twentytwo

twentytwos Bibliothek

412 Bücher, 375 Rezensionen

Zu twentytwos Profil
Filtern nach
412 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

wien, photographien, kaffeehäuser, texte, sachbuch

Melange der Poesie

Alain Barbero , Barbara Rieger
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Kremayr & Scheriau, 06.09.2017
ISBN 9783218010825
Genre: Romane

Rezension:

Ein Buch, das sowohl durch sein ungewöhnliches Format und die patchworkartig angeordneten sw-Fotos, unwillkürlich den Blick auf sich zieht. Auch der Titel „Melange der Poesie“ macht neugierig und man fühlt sich geradezu gezwungen sofort hineinzusehen. Der erste Blick fällt auf eine, kartographisch ansprechend gestaltete, Zuordnung aller enthaltenen Kaffeehäuser, die – soviel sei vorweggenommen – am Ende um alle Autoren, die zu dem jeweiligen Kaffeehaus einen Text beigesteuert haben, ergänzt wird.
Nach einer informativen und unterhaltsamen Einleitung geht es dann in medias res. Von ganzseitigen, eindrucksvollen Aufnahmen eingerahmt, gibt es jede Menge Infos und Histörchen zu den einzelnen Kaffeehäusern, die im Anschluss daran durch Texte der an dem Projekt teilnehmenden Autoren ergänzt werden.

Fazit
Ein beeindruckendes Buch, das in einer gelungenen Kombination aus Bild und Text der Wiener Kaffeehaustradition ein nachhaltiges Denkmal setzt.

  (1)
Tags: wien   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

25 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

england, neid, leserunde, beste freunde, party

Die Party

Elizabeth Day , Klaus Timmermann , Ulrike Wasel
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 19.09.2017
ISBN 9783832198671
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

frankreich

Mon Dieu, was für ein Fest!

Julia Stagg , Beate Schäfer
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 04.08.2017
ISBN 9783423261487
Genre: Romane

Rezension:

In Fogas schlagen die Wellen hoch. Der Bürgermeister von Sarrat, will dem Ort durch eine geschickt eingefädelte Intrige seine Eigenständigkeit nehmen. Das kann die eingeschworene Dorfgemeinschaft sich natürlich nicht bieten lassen. Mit allen Kräften versuchen sie den Argumenten der Gegenseite die Grundlage zu entziehen, um so die drohende Katastrophe abzuwenden. Dies führt unweigerlich zu etlichen Missverständnissen, die sich auch unvorteilhaft auf das Liebesleben der Dorfbewohner auswirken. Trotzdem ist jeder gewillt sein Äußerstes zu geben, um das drohende Unheil abzuwenden, denn nichts ist ihnen so wichtig wie die einmal gewonnene Selbständigkeit zu behalten.

Fazit
Ein liebenswertes und warmherziges Buch, das bestens unterhält und für kurzweilige Unterhaltung sorgt.

  (3)
Tags: frankreich   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

140 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 75 Rezensionen

paris, roman, nanny, familie, kindermord

Dann schlaf auch du

Leïla Slimani , Amelie Thoma
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 21.08.2017
ISBN 9783630875545
Genre: Romane

Rezension:

Myriam, erfolgreich promovierte Anwältin, leidet zunehmend unter ihrer alleinigen Rolle als Mutter und sie fühlt sich immer elender. Ihr Selbstwertgefühl ist auf einem ziemlichen Nullpunkt angelangt, und so ergreift sie kurzentschlossen die Gelegenheit in der Anwaltskanzlei eines ehemaligen Kommilitonen wieder ins Berufsleben einzusteigen. Ihr Ehemann Paul steht diesem Wunsch zunächst skeptisch gegenüber. Doch als sie Louise, eine, als Perle geschilderte Nanny kennenlernen, glauben sie die perfekte Lösung gefunden zu haben um Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Paul und Myriam verlassen sich mehr und mehr auf die ihnen eigentlich unbekannte Frau. Obwohl sie Louise teilweise sogar an ihrem Leben teilhaben lassen, wissen sie im Grunde genommen nichts über sie und so sind sie weit davon entfernt zu ahnen auf welche Katastrophe sie unaufhaltsam zusteuern.

Fazit
Eine ungewöhnliche Geschichte, die sich absehbar ihrem vorweggenommenen Ende nähert, bevor es zum dramatischen Showdown kommt. Ein Buch das zum Nachdenken anregt und einen noch lange beschäftigt.

  (52)
Tags: paris   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

münchen

Teufelskatz

Kaspar Panizza
Flexibler Einband
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 06.09.2017
ISBN 9783839221464
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Durch einen mißglückten Mordanschlag, stößt Kommissar Steinböck und sein Team auf ein lange zurückliegendes Verbrechen, das seinerzeit nach allen Regeln der Kunst vertuscht wurde. In einem katholischen Knaben-Internat gab es vor Jahren ein Missbrauchsfall, der jetzt durch das Auftauchen eines geheimnisvollen Briefs, die ganze Geschichte wieder aufwirbelt. Doch am Interesse seitens der Kirche, den Fall aufzuklären, hat sich über die Jahre nichts geändert und so muss Steinböck zu ungewöhnlichen Mitteln greifen, wenn er den Fall lösen will.

Fazit
Eine unterhaltsame Krimi-Satire, bei der die Kirche, mit begeisterter Unterstützung von Katze Merkel, ganz schön einstecken muss, bevor es gelingt den Kinderschänder zu entlarven.

  (64)
Tags: münchen   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

31 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

zwei persönlichkeiten, cotard-syndrom, undercover, betrug, verbrecherring

Fiona

Harry Bingham , Andrea O'Brien
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 22.09.2017
ISBN 9783805200165
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Fiona Griffiths, die sich selbst ein Rätsel ist, läßt sich sofort nach ihrer Ausbildung zur Undercover-Agentin auf einen überaus gefährlichen Einsatz ein. Während ihre Vorgesetzten von einem ganz normalen Job ausgehen, führt der Rollenwechsel von Fiona Griffiths zu Fiona Grey, bei ihr zu einer neuen, vollkommen veränderten Wahrnehmung der eigenen Person. Immer stärker identifiziert sie sich mit der angenommenen Identität, die sie zwischen der realen und der fiktiven Fiona hin- und herpendeln läßt.
Schneller als erwartet, gelingt es ihr das Vertrauen der betrügerischen Bande, auf die sie angesetzt ist, zu gewinnen. Doch als es zu einer Panne kommt beschließen Fionas Vorgesetzte, zu ihrem Schutz den gefährlichen Einsatz abzubrechen. Aber Fiona kann und will nicht aufgeben und so reift in ihr ein Plan. Dass sie dabei ihr Leben riskiert, ignoriert sie und erst als es tatsächlich zum Äußersten kommt, fängt sie langsam an sich selbst näher zu kommen.

Fazit
Eine unberechenbare Ermittlerin, die durch ihre außergewöhnliche Persönlichkeit zu einer vollkommen neuen Form der Verbrechensaufklärung findet.

  (29)
Tags: england   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(109)

236 Bibliotheken, 11 Leser, 4 Gruppen, 40 Rezensionen

thriller, chris carter, los angeles, hunter, mord

Death Call - Er bringt den Tod

Chris Carter , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.08.2017
ISBN 9783548289526
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Drei Morde innerhalb von fünf Tagen und kein greifbarer Anhaltspunkt. Ein typischer Fall für Robert Hunter und Carlos Garcia, die aufgrund der Brutalität mit der der Mörder zu Werk gegangen ist, umgehend als Sonderermittler auf den Fall angesetzt werden. Doch der Killer ist ein Vollprofi, der nichts dem Zufall überläßt und seine Taten bis ins letzte Detail akribisch plant und durchzieht. So gibt es zunächst keinen einzigen Anhaltspunkt der die Ermittlungen richtig in Gang bringen könnte. Dies ändert sich erst, als eines der Opfer durch Zufall ein entscheidendes Indiz liefert. Doch die Zeit läuft und vom Jagdfieber gepackt, läßt sich Hunter auf einen gewagten Alleingang ein.

Fazit
Blutig, brutal und grausam – spannende Unterhaltung für nervenstarke Thrillerfans, mit einem genialen Ermittlerduo.

  (61)
Tags: usa   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

schrebergarten, rentner-wg, ella dälken, krimi, kriminalhauptkommissarin

Tot überm Zaun

Ella Dälken
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.08.2017
ISBN 9783453421646
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Große Aufregung im Verein der Düsseldorfer Schrebergärtner. Ausgerechnet einen Tag vor dem alljährlich stattfindenden Sommerfest, entdeckt Cosma Pongs in einer der Gartenparzellen eine Leiche. Als ambitionierte Krimiautorin wartet sie schon lange darauf, das leibhaftige Verbrechen endlich hautnah mitzuerleben und so stürzt sie sich mit Feuereifer in die Ermittlungen. Damit handelt sie sich allerdings jede Menge Ärger mit ihrer Tochter Paula ein, die als zuständige Kommissarin offiziell für den Fall zuständig ist. Während Paula und ihr Team die umständlichen Vorschriften des Dienstwegs einhalten müssen, nutzt Cosma die Chance der freien Spurensuche.

Fazit
Eine kurzweilige Krimikomödie, die trotz des dominierenden Slapstick-Charakters, so manch wahren Kern trifft.

  (57)
Tags: düsseldorf   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

36 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

thriller, familie, horror, mord, psychothriller

Die Wölfe kommen

Jérémy Fel , Anja Nattefort
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 04.08.2017
ISBN 9783423261432
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

In kurzen, durchweg äußerst brutalen Episoden, werden zunächst die unterschiedlichsten Ereignisse aus dem Leben verschiedener Protagonisten beschrieben. Was anfangs zusammenhangslos erscheint, entwickelt sich immer mehr zu einer Horrorstory, die eine deutliche Verbindung zwischen den einzelnen Geschichten erkennen läßt. Erst gegen Ende, beginnt sich alles auf den Psychopathen Walter Kendrick und seine Opfer zu konzentrieren. Dieser ist nach einem einschneidenden Schlüsselerlebnis, bereits als Jugendlicher zu einem alle Grenzen überschreitenden Monster geworden, und treibt seitdem gnadenlos sein perfides Spiel.

Fazit
Ein ungewöhnlicher Thriller, der sich aus einzelnen Episoden zusammensetzend, recht schnell zu einer packenden Story mit Sogwirkung entwickelt.

  (44)
Tags: psychothriller, usa   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

Schattenrächer

Michael Gerwien
Flexibler Einband
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 06.09.2017
ISBN 9783839221167
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dem schwerverletzten Journalist Wolf Schneider, gelingt es mit letzter Kraft sich zu einem der heruntergekommenen Häuser am Rand von Lissabon zu schleppen. Hier findet er mehr Hilfe als er zunächst erwartet hat, und es gelingt ihm unerkannt nach Washington D.C. zu entkommen. In der Hoffnung, dort den Mörder seiner Frau Rebekka aufspüren zu können, nimmt er jedes Risiko auf sich. Immer mehr kristallisiert sich heraus, dass alles in Zusammenhang mit den Konstruktionsplänen der Laserwaffe steht, die ihm zugespielt worden sind. Weitere merkwürdige Todesfälle sind für Schneider sichere Zeichen dafür auf der richtigen Spur zu sein – und bevor er sich versieht, hat er nicht nur sich selbst in größte Gefahr gebracht.

Fazit
Ein vollkommen abstruse Story, die nach ‚Schattenkiller‘, dem gelungenen ersten Band dieser Thriller-Triologie, eine einzige Enttäuschung ist.

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

norwegen, zweiter weltkrieg, krimi, deutsche besatzung, 2016

Totensommer

Trude Teige , Gabriele Haefs , Andreas Brunstermann
Flexibler Einband: 357 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 18.07.2016
ISBN 9783746632179
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nach dem Mord an einem Deutschen, der seit vielen Jahren seine Sommer in Losvika an der norwegischen Küste verbracht hat, breitet sich Unruhe im Dorf aus. Als wenig später auch noch eine alte Frau ums Leben kommt, beginnt die Gerüchteküche zu brodeln. Alte Geschichten, die weit in die Vergangenheit zurückreichen, scheinen eine wichtige Rolle zu spielen. Kajsa Coren, eine erfolgreiche Journalistin, die gerade dabei ist für ein Buchprojekt zu recherchieren, glaubt fest daran, dass die aktuellen Ereignisse damit in Zusammenhang stehen. Während auf der eine Seite die Polizei, der auch ihr Ehemann Karsten angehört, fieberhaft ermittelt, begibt sie sich auf eine vollkommen andere Art der Spurensuche …

Fazit
Ein überzeugender Krimi, vor geschichtlichem Hintergrund, bei dem die deutsch-norwegische Vergangenheit eine wichtige Rolle spielt.

  (31)
Tags: norwegen   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

zwillinge, psychothriller, mord, vergangenheitsbewältigung, familiendrama

Schläfst du noch?

Kathleen Barber , Maria Zettner
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.08.2017
ISBN 9783453422087
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Josie, erfährt durch einen Zufall von dem Podcast „Wiederaufnahme“, in dem die Journalistin Poppy Parnell die Frage stellt, ob für den Mord an ihrem Vater vor zehn Jahren ein Unschuldiger verurteilt wurde. Josie, die nach langen Jahren geglaubt hat langsam zur Ruhe gekommen zu sein, ist zutiefst aufgewühlt. Als sich kurze Zeit später ihre Mutter das Leben nimmt, ist sie kurz davor durchzudrehen. Die Begegnung mit ihrer Familie während der Trauerfeier, verläuft alles andere als harmonisch und als plötzlich auch noch die Journalistin vor der Tür steht um sie zu interviewen, scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis das nächste Unglück geschieht.

Fazit
Ein packendes Familiendrama, das unter die Haut geht und mit seinen Thriller-Elementen für beklemmende Spannung sorgt.

  (35)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

bayerischer wald

Der letzte Tropfen

Katharina Gerwens
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2017
ISBN 9783492311083
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Franziska Hausmann, bewährte Kommissarin für Sonderaufgaben, soll im Fall der ermordeten Immobilienhändlerin das Team der Salzweger Polizeistation unterstützen. Bei der Toten handelt es sich um die schöne Hildegard, die zu Lebzeiten nichts hat anbrennen lassen und den Männern reihenweise, nicht nur den Kopf verdreht hat. Dies hat ihr ebenso wenige Sympathien eingebracht, wie ihr skrupelloses Geschäftsgebaren als Immobilienmaklerin. Entsprechend groß ist die Auswahl an Verdächtigen, die für die Tat in Frage kommen. Franziska, die sich in ihrer Rolle als Unterstützung der örtlichen Polizei eigentlich überflüssig fühlt, ergreift daher die Gelegenheit nicht nur den offiziellen Auftrag zu erledigen, sondern vor allem ihrer alten Freundin Maria, die in aufgrund einer gesundheitlichen Ausnahmesituation vollkommen am Rad dreht, zu Seite zu stehen. Doch ihre Hoffnung in beiden Fällen zu einer schnellen Lösung zu kommen, scheint mit jedem weiteren Indiz in weite Ferne zu rücken.

Fazit
Ein Regionalkrimi, der vor allem durch die charmant überzeichneten Protagonisten, unterhaltsame Lesestunden garantiert.

  (38)
Tags: bayerischer wald   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

frankreich

Am falschen Ufer der Rhône

Paul Grote
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 04.08.2017
ISBN 9783423216913
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Thomas Achenbacher, ein junger ambitionierter Pfälzer Jungwinzer, flüchtet nach einer großen persönlichen Enttäuschung auf das Weingut eines französischen Bekannten, an die Côte-du-Rhône. Zunehmend gewinnt er Spaß an der neuen Aufgabe und als er Simone, Praktikantin bei einem Winzer auf der anderen Seite der Rhône kennenlernt, beginnt die Welt für ihn wieder rosiger auszusehen. Auch Simone erwärmt sich für den Deutschen und sie beginnen gemeinsam, die für sie neue Welt der Weine entlang der Rhône zu entdecken. Dabei geraten sie in ein gefährliches Machtspiel, das bereits zwei tote Winzer zu verzeichnen hat.

Fazit
Ein mäßig spannender Krimi, der erst im letzten Drittel des Buches Fahrt aufnimmt, nachdem sich davor unnötig weitschweifig, alles um fachgerechten Weinanbau, sowie Produktion und Vermarktung der edlen Tropfen dreht.

  (35)
Tags: frankreich   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

susan, usa

So still in meinen Armen

Mary Higgins Clark , Alafair Burke , Karl-Heinz Ebnet
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.08.2017
ISBN 9783453421875
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Produzentin der neuen Fernsehserie „Unter Verdacht“, Laurie Moran, wird in einem Blog auf den ungeklärten Mord an der Studentin Susan Dempsey aufmerksam. Sie ist sich sicher, mit dieser Story an den Erfolg ihrer letzten Sendung anknüpfen zu können. Als Rosemary, die Mutter des Opfers nach anfänglichem Zögern ihre Zustimmung gibt, ahnt niemand auf welch dramatische Art und Weise sich der Fall entwicklen wird. Gemeinsam mit ihren Assistenten Grace und Jerry beginnt Laurie zu recherchieren. Je tiefer sie dabei in den Fall einsteigt, desto wichtiger wird es für Laurie dass Susans Mutter endlich einen Schlussstrich unter die Vergangenheit ziehen zu kann. Während der Vorgespräche, die sie vor der endgültigen Aufzeichnung, standardgemäß mit allen Teilnehmern führen, kommt es zu widersprüchlichen Aussagen und Laurie ist mehr denn je davon überzeugt, den Täter idenifizieren zu können. Dass sie damit sich selbst in höchste Gefahr begeben hat, begreift sie erst als ihr eigenes Leben auf dem Spiel steht.

Fazit
Eine äußerst spannende und vielschichtige Geschichte, mit vielen überraschenden Wendungen, die für beste Unterhaltung sorgt.

  (21)
Tags: usa   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(132)

195 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 119 Rezensionen

thriller, serienkiller, berlin, spannung, psychopath

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

B. C. Schiller
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Penguin, 10.07.2017
ISBN 9783328101512
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Sie kennen den Mörder, aber sie können ihm seine Taten nicht nachweisen. Targa Hendricks, Undercover-Agentin des BKA, die in ihrem Job vollkommen aufgeht, ist die einzige die es schaffen könnte, Falk Sandman zur Strecke zu bringen. Ihre Aufgabe, das Vertrauen des Psychopathen zu gewinnen und ihn davon zu überzeugen, dass er in ihr die perfekte Helferin für seine Taten gefunden hat, stellt sie allerdings vor eine größere Herausforderung als sie gedacht hat. Als es Targa, nach einigen Anläufen, endlich gelungen ist Sandman davon zu überzeugen, dass sie tatsächlich die von ihm gesuchte Seelenverwandte ist, droht durch einen dummen Zufall, der ganze Plan kurz vor seinem Abschluss zu scheitern und in einem Desaster zu enden.

Fazit
Ein überaus spannender Thriller, mit einer ungewöhnlichen Ermittlerin – ein vielversprechender Auftakt zu einer neuen Reihe.

  (17)
Tags: berlin   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

österreich

Veltliner-Leich

Werner Baumüller
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 27.07.2017
ISBN 9783740801632
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mit ihren beinahe 70 Jahren ist die Loisi zwar alt, aber noch lange nicht deppert. Drum reagiert sie auch ziemlich unwirsch, als Hemma ihren Worten keinen Glauben schenken will. Sie weiß, was sie gesehen hat – und basta. Zum Glück ist Hemma aber schnell wieder in der Spur und versucht, mit der oftmals nicht ganz freiwilligen Hilfe von Hubert, dem Dorfpolizisten, herauszubekommen wer da bei Nacht und Nebel im Wald verscharrt werden sollte. Da es offiziell keinen Fall gibt und scheinbar auch niemand vermisst wird, ist absolute Kreativität gefragt. Damit ist Hemma voll in ihrem Element und Hubert hat seine liebe Mühe und Not, sie vor unbedachten Aktionen zu bewahren. Doch so kommt man natürlich nicht weiter und letztendlich bleibt ihr nichts anderes übrig, als auf ihre Intuition und den Segen der Himmelsmutter vertrauend, diesen Fall zum Abschluss zu bringen.

Fazit
Eine höchst vergnügliche Krimikomödie, die Lust auf weitere Ermittlungen dieses eigenwilligen Teams macht.

  (41)
Tags: österreich   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

serie, krimi, band 3 der reihe nicolas guerlain, normandie, frankreich

Gezeitenspiel

Benjamin Cors
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 04.08.2017
ISBN 9783423261418
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mit einem hinterlistigen Trick, erobert sich Nicolas Guerlain seinen alten Platz als Bodyguard, in der französischen Elitetruppe der Regierung, zurück. Bereits kurz darauf, geht es auch schon rund. Die Ankündigung eines Anschlags, im Rahmen der alljährlichen Feierlichkeiten zum 6. Juni, bei der wie immer viele hochrangige Politiker aus dem In- und Ausland erwartet werden, versetzt den Stab des obersten Sicherheitsdiensts in höchste Alarmbereitschaft. Auch Nicolas ist höchst alarmiert, nachdem ihm in Aussicht gestellt worden ist, während dieses äußerst ungewöhnlichen Einsatzes, Kontakt zu seiner vor vier Jahren verschwundenen Freundin Julie zu bekommen. Es fällt ihm schwer seine Euphorie einzubremsen und als sich die Lage immer weiter zuspitzt, scheint es nur noch eine Lösung zu geben …

Fazit
Eine abstruse Geschichte, mit sehr eigenwilligen Charakteren, die durch ihr surreales Verhalten für etliche unvorhersehbare Wendungen sorgen.

  (39)
Tags: frankreich, normandie   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

137 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

new york, salinger, literaturagentur, literatur, j.d. salinger

Lieber Mr. Salinger

Joanna Rakoff , Sabine Schwenk
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Knaus, 23.02.2015
ISBN 9783813505153
Genre: Romane

Rezension:

Unentschlossen, was sie mit ihrem Leben nach dem Studium anfangen soll, nimmt Joanna in einer ziemlich angestaubten New Yorker Agentur für Autoren einen Job als Assistentin der Geschäftsführerin an. Ungeschriebene Gesetze und veraltete Arbeitsmethoden bestimmen seitdem ihren Alltag. Sie fühlt sich verunsichert. Doch nach und nach, gewinnt sie mehr Selbstvertrauen. Sie beginnt sich gegen die alten Vorschriften aufzulehnen und immer mehr aus ihrem Bauchgefühl heraus zu agieren. Die Zeit läßt sie reifen und so kündigt sie kurzentschlossen ihren Job, um sich endlich selbst zu verwirklichen.

Fazit
Eine autobiografische Erzählung, die weit über eine Hommage an J.D.Salinger hinausgeht und alle diejenigen neugierig machen sollte, die seine Werke bisher noch nicht gelesen haben.

  (31)
Tags: new york, usa   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

71 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 50 Rezensionen

adel, schloss, wahrsagerin, belgien, graf

Töte mich

Amélie Nothomb , Brigitte Große
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.08.2017
ISBN 9783257069891
Genre: Romane

Rezension:

Der Graf Henri Neville, mit einem deutlichen Hang zu Schwermütigkeit, ist zutiefst beunruhigt. So sehr er auch an seiner jüngsten Tochter hängt, ist sie ihm ein einziges Rätsel. Ihr Verhalten ist absolut unvorhersehbar und es fällt zunehmend schwerer, sie zu verstehen. Spätestens als sie ihm überraschend die perfekte Lösung für die Weissagung der Hellseherin präsentiert, ist er vollkommen konsterniert. Allein die Vorstellung einen Menschen zu töten ist ihm zuwider und so wehrt er sich mit Händen und Füßen gegen den unheimlichen Vorschlag seiner Tochter, sie zu töten, um damit sein Problem aus der Welt zu schaffen. Der bewußte Tag, an dem er zum Mörder werden soll rückt näher und der Graf trifft eine folgenschwere Entscheidung.

Fazit
Eigenwillige Charaktere, spitzfindige Wortwechsel und schräge Gedanken – eine kurzweilige Geschichte mit Überraschungseffekt.

  (16)
Tags: belgien   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

berlin

Im großen Stil

Claus-Ulrich Bielefeld , Petra Hartlieb
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 18.01.2017
ISBN 9783257243857
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: berlin   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

178 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

thriller, psychothriller, berlin, puppe, max bentow

Das Porzellanmädchen

Max Bentow
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.07.2017
ISBN 9783442205110
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Sie schreibt wie eine Besessene. Luna Moor versucht mit dem Schreiben von Thrillern den Dämonen ihrer Vergangenheit zu entfliehen. Ein Bestseller jagt den nächsten. Als sie, während ihrer Recherchen zufällig das einsam gelegene Haus entdeckt, in dem sie als junges Mädchen gefangen gehalten wurde, beginnt ein gefährlicher Plan in ihr zu reifen. Sie beschließt sich dort einzumieten. Damit gerät sie in einen unglaublichen Sog, dem sie sich nicht entziehen kann. Gegen ihr besseres Wissen, lässt sie sich auf ein gewagtes Experiment ein. Dass sie damit nicht nur sich selbst in höchste Gefahr bringt, sondern auch Leon, den Sohn ihrer besten Freundin, nimmt sie dabei billigend in Kauf. Immer schwerer fällt es ihr zwischen Fiktion und Wirklichkeit zu unterscheiden. Und dann ist es zu spät – er ist wieder da, die Vergangenheit hat sie eingeholt.

Fazit
Eine relativ schnell durchschaubare Geschichte, die trotzdem bis zum Ende spannend bleibt.

  (19)
Tags: berlin   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

41 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

hamburg

Housesitter

Andreas Winkelmann
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 18.08.2017
ISBN 9783805251020
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Als Thomas und Saskia Bennett aus ihrem Urlaub wieder nach hause kommen, bemerken sie im Eingangsbereich einen ungewohnten Geruch, den sie fatalerweise auf mangelnde Lüftung während ihrer Abwesenheit zurückführen. Wenig später wird Thomas halb totgeschlagen und Saskia entführt. Wie durch ein Wunder überlebt er den brutalen Angriff. Als er endlich aus dem Krankenhaus entlassen wird, fehlt von Saskia nach wie vor jede Spur. Die Polizei tritt auf der Stelle und Thomas ist der Überzeugung, dass sie die Suche nach seiner Freundin aufgegeben haben. Als sich herausstellt, dass es nicht nur einen weiteren Entführungsfall gibt, der unverkennbare Parallelen zum Fall Bennett aufweist, sondern auch der Mord an einer älteren Frau in Zusammenhang mit den verschwundenen jungen Frauen zu stehen scheint, gibt es für Thomas kein Halten mehr und er setzt alles aufs Spiel um seine Saskia zu finden.

Fazit
Ein überaus brutaler Thriller mit differenziert ausgearbeiteten Charakteren, die der Story ihren Stempel aufdrücken und für glaubhafte Authentizität sorgen.

  (37)
Tags: hamburg   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

usa

Einatmen, Ausatmen

Natasa Dragnic
Fester Einband: 220 Seiten
Erschienen bei ars vivendi, 08.08.2017
ISBN 9783869137193
Genre: Romane

Rezension:

Aus dem zufälligen Aufeinandertreffen von Ben, Konrad und Césco, am Krankenbett der im Koma liegenden Jazz- Sängerin Giorgia, entwickelt sich zwischen den drei Männern eine zögerliche Annäherung. Einer verbalen Jam-Session gleich, kommt es getrieben von Eifersucht und gegenseitigem Unverständnis, zu einem Gedankenaustausch in dem sie versuchen, sich gegenseitig ihre Lebensgeschichte zu entlocken. Abrupte Tonlagenwechsel führen dabei zu zahlreichen Missklängen und Disharmonien. Erst als sie es schaffen, sich zu einer gewissen Ehrlichkeit durchzuringen, beginnen sie zu begreifen welche Fehler sie gemacht haben und wie wenig sie Giorgia in ihrem Egoismus gerecht geworden sind.

Fazit
Eine faszinierende Geschichte, die verwirrend und erklärend zugleich, viele Fragen aufwirft, deren Beantwortung letztendlich der Interpretation des Lesers überlassen bleibt.

  (32)
Tags: usa   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

karibik, krimi, richard poole, engländer, death in paradise

Mord im Paradies

Robert Thorogood , Sabine Längsfeld
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 17.02.2017
ISBN 9783499272752
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Richard Poole, Detective Inspector auf der Karibikinsel Staint-Marie schwitzt. Kein Wunder, denn er befindet sich in einem von der Sonne erhitzten Meditationsraum, inklusive totem Guru und dessen, verständlicherweise, desorientierten Kursteilnehmern. Ein schwieriger Fall, denn der Raum war von innen verschlossen und somit für niemand zugänglich. Damit scheint klar, dass nur einer der Teilnehmer die Tat begangen haben kann. Doch Poole traut der Sache nicht. Auf der Suche nach dem Motiv, das zum Todesurteil für den Guru geworden ist, stoßen die Ermittler auf zahlreiche Hinweise, die als Tatmotiv durchaus plausibel erscheinen. Durch geschicktes Kombinieren und unter Berücksichtigung, zunächst belanglos wirkender Indizien, gelingt es Poole tatsächlich den Tathergang zu rekonstruieren und den Täter zu überführen.

Fazit
Ein unterhaltsamer Krimi, mit viel britischem Charme und Witz, der sich durchaus mit den legendären Klassikern messen kann.

  (32)
Tags:  
 
412 Ergebnisse