theophilias Bibliothek

185 Bücher, 211 Rezensionen

Zu theophilias Profil
Filtern nach
185 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Dein kleiner Begleiter: Die schönsten Schutzengel-Gebete

Regina Schwarz , Barbara Korthues
Pappbuch
Erschienen bei Gabriel in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 13.02.2018
ISBN 9783522304931
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Klappentext:
„Neue und beliebte Schutzengel-Gebete für Kinder ab 2 Jahren in der Reihe "Dein kleiner Begleiter" – hinreißend gereimt und liebevoll illustriert. Damit fühlen sich Kinder in jeder Situation behütet und geborgen.
Mein Schutzengel geht neben mir
den langen Weg von Tür zu Tür.
Und wenn ich hüpfe,
wenn ich lache,
beim Bäcker eine Pause mache,
dann fühl ich mich mit ihm geborgen.
An jedem Tag, an jedem Morgen.“
Textquelle aus Amazon


Meine Meinung:

Wie bin ich zu dem Buch gekommen?
Der Verlag Thienemann-Esslinger hat meinen Blog entdeckt und mir das Buch zur Rezension angeboten. Mein Blog hat als Themensgebiet Bücher über den christlichen Glauben und Mutmachliteratur, die Hoffnung in neuen Lebenslagen geben. Jedes Buch hat eine Kerrnausage, die es sich lohnt weiterzugeben. Damit wird das Leben einfacher.

Wie ist das Buch aufgeteilt?
Das Pappbilderbuch hat dicke Buchseiten und liegt gut in der Hand von Kleinkindern. Es ist für Kinder ab ca. 1 Jahr gut zum Vorlesen geeignet. Die Seiten sind mit bunten Bildern gestaltet. Diese sind aus der Lebenswelt von Klein- bzw. Kindergartenkinder. Auf jeder Seite ist ein Kindergebet eingefügt.

Was ich aus diesem Buch lernen konnte:
Die Gebete sind entsprechen dem Alltag entnommen. Neben vielen neuen Gebeten sind so manche Traditionelle dabei.

Dank an Frau Schwarz und Frau Korthues für die Mühe ein Kindergebetebuch über Schutzengel zu erstellen.


Bewertung
Gerne gebe ich dem Buch 5 Sterne. Es ist ein hübsch gestaltetes Buch. Kinder kann so auf einfache Art und Weise der Glauben an Gott vermittelt werden und eine vertrauensvolle Beziehung zu seinem Schöpfer entwickeln. Dies ist eine Grundlage für praktisch gelebten Glauben im Alltag.

Fazit:
Dieses Buch ist ein sinnvolles Geschenk für die Taufe oder Geburtstage. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

253 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 121 Rezensionen

"wasser":w=14,"norwegen":w=9,"roman":w=6,"frankreich":w=6,"umwelt":w=5,"klimawandel":w=4,"naturkatastrophe":w=3,"wasserknappheit":w=3,"wassermangel":w=3,"maja lunde":w=3,"london":w=2,"zukunft":w=2,"umweltschutz":w=2,"klima":w=2,"dürre":w=2

Die Geschichte des Wassers

Maja Lunde , Ursel Allenstein
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei btb, 19.03.2018
ISBN 9783442757749
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wunder wirken Wunder

Eckart von Hirschhausen , Jörg Asselborn , Jörg Pelka
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 24.07.2018
ISBN 9783499632297
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

eft, hochsensibilitä, hochsensibilität, inspirierend, klopftechni, klopftechnik, praxisnah, ratgeber, sachbuch, selbstbehandlung, stress, taschenbuch, unabhängiger kleinverlag, veränderung, zahlreiche abbildungen

EFT Klopftechnik für Hochsensible

Monika Richrath
Buch: 192 Seiten
Erschienen bei dielus edition, 01.11.2016
ISBN 9783981797541
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Dein kleiner Begleiter: Die allerschönsten Kindergebete

Regina Schwarz , Barbara Korthues
Pappbuch
Erschienen bei Gabriel in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 13.02.2018
ISBN 9783522304948
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Klappentext:
„Neue und bekannte Gebete für Kinder ab 2 Jahren in der Reihe "Dein kleiner Begleiter" – hinreißend gereimt und liebevoll illustriert. Für jeden Tag und jede Gelegenheit.
Meine kleine Kuschelkatze
mit der weichen Katzentatze
ist mein liebstes Tröste-Tier.
Das bleibt immer hier bei mir.
Lieber Gott, und sicherlich
schickst du Trost und schaust auf mich.“ Textquelle aus Amazon


Meine Meinung:

Wie ist das Buch aufgeteilt?
Das Pappbilderbuch hat dicke Buchseiten und liegt gut in der Hand von Kleinkindern. Es ist für Kinder ab ca. 1 Jahr gut zum Vorlesen geeignet. Die Seiten sind mit bunten Bildern gestaltet. Diese sind aus der Lebenswelt von Klein- bzw. Kindergartenkinder. Auf jeder Seite ist ein Kindergebet eingefügt.

Was ich aus diesem Buch lernen konnte:
Die Gebete sind entsprechen dem Alltag entnommen. Neben vielen neuen Gebeten sind so manche Traditionelle dabei.

Dank an Frau Schwarz und Frau Korthues für die Mühe ein Kindergebetebuch über Schutzengel zu erstellen.

Bewertung
Gerne gebe ich dem Buch 5 Sterne. Es ist ein hübsch gestaltetes Buch. Kinder kann so auf einfache Art und Weise der Glauben an Gott vermittelt werden und eine vertrauensvolle Beziehung zu seinem Schöpfer entwickeln. Dies ist eine Grundlage für praktisch gelebten Glauben im Alltag.

Fazit:
Dieses Buch ist ein sinnvolles Geschenk für die Taufe oder Geburtstage.


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

eltern, pubertä, vom mädchen zur frau

Vom Mädchen zur Frau - Ein märchenhaftes Bilderbuch für alle Mädchen, die ihren Körper neu entdecken

Nicole Schäufler
Flexibler Einband
Erschienen bei edition riedenburg, 20.11.2015
ISBN 9783903085183
Genre: Sachbücher

Rezension:

Wie ich das Cover finde
Die verschiedenen gelb, orange und Rottöne lassen erkennen, das ses sich in dem Buch um etwas Wiederkehrendes dreht. Das Mädchen in der Bildmitte hat die Augen geschlossen und träumt von einer geheimnisvollen Zukunft.

Wie das Buch aufgebaut ist:
In 24 sehr kurzen Kapiteln führt Frau Schäufler Mädchen im Alter von 8-10 Jahre in Das Thema Menstruation ein. Dieses Buch ist kein Sachbuch wie angenommen. Es packt das Thema von der geheimnisvollen mystischen Seite an und lässt die Mädchen in eine geheimnisvolle Welt ihres Körpers eintauchen. Die Seiten sind bunt mit Bildern dekoriert, die oft eine ovale Form haben. Sie sind an die Form einer Eizelle angelehnt.
Die informativen Texte sind kurzweilig und leicht verständlich formuliert.
Dank an Frau Nicole Schäufler für die Mühe und Zeit, die sich genommen hat das spezielle Thema Kindgerecht umzusetzen.

Bewertung
Mir und meiner Tochter mit 11 Jahren hat das Buch sehr gut gefallen. Es betrachtet das Thema der Menstruation von einer magischen Seite. Einen Punkt Abzug gebe ich, da ich das Buch zu teuer finde.

Fazit:
Dies ist mal ein anderes Buch zum Thema Frau werden. Nicht trocken und sachbetont, sondern geheimnisvoll.


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Mein Alpentagebuch - Für alle Wander-Erlebnisse in den Bergen

Heike Wolter
Flexibler Einband
Erschienen bei edition riedenburg, 09.02.2018
ISBN 9783903085923
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:

„Du erlebst die Berge wie kein anderer!
Erinnere dich an deine Wandertouren und wichtige Details. Dein Alpentagebuch macht es dir besonders einfach: Es ist übersichtlich gestaltet und enthält zahlreiche Symbole zum Umkringeln. So kannst du innerhalb weniger Minuten jeden Wandertag einordnen und für immer festhalten. Selbstverständlich findest du auch Platz für persönliche Gedanken, Hüttenstempel, Aufkleber, Fotos, getrocknete Blätter oder was immer dir wichtig ist.

Viel Freude auf den schönsten Bergen dieser Welt!“ Textauszug von Amazon

Meine Meinung:
Wie bin ich zu dem Buch gekommen?
Dieses Buch bekam ich vom Verlag edition riedenburg, Salzburg zur Rezension zur Verfügung gestellt. Es ist ein Überraschungsbuch. Gerade auf diese Bücher bin ich sehr gespannt. Oft passen diese gerade sehr gut zur aktuellen Lebenssituation.

Wie ich das Cover finde
Typische Bergmotive lassen den Leser an seine in den Alpen gemachten Erinnerungen aufleben. Die Motive des Hochglanzcover sind lebensecht und stimmen auf das Buch gut ein.

Wie das Buch aufgebaut ist:
Dies Buch ist ein gutes Motivationbuch für Kinder im Grundschulalter. Wandern kann Spaß machen und man kann dabei sehr viel Entdecken. Damit man das nicht gleich wieder vom nächsten Abenteuer überdeckt wird, bietet das Buch Möglichkeitendiese in einfacher Art und Weise aufzuzeichnen.

Für 14 Wanderungen vorgefertigte Eintragebilder. Die Piktogramme z.B. Wetterbilder oder Gefühlsicons helfen dem Kind sich einfach entscheiden zu können, was es erlebt hat. Die Bilder sollen einfach um kringelt werden ggf. mit kurzem Text ergänzt. Auch gibt es Platz um Schätze wie Stempel von erwanderten Hütten oder gesammelte Blumenschätze einzutragen oder einzukleben.

Das Buch endet mit einem Vorschlag wie das Buch ausgefüllt werden könnte.

Das Buch ist in einer gut lesbaren dekorativen Schrift gedruckt.

Die Wandererinnerungen sind übersichtlich gestaltet und können innerhalb weniger Minuten ausgefüllt werden.

Dank an Frau Wolter für dieses Alpentagebuch. Mit Hilfe dieses Buchen kann Wandern zu einem spannenden Erlebnis werden und Erinnerungen bleiben erhalten.

Bewertung
Dank der vielen Bildsymbole ist es schon kleinen Kindern möglich sich Erinnerungen der Wandertouren mit ihren Eltern zu notieren.

Aufgrund der im Buch vorgeschlagenen Themen haben auch die Eltern Ideen wie Wandern ihrem Kind Freude bereiten kann.

Fazit:
Für Familie, die öfters in den Bergen wandern, ist dieses Buch ein gelungenes Hilfsmittel beeindruckende Erlebnisse festzuhalten.














  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"rezepte":w=1,"kochbuch":w=1,"lecker":w=1,"thermomix":w=1,"familienkochbuch":w=1

Das große Mix-Kochbuch für die Familie

Daniela Gronau-Ratzeck , Tobias Gronau
Fester Einband
Erschienen bei Südwest, 21.05.2018
ISBN 9783517096834
Genre: Sachbücher

Rezension:



Genial Kochen mit dem Thermomix

Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch „Mix Kochbuch für die Familie“ von Daniela und Tobias Gronau aus dem SüdWest Verlag vorstellen.

Klappentext:
Unkompliziert, schnell und gleichzeitig gesund für die Familie kochen? Das ist ein Kinderspiel für unsere Lieblingsküchenmaschine. Über 100 Thermomix®-Rezepte für TM5 und TM31 bieten Klassiker und neue Ideen für den turbulenten Alltag und gemütliche Sonntage. Einfache Gerichte zum Mitmachen für die Kleinen sorgen für mehr Familienzeit. Praktische Leckereien für viele Esser ermöglichen endlich entspannte Kindergeburtstage und Familienfeste. Und auch am Grill erweist sich der Thermomix® als perfekter Partner. Kinderleicht thermomixen!

Meine Meinung:
Was mir am Cover gefällt
Der Südwest Verlag hat das „Mixkochbuch für die Famiie“ mit festem Einband aufgelegt. Hintergrundfarbe dieses Buches ist orange. Leicht und locker und macht Appetit auf die Speisen. Es lässt sich in der Küche sehr gut auf einen Buchaufsteller legen und offen liegen. Geschrieben wurde es von Frau Daniela Gronau und ihrem Ehemann Tobias.

Zum Aufbau des Buches:
In dem Buch dreht es sich um die Familie. Gerade wenn man Haushalt, Kinder, Beruf und Kochen gleichzeitig zu verrichten hat, ist die Hilfe eines Thermomixes unverzichtbar. Durch einfach umsetzbare Rezepte mit regional, saisonalen Zutaten geht das Kochen leicht von der Hand. Selbst Kleinste können hier schon Dank des hohen Sicherheitsstandards mitkochen. Da im Thermomix durchgehend umgerührt wird, brennt kein Essen an und das Spülen ist einfach.

In diesem Buch werden Klassiker und Neues gesund, nahrhaftes und schnelle Gerichte bunt gemischt zusammengestellt.

Das Buch hat ein Grill Spezial Teil.


Zu Schrift und Art des Buches.
Dieses Buch ist das 4. Buch von Tobias und Daniela Gronau. Viele kleine liebevolle Dekorationen und Farbtupfer verzieren die Rezepet. Zudem kann man auf einen Blick erkennen, ob die Rezepte für Vegetarier, Kinderleicht oder zum Mitnehmen geeignet sind.

besondere Hinweise
Für mich war es interessant zu erfahren wie es möglich ist die Thermomixwage zum Wiegen außerhalb des Mixtopfes einzusetzen.

Die Rezepte sind sowohl für den TM 31 als auch für den TM 5 geeignet.

Verbesserungsvorschläge
Leider nur sehr unscheinbar machen die Autoren auf Ihre Homepage „www.will-mixen.de“ aufmerksam.

Zum Schluss möchte ich der Autoren Daniela und Tobias Gronau Danke sagen für die vielen Stunden, die sich für so ein umfangreiches Buch aufgewendet hat. Das Zusammenstellen und Ausprobieren der einzelnen Rezepte ist zeitaufwendig und benötigt gründliches Fachwissen. Letzteres haben die Autoren mit dem Buch bewiesen. Meine Fragen zum Buch konnte ich den Autoren über Facebook (will-mixen.de) stellen. Hier garantieren beide Schreiber dem Leser eine Antwortzeit innerhalb 1 Stunde.

Fazit
Für Menschen, die einen Thermomix besitzen und gerne Kochen, ist dieses Buch eine lohnende Anschaffung mit Rezeptvielfalt.

Autorin
Daniela Gronau ist begeisterte Besitzerin des TM31 und TM5 und kocht zusammen mit ihrem Mann Tobias hauptberuflich mit dem Thermomix®. Die beiden Blogger überzeugen ihre über 90.000 Follower auf Facebook immer wieder durch gesunde, moderne und leckere Kreationen. In ihrem eigenen Verlag veröffentlichen sie beliebte Thermomix®-Rezepthefte zu Spezialthemen. Im Südwest Verlag erschien bereits der erfolgreiche Titel "Das große Mix-Kochbuch".

weitere Bücher
DAS GROSSE BAKCBUCH FÜR DEN THEROMIX
DAS GROSSE Kochbuch für den THERMOMIX 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Essenz der Achtsamkeit: Vier befreiende Schritte zu deinem glücklichen und erfüllten Leben

Peter Beer
Flexibler Einband: 42 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 04.12.2017
ISBN 9781979923217
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:
„Die Essenz der Achtsamkeit“ ist der perfekte Einstieg für jeden, der Achtsamkeit erfahren möchte. Das Buch hat eine klare Struktur, die Ihnen hilft, die Ruhe und Klarheit eines achtsamen Lebens zu erlernen. Auch für Fortgeschrittene ist dieses Werk eine Bereicherung, da hier die buddhistische Lehre auf die moderne Wissenschaft trifft. Deshalb wird es auch als Handbuch von allen Achtsamkeitstrainern verwendet, die Peter Beer ausbildet. „Die Essenz der Achtsamkeit“ ist der perfekte Begleiter für Ihre Praxis oder Lehre. Kapitel 1: Was ist Bewusstsein? Kapitel 2: Die Befreiung durch Annahme und Akzeptanz Kapitel 3: Was es bedeutet, in der eigenen Mitte zu sein Kapitel 4: Achtsamkeit und Atmung Kapitel 5: Der achtsame Geist - Befreiung vom zwanghaften Denken Kapitel 6: Der einzig natürliche Weg mit Gefühlen umzugehen Kapitel 7: Die 5 größten Hindernisse auf deinem Weg zu einem achtsamen Leben

Meine Meinung:

Wie ich das Cover finde
Das Cover ist sehr schlicht gehalten. Der runde schwarzen Kreis in der Mitte ist die Hauptaussage.

Wie das Buch aufgebaut ist:
Nach einer Einleitung und dem Inhaltsverzeichnis folgen 7 Kapitel. Themen der Kapitel sind Selbstbeobachtung, Annahme und Akzeptanz, Eigene Mitte, Achtsamkeit und Atmung, der achtsame Geist, der Weg mit ungeliebten Gefühlen, 5 größte Hindernisse zu einem bewusstem Leben.

Wie mir das Buch gefallen hat:
Für eine bessere Lesbarkeit des Buches fände ich den Druck in einer etwas größeren gedruckten Schrift besser. Das Buch ist auf Hochglanzpapier gedruckt und macht einen sehr edlen Eindruck. Viele Bilder und Grafiken verdeutlichen den Sachtext.
Als Zugabe für Leser gibt es einen Link zu einer geführten Meditation. Hier kann der Leser erste Einblicke in Meditation und dessen positive Eigenschaften für den Leser ausprobieren.

Was ich gelernt habe:
Das Leben vieler Menschen findet im Kopf und nicht im Leben statt. Zu viele Gedanken kreisen um die Zukunft bzw. Vergangenheit statt um die Gegenwart. Meine Gefühle sollten mir bewusst sein. Wenn ich dies akzeptieren kann, wie es ist und nicht dagegen Kämpfe habe ich schon viel gewonnen.

Danke des Buches habe ich 4 befreiende Schritte kennengelernt, die mein Leben glücklich und erfüllt machen können z.B. Eigene Beobachtung der Gefühle, Akzeptanz der Emotionen, Beobachten der Gedanken und Gefühle und Gedanken annehmen wie sie sind.

Dank an Peter Beer bzw. den Lesern, die dieses Buch für Peter Beer zusammengestellt haben. Es ermöglicht das Thema Jammerfasten ohne Computer zu arbeiten.

Fazit:

Dank dieser im Buch aufgezeigten Schritte wird es dem Leser möglich sein das Leben genauer zu beobachten und selbst auszufüllen.



  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Was Christen glauben

Ulrich Wilckens
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Fontis, 01.02.2018
ISBN 9783038481423
Genre: Sonstiges

Rezension:

Klappentext von Amazon
„Dieses Buch ist für Christen geschrieben, die darum ringen wollen, ihren Glauben wach- und durchzuhalten. So vielfältig die Probleme sind, mit denen wir es zu tun haben, so verschiedenartig sind auch die Themen dieses Buches. Es sind 52 Beiträge, die im Jahr des 500-jährigen Gedenkens der Reformation Woche für Woche in der Zeitschrift „ideaSpektrum“ erschienen sind. Sie wurden entlang des Kirchenjahres geschrieben, in dem viele Christen noch ganz selbstverständlich als in einer Grundordnung ihres Jahres leben. Gleichzeitig soll damit aber auch Nicht-Christen eine Anregung gegeben werden, für diese Aspekte des „normalen“ christlichen Alltags ein Verständnis zu gewinnen und möglicherweise auch ein Interesse, selbst versuchsweise damit umzugehen.
Ulrich Wilckens ist einer der versiertesten Bibelkenner unserer Zeit. Auch wenn die Bibel nicht einfach zu verstehen ist, so schafft es Wilckens grundlegende Zusammenhänge in einfacher Sprache so zu erklären und zu übersetzen, dass die Schönheit und das Wagnis des Glaubens wieder neu und groß erstrahlt.“



Meine Meinung:


Wie mir das Cover gefällt!
Das Cover ist sehr schlicht. Der Hintergrund ist sandfarben. Im Sand ist ein Kreuz eingezogen mit einem Finger. Das ist das Kennzeichen der Christen.


Wie das Buch aufgebaut ist:
Das Vorwort wurde von Helmut Matthies dem Chefredakteur von „idea Spektrum“ verfasst.

Zum Einstieg geht Dr. Wilckens näher auf das Gebet von Jesus ein – dem „Vater unser“. Wie im Klappentext bereits geschrieben besteht das Buch aus 47 Impulsen, die durch das Kirchenjahr führen. Im Anhang an das Buch wird Dr. Wilckens näher vorgestellt, sowie weitere interessante Bücher des fontis Verlages.

Jeder einzelne Impuls wird mit einem farblich fett gedruckten Bibeltext zur jeweiligen Woche im Kirchenjahr eingeleitet. Dr. Wilckens hat die Bibelsprüche zum Teil selbst übersetzt.

Das Buch ist in den jeweiligen Impulsen immer wieder mit Unterüberschriften unterteilt und mit weiteren Bibelstellen belegt. Alle 2-3 Kapitel werden wichtige Inhalte des vorigen Kapitels im Auszug zusammengefasst.

Was mir neu war.
Grundzüge des“Vater unser“ gab es zur Zeit Jesus schon als das „Quaddisch Gebet am Jom Kippur Versöhnungstag“. Es ist von Jesus nur verfeinert worden. Das „Vater unser“ ist das Gebet, welches alle christlichen Konfessionen verbindet. Es wird überall anerkannt und gebetet.

Das Doppelgebot der Liebe wurde bereits schon im 2. Mose 3.14 erwähnt.

Singen = Beten mit Musik. Dr. Wilckens empfiehlt Lieder auswendig zu lernen für schwere Stunden, um Rückhalt zu haben

Dank an Dr. Wilckens uns Lesern an Seinem gewonnen Wissen teilhaben hat lassen.


Bewertung
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es kann wie ein Andachtsbuch täglich, als auch am Stück gelesen werden. Reflexionsfragen zu den einzelnen Impulsen fehlen, sind aber nicht besonders notwendig. Das Buch bekommt von mir 5 Sterne.

Fazit
Das Buch stellt alle wichtigen Grundzüge des christlichen Glaubens zusammen, ohne zu sehr auf die Angst- bzw Wohlstandsschiene zu verfahren. Es ist sehr solide und erklärt mit wichtigen fundamentalen Angaben die Grundzüge christlichen Glaubens. Nicht nur für Neuchristen zu empfehlen z.B. für die Konfirmation oder zu Gedenktagen sicher ein schönes Geschenk.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

entspannt lebe, johannes schulte

Beine hoch und los: Stärker und entspannter leben statt auszubrennen

Johannes Schulte
Flexibler Einband: 152 Seiten
Erschienen bei Independently published, 23.06.2017
ISBN 9781521566497
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:
„Hast du manchmal den Wunsch, einfach nur die Beine hoch zu legen? Nichts hören, nichts sehen, einfach nur Ruhe?
Gleichzeitig hast du aber noch viele Wünsche, Ideen und Projekte, die du angehen willst?
Dieses Buch ist für dich, wenn du beides miteinander verbinden willst.
Auf der einen Seite willst du entspannt bleiben und mit Gelassenheit nach vorne gehen. Auf der anderen Seite aber auch weiterkommen. Mit deiner ganz persönlichen Vision, Leidenschaft und Persönlichkeit ein Stück Geschichte schreiben.“ Textauszug von Amazon
Meine Meinung:
Wie bin ich zu dem Buch gekommen?
Über Facebook hat mir Herr Schulte das Buch angeboten, da mein Blog Bücher über christliche Themen vorstellt. Gerne habe ich zugesagt.

Wie ich das Cover finde
Der Mensch auf dem Cover stellt den ersten Teil des Satzes „Beine hoch“ bildlich dar. Der weitere Teil des Satzes „und los“ verbirgt sich in dem ganzen Rest es Buches.


Wie das Buch aufgebaut ist:

In dem Buch erzählt Johannes Schulte seine eigene Geschichte als Lebensbeispiel. Er erklärt den Lesern, warum er jetzt sagen kann „Mein Burnout hat mich reich gemacht“. Vielleicht nicht nur reich an Erfahrungen, sondern auch an Visionen.
Neben seiner Lebensgeschichte stellt der Autor praktische Tipps, Strategien, Übungen und weitere Geschichten mit dem Zweck vor, dass Du Dein Leben so ändern kannst, damit du nicht in das Burnout rutscht.
Das Buch ist leicht zu lesen und hat sehr kurze Kapitel. Die Lebensgeschichten sind in kursiv gedruckt.
Johannes Schulte bietet den Lesern zur Nachbereitung des Buches seine Internetseite : www.joannesschulte.de an. Hier kann der Leser mit Audiodateien, Podcast und einem Vortrag mit dem Thema verbunden bleiben.
Sehr gut im Gedächtnis bleibt mir das Wort „TRICK“. Anhand dieses Wortes gliedert Herr Schulte seine einzelnen Hilfsbereiche auf. So bleiben diese sehr gut im Gedächtnis haften.
Die informativen Texte sind kurzweilig und leicht verständlich formuliert. Zwischendurch werden immer wieder kurze Geschichten zur Verdeutlichung eingebaut. Schulte spricht den Leser mit direkten sowie rhetorischen Fragen und kleinen Checklisten direkt an und berichtet völlig offen von seinen Erfahrungen. Damit baut er eine direkte Verbindung zum Leser auf und bezieht diesen mit ein. Der Leser kann sich in verschiedenen Schilderungen wiedererkennen und die beschriebenen Sachverhalte so noch besser nachvollziehen.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es war leicht zu lesen und hat trotzdem Wissen vermittelt. Viele Impulse habe ich notiert und begonnen, sie umzusetzen. Die kleinen Geschichten zwischendurch haben mich zum Schmunzeln gebracht und gleichzeitig zum Nachdenken angeregt. Da das Buch relativ kurz ist, lassen sich verschiedene Stellen immer wieder nachschlagen und nachlesen. Eine schöne Basis für die Entwicklung weg von unnötigem Stress und hin zu einem wirklich reichen Leben.
Dank an Johannes Schulte, dass er sich die Mühe und Zeit genommen hat uns an seinem Leben teilzuhaben zu lassen.

Bewertung
Die informativen Texte sind kurzweilig und leicht verständlich formuliert. Zwischendurch werden immer wieder kurze Geschichten zur Verdeutlichung eingebaut. Schulte spricht den Leser mit direkten sowie rhetorischen Fragen und kleinen Checklisten direkt an und berichtet völlig offen von seinen Erfahrungen. Damit baut er eine direkte Verbindung zum Leser auf und bezieht diesen mit ein.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es war leicht zu lesen und hat trotzdem Wissen vermittelt. Die kleinen Geschichten zwischendurch haben mich zum Schmunzeln gebracht und gleichzeitig zum Nachdenken angeregt. Aus dem Grund gebe ich dem Buch gerne 5 Sterne.

Fazit:
Dies Buch macht Appetit auf den Online Kurs von Johannes Schulte und ist eine gute Einstimmung auf diesen.



  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Radikal STRESSFREI: 6 Schritte zu mehr Widerstandskraft und Entspannung

Peter Beer
Flexibler Einband: 248 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 18.05.2016
ISBN 9781530676415
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:
Ein radikal stressfreies Leben ist möglich! Dieses Buch ist dem Kämpfer in dir gewidmet, der nicht akzeptieren möchte, sich im Hamsterrad des Lebens aufarbeiten zu müssen. Jener leisen Stimme, die immer noch weiß, dass ein entspanntes, kraftvolles und begeistertes Leben möglich ist. Dieses Buch zeigt mit einer klaren Strategie, wie der Stress des Alltags besiegt wird. In sechs einfachen Schritten entzaubert dieses Werk den Mythos Stress, schafft Balance zwischen Körper und Geist, bietet neue mentale Strategien und löst Probleme im Innen und Außen. Es stärkt die eigene Widerstandskraft und ebnet den Weg für eine entspannte und kraftvolle Zukunft. Mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, konkreten Strategien und Übungen wird der Leser in sechs praxisnahen Schritten zu einem langfristig gesunden und ausgeglichenen Leben begleitet. Nur wer es schafft, dem Stress des Alltags zu trotzen und daraus gestärkt hervorzugehen, wird langfristig Erfolg haben – beruflich und privat. Es ist Zeit, die Belastungen ein für alle Mal zu besiegen, um das Leben nach eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen zu gestalten. Zusätzlich enthält das Buch einen Link zu weiteren Online-Seminarvideos und Meditationen.



Meine Meinung:

Wie bin ich zu dem Buch gekommen?
Da ich von Peter Beer schon mehrere Aktionen mitgemacht habe, hat er mir das Buch „RADIKAL STRESSFREI“ zur Vorstellung in meinem Blog zur Verfügung gestellt.

Wie ich das Cover finde
Dies ist eine andere Coverrichtung wie die anderen Bücher von Peter Beer. Hier ist nicht der offene Kreis, sondern sein Portrait. Allerdings finde ich, dass hier Peter Beer nicht gerade entspannt aussieht. Er wirkt eher etwas kritisch. Was er den Lesern wohl sagen möchte?

Wie das Buch aufgebaut ist:
Das Buch steigt sofort in die 6 Kapitel ein. Diese sind die Würze des Lebens, die Intuition, mentale Strategien, äußere Belastungen verringern, Widerstandskraft erhöhen, die eigene Zukunft gestalten.

Ich finde gut, dass das Buch in etwas größerer Schrift gedruckt wurde. So kann man den Inhalt entspannter und leichter lesen. Der Autor stellt dem Leser die Internetseite www.radikalstressfrei.de zur Verfügung. Hier kann sich der Leser eine Meditiation und viel Bonusmaterial zum Ausdrucken herunterladen. Für Leser steht eine Gruppe zum Austausch miteinander zur Verfügung. Das ist ungemein hilfreich. Denn oft liest man ein Buch und sagt im ersten Moment, dass der Inhalt sehr interessant ist und legt es dann auf die Seite. Mit der Gruppe besteht aber die dauernde Erinnerung an das Thema, sobald ein Gruppenmitglied einen Eintrag in diese Vornimmt.

Das Buch beinhaltet alles, was wir zur mentalen Gesundheit und damit auch zur körperlichen Gesundheit benötigen!
Mit Fallbeispielen, Fragen, Erklärungen und Praxistipps ist dies ein strukturiertes „Handbuch für die alltägliche stressfreiere Gesundheit“, Fachbegriffe sind an der richtigen Stelle gut und plausibel beschrieben.

Dank der Übungen kann sich der Leser auf ein neues und stressfreies Leben freuen.

Dank an Peter Beer der sich mit dem Buch viel Zeit und Mühe verwendet hat das Thema Stress den Lesern gut rüberzubringen.

Bewertung
Gerne gebe ich dem Buch 5 Sterne. Es enthält sehr viel Fachwissen, aber auch Übungen und viel Bonusmaterial und eine Gruppe zum Austausch. Letzteres ist der Anker, damit der Leser dauerhaft mit dem Thema verbunden bleibt.

Fazit:
Es ist sehr sinnvoll sich seines Lebens bewusst zu sein und den Stresslevel zu kennen, bevor es zu viel wird.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Kunst sich selbst zu kennen: Veraenderung wagen - Erfolge erreichen

Peter Beer
Flexibler Einband: 164 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 17.12.2013
ISBN 9781494724504
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:
„Die Kunst, sich selbst zu kennen“ zeigt Ihnen, wie Sie Erfolg und Zufriedenheit zu erreichen. Es bietet eine raffinierte Kombination aus neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, spannenden Geschichten und interaktiver Mitgestaltung. Sie finden heraus, wo Ihre Stärken liegen und was Sie daraus machen können. Sie werden sich Fragen stellen, die Sie sich noch nie gestellt haben und spannende Erkenntnisse gewinnen. Dieses Buch verschafft Ihnen Klarheit, über das was Sie wirklich wollen und gibt Ihnen Techniken und Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie Ihre Ziele leichter erreichen werden. Sie schaffen sich ein Bewusstsein für ein erfolgreiches und erfülltes Leben im privaten als auch beruflichen Bereich.“ Klappentext aus Amazon

Meine Meinung:
Wie bin ich zu dem Buch gekommen?
Da ich von Peter Beer schon mehrere Aktionen mitgemacht habe, hat er mir das Buch „Die Kunst sich selbst zu kennen“ zur Vorstellung in meinem Blog zur Verfügung gestellt.

Wie ich das Cover finde
Der blaue Kopf, der gleichzeitig auch ein Fragezeichen darstellt ist, ist schlicht und führt dennoch ungemein wirksam ins Thema ein. Der Leser fragt sich gleich: Wer bin ich? Kenne ich mich? oder bin ich der, den andere von mir halten?

Wie das Buch aufgebaut ist:
Im Vorwort werden Anregungen gegeben, wie am besten mit dem Buch gearbeitet wird. Es folgt ein Einführungskapitel in dem Steve Jobs zu Wort kommt. Es ist für den Leser sehr interessant, dass die Geschichten der bekannten Persönlichkeiten aus einer Zeit in deren Leben stammt, in der diese noch unbekannt bzw. erfolglos waren.

Später folgen Themen wie
Was ist mir wichtig? Was glaube ich? Was kann ich? Welche Ziele habe ich und wie kann ich diese am besten erreichen. Zum Abschluss kommt der Leser Sylvester Stallon zu Wort und lehrt die Leser über seine Lebensweisheit.

An dem Buch hat mir sehr gut gefallen, dass das Buch mit etwas größerer Schrift gedruckt ist. Das erleichtert sehr das Lesen, besonders wenn man es öfters zur Hand nehmen möchte. Die Übungen sind motivierend und sehr gut umzusetzen.

Im Buch gibt Bonusmaterial zum Ausdrucken und eine Einführung in die Achtsamkeitsacademy.

Herr Peter Beer hat seine Kontaktangaben im Buch hinterlassen. Somit ist es dem Leser möglich sich bei Fragen an ihn persönlich zu wenden.

Das Buch ist auf reinweisem Papier gedruckt. Somit es ist es sehr gut zu lesen. Es ist sehr strukturiert aufgebaut.

Vieles im Buch ist dem Leser sicher bekannt. Doch Peter Beer möchte nicht den Leser mit Wissen vollstopfen. Er möchte den Leser ins Tun bewegen. Das Buch soll ein Lebensbegleiter für den Leser darstellen.


Dank an Peter Beer, dass er sich die Mühe und Zeit genommen hat so einen Lebensbegleiter zusammenzustellen. Viele Bücher werden Gelesen und dann aus der Hand gelegt. Dieses Buch möchte immer wieder zur Hand genommen werden und durchdacht.

Bewertung
Das Buch ist eine gelungene Zusammenstellung aus Geschichten und Tipps im Umgang mit mir selber. Allerdings finde ich die Facebookseite veraltet und bei einem Bonusmaterial zum Ausdrucken habe ich mir persönlich keine Videos vorgestellt.

Fazit:
Sich selber gut zu kennen ist lebensnotwendig. Wer diesen Vorteil hat, hat schon sehr viel im Leben gewonnen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Reizdarm

Dirk Schweigler
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Ennsthaler, 11.09.2017
ISBN 9783850689809
Genre: Sachbücher

Rezension:

Klappentext vom Verlag
„Blähungen, Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen: Das Thema Reizdarm und Nahrungsmittelunverträglichkeiten ist in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Die Erkrankung ist weit verbreitet, Tendenz steigend. Der Leidensdruck ist oft enorm. Dirk Schweigler, selbst lange Zeit ein Betroffener, beschreibt die häufigsten Nahrungsmittelunverträglichkeiten, verschiedene Diagnose- und Therapiemöglichkeiten sowie seine eigene Leidensgeschichte und Heilung. Heute ist er beschwerdefrei und kommt ohne Medikamente aus.
Er legt einen Leitfaden vor, der wissenschaftlich fundiert ist und gleichzeitig Lösungen zur Heilung enthält, die man sofort umsetzen kann. Heilung ist möglich! Die im Buch empfohlenen Therapiekonzepte stammen hauptsächlich aus der Naturheilkunde.
Im Vordergrund steht die Suche nach der Krankheitsursache auf Basis umfassender Laborwerte.
Das Buch ist auch für medizinische Laien verständlich und leicht lesbar“.
Quelle Ennsthaler Ges.

Meine Meinung:
Wie ich zu dem Buch gekommen bin:
Dirk Schweigler hat bei Rezi suche meinen Blog gefunden und mich über sein Buch informiert. Da wir das Thema Gesundheit sehr wichtig ist, habe ich um ein Buchexemplar gebeten.

Was mir am Cover gefällt
Der hellblaue Hintergrund mit seinen unterschiedlich blau gefärbten Blasen wirkt magisch. So wie das Thema „Reizdarm“. Es ist sehr unerklärlich. Hinter dieses Thema versucht Herr Schweigler etwas Licht zu bringen. geöffnetem Hemd lädt zu eigenen Gedanken ein. Der Hintergrund ist schwarz auf welchem der Buchtitel von einem goldenen Kranz umspielt wird.

Zum Aufbau des Buches:
Das Buch ist ein reines Textbuch.
Im Buch werden Themen wie Allgemeines, Welche Nahrungsmittelallergien gibt es, Wege zur Heilung und Notfallmedizin eingegangen. In 161 Seiten stellt der Autor seine Lebensgeschichte und Wege aus der Diagnose Nahrungsmittelunverträglichkeit vor.

besondere Hinweise
Das Buch ist von einem Autor geschrieben, der selber von Nahrungsmittelunverträglichkeiten betroffen ist. Das macht das Buch glaubwürdig.

Der beste Aspekt des Buches:
Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind heilbar. Es gibt einen Weg aus den Beschwerden. Ich finde interessant das nicht nur die üblichen Möglichkeiten wie Zöliakie und Glutensensivität gibt, sondern auch die Möglichkeit gibt, das andere Bestandteile am Weizenkorn neben dem Gluten Beschwerden machen können z.B. Foodmap.

Herr Schweigler weist darauf hin, dass es sehr wichtig ist, dass die Diagnose von einem Arzt gestellt wird und nicht per Selbsttest gemacht wird. Selbsttest können auch falsche Ergebnisse erzielen und es wird eine falsche Diät eingehalten.

Dankeschön
Zum Schluss möchte ich dem Autor Dirk Schweigler Danke sagen. Er hat das Thema „Reizdarm“ gut verständlich aufbereitet. So kann sich der Leser auf das Thema einlassen und Linderung seiner Leiden finden.

Bewertung
Der Einstieg ins Buch war sehr informativ und ausführlich. Herr Schweigler greift auf aktuelles Wissen zurück. Das Buch ist ausführlich genug, um das wichtigste weiterzugeben. Es ist nicht unnötig aufgebläht.

Mit Hilfe von Grafiken gelingt es Herrn Schweigler sehr gut schwierige Zusammenhänge wie Allergie oder Intolleranz zu unterscheiden.

Fazit
Das Buch ist für Menschen, die neu mit Nahrungsmittelunverträglichkeit konfrontiert werden eine große Hilfe. Hier findet der Betroffene ausführlich Rat und Hilfe und vor allem Hoffnung auf Besserung.



Autorin:


co Andreas Keck

Dirk Schweigler
1984 in Freiberg (Sachsen) geboren. Schon während des Studiums der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden zeigte sich seine Leidenschaft fürs Schreiben. Dirk Schweiglers Diplomarbeit wurde für den Friedrich-List-Preis der Fakultät nominiert, er stellte seine Ergebnisse auf mehreren internationalen Konferenzen vor. Während des Studiums lebte er mehrere Monate in Japan und Mexiko sowie eineinhalb Jahre in den USA. Nach Abschluss des Studiums verbrachte er über ein Jahr in Indien, um die alten Schriften des Hinduismus zu erlernen. Während seiner anschließenden Tätigkeit in der Krebsforschung am Universitätsklinikum Dresden war er an mehreren wissenschaftlichen Publikationen beteiligt. Als ehemaliger Reizdarm-Patient möchte er mit seinem Buch anderen Betroffenen Mut machen.
Kontakt: reizdarm-heilen[at]gmx.de

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

56 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

"ratgeber":w=2,"probleme":w=1,"gefühl":w=1,"rucksack":w=1,"altlasten":w=1,"stres":w=1,"übe":w=1,"psychologische ansätze":w=1,"seelische altlasten":w=1,"der emotionale rucksack":w=1,"vivian dittmar":w=1,"emotionale rucksack":w=1,"emtion":w=1,"esoterische ansätze":w=1,"belastende gefühle":w=1

Der emotionale Rucksack

Vivian Dittmar
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Kailash, 14.05.2018
ISBN 9783424631531
Genre: Sachbücher

Rezension:

Klappentext vom Verlag:
„Der emotionale Rucksack – das sind die schwierigen, unaufgearbeiteten Gefühle aus der Vergangenheit, die jeder mit sich herumschleppt: Angst, Wut, Trauer, Schmerz und andere mehr. Sie belasten uns im Alltag, in der Beziehung und im Job, indem sie zu emotionalen Überreaktionen führen und so selbst harmlose Situationen eskalieren lassen. Vivian Dittmar, bekannte Referentin und Seminarleiterin, stellt einen neuen, heilsamen Umgang mit dem emotionalen Rucksack vor. Sie zeigt, wie wir ihn kontrolliert und bewusst entladen können, sodass wir endlich freier und mit weniger Ballast durchs Leben gehen, ohne bei jeder Kleinigkeit aus der Haut zu fahren. So wird es sogar in emotionalen Ausnahmezuständen möglich, mit uns und anderen gelassener umzugehen. “

Meine Meinung:
Wie ist das Buch aufgeteilt?
Nach dem Inhaltsverzeichnis und einer kurzen Einleitung ist das Buch in 3 Teile gegliedert. Die Teile das „emotionale Gepäck“, „ein bewusster Umgang“ und „emotionale Hygiene“ sind jeweils mit 5 Unterpunkten unterteilt. Ein Ausblick und Anhang beenden das Buch.

Jedes Unterkapitel hat Übungen und Fragen, die den Inhalt des Kapitels vertiefen. Innerhalb der Kapitel sind immer wieder Grafiken mit zusammenfassenden Überschriften der im Kapitel erklärtem Wissen. Diese sind zum schnelleren Finden farblich dunkler gehalten wie der Textteil.

Mit den vielen Unterüberschriften ist das Buch sehr gut strukturiert und zügig lesbar.

Was ich aus diesem Buch lernen konnte:
Auch wenn Kinder sich bei anderen Menschen „besser“ verhalten als Daheim, ist das als Verdienst der Mutter zu sehen. Kinder entladen ihre Emotionen daheim.

Menschen reagieren ihre Emotionen unterschiedlich ab. Neben Ablenken, Betäuben, zählen dazu auch Schimpfen besonders Eltern an Kinder oder Schreien zu den gängigen Methoden seine eigenen negativen Gefühle zu bearbeiten. Leider sind die Gefühle dann nicht bearbeitet, sondern oft nur an den Mitmensch weitergegeben. Auch der Streit innerhalb der Ehe ist eine Form des Abreagierens von Emotionen.

Der eine hat eine negative Emotion und fängt an laut zu reden und der andere will sich verteidigen und steigt ins Drama mit ein.
Leider ist das keine gute und sinnvolle Form der Bearbeitung von Emotionen. Denn hinterher gibt es nur 2 Verlierer und noch mehr Emotionspäckchen, die unbearbeitet im Rucksack sind.

Klappt eine Ehe nicht so, wie man es sich vorstellt, trennen sich viele Paare. Doch gerade seinen Ehepartner wählt man so aus, dass er die Emotionen im Rucksack anpacken kann und herauslöst. Wenn ich mich vom Ehepartner trenne, werde ich mit dem anderen Ehepartner dieselben Emotionen bearbeiten müssen.

Was mir an dem Buch sehr gut gefallen hat
Im Anhang sind alle wichtigen Methoden der Entladung der negativen Gefühle enthalten. So sind diese in Kurzform schnell auffindbar. Zu jedem Kapitel gibt es Übungen, die den Leser den Textinhalt auf sein Leben übertragen lassen.

Meine Bewertung
Meiner Meinung nach erfüllt das Buch den Klappentext. Es ist gut lesbar und beinhaltet sehr viele neue Informationen, die mein Leben bereichert haben.
Aus dem Grund gebe ich dem Buch 5 Sterne.

Dank an Frau Vivian Dittmar für die Mühe, ihr Wissen, welches sie mit dem Buch weitergegeben hat.

Fazit:
In dem Buch wird ein gesunder Weg aufgezeigt wie man die belastenden Gefühle entledigen kann. Dies ist gerade in unserer stressigen Zeit sinnvoll und notwendig um gut und harmonisch mit seinen Mitmenschen zusammenleben zu können.


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

25 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

"big data":w=4,"lügenpresse":w=2,"wählermanipulation;":w=2,"bleidorn & svensson 3":w=1,"krimi":w=1,"mord":w=1,"politik":w=1,"journalist":w=1,"journalismus":w=1,"flüchtlinge":w=1,"unabhängigkeit":w=1,"social media":w=1,"konservativ":w=1,"rechtspopulismus":w=1,"hintermänner":w=1

Lügenpresse: Ein Bleidorn- und Svensson-Krimi (Bleidorn & Svensson 3)

Marcus Schneider
E-Buch Text
Erschienen bei null, 01.06.2018
ISBN B07CSMRMQT
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt: Klappentext von Amazon
„Eugen Korzynietz, ein profilierter konservativer Politiker, wird tot in einem Juwelierladen aufgefunden. Gewöhnlicher Raubüberfall oder Mord? Wer hat ein Interesse an seinem Tod?
Gibt es eine Verbindung zu der erfolgreichen Internet-Unternehmerin Muriel Oberschelp?
Die Ermittlungen führen die Journalisten Karl Bleidorn und Linn Svensson in die rechte Szene. Zum ersten Mal sind sie sich bei der Auslegung der Indizien nicht einig, sondern arbeiten gegeneinander. Je tiefer sie in die Welt von Big Data, Social Media und Wählermanipulation eindringen, um so gefährlicher wird es für die beiden.“

Meine Meinung:
Wie kam das Buch zu mir?
Von Marcus Schneider habe ich schon mehrere Bücher gelesen z.B. den Vorgängerband der Bleidorn und Svensson Krimireihe „Unser Täglich Brot vergib uns heute“ https://theophilia69.blogspot.com/2017/09/unser-taglich-brot-vergib-uns-heute-von.html oder das Kinderbuch KRZSCHRK https://theophilia69.blogspot.com/2017/02/titel-krzschrk-autor-marcus-schneider.html.

Wie mir der Cover gefällt?
Eine Marionette wird von einer geheimnisvollen Hand geführt. Soll die Hand die Presse darstellen? oder ist die Hand Muriel Oberschelp, die Jo Schmalenhorst als Politiker installiert hat?

Wie das Buch aufgebaut ist:
Das Buch ist wie ein üblicher Roman ein reines Textbuch. Es ist hilfreich, wenn man den Vorband gelesen hat; aber es nicht zwingend notwendig um den Inhalt des Buches zu verstehen.

Zu den Hauptdarstellern
Beschreibung der Charakter des Buches:
Ich finde den Hauptdarsteller Karl Bleidorn gar nicht als so ein typischer Detektiv dargestellt. Er achtet sehr auf gesunde Ernährung in allen möglichen Richtungen und ist sehr sportlich, wirkt aber in manchen Bereichen wie Karriere und Frauenverführung etwas hilflos.

Die andere Hauptdarstellerin Linn Svensson finde ich lebendiger und selbstbewusster dargestellt. Sie ist das Gegenstück zu Karl. Sie kommt als extrovertierte junge Frau dem Leser herüber.

Das Buch wird aus der Perspektive von Linn Svensonn, Karl Bleidorn und Andreas Raabe auf der einen Seite geschrieben. Karl und Andreas sind Partner bei Rehblatt.com. Auf der anderen Seite ist Muriel Oberschelp, Sierra, Jo Schmalenhorst von der Partei Deutsche Front als Bürgermeisterkanditat, Herr Engels mit Ehefrau vom Juvelierladen, und Herr Korzynietz als Vorsitzender der Fördervereins der Stadt.

Alle Beteiligten des Buches werden sehr detailliert beschrieben. Die Personen kann man sich sehr gut vorstellen. Wenn man das Ende des Buches kennt, kann man die kleinen Zeichen lesen, die bereits zu Beginn des Buches auf das Ende gegeben werden.

Kursiv geschrieben ist der Text, den Jo Schmalenhorst spricht. Der Titel des Buches wird im Buch selber aufgelöst.
Das Buch ist sehr kurzweilig und unterhaltsam geschrieben. Auf jeder neuen Seite gibt es neue Details. Aber es gibt lange keinen Verdächtigen und kein klares Bild. Karl Bleidorn ist ein richtiger Kriminalist. Was er alles herausfindet, sehr bewundernswert. Das Buch endet, wie ich es mir nicht gedacht hätte. Sehr spannend!!

Was ich aus diesem Buch lernen konnte:
Das Buch ist extrem aktuell. Es lehnt sich an Facebook und die Frage, ob dieses Soziale Media die amerikanische Präsidentenwahl beeinflusst hat an.

Besorgniserregend ist für mich die Aktion Big Data. So könnte die Zukunft aussehen. Aber das finde ich gespenstisch und doch realistisch geschrieben.

Wie ich das Buch bewerte:
Die Firmennamen z.B. trooth.com oder App superpuzzle finde ich sehr abstrakt, ebenso die Modelle der Persönlichkeitsunterteilungen. Aus dem Grund gebe ich einen Punkt Abzug und bewerte das Buch mit 4 Sternen.

Mein Fazit
Der Krimi war spannend geschrieben. Das Ende des Buches war in keinster Weise vorherzusehen. Das Buch möchte in einem Zug gelesen werden. Ich gebe eine Leseempfehlung für dieses Buch.
Bin schon auf den nächsten Krimi Band 4 gespannt und den Einsatz von Lin, Karl und Andreas bei Rehblatt. com

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

53 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 32 Rezensionen

action, agent, agenten, bonn, hausfrau, humor, köln, krimi, markus neumann, rheinbach, serie, spannung, terroristen, verfolgung, zwillinge

Spionin wider Willen

Mila Roth
E-Buch Text: 115 Seiten
Erschienen bei null, 12.04.2012
ISBN B007TVUOEA
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

"musik":w=3,"hamburg":w=3,"star":w=3,"liebe":w=2,"erste liebe":w=2,"young adult":w=2,"tine körner":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"jugendbuch":w=1,"amerika":w=1,"jugend":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"erwachsen werden":w=1,"2018":w=1

Love Song. Wo auch immer du bist

Tine Körner
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.03.2018
ISBN 9783841505002
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Klappentext vom Verlag „Rockstar Love: Jenseits des Glamours

Lea findet einen anonymen Brief, dessen Zeilen ihr direkt aus der Seele zu sprechen scheinen. Dann hört sie dieselben Worte in einem Lied von Sänger Nico und ihr ist klar: Sie muss ihn kennenlernen. Doch Nico ist arrogant und unnahbar, und Nicos Manager hat ganz eigene Pläne mit den jungen Menschen.

Dieser Mix ist ein Hit: Familiengeheimnis, Liebe und Musik-Business. „
Meine Meinung:
Wie das Buch zu mir kam:
Dieses Buch bekam ich von einer Leserunde bei Lovelybooks. Hier wurde ich als eine von mehreren zum Lesen dieses Buches ausgelost.

Wie ich das Cover finde:
Auf dem Cover sind zwei junge Leute eng vertraut umschlungen dargestellt. Es könnten Lea und Nico die Hauptfiguren des Romas sein. Die Sonne strahlt durch sie hindurch. Sie blendet regelrecht und ist ein Hingucker. Doch liegt irgendetwas was das Paar stört in der Luft. Denn das zeigen mir die vielen schwarzen Punkte auf dem Cover an. Ob das wohl so ist, wie ich es mir denke werde ich im Buch erfahren.

Wie das Buch aufgebaut ist:
Noch vor dem Titel stellt sich Tine Körner den Lesern vor. Dann folgt bis Seite 348 der Roman. manchmal aus der Sicht von Lea oder Nico. Die Titelköpfe sind passend zu beiden Hauptdarstellern verziert. Auf Seite 349 bedankt sich die Autorin in alle, die ihr bei dem Schreiben geholfen haben und weist auf Till Seifert. Er hat den Titelsong zum Buch geschrieben. Im Anhang stellt der Oettinger Verlag 3 Bücher für junge Erwachsene ab 14 Jahren vor.

Das Buch ist das Erstlingswerk von Frau Körner.

Die Schriftgröße und den Kontrast zum Buchhintergrund finde ich gut lesbar. Das Buch kommt bis auf dem Cover und die Überschriften ohne jegliche Grafiken aus.
Wie ich das Buch bewerte
Allerdings finde ich, dass sich das Buch am Anfang sehr schleppend liest. Es wird aber im Laufe des Buches immer besser. Die Geschichte von Lea und Nico finde ich nicht sehr realistisch. Aber vielleicht ist das der Sinn so mancher Lovestory?

Aus dem Grund vergebe ich nur 3 Sterne

Dank an den Autor
Danke an Frau Tine Körner für den unterhaltsamen Roman.

Fazit
Wer gerne Liebesgeschichten liest, die man sich nicht so ganz vorstellen kann, ist dieses Buch gut zu empfehlen.


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"handlettering":w=3,"lettering":w=2,"typografie":w=1,"kalligrafie":w=1,"schreibkunst":w=1,"typo":w=1,"emf verlag":w=1,"hannah rabenstein":w=1,"typography":w=1,"schöne buchstaben":w=1

Handlettering von A bis Z

Hannah Rabenstein
Fester Einband
Erschienen bei Edition Michael Fischer / EMF Verlag, 12.05.2016
ISBN 9783863554651
Genre: Sachbücher

Rezension:

Inhalt:
Schöne Sprüche, Liedpassagen, bedeutende Zitate – all das eignet sich hervorragend, um ein faszinierendes Lettering zu zeichnen. Und wenn man die Wörter, die man gestalten will, ausgewählt hat, geht es daran, ihren Inhalt mit der Form der Buchstaben zu transportieren. Wie das kunstvoll und dekorativ gelingt, zeigt die Autorin Hannah Rabenstein, die eine große Leidenschaft für „das Ding mit den Buchstaben“ hegt. Sie führt den Leser ein in die Kunst des Handletterings. Ein fundierter Grundlagenteil und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu Alphabeten machen das Umsetzen der Projekte leicht. Ob auf Papier, Tafel, Glas und Porzellan, Stoff, Leinwand oder auf außergewöhnliche Stoffe wie Holz, Leder und Plastik, Handletterings machen sich überall gut! Dekorative Elemente wie Etiketten für


Meine Meinung:
Das Cover des Buches ist in dunkelblau. Die Titelschrift ist in Handlettering geschrieben. Da hat man gleich eine Kostprobe von der schönen Handschrift, die man erlernen kann.

Wie ist das Buch aufgebaut?
Das Inhaltsverzeichnis ist in 6 Themen aufgegliedert z.B. Basics, Papier, Stoff, Natur, Glas und Tafel.
Das Buch ist mit sehr vielen graphischen Darstellungen zum besseren Verständnis. Viele Tipps und Tricks zu unterschiedlichen Werkzeugen und Oberflächen stellt Frau Rabenstein das Thema Handlettering vor.

Das Buch ist in unterschiedlich großer Schrift gehalten. Die Überschriften sind ziemlich groß. Der Lesetext ist in etwas größerer – gut lesbarer Schrift.

Was ich aus dem Buch lernen konnte
Handlettering ist kein Hexenwerk. Dank diesem Buch ist es zu lernen. Allerdings sollte man schon Grundwissen in Handlettering besitzen.

Dank an Hannah Rabenstein für dieses ausführliche Buch mit dessen Hilfe man seine Leidenschaft für Handlettering verbessern kann. Das Buch „Handlettering von a bis z „ist ein kunstvoll gestaltetes Buch mit persönlicher Note der Designerin Hannah Rabenstein. Es ist ein wunderschönes Bildbuch und Lehrbuch zusammen. Danke Frau Rabenstein für die Insider-Tipps in ihrem Buch.

Folgende Bewertung gebe ich für dieses Buch ab:
Das Buch kann ich für empfehlen, wenn man etwas Erfahrung mit Handlettering hat.Es werden keinerlei Grundkenntisse gelehrt. Die Autorin möchte hier Tipps und Tricks für die Feinheiten des Handletterings bieten. Daher gebe ich dem Buch 4 Sterne

Fazit:
Das Buch ist ein optisch wunderschönes Buch besonders für Menschen geeignet, die Ahnung mit Handlettering haben.

Die Autorin:
Hannah Rabenstein ist eine selbstständige Designerin aus Nürnberg. Sie studierte Design in Nürnberg und erhielt von ihren Kommilitonen den Spitznamen „Typo-Hannah“, da ihre Faszination zu allem was auch nur im Entferntesten mit Schrift und Buchstaben zu tun hat, so offensichtlich war. Hannah blieb in Nürnberg und reist von dort aus für Jobs, Aufträge und Workshops um die Welt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Autismus als Bewegungsblindheit: Muster, Wahrnehmung, Kompensation

Anna Vaal
E-Buch Text: 236 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 19.04.2018
ISBN 9783744867108
Genre: Sonstiges

Rezension:

Klappentext vom Verlag

Anna Vaal erklärt an einem neuen Modell, was einen neurotypischen Menschen tatsächlich von einem Menschen mit Autismus unterscheidet. Sie zeigt, dass alle Menschen, unabhängig von ihrer neurologischen Prägung, derselben Wahrnehmungsstrategie folgen, an welcher sie ihr Handeln ausrichten. Sie zeigt, dass Autismus weder eine Entwicklungsstörung noch eine Neurodiversität ist, erläutert die Ursachen für die Schwierigkeiten und Besonderheiten, die an Menschen mit Autismus beobachtet wurden, und stellt die Grundlage ihrer Kompensationstechniken vor.

Meine Meinung:

Wie das Buch zu mir kam:

Von Frau Vaal durfte ich schon das Buch „Warum jeder Mensch autistisch ist“ und „Das Primzahlen System“ rezensieren. Aus dem Grund bekam ich ihr weiteres Buch zum Lesen angeboten.


Wie mir das Cover gefällt!

Das Cover ist schlicht in hell- und dunkelblau gehalten. In gleicher Weise wie die anderen Bücher von Frau Vaal – schlicht und klar.

Wie ist das Buch aufgebaut?

Nach dem Inhaltverzeichnis und einer kurzen Einleitung „Was ist Autismus“ folgen 17 kurze und längere Kapitel. Mit dem Schlusswort und Verweise endet das Buch.


Besonderheiten zum Buch

Redewendungen werden mit (RW) gekennzeichnet und Sprachbilder mit „*“. Das ist eine Hilfe für Autisten das Buch richtig zu verstehen. Menschen mit Autismus verstehen Sprache oft bildhaft und wörtlich. So können Verständnisschwierigkeiten vorgebeugt werden.

Das Papier zum Druck des Buches wurde aus verantwortbaren Quellen entnommen. Der Hintergrund ist reinweiß mit gutem Kontrast. Die Schrift ist angenehm groß.

In dem Buch lässt Frau Vaal viele Betroffene der Selbsthilfegruppe selbst durch Zitate zu Wort kommen.

Was ich aus dem Buch gelernt habe

Frau Vaal erklärt in dem Buch ausführlich was Autismus für die Betroffenen bedeutet und wie sich das in deren Umwelt äußern kann. Doch sind Wutausbrüche, Stereotype wie Schaukeln oder Händeflattern nur eine Darstellung des Owerflows. Die Reizüberflutung muss unter allen Umständen vermieden werden. Aus dem Grund versuchen Autisten sich auf nur wenige einzelne Details im Gesamtbild zu Beschränken und verlieren so das große Ganze aus den Augen. Das man bei dieser Art Kompensation sehr viele Informationen nicht mitbekommt ist schlecht, aber vielleicht nicht so schlimm wie das Tiefe Loch, ich welches man fällt, wenn man wegen Reizüberflutung Zusammenbricht.
Es ist nicht einfach eine unsichtbare Behinderung zu haben.

Dank an den Autor

Danke an Frau Vaal, dass Sie sich mit dem Buch Nichtbetroffenen die Möglichkeit bietet aus erster Hand über Autismus zu sprechen. Sie ist selbst Betroffene und kann viele Zitate der Menschen aus der Selbsthilfegruppe bestätigen. Doch ist es noch mal etwas anderes Autist zu sein und ein Buch darüber zu schreiben.

Mir hat das Buch gewaltig den Horizont erweitert und die Schwierigkeiten von Menschen mit einer unsichtbaren Behinderung aufgezeigt. Irgendwie sind wir in manchen Punkten alle Autisten. Denn Reizüberflutung ist unangenehm und sollte vermieden werden.


Wie ich das Buch bewerte:

Das Buch ist sehr gut nachvollziehbar geschrieben. Es lässt Betroffene zu Wort kommen. Ich gebe dem Buch 4 Sterne. Das ist für mich ein gutes Buch. Für meinen Geschmack gibt es zuviele lateinische Begriffe, die auch in deutscher Sprache wiedergeben werden könnten z. B. sozio-emozional. Sie werden zwar mit Fußnote erklärt, sind mir als deutscher Begriff generell liebern.


Fazit:
Primzahlen sind geheimnisvoll. Sie auch in meinem Leben. Einen gelungen Einblick darin bietet das Buch. Um hinter dem Geheimnis der Zeit zu kommen, sollte man verstehen wie sich Primzahlen fortsetzen.

Autorin
Anna Vaal ist Asperger-Autistin. Sie wurde in den siebziger Jahren in der ehemaligen DDR geboren und lebt heute in den alten Bundesländern.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

60 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

"haut":w=5,"sachbuch":w=4,"haut nah":w=2,"yael adler":w=2,"ratgeber":w=1,"droemer knaur":w=1,"populärwissenschaftlich":w=1,"hautnah":w=1,"medizin mit humor":w=1,"gesundheitsratgeber":w=1,"yael":w=1

Haut nah

Yael Adler , Katja Spitzer
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Droemer, 01.09.2016
ISBN 9783426276990
Genre: Sachbücher

Rezension:

Klappentext:
„Die Haut beschäftigt uns täglich: Pflege, Alterung, Allergien, Anti-Aging, Sonne ... Sie ist knapp zwei Quadratmeter groß und schützt uns davor, zu überhitzen. Sie umhüllt alles, was wir in uns tragen, ist ein hochsensibles Kommunikationsmittel. Keine Erregung, kein Sex – ohne unsere Haut.
Die Ärztin Dr. med. Yael Adler rückt unserer Haut zu Leibe und erklärt alles, was man über sie wissen will. Sie scheut dabei auch nicht vor Pusteln, Falten, Fußkäse und anderen Tabus zurück. Anschaulich und unterhaltsam erzählt sie, warum Sex schön macht, Männer keine Cellulite bekommen, und warum in unserer Haut ganz schön viel Hirn steckt.
Für einen nützlichen Praxisteil hat Yael Adler zahlreiche Rezepturen versammelt; bewährte und meist selbst herzustellende Cremes, Badezusätze und Lotionen.
Textquelle vom Droemer Knaur

"Ein sinnliches Sachbuch über die Haut und ihre Zipperlein, das man lesen kann, ohne dass es gleich überall zu jucken beginnt. Absolut empfehlenswert!" Deutschlandfunk“

Meine Meinung:

Wie bin ich zu dem Buch gekommen?
In meinem Freundeskreis stellen wir uns gegenseitig Bücher vor. Von meiner Freundin habe ich dieses aktuelle Buch von Dr. Med. Yael Adler bekommen. Ich danke dem Droemer Knaur Verlag für das Rezensionsexemplar.

Wie ist das Buch aufgeteilt?
Das Buch ist ein reines Textbuch. In 382 Seiten stellt Frau Dr. Alder das Thema Haut in 6 Kapiteln vor z.B. Schichten der Haut, Die Genitalien, Die Haut ist, was du isst, Spiegel der Seele, Praxis. Die einzelnen sehr übersichtlich strukturierten Textstellen sind mit vielen lustigen Zeichnungen ergänzt.

Was ich aus diesem Buch lernen konnte:
Frau Dr. Adler beschreibt sehr lebendig und unterhaltsam das Thema „Haut“. Der Leser erhält nebenbei so viele Informationen. Es wird nicht langweilig oder trocken sich mit dem Thema zu befassen.

Sehr tröstlich ist, dass so manche Dinge wie Orangenhaut oder Dehnungsstreifen einfach normal sind. Der Einzelne ist zwar untröstlich, doch seine Mitmenschen fällt das gar nicht auf.

Frau Dr. Adler empfiehlt sehr Hautkrebsuntersuchungen und Sonnenbrände zu meiden. Beide Schäden können lebensbedrohlich sein. Es reicht auch aus sich in normalem Maß zu waschen. Ein mehr ist schädlicher als nützlich.

Sehr hilfreich ist der Praxisteil. In Ihm werden dem Leser Tipps zur Herstellung einfacher Hautpflegemittel vorgestellt, die er im Alltag ohne Mühe selber in die Tat umsetzen kann.

Dank an Frau Dr. Adler für die Mühe, Ihr Wissen über das größte Organ Haut weiterzugeben. Frau Adler hat in dem Buch neben üblichem Fachwissen auch sehr viel Hintergrundwissen miteinfließen lassen. Das macht das Buch noch lesenswerter.

Bewertung
Gerne gebe ich dem Buch 5 Sterne. Es ist so locker und leicht geschrieben. Es macht Spaß sich mit dem Thema „Haut“ zu befassen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse zum Thema Haut notwendig. Leider fehlen zu manchen Hautveränderungen Farbfotos.

Fazit:
Dieses Buch ist nicht nur für Menschen geeignet, die Hautprobleme haben, sondern für Jedermann.

Autorin: Dr. Yael Adler hat sich nicht nur mit Haut und Haaren der Dermatologie verschrieben - seit einigen Jahren ist sie auch als TV-Ärztin gefragt. Eloquent, lebendig und erfrischend gibt die Hautärztin Experten-Rat, im Fernsehen und Hörfunk, schreibt Artikel und Bücher, hält Vorträge, moderiert Veranstaltungen.

Die Dermatologin absolvierte Zusatzausbildungen in Phlebologie (Venenheilkunde) und Ernährungsmedizin. Speziell für Themen rund um die feine Beziehung zwischen Haut und Ernährung bzw. Psyche, ist die leidenschaftliche Ärztin eine kompetente Ansprechpartnerin. Zudem hat sie ein Faible für die Fachbereiche Psychologie und Neurologie.

Kontakt zur Autorin: www.yael-adler.de


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

familie, glaube, gott, himmel, hinterfragung, james brian smith, kloster, liebe, mönche, religion, roman, schriftsteller, selbstzweifel, stille, traum

Der Traum

James Bryan Smith , Dallas Willard , James Bryan Smith , Dallas Willard
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 05.03.2010
ISBN 9783865914934
Genre: Romane

Rezension:


Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch „der Traum“ von James Bryan Smith vorstellen.

Klappentext vom Verlag
Innerhalb von drei Jahren verliert der erfolgreiche Autor Tim Hudson seine Mutter, seinen besten Freund und auch noch seine kleine Tochter. Tief erschüttert und voller Trauer gerät sein Glaube an einen liebenden Gott ins Wanken.

Ausgebrannt zieht sich Tim in ein Kloster zurück. Dort wird ihm ein "geistlicher Begleiter" zur Seite gestellt: der unkonventionelle Bruder Taylor. Eines Nachts hat Tim einen außergewöhnlichen Traum. Er begegnet im Himmel den Menschen, die seinen Glauben und sein Leben geprägt haben - und den dreien, die ihm so sehr fehlen.

Eine heilsame Reise beginnt ...

Ein bewegender Roman, der in Stil und Botschaft ähnlich ermutigend wie der Weltbestseller "Die Hütte" von William P. Young ist. Mit einem Nachwort von Dallas Willard.

Meine Meinung:

Wie mir das Cover gefällt!
Das Cover ist mit der Buchklappe und dem eingearbeitetem Bild sehr aufwendig. Es zeigt aber worum es geht: um den Einblick in den Himmel!

Wie ist das Buch aufgebaut?
Zu Beginn wird der Autor James Bryan Smith vorgestellt. Der Roman umfasst 20 Kapitel mit Epilog und Danksagung. Das Buch ist auf ungebleichtem Papier gedruckt mit etwas größerer Schrift und somit sehr gut lesbar


Besonderheiten zum Buch
In dem letzten Kapitel erhält der Leser Information im Epilog über den Hintergrund des Buches. Der Autor hat das Buch nicht selbst erlebt. In einem Tagtraum beschreibt er sind die einzelnen Kapitel entstanden. Sie sind Fiktion. Mittels dieses Buches ist ihm Heilung seiner Trauererlebnisse geschehen. Ebenso wird auf das in den ersten Kapiteln kurz angeschnittene dunkle Geheimnis von Bruder Tylor näher im Epilog eingegangen. Das ist gut. So werden alle Unklarheiten im Nachgang erklärt und keine Vermutungen bleiben offen.

Nachdem im Buch verschiedene Personen angesprochen wurden, um die Tim trauerte, war ich ganz gespannt, wie die Geschichte geschrieben wird, die die Begegnung mit seiner Tochter darstellt. Sie ist sehr hoffnungsfroh und zuversichtlich dargestellt. Es hat sich gelohnt auf die Geschichte zu warten.

Es ist auch Christen erlaubt böse auf Gott zu sein, weil sie nicht verstehen warum … geschieht. Doch erst wenn wir auch Gott vergeben können, werden wir geheilt.

Was ich aus dem Buch gelernt habe

Wir dürfen uns auf den Himmel freuen. Dort wird alles gut und richtig zurechtgerückt.

Danke an James Bryan Smith für dieses Buch. Es hat mich sehr in das Leben des Tim Hudson hineingenommen und gefesselt. Es ist ein Buch zum nicht aus der Hand legen. Sehr spannend und zum Nachdenken anregend geschrieben.


Wie ich das Buch bewerte:
Das Buch ist sehr unterhaltsam aber trotzdem fesselnd geschrieben. Daher bekommt das Buch 5 Sterne.

Fazit:
Ein fesselnder Roman von James Bryan Smith. Viel zu schnell ausgelesen trotz über 200 Seiten.

Autor
James Bryan Smith
ist Professor für Theologie an der Friends University in Wichita, Kansas. Seine Debüt-Erzählung "Der Traum" trägt stark biografische Züge, denn auch er hat in kürzester Zeit seine Mutter, einen engen Freund und seine kleine Tochter verloren.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Jammerfasten: Eine Welt ohne jammern

Peter Beer
Flexibler Einband: 110 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 27.11.2017
ISBN 9781981104970
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:
Dieses Werk ist das Buch zu der bekannten Jammerfasten-Challenge (www.jammerfasten.de) Nicht jammern, sondern etwas verändern! Wir sind beim Erschaffen und Gestalten unseres Lebens weitaus mächtiger als wir glauben. Unsere Worte und unsere Gedanken formen jeden Tag, jede Stunde, ja jede Sekunde, unsere Realität. Klagefrei zu werden ist ein Bewusstseinswandel. Es ist ein achtsamer Umgang mit den eigenen Worten, Gedanken und mit sich selbst. Dieser achtsame Akt, sich 22 Tage nicht mehr zu beklagen, wird dein Leben verändern. Eine bessere Gesundheit, eine befriedigendere Beziehung, mehr Gelassenheit und ein schöneres Leben sind nicht nur möglich, sondern sogar wahrscheinlich. Widme die nächsten 22 Tage deiner Entwicklung.

Meine Meinung:
Wie bin ich zu dem Buch gekommen?

Da ich von Peter Beer schon mehrere Aktionen mitgemacht habe, hat er mir das Buch „Jammerfasten“ zur Vorstellung in meinem Blog zur Verfügung gestellt. Das ist eine gute Sache, denn zeitgleich verfolge ich die Jammerfasten Aktion und kann mit dem Buch und die Videos verfolgen.

Wie ich das Cover finde
Das Cover ist sehr schlicht gehalten. Der runde goldene Kreis in der Mitte ist die Hauptaussage. Ohne jammern gewinne ich mehr Frieden und Entspannung im Leben.

Wie das Buch aufgebaut ist:
Nach einer Einleitung und dem Inhaltsverzeichnis folgen 12 Kapitel. Jedoch sind nur die ersten 10 Kapitel mit einem Video in der Jammerfasten Challange mitverfolgbar. Die beiden letzten Kapitel sind eine Zusammenfassung der Menschen, die u.a. dieses Buch zusammengestellt haben.

Zwischen den einzelnen Kapiteln ist viel Platz um eigene Gedanken und persönliche Ideen einzutragen. Es gibt eine Facebook Gruppe zum gegenseitigen Austausch. Das ist sehr wichtig. Somit hat man eine Unterstützung um im Alltag nicht zu schnell wieder vom Trott gefangen genommen zu werden. In den Kapitel gibt es Hinweise auf Meditationsvideos. Diese helfen dem Leser noch tiefer ins Thema einzusteigen.

So ganz nachvollziehen konnte ich bei manchen Kapiteln den Einstieg mit dem „Wochenrückblick“ nicht. Da die Videos alle im Abstand von 2 Tagen gesendet wurden.

Was ich zum Verbessern vorschlage:
Das Buch ist nicht ganz auf reinweissem Papier gedruckt. Somit ist der Kontrast zur schwarzen Schrift nicht perfekt. Das ist Ansicht auch kein Makel. Doch wäre mir das Lesen insgesamt mit einer etwas größeren Schrift leichter gefallen. Besonders Abends habe ich mir sehr schwer getan und musste mir eine besonders helle Lichtquelle suchen, um weiterlesen zu können.

Dank dem Buch kann der Leser offline sich mit dem Thema Jammerfasten befassen. Denn nicht zu jederzeit gibt es die Videos von Peter Beer. Die Aktion läuft seit 2016 immer im Frühjahr.

Dank an Peter Beer bzw. den Lesern, die dieses Buch für Peter Beer zusammengestellt haben. Es ermöglicht das Thema Jammerfasten ohne Computer zu bearbeiten.

Bewertung
Die Aktion finde ich sehr lohnend, genauso wie das Buch. Da ich aber mit dem Lesen zeitweise Schwierigkeiten hatte vergebe ich 4 Sterne.

Fazit:
Das Thema Jammerfasten ist immer lebensbereichernd. Wer erkannt hat, was jammern im Alltag schadet, wird dank dieses Buch erkennen, was er zu seinen Gunsten im Leben verbessern kann. Ich empfehle dieses Buch sehr, da es die Augen öffnet für ein entspanntes und friedliches Leben.

Peter Beer ist leidenschaftlicher Autor mehrerer Sachbücher. Wann immer er eine freie Minute findet, bringt er das auf Papier, was er sonst in seinen Seminaren, Coachings und Vorträgen weitergibt. Dabei greift er immer auf die neuesten Erkenntnisse aus der Wissenschaft und Praxis zurück, um dem Leser neue Impulse und Übungen für ein gesünderes, begeistertes und wesentliches (dem eigenen Wesen entsprechend) Leben schenken zu können.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

88 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

"handlettering":w=4,"brushlettering":w=3,"kalligrafie":w=2,"frau hölle":w=2,"2017":w=1,"kreativ":w=1,"karten":w=1,"diy":w=1,"kalligraphie":w=1,"selbstgemacht":w=1,"lettering":w=1,"schönes schreiben":w=1,"handletteringalphabete":w=1,"schönschreiberei":w=1,"tanjacappell":w=1

Handlettering Alphabete

Tanja Cappell
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Edition Michael Fischer / EMF Verlag, 17.08.2017
ISBN 9783863557683
Genre: Sachbücher

Rezension:

Meine Meinung:
Das Cover des Buches ist in weis mit Aquarelltupfern. Die Titelschrift ist in Handlettering geschrieben. Da hat man gleich eine Kostprobe von der schönen Handschrift, die man erlernen kann.

Wie ist das Buch aufgebaut?
Das Inhaltsverzeichnis ist in 5 Themen aufgegliedert z.B. Handlettering, Brush Lettering, Kalligrafie, Digital Lettering und Projekte.
Das Buch ist mit sehr vielen graphischen Darstellungen zum besseren Verständnis. Viele Tipps und Tricks zu unterschiedlichen Werkzeugen und Techniken stellt Frau Hölle das Thema Handlettering vor.

Das Buch ist in unterschiedlich großer Schrift gehalten. Die Überschriften sind ziemlich groß. Der Lesetext ist in etwas größerer – gut lesbarer Schrift. In diesem Buch finden sich sehr sehr viele Übungen und der Einstieg ins Handlettering wird außergewöhnlich gut erklärt.

Was ich aus dem Buch lernen konnte
Handlettering ist kein Hexenwerk. Dank diesem Buch ist es zu lernen. Dieses Buch ist auch für Einsteiger möglich. Denn es informiert über alle Grundlagen des Handlettering.

Dank an Frau Tanja „Frau Hölle“ Cappell für dieses ausführliche Buch mit dessen Hilfe man seine Leidenschaft für Handlettering verbessern bzw. erlernen kann. Das Buch „Handlettering von a bis z „ist ein kunstvoll gestaltetes Buch mit persönlicher Note von Frau Cappell. Es ist ein wunderschönes Bildbuch und Lehrbuch zusammen. Danke Frau Cappell für die Insider-Tipps in ihrem Buch.

Autorin
Tanja „Frau Hölle“ Cappell ist Visual Coach und Lettering Artist aus München. Mit ihrer Leidenschaft für Sketchnotes entdeckte sie auch die Liebe zu schönen Buchstaben und der kreativen Schriftgestaltung.

2014 hat sich die studierte Diplom-Ingenieurin die Grundlagen von Hand Lettering autodidaktisch beigebracht. Seitdem gibt Tanja ihr Wissen „von Nicht-Künstler für Nicht-Künstler“ in Live-Workshops, Online-Tutorials und PDF-Guides weiter. Mit dem „Frau Hölle Studio“ bietet sie handgemachte Letterings und Designs für Events, Editorials und Branding von Privat- und Firmenkunden an. Ihre Inspirationen und neuen Ideen teilt sie auf ihrem Blog und Social-Media-Kanälen mit der ganzen Welt.

Frau Hölle erweckt handgemachte Schrift wieder zum Leben - und begeistert mit ihrem Motto „Einfach MACHEN“ eine große Online-Community.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

fantastische welt, fantasy, totale action

Esyia

Stephan Strauch
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 15.05.2017
ISBN 9783743183889
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Was der Klappentext sagt:
„Suriku verlässt nachts heimlich sein Dorf. Er will in die Welt hinausziehen, um sich als Kämpfer zu beweisen. Sein größter Wunsch ist es, in die Kriegerstaffel aufgenommen zu werden. Doch dann trifft er Esyia. Das Mädchen ist etwa in seinem Alter, aber von einer ganz anderen Art. Als sie ihm erzählt, dass sie ihre Herkunft nicht kennt, entschließt er sich, ihr zu helfen. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise, bei der Unglaubliches zu Tage tritt und die für das Schicksal ganz Utvalins von zentraler Bedeutung sein wird.“

Meine Meinung:
Wie ist das Buch zu mir gekommen?
Herr Strauch hat meinen Blog über das Portal Lesestunden gefunden und mich angeschrieben.

Wie mir das Cover gefällt!
Der grau schwarze Cover lässt erahnen, dass es sich in dem Buch um eine fiktive Geschichte handelt. Esyia ist ein kleines Mädchen, welches auf der weißen Katze reitet.

Wie das Buch aufgebaut ist
Das Buch ist ein reines Textbuch. Es ist aber sehr spannend und lustig zu lesen. Sehr umfangreich und detailliert wird die Welt von Utvalin geschildert.

Dank dieses Buches hatte unsere Tochter viele Möglichkeiten zu lachen und sich am Buch zu freuen. Gut vorstellbar ist das kleine mutige Mädchen, welches mit ihrem Begleiter Abenteuer bestreitet.

Die Sprache ist für Kinder zwischen 8-12 Jahren gut verständlich.

Ein Dankeschön an den Autor
Zum Schluss möchte ich dem Autor Stephan Strauch Danke sagen für die vielen Stunden, die sich für so ein spannendes Buch aufgewendet hat.


Wie ich das Buch bewerte
Das Buch bekommt von mir 5 Sterne. Ein Buch mit soviel Spannung und Die Interviews sind für mich sehr lebendig. Von machen Profis kann ich selber für mein Leben etwas lernen z.B. Robert Bauer und die Holy Bibel App oder Sandro Schwarz, der die Herrenhuter Losungen liest. einen Punkt Abzug gibt es für die sehr glorifizierende Darstellung von Neymar.

Fazit:
Unserer Tochter hat das Buch sehr gut gefallen. Es war ein richtiger Lesegenuss.

Autor:
Stephan Strauch:
Nach dem Studium der Germanistik, Pädagogik und Soziologie arbeitete Stephan Strauch zunächst einige Jahre freiberuflich als Lehrer. Während dieser Zeit entdeckte er seine Liebe zu Online-Rollenspielen und der Fantasy. Als er dann keine Lust mehr hatte, Unterricht zu erteilen, wechselte er den Beruf. Jetzt fährt er hauptsächlich mit großen Fahrzeugen herum und schreibt in seiner freien Zeit die Geschichte der Welt von Utvalin

  (1)
Tags:  
 
185 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.