tinirini77

tinirini77s Bibliothek

49 Bücher, 26 Rezensionen

Zu tinirini77s Profil
Filtern nach
49 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(191)

266 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

fantasy, hobbit, mittelerde, drachen, orks

Der kleine Hobbit

J. R. R. Tolkien , Walter Scherf , Juliane Hehn-Kynast
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2012
ISBN 9783423214124
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

8 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

lustiges kinderbuch, zaubern, abenteuer, magie

Simsaladschinn - Die Jagd nach dem Wunschgutstein - Band 2

Corinna Wieja , Mila Marquis
Fester Einband
Erschienen bei Magellan, 13.07.2017
ISBN 9783734840517
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

83 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

sklavin, sklaverei, nubaberge, sudan, london

Sklavin

Mende Nazer , Damian Lewis
Flexibler Einband: 362 Seiten
Erschienen bei Droemer/Knaur, 01.07.2006
ISBN 9783426779101
Genre: Biografien

Rezension:

Mende ist noch ein kleines Mädchen, als sie von ihrer Familie getrennt und verschleppt wird. Sie wird als Sklavin an eine arabische Familie verkauft und erlebt dort viel Schmerz, Demütigung und Ungerechtigkeit.  Mich hat ihr Schicksal sehr berührt und gleichzeitig macht es mich wütend und schockiert mich, dass Sklaverei selbst in der heutigen Zeit noch existiert. Mende hatte Glück dadurch, dass sie auch in den Medien present war. Doch wie viele teilen ihr Schicksal und haben weniger Glück...

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

25 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

koblenz, mord, polizist, 2017, traum

Freier Fall

Volker Dützer
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei KBV, 15.08.2017
ISBN 9783954413829
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Wie furchtbar muss es sein, neben dem Menschen aufzuwachen, den man liebt, ihn erschossen vorzufinden und noch dazu selbst die Mordwaffe in der Hand zu halten!? Genau das passiert dem Polizisten Ben Funke, doch er kann sich nicht daran erinnern, was geschehen ist und warum seine Geliebte tot vor ihm liegt. Er kann sich nicht vorstellen, selbst den Abzug gedrückt zu haben, doch kann er es auch komplett ausschließen!? Dann wird Funke zum schnellen Handeln gezwungen und eine rasante Achterbahnfahrt beginnt.

"Freier Fall" war mein erstes Buch, das ich von Volker Dützer gelesen habe. Es ist wirklich von Anfang an spannend und es wird nie langeweilig, was ich super finde. Der Leser ist gleich mittendrin im Geschehen und viel Zeit zum Atmen bleibt nicht, denn die Ereignisse überschlagen sich. Und auch die Zahl der möglichen Täter ist recht groß. Auch hier bleibt Spannung bis zuletzt. Schön auch, dass Voker es schafft, die Protagonisten so zu beschreiben, dass man als Leser seine Sympathien und Antipathien entwickelt.


Ein toll geschriebener Thriller, der von mir 4 von 5 Sterne und eine Leseempfehlung bekommt.

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

138 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

england, krimi, agatha raisin, mord, cottage

Agatha Raisin und der tote Richter

M. C. Beaton , Sabine Schilasky
Flexibler Einband: 255 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 19.07.2013
ISBN 9783404168286
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Agatha Raisin und der tote Richter" ist der erste Band der britischen Krimireihe. Agatha erfüllt sich ihren Traum vom eigenen Cottage auf dem Land, doch ist sie sich dieser Entscheidung nicht sicher, da es ihr schwer fällt, Anschluss bei den Dorfbewohnern zu finden. Dann gibt es einen Quiche-Wettbewerb und Agatha beschließt daran teilzunehmen, obwohl sie gar nicht kochen kann. Sie reicht eine gekaufte Quiche als ihre eigene ein. Doch dann stirbt der Preisrichter...


Ich vergebe 3,5 Sterne. Was mir sehr gefallen hat, war das britische Flair. Allerdings fand ich Agatha Raisin oft sehr schroff und unfreundlich, weshalb es Abzüge bei den Sternchen gibt.

  (20)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

102 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 83 Rezensionen

wien, carlotta fiore, krimi, oper, österreich

Die unbekannte Schwester

Theresa Prammer
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 07.04.2017
ISBN 9783471351390
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nachdem ich bereits "Wiener Totenlieder" und "Mörderische Wahrheiten" von Theresa Prammer gelesen hatte, wollte ich mir den 3. Band der Krimireihe nicht entgehen lassen.

Lotta Fiore, die nun bei der Polizei zu arbeiten begonnen hat, hat es gleich am 1. Tag mit einem vermeindlichen Selbstmord zu tun. In Lotta tut sich sofort das Gefühl auf, dass es sich um Mord handeln könnte und nachdem sie eine Notiz in der Wohnung des Toten findet, auf dem ihr eigener Name verzeichnet ist, setzt sie alles daran, weitere Nachforschungen anzustellen. Diese führen sie in ihre eigene Vergangenheit...

Für mich ist es das schwächste Buch der Reihe, da es lange dauert, bis sich endlich Spannung aufbaut und für mich das Ende für meinen Geschmack für einen Krimi viel zu kitschig ist. Daher gibt's von mir 3 Sterne.

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

192 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 113 Rezensionen

krimi, duisburg, polizeiseelsorger, ruhrgebiet, mord

Glaube Liebe Tod

Peter Gallert , Jörg Reiter
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.05.2017
ISBN 9783548288918
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich habe mich sehr über den Buchgewinn gefreut, da ich die Leseprobe richtig toll gefunden hatte. Leider haben es die Autoren Peter Gallert und Jörg Reiter mit ihrem Buch "Glaube Liebe Tod" nicht geschafft, meine nach dem Lesen der Leseprobe doch recht hohen Erwartungen zu erfüllen. Mir hat vor allem die Spannung gefehlt, das Mitfiebern mit den Charakteren. Es gab immer mal wieder spannende Momente, aber es war nie so, dass ich das Gefühl hatte, unbedingt weiterlesen zu müssen um zu erfahren, was weiter geschieht. Eher das Gegenteil - hätte es sich bei dem Buch nicht um einen Buchgewinn gehandelt, hätte ich es wohl schon vor der Hälfte abgebrochen. So habe ich mich "durchgekämpft" und kann leider nicht mehr als 3 Sterne geben. Und diese sind schon sehr wohlgesonnen...

  (22)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

81 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 55 Rezensionen

hoffnung, tod, schicksal, transplantantation, hoffnun

Wünsche, die uns tragen

Kathryn Hughes , Uta Hege
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 07.04.2017
ISBN 9783548289175
Genre: Romane

Rezension:


Das Buch "Wünsche, die uns tragen" von Kathryn Hughes handelt von einer Familiengeschichte, tragischen Unfällen in der Vergangenheit, Geheimnissen und von Verständnis und Verzeihen. Eine wirklich schöne Geschichte, die sich flüssig lesen lässt, die mich an so manchen Stellen überrascht hat und die den Leser mitfühlen lässt.


Das Cover ist wunderschön gestaltet und sehr ansprechend. Der Schreibstil sagt mir sehr zu und lässt sich leicht lesen.


Einen Stern Abzug gibt es von mir, da mir der Schluss nicht ganz so gut gefallen hat. Ich finde es eher unwahrscheinlich und etwas unglaubwürdig, dass Meschen "im echten Leben" so verständnisvoll reagieren würden, wenn ihnen absolut wichtige Informationen vorenthalten werden und diese verschwiegen werden.


Ansonsten ein sehr gutes Buch!

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 42 Rezensionen

bewegung, glück, japan, leben, hardcover

Ikigai: Gesund und glücklich hundert werden

Francesc Miralles , Héctor García (Kirai)
E-Buch Text: 224 Seiten
Erschienen bei Ullstein eBooks, 10.03.2017
ISBN 9783843715607
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Ikigai" - Gesund und glücklich hundert werden von Francesc Miralles und Héctor García ist ein Sachbuch, das in 9 Kapitel aufgeteilt ist. Es behandelt die Suche nach dem eigenen "Ikigai" sowie die Ursachen dafür, warum gerade in ein paar wenigen Gebieten der Erde überdurchschnittlich viele sehr alte Menschen leben. Was ist ihr "Geheimnis" dafür, so alt zu werden und gleichzeitig körperlich und geistig fit zu bleiben? 

Die Autoren sind nach Japan gereist, haben viele Menschen interviewt und haben das Erzähle und ihre Eindrücke in diesem Buch zusammengefasst. Ich finde es ein sehr gelungenes Buch, das an vielen Stellen zum Nachdenken anregt und mir auf alle Fälle einiges mitgibt, das ich hoffentlich auch umsetzen kann.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

superkräfte, tollpatsch, kinderbuch;, schule, schussel

Super Sarah

A. B. Saddlewick , Karen Gerwig , Franziska Harvey
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei KeRLE, 09.02.2016
ISBN 9783451713408
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Ich habe das Buch gemeinsam mit meinen 3 Kindern gelesen (9, 8 und 6 Jahre alt) und bin leider etwas enttäuscht. Das Cover fand ich total süß, den Titel auch und ebenso die Leseprobe. Allerdings hat sich meine Freude über das Buch während dem Lesen nicht halten können. Vielleicht sind meine Kinder auch noch zu jung dafür? Ich hatte nämlich den Eindruck, dass sich sogar mein fast 10-jähriger Sohn schwer getan hat mit der teilweisen Komplexität der Sätze und dem Ausdruck, das beides meiner Meinung nach eher für ältere Kinder passen würde. Wir hatten trotzdem ein paar nette Lesestunden zu viert, aber einen weiteren Band würde ich davon nicht mehr lesen wollen.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(197)

376 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

humor, wiedergeburt, karma, david safier, reinkarnation

Mieses Karma hoch 2

David Safier , , ,
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 30.10.2015
ISBN 9783463406237
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

121 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

thriller, toskana, italien, sabine thiesler, hexenkind

Hexenkind

Sabine Thiesler
Flexibler Einband: 574 Seiten
Erschienen bei RM Buch und Medien Vertrieb GmbH [u.a.], Rheda-Wiedenbrück; Gütersloh, 01.01.2008
ISBN B0036QA5MI
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

irland, roman

Cathys Traum : Roman.

MAEVE BINCHY
Flexibler Einband
Erschienen bei München : Knaur-Taschenbuch, 01.01.2003
ISBN B008VZUT48
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

108 Bibliotheken, 0 Leser, 7 Gruppen, 13 Rezensionen

krimi, hercule poirot, weihnachten, england, mord

Hercule Poirots Weihnachten

Agatha Christie
Flexibler Einband: 222 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch, 15.10.2007
ISBN 9783596177707
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(158)

345 Bibliotheken, 14 Leser, 4 Gruppen, 10 Rezensionen

zeitreise, amerika, schottland, liebe, diana gabaldon

Der Ruf der Trommel

Diana Gabaldon , Barbara Schnell
Flexibler Einband: 1.196 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 01.05.2004
ISBN 9783442361083
Genre: Fantasy

Rezension:

Für mich leider eine Enttäuschung und der bisher schlechteste Teil der Saga. Wie kann man so viele Seiten mit so wenig Handlung füllen!?

Da kann ich nur sagen: langweilig! :(

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(451)

788 Bibliotheken, 15 Leser, 4 Gruppen, 49 Rezensionen

crossfire, liebe, erotik, sylvia day, sex

Crossfire - Hingabe

Sylvia Day , ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.12.2014
ISBN 9783453545786
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.231)

1.977 Bibliotheken, 24 Leser, 13 Gruppen, 306 Rezensionen

wiedergeburt, karma, humor, ameise, liebe

Mieses Karma

David Safier , , ,
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.05.2008
ISBN 9783499244551
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

107 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

amoklauf, nele löwenberg, nebraska, straße nach nirgendwo, nele neuhaus

Straße nach Nirgendwo

Nele Löwenberg
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.09.2015
ISBN 9783548287386
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(881)

1.311 Bibliotheken, 10 Leser, 5 Gruppen, 53 Rezensionen

drogen, berlin, heroin, sucht, prostitution

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Christiane F. , Horst Rieck , Kai Hermann
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 12.10.2009
ISBN 9783551359414
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

provence, bankraub, goldraub, banküberfall, geocaching

Der Lavendel-Coup

Carine Bernard
E-Buch Text
Erschienen bei Knaur eBook, 03.08.2015
ISBN 9783426437797
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Molly Preston vesucht die dunklen Machenschaften des Bankiers Claude du Fondette aufzudecken. Sie schleicht sich bei ihm unter falschem Namen als Kunststudentin Marie Bonnieux ein und legt in einer Kapelle alte Fresken frei. Dabei entdeckt sie einen Gaunerzinken und kurze Zeit später wird einer ihrer Kollegen tot in der Kapelle aufgefunden. War es Mord oder bloß ein Unfall? Hatte es etwas mit dem Gaunzerzinken und der alten Geschichte eines Goldraubes zu tun? Molly möchte diesen Fall unbedingt lösen und hat dabei viele technische Hilfsmittel zur Verfügung.

Beginnen wir mal mit dem Positiven: Was mir gefallen hat, war das Gefühl des Lebens in Frankreich, das gut rüber gebracht wurde. Ich fand es auch gut, dass zwischendurch ganze Sätze auf Französisch geschrieben waren (auch wenn ich kein Französisch verstehe). Die Gegend wurde schön und bildlich beschrieben.

Was mir weniger gefallen hat, war die Geschichte an sich, das Fehlen der Spannung, leider auch der Schreibstil. Ich habe nie mit Molly mitgefiebert, hatte nie das Gefühl, unbedingt weiterlesen zu müssen und das fand ich wirklich schade. Darum kann ich auch nicht mehr als 2 Sterne vergeben.

  (15)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

judenverfolgung, 2 weltkrieg, auschwitz, konzentrationslager, familie

Und du bist nicht zurückgekommen

Marceline Loridan-Ivens , Judith Perrignon
E-Buch Text: 111 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 06.09.2015
ISBN 9783458742593
Genre: Biografien

Rezension:

Die junge Marceline und ihr Vater werden in Konzentrationslager verfrachtet; Marceline kommt nach Birkenau und ihr Vater nach Auschwitz. In einem Brief an ihren Vater, der nicht lebend zurück gekommen ist, beschreibt Marceline die Ereignisse, ihre Gedanken und Gefühle. Was damals passiert ist, ist einfach furchtbar. Nur schwer kann man sich vorstellen, was die Menschen in den Lagern durchmachen mussten - nicht nur körperlich, sondern vor allem psychisch....und das nicht nur während ihrer Zeit in den Lagern, sondern für diejendigen, die überlebt haben, auch in der Zeit "danach".

Was ich zu bekriteln habe, ist der Schreibstil des Buches, der nicht wirklich flüssig ist. Durch die Kürze des Buches habe ich es in einem Rutsch durchgelesen und ich finde, hier hätte man wohl auch etwas mehr draus machen können (in Bezug auf die Länge).

Alles in allem ist es ein Buch, das mich berührt und zum Nachdenken gebracht hat.

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Blackberry Winter

Sarah Jio
Sonstige Formate: 500 Seiten
Erschienen bei Center Point Pub, 01.11.2012
ISBN 9781611735598
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

176 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 70 Rezensionen

schweden, krimi, dänemark, organhandel, thriller

Herzsammler

Stefan Ahnhem ,
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 10.07.2015
ISBN 9783471351116
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Für mich was dies das erste Buch, das ich von Stefan Ahnhem gelesen habe und ich bin mir nicht sicher, ob ich ein weiteres Buch von ihm lesen würde, obwohl scheinbar "Und morgen du" besser bei den meisten Lesern angekommen ist. Das Buch beschreibt einige unterschiedliche Handlungsstränge, es kommen viele Personen darin vor und das alles war für mich eher verwirrend  und hat den Lesespaß getrübt. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mich zeitweise sogar durch das Buch "quälen" musste und sogar den Wunsch verspürt habe, es ganz aufzugeben. Doch ich habe bis zum Schluss durchgehalten und das Ende hat mich dann doch dazu gebracht, 3 Sterne und nicht 2 für "Herzsammler" zu vergeben. Am Ende fügt sich alles zusammen und es kommt auch mehr Spannung auf, die ich leider an vielen Stellen des Buches vermisst habe. Teilweise ist es sehr brutal geschrieben und es gab Stellen, wo mir als Leser sogar schlecht wurde. Nichts für schwache Nerven, würde ich sagen!

  (35)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

thriller, mord, emotionen, psychothriller, voyeurismus

Emotion Caching

Heike Vullriede
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Luzifer-Verlag, 31.07.2015
ISBN 9783958350625
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Jugendlichen Kim, Nico, Benni und Lena sind Freunde, die sich regelmäßig treffen und denen aus scheinbarer Langeweile auch einiges an Blödsinn einfällt. Anfangs ist es ja noch relativ harmlos, denn es werden einfach "nur" Leute geärgert und zum Ausrasten gebracht. Doch für Kim, die seit dem Verschwinden ihres Vaters vor vielen Jahren, Emotionen nicht mehr so richtig wahrnehmen kann, ist dies nicht genug. Sie erfindet "Emotion Caching" und so geht die Clique auf die Jagd nach Emotionen ihrer Mitmenschen und hält diese mit einer Videokamera fest.

Jeder der Jugendlichen nennt eine Person aus dem Umfeld, die er aus irgendeinem Grund nicht mag und die als Opfer für Emotion Caching auserkoren werden. Bald kristalisiert sich immer mehr heraus, dass vor allem Benni richtig Freude daran entwickelt, andere Menschen das Grauen zu lehren und dass er dabei auch nicht vor Gewalt zurück schreckt.

Emotion Caching gerät so immer mehr aus dem Ruder und die Jugendlichen immer tiefer in den Abgrund. Sie bereiten den Menschen nicht nur Angst und Schrecken, sondern löschen Leben aus.

Viel zu spät erkennen Kim, Nico und Lena wie gefährlich Benni ist und dieser hält schließlich auch vor seinen Freunden nicht zurück.

Der Schreibstil hat mir sehr zugesagt und ich fand das Buch flüssig zu lesen. Mir ging die ganze Geschichte sehr nahe und es wurden auch in mir als Leserin viele Emotionen wach. Zwischendurch fand ich es sogar schwierig, weiterzulesen, da mich das Buch emotional sehr mitgenommen hat. Dies ist der Autorin wirklich sehr gut gelungen.

Ich hätte mir an machen Stellen noch ein bisschen mehr Aufklärung gewünscht, aber im Großen und Ganzen fand ich das Buch sehr gut, allerdings nichts für schwache Nerven!

  (36)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

175 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 59 Rezensionen

thriller, mord, profiler, james carol, serienkiller

Watch Me - Ich werde es wieder tun

James Carol ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 19.06.2015
ISBN 9783423215954
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der zweite Fall für Jefferson Winter: Ein Anwalt wird auf grausame Art ermordet und ein Video davon wird gemeinsam mit einem Countdown ins Internet gestellt. Noch 13 Stunden bis der Countdown abläuft und bis es vermutlich das nächste Opfer geben wird. Winter rechnet mit einem Serienmörder und ermittelt gemeinsam mit Taylor und Hannah. Dabei erweist sich Winters Feingefühl und sein guter Spürsinn als äußerst nützlich.

Ich habe das erste Buch nicht gelesen, doch viel Positives darüber gehört. So waren auch meine Erwartungen recht hoch, doch konnten diese leider nicht erfüllt werden. Ich fand das Buch nur stellenweise spannend und hatte selten das Gefühl, unbedingt weiterlesen zu "müssen" um zu erfahren, was weiter geschieht. Mir war Winter weit weniger sympathisch als Taylor und Hannah. Sein Spürsinn schön und gut, aber mir kam das oft schon etwas unglaubwürdig vor, wenn ein Ermittler sich so sehr auf sein Gefühl verlässt und damit auch nocht meistens richtig liegt. In einem entscheidenden Moment allerdings hat Winters Feingefühl wohl geschlafen, aber er ist ja auch nur ein Mensch. ;)

Alles in allem hat mich das Buch gut unterhalten, nur hätte ich mir mehr Spannung gewünscht. Daher vergebe ich 3 von 5 Sternen.

  (57)
Tags:  
 
49 Ergebnisse