sylvia_d

sylvia_ds Bibliothek

21 Bücher, 3 Rezensionen

Zu sylvia_ds Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
21 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

181 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 87 Rezensionen

entführung, liebe, schauspieler, köln, krimi

Wie ich Brad Pitt entführte

Michaela Grünig
E-Buch Text: 300 Seiten
Erschienen bei Knaur eBook, 03.06.2013
ISBN B00CPEFVMQ
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

astronomie, familiengeheimnis, koelle, kunst, ostsee

Das Meer in deinem Namen

Patricia Koelle
E-Buch Text
Erschienen bei Dr. Ronald Henss Verlag, 08.04.2013
ISBN B00C9PZ9DW
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

krimi, detektiv, detektivgeschichte, schönheitschirurg, humorvoll

KATZ oder Lügen haben schlanke Beine

Matthias Zipfel
E-Buch Text: 347 Seiten
Erschienen bei null, 02.08.2012
ISBN B008SD49M6
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(506)

1.056 Bibliotheken, 17 Leser, 8 Gruppen, 138 Rezensionen

labyrinth, jugendbuch, thriller, rainer wekwerth, jugendliche

Das Labyrinth erwacht

Rainer Wekwerth
Fester Einband: 408 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2013
ISBN 9783401067889
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(181)

304 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 87 Rezensionen

schwimmen, doping, internat, mord, freundschaft

Wie ein Flügelschlag

Jutta Wilke
Fester Einband: 282 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, F, 01.01.2012
ISBN 9783649605669
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Unerwünscht

Sylvia M. Dölger
E-Buch Text
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 29.11.2012
ISBN B00AJE5E7G
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Nachtsand: Was ist, wie es scheint?

Sylvia M. Doelger
Flexibler Einband: 86 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 15.11.2012
ISBN 9781480285927
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

spiekeroog, krimi, insel, sturm, thomas berg

Friesensturm

Birgit Böckli
Flexibler Einband: 254 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.03.2012
ISBN 9783426510223
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Birgit Böckli ist ein tolles Krimi-Debut gelungen. Figuren und Atmosphäre überzeugen und stehen im Vordergrund in diesem Regionalkrimi, der auf der Insel Spiekerog spielt. Man könnte meinen, Böckli hätte Herrlich, Berg und Althuis, aber auch Praun (allein die Namen sind ein kleines Kunstwerk) und all die anderen persönlich gekannt. Besonders haben mir die lokalen Einsprengsel gefallen.
Der Krimi ist chronologisch aufgebaut, fängt sanft an (abgesehen vom Prolog), nimmt aber dann an Spannung zu und endet in einem Showdown, in dem ich bis tief in die Nacht lesen musste. An Leichen fehlt es natürlich auch nicht.
Besonders hat mich beeindruckt, dass es nicht viele falsche Fährten gibt wie in anderen Kriminalromanen, und dass ich die Auflösung nicht erahnen konnte.Kompliment!
Böcklis Krimi ist wie ein großes Puzzle, in dem sich am Ende alles zusammen fügt. Als Krimiliebhaberin hätte ich mir vielleicht gewünscht, dass am Schluss nicht alles aufgeht, aber dafür gleicht die wirklich gelungene Sprache, die kurz und knapp und nicht zu blumig ausfällt, diesen Wunsch wieder aus. Wenn die Sprache so zum stürmischen Inhalt passt, macht das Lesen Freude!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hinter deiner Tür

Sylvia M. Dölger
Flexibler Einband: 226 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 08.10.2012
ISBN 9781479260027
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

147 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

liebe, freundschaft, carina bartsch, berlin, gefühle

Kirschroter Sommer

Carina Bartsch
Buch: 458 Seiten
Erschienen bei Schandtaten Verlag, 20.10.2011
ISBN 9783000358210
Genre: Romane

Rezension:

Dieses Roman-Debüt von Carina Bartsch ist ein besonderes Buch. Es erzählt eine sehr gefühlvolle Liebesgeschichte zwischen zwei Menschen Mitte Zwanzig.

Die Besonderheit besteht darin, dass es gar nicht zur tatsächlichen Liebe kommt, aber zwischen den Zeilen geschieht so viel, dass man als Leser das Knistern zwischen Emily und Elyas förmlich spüren kann. Ich habe mitgezittert, mitgefreut, viel mitgelacht und mitgeliebt. Dazu kommt der Spannungsaufbau mit der Email-Bekanntschaft Luca, in der auch andere Seiten von Emily gezeigt werden.

Inhaltlich geht es darum, ob ein Mensch eine zweite Chance verdient, ob sich Vertrauen lohnt, ob man auch mal etwas riskieren soll. No risk, no fun, würde ich sagen, aber Emily sieht das etwas anders. Manchmal möchte man ihr heftig in den Hintern treten und sie zu ihrem Glück zwingen.

Manche Szenen - wie die Baileys-Szene - empfinde ich als sehr gelungen, in anderen wird mir etwas zu viel erzählt und kommentiert. Manche Sätze werden gelächelt und geschmunzelt statt gesprochen, was ich als störend empfinde, aber immer ist es witzig. Die originellen Schlagabtausche haben mir besonders gefallen. Dabei wirkten alle Protagonisten so authentisch wie vielseitig. Kompliment für die Figurenzeichnung, die sich langsam aufbaut und auch überraschend ist!

Am Ende konnte ich das Ebook bzw. den Reader nicht mehr aus der Hand legen, so ergreifend und spannend war die Handlung. Leider wurde ich am Ende enttäuscht. Es handelt sich um einen Band 1, der erst irgendwann in Band 2 fortgesetzt wird. Meiner Meinung nach bleibt für ein abgeschlossenes Buch zu viel offen, sodass der Leser am Ende etwas bedröppelt da sitzt. Dafür hätte der Anfang gut um einige Seiten gekürzt werden können!

Auf jeden Fall werde ich weiter lesen, freue mich auf Band 2 und bedanke mich herzlich für das Rezensionsexemplar!

  (13)
Tags: erste liebe, hass, humor, streit, studenten   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

liebe, psyche, geheimnis, selbstbewusstsein, ebook

Hinter deiner Tür

Sylvia M. Dölger
E-Buch Text
Erschienen bei Sylvia M. Dölger, 06.02.2012
ISBN B0076PHDAC
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

163 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

drogen, pilze, schweiz, wald, trip

Die dunkle Seite des Mondes

Martin Suter
Fester Einband
Erschienen bei Diogenes Verlag, Zürich
ISBN 9783257062311
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.110)

1.679 Bibliotheken, 14 Leser, 10 Gruppen, 205 Rezensionen

amnesie, thriller, tagebuch, gedächtnisverlust, vertrauen

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

S.J. Watson , Ulrike Wasel
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 23.08.2011
ISBN 9783651000087
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

kurzgeschichten, dystopie, apokalypse, e-book, mayaprophezeiung

2112. Geschichten aus einer dystopischen Welt

Karsten Beuchert , Sylvia M. Dölger , Patrick J. Dragston , Simone Edelberg
E-Buch Text
Erschienen bei WortKuss Verlag, 05.12.2011
ISBN B006IX7DKS
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

wortkuss verlag, heike krause, raimund hils, simone edelberg, iris klockmann

... und die Welt stand still ...: Eine Anthologie zugunsten des Tierschutzvereins Dachau e. V


Geheftet: 100 Seiten
Erschienen bei Wortkuss Verlag, 01.10.2010
ISBN 9783942026123
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

e-book, wortkuss verlag, raimund hils, simone edelberg, heike krause

... und die Welt stand still ...

Mo Kast , Iris Klockmann , Heike Krause , Julia Müller
E-Buch Text
Erschienen bei WortKuss Verlag, 19.09.2011
ISBN B005ODHITE
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

wortkuss verlag, unterhaltung, kurzgeschichten, walli gutmann, kurzprosa

Nachtsand. Was ist, wie es scheint?

Sylvia M. Dölger
E-Buch Text: 80 Seiten
Erschienen bei WortKuss Verlag, 08.12.2011
ISBN B006K0G41S
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 7 Rezensionen

thailand, jugendbuch, adoption, internet, jugendliche

Zum Teufel mit Barbie! - Gesamtausgabe

Sylvia M. Dölger
E-Buch Text
Erschienen bei Satzweiss, 25.11.2011
ISBN B006LMK5NI
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

thailand, jugendbuch, adoption, internet, jugendliche

Zum Teufel mit Barbie!

Sylvia M. Dölger
E-Buch Text
Erschienen bei Satzweiss, 10.09.2011
ISBN B006LGUL4W
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

humphrey bogart, humor, hollywood, liebe, roman

Neobooks - Schau ihr in die Augen: Roman

Birgit Kluger
E-Buch Text: 250 Seiten
Erschienen bei Verlagsgruppe Droemer Knaur, 06.10.2011
ISBN B005UKLTVY
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 3 Rezensionen

neobooks, manga, missbrauch, fantasie, enhanced ebooks

Helden

Florian Tietgen
E-Buch Text: 174 Seiten
Erschienen bei Knaur eBook, 30.05.2011
ISBN B0056A8VLY
Genre: Romane

Rezension:

Tietgen erzählt die Geschichte zweier Jungen, die sich im Heim ein Zimmer teilen müssen. Die Jungen haben mehr Sorgen als die Pubertät; sie sind durch ihre grausamen Erfahrungen in der Kindheit miteinander verbunden. Auch haben sie gemeinsam, dass sie nicht über ihren Kummer sprechen. Jan, 13, verarbeitet seine Probleme zuerst in Gedankengeschichten, später in Zeichnungen, während Jonas 14, eine Fantasygeschichte verfasst, die Parallelen zu seinem eigenen Leben beinhaltet. Was beide auf Grund ihrer Persönlichkeiten erst mit der Zeit erfahren, ist, dass sie sich eigentlich mögen bzw. sogar gegenseitig bewundern. Hier ist der Spannungsbogen geschickt aufgebaut.
Doch bis dahin ist ein langer Weg, den der Leser auf Grund der besonderen Struktur dieses eBooks mitverfolgen kann. Wenn er möchte, und den Empfehlungen des Autors folgt - was ich gerne getan habe - ist er den Protagonisten immer einen kleinen Schritt voraus. Durch die Verlinkung der verschiedenen Perspektiven ist ein Wechsel zwischen Jan, Jonas, den Zeichnungen und der spannenden Fantasygeschichte jederzeit möglich. Dies wäre bei einem „normalen“ Buch nur sehr schwer umzusetzen. Insofern ist DroemerKnaur hier eine technische Raffinesse gelungen.
Die Personen in dieser Geschichte sind so lebendig, dass ich dachte, sie säßen neben mir. Dabei hält Tietgen sich gekonnt mit äußeren Beschreibungen zurück und überlässt vieles der Fantasie des Lesers. Für jeden seiner Protagonisten wählt Tietgen eine eigene Ausdrucksweise, ein besonderes Bild, eine eigene Welt, sodass der Leser nicht durcheinander kommen kann. Die Sprache ist dabei nicht aufdringlich und ausschmückend sondern auf den Punkt genau und trotzdem teilweise sehr schön bildlich.
„Helden“ ist nicht nur eine spannende, tiefsinnige und unterhaltsame Lektüre; man kann auch einiges daraus lernen. Deshalb empfehle ich das Jugendbuch für den Einsatz im Deutschunterricht genauso wie für Eltern, die einmal einen Blick in die Psyche der Probleme Heranwachsender werfen wollen.

  (16)
Tags:  
 
21 Ergebnisse