twentytwos Bibliothek

594 Bücher, 557 Rezensionen

Zu twentytwos Profil
Filtern nach
594 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

41 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"münchen":w=4,"band 5":w=3,"krimi":w=2,"serie":w=2,"kirchenräuber":w=2,"spannung":w=1,"humor":w=1,"reihe":w=1,"fortsetzung":w=1,"regionalkrimi":w=1,"mor":w=1,"mundart":w=1,"rechtsmedizinerin":w=1,"brigitte riebe":w=1,"isar":w=1

Gschlamperte Verhältnisse

Felicitas Gruber , Robert Fischer
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Diana, 10.09.2018
ISBN 9783453359574
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Während die Obduktion des Toten von der Isar zwar unappetitlich aber trotzdem reine Routine war, sieht es mit den in der Wohnung des Opfers gefundenen Reliquiarien ganz anders aus. Die drei sorgfältig präparierten Totenschädel gehören zwar nicht unbedingt zu Sofies normaler Kundschaft, aber Joe möchte sicherstellen, dass es sich tatsächlich um heilige Objekte handelt und somit in den Bereich der Kirche fallen. Anders sieht es dagegen mit der Leiche im Keller von Charlys neuem Haus aus. Diese ist zwar auch älteren Datums, aber die Umstände weisen eindeutig auf Mord hin und ist somit ein klarer Fall für Sofie. Zwischen Joe und Sofie beginnt es während den Ermittlungsarbeiten erneut an zu knistern. Aber Sofie versteckt sich hinter ihrer Arbeit, weit davon entfernt, sich zwischen Joe und Charly entscheiden zu können. Doch dann öffnet ihr der Zufall die Augen und sie weiß endlich wo sie hingehört.

Fazit
Trockener Humor, treffsichere Dialoge und sympathische Charaktere – ein bayerisches Krimivergnügen mit Charme und Esprit.

  (2)
Tags: giesing, münchen   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

53 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

"krimi":w=5,"toskana":w=5,"italien":w=4,"rom":w=4,"mord":w=3,"schönheit":w=2,"journalistin":w=2,"kunstszene":w=2,"maremma":w=2,"italienkrimi":w=2,"raubgräber":w=2,"politik":w=1,"krimi-reihe":w=1,"anwalt":w=1,"regionalkrimi":w=1

In Schönheit sterben

Stefan Ulrich
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.08.2018
ISBN 9783548290485
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Robert Lichtenstein hat sich nach seiner Flucht aus seinem alten Leben als Rechtsanwalt in sein Landhaus in der Toskana zurückgezogen. Dort führt er ein sehr zurückgezogenes Leben, dass ihn nachdem er das alte Rustico liebevoll restauriert hat, zunehmend langweilt. So kommt es ihm gerade recht, dass sich Giada Bianchi, die er im Rahmen der Morcone-Morde im vergangenen Jahr kennengelernt hat, bei ihm meldet. Obwohl er sich eigentlich mehr von ihrer Verabredung erhofft hat, als wieder in einen Kriminalfall verwickelt zu werden, läßt er sich darauf ein, der Journalistin zu helfen. Während Giada versucht in Rom Hinweise auf die Hintergründe über den Mord an dem exzentrischen Kunstsammler zu sammeln, begibt sich Robert auf die Suche nach den Grabräubern die ihm wichtige Informationen zu der verschwundenen Statue liefern sollen. Doch plötzlich verschwindet Giada und Robert sieht sich gezwungen Maggiore Laganà vom Carabinieri-Kommando für Kulturgüterschutz um Hilfe zu bitten.

Fazit
Eine unterhaltsame Kriminalstory mit viel mediterranem Flair und Lokalkolorit, in der das Privatleben der einzelnen Personen eine dominante Rolle spielt.

  (3)
Tags: toskana   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

31 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"mord":w=3,"bettler":w=3,"thriller":w=2,"schweden":w=2,"korruption":w=2,"stockholm":w=2,"krimi":w=1,"spannung":w=1,"angst":w=1,"geheimnis":w=1,"serie":w=1,"polizei":w=1,"mörder":w=1,"fortsetzung":w=1,"band 3":w=1

Die Tote und der Polizist

Sofie Sarenbrant , Hanna Granz
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 17.08.2018
ISBN 9783352009167
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Obwohl Emma Sköld den heimtückischen Mordanschlag überlebt hat, läßt sie sich offiziell für tot erklären. Um sich vor weiteren Angriffen zu schützen, darf außer ihrem Vater und ihrem Arzt keiner erfahren, dass sie überlebt hat. Nach ihrer gefakten Beerdigung, plant sie dann mithilfe ihres Vaters den vollkommen aus dem Ruder gelaufenen Polizeichef Stockholms zu überführen und seiner perfiden Säuberungsmission, die schon viel zu vielen unschuldigen Menschen das Leben gekostet hat, endlich ein Ende zu bereiten. Bis es soweit ist, erholt sie sich gut versteckt im Keller des abgelegenen Ferienhauses ihrer Familie. So bleibt ihr genug Zeit ihre Vorbereitungen zu treffen, denn sie weiß, dass es nur diese eine Chance für sie gibt. Doch die Beweislage ist schwierig und nur wenn es ihr gelingt die junge Frau, die zufällig eine der Taten beobachtet hat, von der Wichtigkeit ihrer Mithilfe zu überzeugen, können sie es wagen die riskante Aktion zu starten.

Fazit
Eine brisante Thematik, verpackt in ein aufreibendes Katz- und Mausspiel, bei dem bis zum Ende offen bleibt, wer es letztendlich gewinnen wird.

  (3)
Tags: schweden, stockholm   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Radio Hearts

Florentine Krieger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.07.2018
ISBN 9783423217323
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ausgerechnet Fred, der wie er selbst zugibt, alles andere als ein Romantiker ist, moderiert eine äußerst gefühlsbetonte Radiosendung. Mit der Zeit fühlt er sich von seinen Zuhörern und ihren Musikwünschen regelrecht vergewaltigt und läßt diese das auch spüren. Um die Sendung nicht an die Wand zu fahren, verordnet ihm sein Chef eine Auszeit, um und seine Gefühle neu zu ordnen. Freds Verzweiflung möglicherweise den Job zu verlieren, läßt ihn zu ungewöhnlichen Maßnahmen greifen und er beschließt Nachhilfestunden in Sachen Gefühle und Romantik zu nehmen. In der Hoffnung auf ein schnelles Ergebnis, schließt er einen Deal, mit bei der auf diesem Gebiet augenscheinlich bewanderten Lena ab. Doch nachdem sich der erhoffte Erfolg nicht umgehend einstellt, ist er so frustriert dass er umgehend einen Termin bei einer Psychologin vereinbart. Aber auch damit kommt er nicht recht weiter und langsam kommt er ins Rotieren. Erst viel zu spät begreift er, dass er seine Lektion in Sachen Gefühl längst gelernt hat und sich nur mit einer äußerst gewagten Aktion sein Glück erobern kann.

Fazit
Ein unterhaltsam vergnügliche Lovestory, mit treffend gezeichneten Charakteren, die mitten ins Herz trifft.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"usa":w=1,"lisa gardner":w=1

Das zweite Opfer

Lisa Gardner , Bettina Zeller , Bettina Zeller
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.08.2018
ISBN 9783499274794
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nicky Frank fühlt sich absolut machtlos, als ihr neuer SUV von der Straße abhebt und sich nach seinem Freiflug kopfüber in die Erde bohrt. Zu gerne würde sie einfach liegen bleiben, doch die Angst um Vero treibt sie an. Es gelingt ihr, sich aus dem Wrack zu befreien und einen vorbeikommenden Wagen anzuhalten. Als kurz darauf, die Country Patrol am Unfallort ankommt, trifft sie auf eine blutverschmierte junge Frau die verzweifelt nach ihrer kleinen Tochter Vero ruft. Während die Sanitäter die Frau ins nächstgelegene Krankenhaus bringen, leitet der Officer umgehend die Suche nach dem verschwundenen Kind ein. Obwohl sie nichts unversucht lassen, können sie keine Spur von dem Mädchen finden. Auch die Befragung von Nicky und ihrem Ehemann läuft ins Leere und Vero entwickelt sich mehr und mehr zum Phantom. Doch als einige Tage später die Laboruntersuchungen des verunglückten Wagens abgeschlossen sind, müssen die Beamten davon ausgehen, dass sich entgegen aller Annahme, Vero doch in dem Auto befunden haben muss. Aber erst als sie alle bisher gesammelten Fakten erneut durchgehen, beginnen sie zu ahnen wie die Zusammenhänge zu deuten sind und mit was für einem Verbrechen sie es wirklich zu tun haben.

Fazit
Ein psychologisch interessanter Thriller, der sich ständig am Abgrund menschlichen Erfassens bewegt und sein Geheimnis nur zögernd preisgibt.

  (3)
Tags: usa   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"usa":w=1,"norwegen":w=1

Sigrid Ødegårds Reise nach Amerika

Derek B. Miller , Jan Schönherr
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.08.2018
ISBN 9783499274282
Genre: Romane

Rezension:

Sigrid Ødegård, die bei ihrem letzten Einsatz einen Menschen getötet hat, beschließt eine Auszeit zu nehmen, um dieses traumatisierende Erlebnis in Ruhe verarbeiten zu können. Sie zieht sich auf die Farm ihres Vaters zurück. Doch daraus wird nichts, denn ihr Vater hat seine eigenen Pläne und schickt sie nach USA, um ihren verschwundenen, des Mordes verdächtigen Bruder Marcus zu suchen. Dort trifft sie auf den äußerst eigenwilligen Sheriff Irving Wylie, mit dem sie sich sofort in einen verbalen Schlagabtausch stürzt – der philosophisch gesehen zwar sehr interessant ist, ihr aber bei der Suche nach ihrem Bruder nur bedingt hilft. Im Glauben, dass sie es nur im Alleingang schaffen kann Marcus aufzuspüren, versucht Sigrid sich dem Zugriff des Sheriffs zu entziehen. Doch alle Versuche ihn abzuschütteln scheitern und so bleibt ihr nichts anderes übrig, als gemeinsame Sache mit ihm zu machen und sich auf seine Insiderkenntnisse zu verlassen. Aber sicher ist sicher und so legt sie sich für den Notfall Plan B zurecht …

Fazit
Eine unvergleichliche Story, die mit humorvoll philosophischen Dialogen, zum Nachdenken über die interkulturellen Gegensätze zwischen USA und Europa anregt.

  (5)
Tags: norwegen, usa   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

175 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 112 Rezensionen

"thriller":w=14,"alphabet":w=7,"westerwald":w=7,"fallanalytiker":w=5,"serienmörder":w=4,"abc":w=4,"mord":w=3,"vergangenheit":w=3,"rache":w=3,"debüt":w=3,"tätowierung":w=3,"lars schütz":w=3,"spannung":w=2,"spannend":w=2,"mörder":w=2

Der Alphabetmörder

Lars-Erik Schütz
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 08.06.2018
ISBN 9783548289304
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Zwei brutal hingerichtete Leichen innerhalb kürzester Zeit lassen vermuten, dass es sich um einen äußerst grausamen Täter handelt der einen akribisch ausgeklügelten Plan verfolgt. Um die eilends gegründete SOKO mit allen Mitteln zu unterstützen, fordert die Einsatzleiterin die beiden Fallanalytiker Rabea Wyler und Jan Grall an. Für Jan, der in der Gegend aufgewachsen ist und eigentlich nie wieder zurückkehren wollte, bedeutet der Einsatz allerdings wesentlich mehr als die Suche nach dem Täter. Er spürt wie ihn die Vergangenheit mehr und mehr einholt. Schon bald wird ihm klar, dass er tief in den Fall verwickelt ist und es diesmal kein Davonlaufen mehr für ihn gibt – doch die Zeit rinnt und der Mörder hat sein Ziel noch lange nicht erreicht.

Fazit
Eine mäßig spannende, teilweise vorhersehbare Story, die durch zu viele konstruiert wirkende Nebenhandlungen an Überzeugungskraft und Tempo verliert.

  (5)
Tags: westerwald   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

"england":w=1

Silas Marner

George Eliot
Fester Einband: 260 Seiten
Erschienen bei ars vivendi, 24.07.2018
ISBN 9783869139029
Genre: Romane

Rezension:

Nachdem Silas Marner, von seinem besten Freund verraten und von seiner Verlobten verlassen worden ist, verläßt er schwer angeschlagen seiner Gemeinde und zieht in ein kleines abgelegenes Bauerndorf. Obwohl er sich über mangelnde Aufträge nicht beschweren kann und man ihn als fähigen Weber respektiert, bleibt er ein Außenseiter und wird immer mehr zum Eigenbrötler. Seine einzige Freude besteht darin seinen stetig anwachsenden Goldbesitz zu hegen und pflegen. Als ihm dieser gestohlen wird, bricht erneut die Welt für ihn zusammen und er verliert immer mehr den Boden unter den Füßen. Erst als ihm der Zufall ein Findelkind ins Haus schickt, beginnt er sich langsam zu fangen und wieder einen Sinn in seinem Leben zu sehen.

Fazit
Ein beeindruckender Roman mit anschaulich gezeichneten Charakteren, der ein eindrucksvolles Bild des englischen Landlebens zu Beginn des 19. Jahrhunderts einfängt.

  (5)
Tags: england   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

48 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"thriller":w=3,"flucht":w=2,"blanvalet verlag":w=2,"entführung":w=1,"serienmörder":w=1,"heirat":w=1,"todeszelle":w=1,"todestrakt":w=1,"juli 2018":w=1,"wendungsreich":w=1,"gefangenenhochzeit":w=1

Die Braut

Anita Terpstra , Simone Schroth
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.07.2018
ISBN 9783734105760
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mackenzie Walker, die von der Unschuld des in der Todeszelle sitzenden Matt Ayers überzeugt ist, beschließt seine Unschuld zu beweisen und ihn vor der drohenden Hinrichtung zu retten. Sie schreibt ihm einen Brief auf den er umgehend reagiert. Daraus entwickelt sich ein intensiver Briefwechsel und kurze Zeit später sind sie verheiratet. Mackenzies Umwelt reagiert erschüttert und sie wird zum Ziel tätlicher Angriffe. Trotzdem zieht sie ihr Vorhaben wie geplant durch und es gelingt ihr in einer gewagten Aktion tatsächlich Matt aus dem Gefängnis zu befreien. Doch dann entwickelt sich plötzlich alles anders als gedacht und es beginnt ein ein mörderisches Spiel auf Leben und Tod.

Fazit
Ein absolut spannender und fesselnder Thriller, der sich mit Schilderungen aus wechselnden Perspektiven zu einer waren Horrorgeschichte entwickelt, die einen völlig anderen Verlauf nimmt als erwartet.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"thriller":w=1,"england":w=1,"reihe":w=1,"serie":w=1,"grace":w=1,"fortstzung":w=1,"band 7":w=1,"southampton":w=1,"arlidge":w=1,"siebter band, helen grace, england, buecherseele79, spannend, rasant, mord nach plan, ungeliebt, realistisc":w=1

D.I. Helen Grace - Blinder Hass

Matthew J. Arlidge , Stefan Lux
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.08.2018
ISBN 9783499273704
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Erst ein brutaler Mord an einer jungen Frau und wenig später ein bestialisch hingerichteter Ladeninhaber. Alles deutet auf einen perfiden Rachefeldzug hin der seinen Höhepunkt noch nicht erreicht hat. Für D.I. Helen Grace und ihr Team beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Es gelingt ihnen zwar relativ schnell die beiden Jugendlichen Täter zu identifizieren, aber sie bleiben trotz der groß angelegten Suchaktion wie vom Erdboden verschwunden. Fieberhaft versuchen sie herausfinden was der Auslöser für ihr scheinbar wahllose Töten ist – denn nur wenn sie das nächste Opfer kennen, haben sie eine Chance dem Ganzen ein Ende zu bereiten.

Fazit
Eine temporeiche Story, die ihren Focus nicht nur auf die Lösung des Falls richtet, sondern sich auch intensiv mit der Psyche der Täter auseinandersetzt.

  (6)
Tags: england, southampton   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"jedermann":w=2,"marionette":w=2,"leiche":w=1,"katzen":w=1,"schwul":w=1,"bühne":w=1,"mumie":w=1,"pastor":w=1,"pathologe":w=1,"pfeil":w=1,"kommissare":w=1,"jugendfreund":w=1,"ohrfeige":w=1,"musketiere":w=1,"elb":w=1

Elbspiel

Nicole Wollschlaeger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 03.08.2018
ISBN 9783752895261
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Arno Menzinger ein abgehalfterter Schauspieler, plant mit einer gigantischen Inszenierung zum 125-jährigen Bestehen von Kophusen des „Jedermann“, sein großes Comeback. Doch dies scheint irgendwem nicht in den Kram zu passen. Mit seltsamen Botschaften und einer medienwirksam drapierten Leiche, versucht ein Unbekannter das Vorhaben zu boykottieren. Goldberg und sein Team sind aufs höchste alarmiert, denn sowohl Goldbergs Kollege Peter Brandt wie auch Sophie, die Angebetete seines Kollegen Hauke Thomsen, haben sich ebenfalls zum Casting angemeldet. Obwohl sie mit allen Mitteln versuchen herauszufinden wer hinter den merkwürdigen Aktionen steckt, haben sie zunehmend den Eindruck sich im Kreis zu drehen. Doch erst als Hauke nach der Bekanntgabe der Besetzungsliste und dem gemeinsamen Abgang zusammen mit seiner Freundin, plötzlich spurlos verschwunden bleibt, gelingt es ihnen nachdem er endlich wieder aufgetaucht ist, die richtigen Schlüsse zu ziehen.

Fazit
Eine abenteuerliche Story, die nach vielen Irrungen und Wirrungen, mit einer unerwarteten Lösung und einer unvergesslichen Jedermann-Aufführung endet.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

72 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 47 Rezensionen

"amnesie":w=3,"freundschaft":w=2,"thriller":w=2,"affäre":w=2,"mord":w=1,"spannung":w=1,"vergangenheit":w=1,"verrat":w=1,"beziehung":w=1,"ehe":w=1,"unfall":w=1,"lüge":w=1,"verhältnis":w=1,"nachbarin":w=1

A Stranger in the House

Shari Lapena , Rainer Schumacher
Flexibler Einband: 346 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 27.07.2018
ISBN 9783785726112
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Karen, die nach einem mysteriösen Anruf in ihrer Panik einen schweren Unfall gebaut hat, kann sich an nichts mehr erinnern. Als wenige Tage später in unmittelbarer Nähe des Unfallorts eine männliche Leiche gefunden wird, gehen die Ermittler davon aus, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Mord an dem unbekannten Mann und Karens Panikfahrt gibt. Dieser Verdacht belastet die Ehe von Karen und Tom enorm. Trotzdem halten sie zusammen. Erst als sich durch das Einmischen der besten Freundin und Nachbarin der beiden vollkommen neue Anhaltspunkte ergeben, scheint es für Detective Rasbach möglich den Fall zu lösen. Doch dann stellt sich plötzlich heraus, dass alles ganz anders gewesen sein muss.

Fazit
Ein vielschichtiger Thriller, mit undurchschaubaren Charakteren, die sich zwischen Lügen und Misstrauen ständig am Abgrund bewegen.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"serie":w=1,"frankfurt":w=1,"fortstzung":w=1,"teil 3 der reihe.":w=1

Die Akte Jacobi

Frank Uhlmann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 22.06.2018
ISBN 9783423217354
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Norman Jacobi, der als Polizeireporter für die Frankfurter Nachrichten so einiges gewohnt ist, gerät unverhofft in eine Demo, bei der einer der Demonstranten getötet wird. Es herrscht Unklarheit über die tatsächlichen Todesumstände und wer letztendlich dafür verantwortlich ist. Jacobi beginnt in dem Fall zu recherchieren. Dabei gerät er ins Fadenkreuz eines angeblichen Aktivisten der ihn immer tiefer in die Sache hineinzieht. Plötzlich weiß auch Jacobi nicht mehr wem er vertrauen kann und wie er sich verhalten soll. Doch aufzugeben ist für ihn keine Option und so setzt er alles auf eine Karte, um zu versuchen das Spiel endlich zu beenden.

Fazit
Eine vollkommen abstruse Story mit unglaubwürdigen Protagonisten, die sich an der Schmerzgrenze des Erträglichen bewegt.

  (6)
Tags: frankfurt   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

98 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 66 Rezensionen

"afghanistan":w=9,"kabul":w=9,"schweden":w=8,"thriller":w=5,"mord":w=4,"entführung":w=4,"krimi":w=3,"spannung":w=3,"politik":w=3,"stockholm":w=3,"botschaft":w=3,"unterhändler":w=3,"amanda lund":w=3,"sex":w=2,"erpressung":w=2

Vier Tage in Kabul

Anna Tell , Ulla Ackermann
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.08.2018
ISBN 9783499273841
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Amanda, die gerade von einem gefährlichen Einsatz zurück gekommen ist, bleibt keine Zeit sich von den Strapazen zu erholen, denn schon wartet der nächste Auftrag auf sie. Ein Diplomatenpaar der schwedischen Botschaft in Kabul ist unter mysteriösen Umständen verschwunden und es gibt keinerlei Spuren oder Hinweise darauf was mit ihnen geschehen ist. Trotz der dürftigen Hinweise und der zurückhaltenden Unterstützung durch den schwedischen Botschafter, gelingt es Amanda den Aufenthaltsort der Entführten ausfindig zu machen. Als die umgehend in die Wege geleitete Befreiungsaktion scheitert, beginnt für Amanda ein Wettlauf gegen die Zeit und der Kampf gegen einen übermächtig scheinenden Gegner.

Fazit
Eine brisante Story, die von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln weiß.

  (5)
Tags: afghanistan, schweden   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"salzburg":w=3,"krimi":w=2,"vergangenheit":w=1,"österreich":w=1,"krimi-reihe":w=1,"regionalkrimi":w=1,"anschlag":w=1,"österr. krimi":w=1,"manfred baumann":w=1

Todesfontäne

Manfred Baumann
Flexibler Einband
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 04.07.2018
ISBN 9783839223451
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eigentlich wollte der schwer angeschlagene Kommissar Merana den Dienst quittieren. Als sich aber herausstellt, dass es eine Verbindung zu ihm und dem Toten im Brunnen des Mirabellgartens geben muss, ist er doch froh dass sein Chef das Entlassungsgesuch noch nicht abgeschickt hat. Während seine Kollegen fieberhaft nach dem Mörder suchen, begibt sich Merana auf eine Reise in seine eigene Vergangenheit. Dabei muss er erkennen, dass er sich sein ganzes Leben lang vollkommen unnötig mit Schuldgefühlen gequält hat und der Tod seiner Mutter auf einer Reihe unglücklicher Zufälle beruht.

Fazit
Ein spannender Salzburg-Krimi der bis zu seinem überraschenden Ende mit viel Lokalkolorit und interessanten Hintergrundinformationen für beste Unterhaltung sorgt.

  (5)
Tags: österreich, salzburg   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"thriller":w=2,"krimi":w=1,"spannung":w=1,"new york":w=1,"entführung":w=1,"mädchen":w=1,"serienmörder":w=1,"missbrauch":w=1,"folter":w=1,"fbi":w=1,"kindesmissbrauch":w=1,"vergangenheitsbewältigung":w=1,"kindesentführung":w=1,"serientäter":w=1,"ermittlerin":w=1

Die im Dunkeln

Karen Ellis , Bettina Zeller
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 24.07.2018
ISBN 9783499273094
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ausgerechnet als ihr Vater im Sterben liegt soll die FBI-Agentin Elsa Myers in einem besonders ungewöhnlichen Fall eines verschwundenen jungen Mädchens ermitteln. Schon bald wird ihr klar, dass der Fall ihr tief unter die Haut geht und sie sich endlich mit ihrer eigenen Vergangenheit auseinandersetzen muss. Doch dazu benötigt sie ihren Vater der ihr nach wie vor die erbetene Hilfe verweigert. Der Fall spitzt sich zu und Elsa beginnt am Rad zu drehen. Die Dämonen der Vergangenheit drohen sie einzuholen und setzen ihr mehr zu als sie sich eingesteht. Dann kommt endlich der Durchbruch und wenn es für viele der Opfer auch längst zu spät ist gelingt es den Täter dingfest zu machen. Aber auch für Elsa zeichnet sich endlich eine Perspektive ab …

Fazit
Ein packender Thriller, den man einmal angefangen, nicht mehr aus der Hand legen kann.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"familie":w=1,"tod":w=1,"unterhaltung":w=1,"mutter":w=1,"geschwister":w=1,"familiengeschichte":w=1,"band 2":w=1,"neuanfang":w=1,"erbe":w=1,"fortsetzung":w=1,"nordsee":w=1,"abschied":w=1,"zweiter teil":w=1,"familientreffen":w=1,"feiner humor":w=1

Die Glücksreisenden

Sybil Volks
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.07.2018
ISBN 9783423262033
Genre: Romane

Rezension:

Inge Boysen spürt, dass ihr Tage gezählt sind. Da kommt ihr der Komet „Fortune“ der ausgerechnet an ihrem 80. Geburtstag über die kleine Nordseeinsel ziehen soll, gerade recht. Während ein Teil der Insulaner fest mit dem Untergang rechnet, macht sich Inge ihren eigenen Reim auf das Ereignis und beginnt mit der Planung eines großen Festes. Ungeduldig fiebert sie dem großen Tag entgegen, zu dem sie ihre ganze Familie erwartet. Und dann ist es soweit. Fast alle ihrer Lieben haben sich eingefunden und zusammen mit den vielen anderen, geladenen und ungeladenen Gästen erleben sie gemeinsam einen unvergesslichen Tag. Und auch wenn der prophezeite Weltuntergang ausgeblieben ist, wird der Tag für viele zu einem Wendepunkt in ihrem Leben, denn nichts ist mehr so wie es vorher war.

Fazit
Eine generationsübergreifende Familiengeschichte voller Emotionen, in der persönliche Ziele, Träume und Hoffnung zu einer gefühlsbetonten Story verschmelzen.

  (6)
Tags: nordsee   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"schweden":w=1

Die achte Todsünde

Rebecka Edgren Aldén , Kerstin Schöps
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei btb, 11.06.2018
ISBN 9783442716784
Genre: Romane

Rezension:

Nora, die sich nach ihrem dramatischen Unfall sich mit der Hilfe ihres Ehemannes Frank eine neue Identität aufgebaut hat, schwimmt auf einer Erfolgswelle. Als gefeierte Autorin und bekannte Kolumnistin fühlt sie sich unantastbar. Dies ändert sich mit einem Schlag, als gegenüber eine neue Nachbarin einzieht. Plötzlich scheint alles aus dem Ruder zu laufen und die Schatten der Vergangenheit sind präsenter denn je. Immer weniger gelingt es ihr zwischen Realität und Fiktion zu unterscheiden. Von Selbstzweifeln geplagt, versucht sie mit allen Mitteln dem Chaos in ihrem Kopf Einhalt zu gebieten. Doch die Ereignisse beginnen sich zu überschlagen und die Lage spitzt sich unaufhaltsam zu. Wenig später kommt es zur Eskalation und Nora bleiben nur Sekunden um sich zu entscheiden.

Fazit
Eine albtraumhafte Geschichte und spannendes Verwirrspiel das auch nach seiner überraschenden Auflösung noch lange nicht zu Ende ist.

  (5)
Tags: schweden   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Schmälzle und die Kräuter des Todes

Linda Graze
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 24.07.2018
ISBN 9783499273216
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wenn Kommissar Justin Schmälzle geahnt hätte welchen Herausforderungen er sich nach seiner Versetzung ins das beschauliche Bad Wildbad stellen muss, hätte er seinen Job in Karlsruhe sicher nicht so leichtfertig aufgegeben. Doch schon bald überstürzen sich die Ereignisse und er ist wieder voll in seinem Element. Ein Toter in der Enz, ein abgedrehter Psychopath und seine verschwundene Begleiterin – endlich kommt Leben in die Sache. Als sich dann auch noch herausstellt, dass es allem Anschein nach um sein Spezialgebiet ‚Drogen‘ geht, spürt Schmälzle wie seine Instinkte langsam wieder zum Leben erwachen.

Fazit
Eine absolute Nonsens Story, die trotz pointiertem Wortwitz nicht überzeugen kann.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

57 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

"erziehung":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"kinder":w=1,"missbrauch":w=1,"fesselnd":w=1,"lesenswert":w=1,"gefühlschaos":w=1,"mütter":w=1,"verletzungen":w=1,"vernachlässigung":w=1,"waldorfschule":w=1,"pflegemutter":w=1,"übermutter":w=1,"liane":w=1

Das Nachtfräuleinspiel

Anja Jonuleit
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 22.06.2018
ISBN 9783423261999
Genre: Romane

Rezension:

Annamaria, die es in ihrem jungen Leben bisher ohnehin nicht leicht gehabt hat, wird in der Nacht des gumpigen Donnerstag, dem Beginn der Fastnachtszeit, von einem Unbekannten vergewaltigt. In der festen Überzeugung, dass man ihr keinen Glauben schenken wird, traut sie sich nicht den Vorfall bei der Polizei anzuzeigen. Stattdessen vertraut sie sich lieber ihrer Freundin an. Aber diese läßt sie hängen und so faßt sie sich doch noch ein Herz und erstattet verspätet Anzeige. Kurze Zeit später kann sie ihr Glück kaum fassen, als sie durch die Vermittlung eines Polizeibeamten von der Familie einer bekannten Erziehungberaterin aufgenommen wird. Endlich fühlt sie sich sicher und geborgen. Doch schon bald muss sie erkennen, was sich hinter der so perfekt scheinenden Fassade wirklich verbirgt und dass sie erneut um ihr Leben und Glück kämpfen muss.

Fazit
Eine beeindruckende und dramatische Geschichte, die schockiert und nachdenklich macht.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

"mord":w=3,"schweden":w=3,"roman":w=2,"schwarzer humor":w=2,"humor":w=1,"ehe":w=1,"ehefrau":w=1,"ehemann":w=1,"witwe":w=1,"chemie":w=1,"bibliothekarin":w=1,"giftmischerin":w=1,"eheroutine":w=1,"beim morden bitte langsam vorgehen":w=1,"späte emanzipation":w=1

Beim Morden bitte langsam vorgehen

Sara Paborn , Wibke Kuhn
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei DVA, 16.04.2018
ISBN 9783421048028
Genre: Romane

Rezension:

Nach 39 Jahren Ehe, in denen Irene sich immer weiter von sich selbst entfernt hat, überkommt sie das übermächtige Verlangen endlich selbst über ihr Leben zu bestimmen und sie beschließt sich gegen die Dominanz ihres egoistischen Ehemanns Horst aufzulehnen. Als ihr der Zufall eine ganze Schachtel mit längst aus der Mode gekommenen Vorhang-Bleibändern in die Hände spielt, beginnt eine Idee in ihr zu reifen. Durch die Erfolge ihrer ersten Experimente ermutigt und mit einem neuen gestärkten Selbstbewusstsein, beginnt sie mit ungewohnter Energie ihren Plan in die Tat umzusetzen. Alles entwickelt sich besser als sie es sich in ihren kühnsten Träumen ausgemalt hat. Aber dann bekommt sie Mitleid mit ihrem leidenden Ehemann und sie wird von Zweifeln geplagt. Doch Horst bleibt sich selbst treu und so verspielt er auch seine letzte Chance.

Fazit
Eine bitterböse Geschichte und grandiose Abrechnung die nach langen Ehejahren, treffsicher den Finger in offene Wunden legt.

  (8)
Tags: schweden   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"sylt":w=2,"krimi":w=1,"nordsee":w=1,"heimtücke":w=1,"bauunternehmer":w=1,"schulfreundschaft":w=1

Syltstille

Sibylle Narberhaus
Flexibler Einband
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 04.07.2018
ISBN 9783839223437
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Als Annas Hund auf dem Grundstück der neuen Kundin eine Leiche ausbuddelt, gerät ihre Freude an dem lukrativen Auftrag schwer ins Schwanken. Aber sie reißt sich zusammen und in der Hoffnung, dass ihr Mann Nick und dessen Kollegen den Fall schnell lösen werden, beschließt sie den Auftrag durchzuziehen. Als wenig später unverhofft, eine alte Klassenkameradin vor ihrer Haustür steht, verspürt sie dieser gegenüber ein bisher unbekanntes Unwohlsein. Alle inneren Warnsignale ignorierend, bemüht sie sich den Anstand zu wahren und bittet den unverhofften Gast herein. Das dies ein großer Fehler war, begreift Anna erst als es schon beinahe zu spät ist und Nick, der immer noch auf der Suche nach dem Mörder ist, ihr nicht helfen kann.

Fazit
Ein netter Unterhaltungskrimi, der für kurzweilige Lesestunden mit Urlaubsfeeling sorgt.

  (6)
Tags: nordsee, sylt   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

79 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

"dresden":w=10,"nachkriegszeit":w=5,"krimi":w=4,"pervitin":w=3,"kinder":w=2,"band 3":w=2,"max heller":w=2,"frank goldammer":w=2,"geschichte":w=1,"serie":w=1,"schule":w=1,"polizei":w=1,"eifersucht":w=1,"erinnerungen":w=1,"zweiter weltkrieg":w=1

Vergessene Seelen

Frank Goldammer
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 22.06.2018
ISBN 9783423262019
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Krieg ist vorbei, doch nach wie vor herrscht in Dresden Ausnahmezustand. Im erbitterten Kampf ums Überleben scheinen alle Regeln außer Kraft gesetzt. Traumatisierte Kriegsheimkehrer, zerrissene Familien, alte Seilschaften und nach wie vor die tägliche Herausforderung sich mit dem Notwenigsten zu versorgen. Diese Umstände erschweren die Ermittlungsarbeiten von Oberkommissar Heller, der es mit einer ganzen Reihe mysteriöser Todesfälle zu tun hat. Die Suche nach brauchbaren Indizien ist mühsam. Immer wieder stößt Heller auf neue Hindernisse, die ihn zunächst auf eine vollkommen falsche Spur führen. Aber er läßt nicht locker und so gelingt es ihm entgegen aller Widerstände die Schuldigen zu überführen.

Fazit
Eine zeitkritische Geschichte in der die Nachkriegsjahre des vom Krieg gezeichneten Dresden verpackt in einen Kriminalfall, auf beeindruckende Art und Weise nachgezeichnet werden.

  (6)
Tags: dresden   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

19 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"cornwall":w=1

Post für den Mörder

Thomas Chatwin
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.06.2018
ISBN 9783499274459
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eine Leiche im Hafenbecken und ein ermordetes Liebespaar – Daphne Penrose, die als Postbotin der Royal Mail das beschauliche Fowey besser kennt als der zuständige Chief Ermittler und ihr Ehemann Francis werden gegen ihren Willen in diesen überaus merkwürdigen Fall tiefer hineingezogen als ihnen lieb sein kann. Obwohl der Täter mit allen Mitteln versucht Daphne und Francis von ihren Ermittlungen abzuhalten und dabei auch nicht davor zurückschreckt dass es weitere Tote gibt, gelingt ihm dies nur kurzfristig. Trotzdem dauert es fast zu lange bis sich alle Puzzleteile zusammenfügen und damit weitere Verbrechen verhindert werden können.

Fazit
Ein bizzarer Kriminalfall, vor der beschaulichen Kulisse Cornwalls, der mit viel Lokalkolorit und einer Prise Humor für kurzweilige Unterhaltung mit Urlaubsfeeling sorgt.

  (6)
Tags: cornwall   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"zusammenhalt":w=2,"spannung":w=1,"zeichnungen":w=1,"villa":w=1,"generationen":w=1,"wg":w=1,"düsseldorf":w=1,"wohngemeinschaft":w=1,"major":w=1,"fingerabdruck":w=1,"flüchtlingshilfe":w=1,"hausbesetzung":w=1,"schwarzafrikaner":w=1,"falsche beschuldigungen":w=1,"physiklehrer":w=1

Alle für einen

Jutta Profijt
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 22.06.2018
ISBN 9783423262002
Genre: Romane

Rezension:

Eigentlich erstaunlich, dass es in der ungewöhnlichen Zusammenwürfelung ihrer WG nicht zu mehr Reibereien und Streitigkeiten kommt. Aber notgedrungen raufen sie sich bevor es zur Eskalation kommt, jedes Mal rechtzeitig zusammen. Doch dann scheint eines der Mitglieder aus der Reihe zu tanzen und das ganze Projekt zu gefährden. Dies alarmiert den Teamgeist der anderen WG-Bewohner und plötzlich entwickelt sich zwischen ihnen eine ungewohnte Kameradschaft. Diese schließt auch die Freunde der 14-jährigen Kim ein, die mit erheblichen Problemen zu kämpfen haben. Instinktiv stellen sie sich gemeinsam den auf sie zukommenden Herausforderungen. Und nachdem sie endlich begriffen haben, dass dies genau der richtige Weg ist um zu überleben, gibt es für sie kein Halten mehr.

Fazit
Eine actionreiche Story, die versucht zu viele Handlungsstränge in einer schlüssigen und glaubhaften Geschichte zu vereinen.

  (6)
Tags: düsseldorf   (1)
 
594 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.