefangene von alten Bekannten. Als würde das nicht reichen sollen sie auch noch an irgendwelchen Kämpfen Teil nehmen, dabei sind alle von der allgegenwärtigen Kälte noch total unterkühlt...


Es bleibt auch am Ende (oder eher gerade da) sehr spannend und mach kann es kam erwarten den Nächten Teil zu lesen!

  (3)
Tags: academy of shapeshifters, academy of shapeshiftersamber auburn, eisprinzessin   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

28 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

academy of shapeshifters, amber aubur, amber auburn, freiwild, gestaltwandler, shapeshifters

Freiwild, Episode 16 - Fantasy-Serie (Academy of Shapeshifters)

Amber Auburn
E-Buch Text: 77 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 30.07.2017
ISBN B074F4KZDS
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Episode beschäftigt sich mit der langen Reise nach Russland, logischerweise passiert auf dieser Reise nicht all zu viel. Zwischenzeitig hätte man sich vielleicht doch etwas mehr Spannung gewünscht, aber auch Lena langweilt sich, also muss man da wohl durch. Außerdem hat sich die Gruppe ja auch mal ein bisschen Erholung und Schlaf verdient nach dem letzten Stress. Und ganz ohne Probleme geht es ja doch nicht… Zoll, Visum, Mick (*-*) und auch noch das Gefühlschaos innerhalb der Gruppe bleibt nicht außen vor. Das Ende der Episode ist auch wieder sehr spannend. Es passiert viel und man hat ein Wiedersehen mit alten Bekannten …
Der Schreibstil ist wie immer gut und einfach zu verstehen und man hat keinerlei Probleme wieder im Geschehen einzusteigen. Auch das Cover mit Alo gefällt mir sehr gut, es ist so schön natürlich und die Federn an dem Hirsch selber finde ich eine lustige Idee. 

  (3)
Tags: academy of shapeshifter, amber aubur, shapeshifters   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

träume, träume des schicksals

Träume des Schicksals: Ein humorvoller Liebesroman

Stine-Mari Moen
E-Buch Text: 245 Seiten
Erschienen bei null, 24.06.2017
ISBN B0738D4QVV
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(782)

1.439 Bibliotheken, 84 Leser, 1 Gruppe, 182 Rezensionen

"fantasy":w=21,"das reich der sieben höfe":w=18,"fae":w=16,"liebe":w=15,"sarah j. maas":w=15,"rhysand":w=14,"feyre":w=13,"magie":w=9,"hof der nacht":w=8,"high fantasy":w=7,"seelengefährten":w=7,"tamlin":w=7,"krieg":w=6,"dtv":w=6,"jugendbuch":w=5

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 720 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 04.08.2017
ISBN 9783423761826
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

35 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

band 1, drachen, elfe, erster teil, fantasieroman, fantasy, freundinnen, girlpower, helgoland, jugendbuch, kobold, magical girl, magie, naxos, ruth omphallus

Dragon Child - Das Erwachen

Ruth Omphalius
E-Buch Text: 285 Seiten
Erschienen bei digitales, 05.05.2017
ISBN 9783401840086
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

19 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

drache, elfe, fantasie, girlpower, urbanfantasie, zweiter teil

Dragon Child - Die Rebellion

Ruth Omphalius
E-Buch Text: 329 Seiten
Erschienen bei digitales, 15.07.2017
ISBN 9783401840154
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(333)

797 Bibliotheken, 18 Leser, 2 Gruppen, 217 Rezensionen

"liebe":w=15,"zukunft":w=14,"lügen":w=14,"freundschaft":w=12,"intrigen":w=12,"geheimnisse":w=10,"tower":w=10,"jugendbuch":w=9,"katharine mcgee":w=8,"gefühle":w=6,"dystopie":w=5,"reichtum":w=5,"party":w=5,"reich":w=5,"liars":w=5

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Katharine McGee , Franziska Jaekel
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 23.08.2017
ISBN 9783473401536
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zuerst einmal zum Cover, als ich das Buch zum Ersten mal sah hat mich das Cover nicht sonderlich angesprochen, aber man sieht direkt, dass es sich um ein Mädchen-/Jugendbuch handelt. Als chc es dann jedoch in der Hand hielt war ich hin und weg! Der Hintergrund ist glänzend und macht das Buch so zu einem Richtigen Hingucker. Auf den zweiten Blickt hat es mich ziemlich umgehauen.
Wie schon der Klappentext und das Cover vermuten lassen, spielt die Handlung in dem zukünftigen New York in einem gigantischen Wolkenkratzer, mit nicht weniger als genau 1000 Stockwerken. Wie riesig die Ausmaße des Turms wirklich sind, wird aber erst währenddes Lesens nach und nach klar. Die Protagonisten sind fünf Jugendliche die in diesem Gebäude wohnen. Zum einen die vermeintlich perfekte Avory aus dem 1000 Stock, ihre Freundinnen Leda und Eris, die auch Beide aus den wohlhabenden oberen Stockwerken kommen und zur Elite gehören. Außerdem Watt und Rylin, beide arm und aus dem unteren Teil des Hochhauses, wo sie schauen müssen, wie sie über die Runden kommen. Was sie alle gemeinsam haben? Jeder von ihnen hat ein dunkles Geheimnis, durch die sich die Wege, der doch sehr verschiedenen Charaktere wieder kreuzen.
Nach den ersten paar Kapiteln war ich sehr begeistert. Der schreib stiel ist sehr modern und flüssig zu lesen und man wird direkt mit vielen spannenden Informationen versorgt. Schnell bekommt man Einblicke in die Leben der Protagonisten und deren Geheimnisse. Was ich sehr interessant fand, waren die ganzen coolen neuen Technologien, wie zum Beispiel Kontaktlinsen, als eine Art Handyersatz. Leider fand ich, dass das Buch in der Mitte sich etwas zog und mir einzelne Personen dann auch durch ihre zum Teil schlampige und hinterhältige Art auf die Nerven gingen. Es passiert auch nicht wirklich viel zu diesem Zeitpunkt und alle leben eben in ihrer Situation vor sich hin. Das Ende hat es dann aber ziemlich gerettet. Dort spitzen sich die Ereignisse rasant zu und man wurde mit der Auflösung des ersten, zeitlich vorgezogenem Kapitel belohnt.Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen. Man merkt, dass Katharine McGee schon bei einigen Ähnlichen Projekten (zB Pritty little Liars) mitgewirkt hat. Die Geschichte hat eine ähnliche Art die Dinge zu erzählen und auch diese typischen wunderschönen, (un)perfekten Mädchen kommen vor. Ich freue mich auf jeden Fall auf den nächsten Teil und hoffe auf ein ebenso schönes Cover.

  (2)
Tags: beatiful liars, katharine mcgee, zukunft   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

69 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

die elite, dystopy, fantas, fantasy, hochzeit, jungendroma, liebe, phönix, serum, verlust, vierter teil

Dust

Vivien Summer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 03.08.2017
ISBN 9783646603408
Genre: Fantasy

Rezension:

Es ist so weit! Das langersehnte Finale der Elite Reihe von Vivien Summer. Wie die vorherigen Teile hat dieses Buch ein wundervolles Cover. In meinen Augen nicht ganz so schön wie die andern, aber dennoch sehr stimmig und es passt super zu Titel und den anderen Büchern.

Im letzten Buch um Malia und Chris spitzen sich die Ereignisse rasant zu. Die Rebellen müssen sich endlich gegen New Asia und auch ihr eigenes System wehren. So kommen sie nicht darum herum mit Präsidenten Longfellow über ein Bündnis zu verhandeln. Ob dieser jedoch vertrauenswürdig ist und überhaupt einwilligt ist fraglich. Auch privat wird es bei Malia immer ernster. Wo ist ihre Familie? Was genau hat Chris immer noch vor ihr zu verbergen? Und steht er wirklich zu ihr, wenn es darauf ankommt? Mehr will ich mal besser nicht vorweg nehmen^^

Malia verhält sich jetzt wieder um einiges reifer, im Vergleich zum letzten Teil. Trotzdem ist sie nach wie vor total verknallt, um nicht zu sagen verliebt, in Chris und rennt ihn bei manchen Gelegenheiten doch ziemlich hinterher. Jedoch wirkt ihre Naivität, was ihn betrifft, hier besser begründet und mit mehr Hintergrund. Chris selbst hat eine enorme Charakterentwicklung durchgemacht. Man erfährt immer mehr über seine Vergangenheit und seine Beweggründe, wieso er so handelt, wie er eben handelt. Malias Einfluss auf ihn wird immer deutlicher erkennbar und wirkt sich auch auf seine Entscheidungen aus. Trotzdem bleibt er bis zuletzt ein sehr unberechenbarer Charakter, dem man alles zutrauen möchte. Zudem wird näher auf einem anderen Charakter eingegangen, dem ich zwischendurch gerne mal ins Gesicht geschlagen hätte…dieses Biest._. aber da hat sich Malia wohl etwas besser im Griff :D.

Die Autorin ist ihrem leicht zu lesendem Schreibstil treu geblieben und man hatte keinerlei Probleme sich in die Geschichte einzufinden, durch geschickt platzierte unauffällige Rückblenden. Zwischendurch, wären der unvermeidbaren Schlacht fand ich es leider etwas verwirrend geschrieben. Deshalb und weil ich ein paar Entscheidungen nicht ganz nachvollziehen konnte gibt es bei mir einen Stern Abzug. Oh, und meiner Meinung nach kamen die Kräfte der Soldaten etwas kurz. Für das, dass nur dank dieser Kräfte die Soldaten diese Überlegenheit anderen gegenüber besitzen sollen, fand ich kamen sie hier einfach zu wenig zum Einsatz. Aber vielleicht kam es mir auch nur so vor.

Fazit: Es ist, trotz kleiner Mängel, ein würdiger Abschluss der Elite Reihe. Das Ende hat mir wirklich gut gefallen und ich habe die Charaktere, Haupt- wie auch Nebencharaktere, wirklich ins Herz geschlossen. Wie auch bei den vorherigen Büchern war ich gefesselt und leider viel zu schnell fertig. Meiner Meinung nach ein Muss für alle Dystrophien-Liebhaber unter den Ebook-Lesern, wobei vom ersten Teil jetzt ja auch eine gedruckte Version herauskommt… also für alle zu empfehlen :D

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

editta, edittas totenbeschwörertagebücher, fantasieroman, fantasy, genial, götter, helden, könig, neobooks, prinzessinen, quest, ritter, selfpublisher, totenbeschwörer, untote

Edittas Totenbeschwörertagebücher

Yvy Kazi
E-Buch Text: 574 Seiten
Erschienen bei neobooks, 12.05.2017
ISBN 9783742788382
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Vorne weg gleich mal: das Cover gefällt mir sehr gut! Yvy Kazi hat bei ihrem eigenen Cover einen guten Job gemacht. Es ist nicht das Perfekteste, aber es macht neugierig auf den Inhalt und ist auch sehr passend der Geschichte gestaltet.

Yvys Schreibstiel ist der Wahnsinn! So viel genialen Humor kenne ich sonst nur aus wenigen Fantasy Büchern, am ehesten mit Derek Landy vergleichbar (wobei Editta nicht ganz so schwarzen Humor aufweist). Der Schreibstil ist sehr gut zu lesen und beschränkt sich die meiste Zeit auch auf das Wesentliche… Außer wenn Edittas Gedanken mall wieder komplett abdriften… Trotz, oder gerade wegen dieser mangelnden Konzentration und ihrer Sicht auf die Dinge muss man Editta einfach mögen. Sie ist nicht die wunderschöne Heldin, die sich zwischen verschiedenen Jungs entscheiden muss, sondern hat ganz andere Probleme. Auch alle anderen Charaktere sind wundervoll beschrieben und wirken durch ihre kleinen Fehler und Macken sehr greifbar und authentisch, aber ich will hier lieber nichts vorneweg nehmen.

Außer der wundervollen Charakter gibt es noch viel mehr zu entdecken, ein hüpfender Drachenwolf, eine Untotenplage, Blutregen und war da nicht noch was mit einem schwulen Barbaren Paar? Alles in allem hat das Buch mehrere unvorhersehbare Wendungen und wirft viele Fragen auf, die nur zum Teil in diesem Buch gelüftet werden. Also, wer sich nicht vor viel Blut und Eingeweiden fürchet und eine gesunde Portion Humor vertragen kann, ist hier genau richtig.

  (2)
Tags: editta, edittas totenbeschwörertagebücher, totenbeschwörer, yvy kazi   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

dornröschen, gaby wohlrab, märchen, spannend

Sturmprinz

Gaby Wohlrab
E-Buch Text
Erschienen bei Verlag Vier Raben, 06.05.2017
ISBN 9783981620160
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(607)

1.079 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 63 Rezensionen

"selection":w=22,"kiera cass":w=14,"aspen":w=11,"maxon":w=10,"liebe":w=8,"jugendbuch":w=8,"dystopie":w=8,"casting":w=6,"selection storys":w=6,"america":w=5,"prinz":w=4,"liebe oder pflicht":w=4,"fischer verlag":w=3,"america singer":w=3,"selection stories":w=3

Selection Storys - Liebe oder Pflicht

Kiera Cass , Susann Friedrich
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 25.09.2014
ISBN 9783733500436
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(369)

687 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 45 Rezensionen

"selection":w=17,"kiera cass":w=12,"liebe":w=9,"marlee":w=7,"jugendbuch":w=6,"selection storys":w=6,"herz oder krone":w=5,"königin":w=4,"kurzgeschichten":w=3,"dystopie":w=3,"prinzessin":w=3,"america":w=3,"casting":w=3,"illea":w=3,"amberly":w=3

Selection Storys - Herz oder Krone

Kiera Cass ,
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 22.10.2015
ISBN 9783733501457
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

122 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 48 Rezensionen

"magie":w=7:wq=6573,"akademie":w=7:wq=191,"phönix":w=7:wq=105,"phönixakademie":w=5:wq=10,"fantasy":w=3:wq=17888,"schule":w=3:wq=4651,"feuer":w=3:wq=1202,"schwarzer phönix":w=3:wq=6,"freundschaft":w=2:wq=18464,"familie":w=2:wq=16496,"angst":w=2:wq=5483,"serie":w=2:wq=4719,"flucht":w=2:wq=4601,"i. reen bow":w=2:wq=5,"macht":w=1:wq=3159

Phönixakademie - Der schwarze Phönix

I. Reen Bow
E-Buch Text: 60 Seiten
Erschienen bei null, 29.03.2016
ISBN B01DMZUQG2
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

academy of shapeshifters, fantasy, freundschaft, gefällt mir, gestaltwandler, liebe, sammelband, spannend, überraschend, wettkampf, zusammenhalt

Academy of Shapeshifters: Sammelband 3 (Fantasy-Serie) (Academy of Shapeshifters Sammelbände)

Amber Auburn
E-Buch Text: 197 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 18.06.2017
ISBN B072W83946
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

entwicklung, fantasy, fesselnd, gelungene fortsetzung, gestaltwandler, packend, shapeshifters, spannend, spannung, spaß, überraschend, wandler

Academy of Shapeshifters 2

Amber Auburn
E-Buch Text: 189 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 03.04.2017
ISBN B06Y1QJVCR
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

54 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

academy, academy of shapeshifters, camp, fantasy, fuchs, gefällt mir, geheimnisvoll, gestaltwandler, interessant, lena, liebe, lovestory, lustig, magische kräfte, shapeshifters

Academy of Shapeshifters 1

Amber Auburn
E-Buch Text: 149 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 15.12.2016
ISBN B01N4EVEXG
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
91 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.