Leserpreis 2018

vanessareadss Bibliothek

157 Bücher, 26 Rezensionen

Zu vanessareadss Profil
Filtern nach
157 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

75 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

"liebesroman":w=3,"lyx":w=3,"one more chance":w=3,"liebe":w=2,"roadtrip":w=2,"ziegenbock":w=2,"vi keeland":w=2,"penelopeward":w=1,"onemorechance":w=1,"erotik":w=1,"reise":w=1,"witzig":w=1,"love":w=1,"australien":w=1,"new-adult":w=1

One More Chance

Vi Keeland , Penelope Ward , Antje Görnig
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei LYX, 30.11.2018
ISBN 9783736309142
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(420)

863 Bibliotheken, 18 Leser, 4 Gruppen, 63 Rezensionen

"magie":w=12,"throne of glass":w=8,"liebe":w=6,"fae":w=6,"fantasy":w=5,"krieg":w=4,"kampf":w=4,"hexen":w=4,"high fantasy":w=4,"valg":w=4,"freundschaft":w=3,"sarah j. maas":w=3,"celaena sardothien":w=3,"dorian havilliard":w=3,"lysandra":w=3

Throne of Glass - Königin der Finsternis

Sarah J. Maas , Tanja Ohlsen
Flexibler Einband: 784 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 11.11.2016
ISBN 9783423717076
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"dark romance":w=2,"endgame":w=2,"2018":w=1,"skye warren":w=1,"skye warrens":w=1,"endgame buch 1 der bauer":w=1,"dark erotic":w=1

ENDGAME Buch 1: Der Bauer (Sky Warrens ENDGAME)

Skye Warren
E-Buch Text: 185 Seiten
Erschienen bei Festa Verlag, 19.08.2018
ISBN 9783865526823
Genre: Liebesromane

Rezension:

Achtung: Diese Geschichte macht süchtig!

Ich habe ENDGAME an nur einem einzigen Tag beendet, weil ich einfach nicht aufhören konnte zu lesen. Die sehr behütet aufgewachsene und etwas naive Avery will ihre Jungfräulichkeit versteigern um ihre Familie zu retten. Der Plot hört sich vielleicht etwas plump an, aber die Geschichte war sehr spannend und hat mich auch mit der ein oder anderen unvorhergesehen Wendung überrascht. Besonders Gabriel wird von dem ein oder anderen Geheimnis umgeben und man fragt sich sehr schnell, wer in diesem Buch wirklich der Böse ist.
Die erotischen Szenen sind für Dark Romance noch sehr zahm und das Buch ist meiner Meinung nach auch für Leser geeignet, die noch neu in dem Genre sind.

Fazit: Ein gelungener Auftakt dieser Trilogie. Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen und nach dem fiesen Cliffhanger am Ende bin ich ein bisschen verzweifelt, dass ich Teil 2 & 3 noch nicht zu Hause habe. An manchen Stellen hätte ich mir zwar ein bisschen mehr Tiefe gewünscht, nichtsdestotrotz aber eine Empfehlung und 4⭐️ von mir. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

56 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"romantik":w=1,"zukunft":w=1,"engel":w=1,"zerstörung":w=1,"lucifer":w=1

Rückkehr der Engel

Marah Woolf
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 24.09.2018
ISBN 9783748108689
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"psychothriller":w=1,"psychopath":w=1,"psychiatrie":w=1

Der Insasse

Sebastian Fitzek
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Audible Studios, 24.10.2018
ISBN B07HFTSCP8
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.363)

4.938 Bibliotheken, 81 Leser, 6 Gruppen, 593 Rezensionen

"liebe":w=84,"erotik":w=54,"anna todd":w=36,"hardin":w=35,"after passion":w=34,"tessa":w=32,"sex":w=30,"after":w=25,"college":w=23,"bad boy":w=22,"anna todd ":w=22,"leidenschaft":w=20,"new adult":w=19,"good girl":w=13,"freundschaft":w=12

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"erotik":w=1,"liebesroman":w=1,"heyne-verlag":w=1,"beste freunde":w=1,"karina halle":w=1,"the pact - versprich mir nichts":w=1

The Pact: Versprich mir nichts ... - Roman (Being with you-Serie 1)

Karina Halle
E-Buch Text: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 15.10.2018
ISBN 9783641227074
Genre: Liebesromane

Rezension:

Klappentext📖: Wenn ihr Verlangen siegt, könnte ihre Freundschaft scheitern ...Linden McGregor ist ein schottischer Bad Boy, der weiß, wie man Frauen erobert. Und seit einiger Zeit schon denkt er an nichts anderes als an seine beste Freundin Stephanie. Doch sie zu verführen wäre unmöglich. Stephanie Robinson ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau und sie weiß, dass Linden tabu ist. Auch wenn sie nicht leugnen kann, dass sie ihn will. Die beiden müssen sich nun entscheiden: Wollen sie ihrem Verlangen nachgeben, auch wenn ihre Freundschaft dabei auf dem Spiel steht? Meine Meinung📝: Das Buch ist der erste Teil aus der Being with you Serie von Karina Halle. Die Romane haben aber alle andere Hauptpersonen und können somit auch unabhängig voneinander gelesen werden. Linden und Stephanie schließen einen Pakt mit dem Inhalt, dass sie einander heiraten, wenn sie mit 30 beide noch Single sind. Schon allein die Prämisse, dass aus zwei besten Freunden vielleicht mehr werden könnte hat mich angesprochen und ich war total gespannt ob mich auch der Inhalt überzeugen kann. Man liest die Geschichte aus beiden Perspektiven und begleitet die zwei Protagonisten über mehrere Jahre. Stephanie ist eine toughe junge Frau und Linden natürlich der sexy Bad Boy, den man aber sofort lieb gewinnt. Beide waren mir auf Anhieb sympathisch und sind mir sehr echt und greifbar vorgekommen. Die Geschichte zieht einen schnell in ihren Bann und die Seiten fliegen nur so dahin. Ich konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen, Der Schreibstil der Autorin ist sehr humorvoll und ich musste an der ein oder anderen Stelle herzhaft lachen. Natürlich beinhaltet das Buch auch die ein oder andere erotische Szene, diese gewinnen aber nicht die Oberhand und sind zudem auch wirklich sehr gut geschrieben 🔥. Fazit: Linden und Stephanie sind mir total ans Herz gewachsen und kann Euch das Buch total empfehlen, wenn Ihr Lust auf eine humorvolle Liebesgeschichte mit sympathischen Protagonisten habt. Von mir bekommt der Roman 4⭐️.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

101 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 25 Rezensionen

"fantasy":w=1,"elfen":w=1,"holly black":w=1,"elfenkrone":w=1,"the folk of the air":w=1

ELFENKRONE

Holly Black , Anne Brauner
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei cbj, 19.11.2018
ISBN 9783570165263
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext📖: »Natürlich möchte ich wie sie sein. Sie sind unsterblich. Cardan ist der Schönste von allen. Und ich hasse ihn mehr als den Rest. Ich hasse ihn so sehr, dass ich manchmal kaum Luft bekomme, wenn ich ihn ansehe…« Jude ist sieben, als ihre Eltern ermordet werden und sie gemeinsam mit ihren Schwestern an den Hof des Elfenkönigs verschleppt wird. Zehn Jahre später hat Jude nur ein Ziel vor Augen: dazuzugehören, um jeden Preis. Doch die meisten Elfen verachten Sterbliche wie sie. Ihr erbittertster Widersacher: Prinz Cardan, der jüngste und unberechenbarste Sohn des Elfenkönigs. Doch gerade ihm muss Jude die Stirn bieten, wenn sie am Hof überleben will…

Meine Meinung📝: „The Cruel Prince“ stand schon seit ewiger Zeit auf meiner Wunschliste und als ich dann gesehen habe, dass endlich auch eine deutsche Ausgabe erscheint, war ich natürlich total begeistert. Im englischsprachigen Raum wurde das Buch ja total gehyped und was soll ich sagen? Zu Recht! Die Welt, die die Autorin geschaffen hat ist keine märchenhafte Elfenwelt, nein, sie ist düster, grausam und bedrohlich und hat mich so in ihren Bann gezogen, dass ich einfach nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Wer hier also eine 0815 Romantasy Geschichte mit Happy End erwartet ist definitiv fehl am Platz. Die Handlung wird aus der Sicht der Protagonistin Jude erzählt. Jude ist mit Sicherheit keine sympathische Protagonistin (eher wohl schon eine Art Antiheldin) und oftmals konnte ich ihre Handlungen auch nicht ganz nachvollziehen. Aber das passt hervorragend zu der Geschichte und verdeutlicht wie sehr das Leben in ständiger Angst Sterbliche in der Elfenwelt verändert. Die Handlung nimmt im Verlauf immer wieder unerwartete und für mich auch unvorhersehbare Wendungen und gerade zum Schluss wird es noch einmal richtig spannend. Ich möchte jetzt am liebsten sofort Teil zwei dieser wunderbaren Geschichte lesen!

Fazit: Elfenkrone ist bestimmt keine Geschichte für jedermann, wer aber auf der Suche nach düsterer Fantasy mit einem spannenden Setting ist, sollte sich das Buch unbedingt anschauen. Ich fand es grandios und vergebe 5⭐️.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"roman":w=2,"familie":w=2,"chef":w=2,"online-dating":w=2,"debbie macomber":w=2,"liebesgeschichte":w=1,"weihnachten":w=1,"winter":w=1,"verlag blanvalet":w=1,"weihnachtsroman":w=1,"onlinedating":w=1,"blanvalet-challenge":w=1,"weihnachsgeschichte":w=1,"leise rieselt das glück":w=1,"weihnachtlicher liebesroman":w=1

Leise rieselt das Glück

Debbie Macomber , Nina Bader
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 01.10.2018
ISBN 9783734106521
Genre: Liebesromane

Rezension:

Klappentext📖: Merry hat keine Zeit für die Liebe, schon gar nicht so kurz vor Weihnachten. Sie kümmert sich aufopferungsvoll um ihre Mutter und ihren Bruder, backt Plätzchen, dekoriert das Haus, und auch in ihrem Job geht es – dank ihres Chefs – drunter und drüber. Da will ihre Familie ihr etwas Gutes tun und meldet Merrry heimlich auf einer Online-Dating-Plattform an, mit einem Foto ihres Golden Retrievers als Profilbild. Und tatsächlich: Sie bekommt eine Nachricht von einem Mann, und auch sein Bild zeigt einen Hund! Es entwickelt sich ein intensiver Chat, und sie kommen sich näher, doch irgendwann steht ein erstes Treffen an – und dieses wirft Merry völlig aus der Bahn …
Meine Meinung📝: Kennt Ihr diese Wintertage, an denen man sich einfach zu Hause einkuscheln möchte? Man macht sich einen Tee, zündet Kerzen an, schlüpft in die Lieblingsjogginghose und schnappt sich ein gutes Buch. „Leise rieselt das Glück“ ist der perfekte Begleiter für solche Tage. Das Buch hat ein etwas kleineres Format und hat mit seinen 257 Seiten auch eine schöne Länge für einen Lesenachmittag. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen und man ist schnell in der Geschichte drin. Natürlich bedient das Buch auch das ein oder andere Klischee, nichtsdestotrotz ist es aber eine Geschichte in die man so richtig abtauchen kann und für einen Moment einfach nur diese besondere Vorweihnachtszeit genießen kann. ☃️ Und sind wir mal ehrlich, in der Vorweihnachtszeit brauchen wir diesen Kitsch auch manchmal einfach...
Fazit: Ich hatte unglaublich viel Freude beim Lesen und empfehle das Buch allen, die auf der Suche nach einer schönen leichten Weihnachtslektüre sind. Ich gebe dem Buch 4⭐️.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

117 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"die sieben schwestern":w=3,"reihe":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"vergangenheit":w=1,"geheimnisse":w=1,"familiengeschichte":w=1,"schottland":w=1,"schweiz":w=1,"spanien":w=1,"band 5":w=1,"verlag goldmann":w=1,"genf":w=1,"granada":w=1,"reihe: die sieben schwestern":w=1

Die Mondschwester

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Fester Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 12.11.2018
ISBN 9783442314461
Genre: Romane

Rezension:

Klappentext📖: Tiggy d'Aplièse hat sich schon als Kind mit Hingabe um kranke Tiere gekümmert. Auch jetzt, als junge Zoologin, ist die Beschäftigung mit Tieren ihre Erfüllung. Als sie das Angebot erhält, auf einem weitläufigen Anwesen in den schottischen Highlands Wildkatzen zu betreuen, zögert sie nicht lange. Dort trifft sie auf Chilly, einen weisen, alten Zigeuner aus Andalusien. Es ist eine schicksalhafte Begegnung, denn er hilft Tiggy, die ein Adoptivkind ist, das Geheimnis ihrer Herkunft zu lüften. Sie reist nach Granada, wo sie dem ebenso glamourösen wie dramatischen Lebensweg ihrer Großmutter Lucia folgt, der berühmtesten Flamenco-Tänzerin ihrer Zeit. Und Tiggy versteht endlich, welch großes Geschenk ihr zur Stunde ihrer Geburt zuteil wurde ...


Meine Meinung📝: Jedes Jahr im November erscheint ein neues Buch aus der Reihe und jedes Jahr wieder freue ich mich unglaublich, denn niemand sonst schafft es mich so sehr von fremden Orten zu begeistern wie Lucinda Riley. Und auch dieses Mal musste ich während des Lesens immer wieder Pausen einlegen um online Bilder von den beschrieben Orten zu suchen. Man sollte mit dem Kauf des Buches am Besten gleich ein Flugticket erhalten. 🙈
Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt flüssig zu lesen und man ist sehr schnell in der Geschichte drin. Langeweile kam beim Lesen zu keiner Zeit bei mir auf. Wie auch die Vorgänger der Reihe spielt auch dieser Teil auf zwei Zeitebenen und entführt uns dieses Mal nach Spanien, genauer gesagt nach Granada und in die schottischen Highlands.
Leider muss ich sagen, dass mich die Geschichte von Tiggys Familie nicht 100% überzeugen konnte, was hauptsächlich daran lag, dass ich mit Lucia einfach nicht warm wurde. Nichtsdestotrotz fand ich es aber sehr interessant mehr über das Leben der Zigeuner in Sacromonte und den Flamenco zu erfahren.
Die Geschichte der Gegenwart fand ich wiederum sehr schön und gerade auch das Setting in Schottland hat mir gut gefallen. Tiggy, die wir im Verlauf der Geschichte sehr gut kennenlernen, mochte ich als Charakter sehr gerne. Sie ist eine sehr feinfühlige und hilfsbereite junge Frau. Meine Lieblingsschwester ist und bleibt aber einfach Maja...
Im nächsten Band wird es um Elektra gehen und ich bin jetzt schon gespannt wohin uns Lucinda Riley dann wieder entführt.

Fazit: Wie immer eine wundervolle Geschichte & auch wenn mich die Geschichte der Vergangenheit nicht komplett abgeholt hat vergebe ich 4⭐️. Die sieben Schwestern gehören einfach zu meinen liebsten Buchreihen!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

101 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

"weihnachten":w=5,"verlust":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"usa":w=1,"trauer":w=1,"new york":w=1,"neuanfang":w=1,"manhattan":w=1,"christmas":w=1,"verlag mira":w=1

Das Weihnachtscafé in Manhattan

Katherine Garbera , Corinna Wieja
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.10.2018
ISBN 9783956498381
Genre: Liebesromane

Rezension:

Klappentext:

Die ersten Schneeflocken fallen, ein Kribbeln liegt in der Luft, und über die Fifth Avenue zieht der köstliche Duft von Schokoladentorte - das festlich geschmückte Candied Apple Café ist bereit für Weihnachten!
Hotelchef Mads Eriksson lässt sich von der besinnlichen Stimmung nicht anstecken. Es ist das erste Weihnachtsfest seit dem Verlust seiner Frau, und seine sechsjährige Tochter Sofia hat zusammen mit ihrer Mutter den Glauben an Santa Claus verloren. Doch als er Iona, die schöne Besitzerin des Candied Apple Cafés, kennenlernt, beginnt Madsʼ gefrorenes Herz zu tauen. Wird er etwa sein ganz persönliches Weihnachtswunder erleben?

__________

Meine Meinung:

Weihnachtsromane und New York, das passt einfach. Aufmerksam wurde ich auf diesen Roman durch sein wunderschönes Cover und das Setting in einer meiner meine absoluten Lieblingsstädte. New York versprüht zur Weihnachtszeit einfach einen ganz besonderen Zauber und genau das gibt auch das Buch wieder. Man möchte am liebsten sofort in den Flieger steigen.🗽😍 Der Schreibstil der Autorin ist sehr leicht zu lesen und man findet schnell in die Geschichte. Erwähnenswert ist hier vielleicht noch, dass das Buch in der dritten Person verfasst ist. An manchen Stellen hätte ich mir etwas mehr Tiefgang gewünscht beziehungsweise hat mir das gewisse etwas gefehlt. Meiner Meinung nach, hätte das Buch vielleicht auch einfach paar Seiten mehr vertragen können. Nichtsdestotrotz ist aber eine richtig schöne, kitschige Geschichte zum Wohlfühlen, Abschalten & Träumen.

__________

Fazit:

Weihnachtsstimmung zum Lesen! Ich vergebe 4⭐️.
__________

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(623)

1.042 Bibliotheken, 15 Leser, 11 Gruppen, 132 Rezensionen

"thriller":w=47,"robert hunter":w=22,"chris carter":w=18,"mord":w=16,"los angeles":w=16,"serienkiller":w=12,"serienmörder":w=8,"hunter":w=8,"usa":w=7,"entführung":w=7,"psychopath":w=7,"liebe":w=6,"lapd":w=6,"garcia":w=6,"künstlerinnen":w=6

Der Knochenbrecher

Chris Carter , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.05.2012
ISBN 9783548284217
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(287)

601 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 193 Rezensionen

"fantasy":w=9,"emily bold":w=5,"silberschwingen":w=5,"liebe":w=4,"jugendbuch":w=4,"flügel":w=4,"schwingen":w=4,"silberschwinge":w=4,"london":w=3,"halbwesen":w=3,"magie":w=2,"liebesroman":w=2,"romantasy":w=2,"licht":w=2,"planet":w=2

Silberschwingen - Erbin des Lichts

Emily Bold , Carolin Liepins
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 13.02.2018
ISBN 9783522505772
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(155)

312 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 110 Rezensionen

"new-adult":w=5,"emma scott":w=5,"liebesroman":w=4,"liebe":w=3,"lyx":w=3,"all in":w=3,"gefühle":w=2,"jonah":w=2,"kacey":w=2,"tausend augenblicke":w=2,"tod":w=1,"verlust":w=1,"krankheit":w=1,"romance":w=1,"alkohol":w=1

All In - Tausend Augenblicke

Emma Scott , Inka Marter
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2018
ISBN 9783736308190
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"intrigen":w=1,"jugendliche":w=1,"betrug":w=1,"zusammenhalt":w=1,"leigh bardugo":w=1,"inej":w=1,"ketterdam":w=1,"kaz brekker":w=1,"dirtyhands":w=1

Das Gold der Krähen (2 MP3-CDs)

Leigh Bardugo , Michelle Gyo , Frank Stieren
Schallplatte
Erschienen bei Audiobuch, 18.09.2018
ISBN 9783958620742
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

110 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"true love":w=1,"ein tag im dezember":w=1,"josie silver":w=1

Ein Tag im Dezember

Josie Silver , Babette Schröder
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.10.2018
ISBN 9783453422926
Genre: Liebesromane

Rezension:

Klappentext 📖: Ein Augenblick reicht aus, um sich zu verlieben. Doch es braucht ein halbes Leben, um sich zu lieben.
Jack und Laurie begegnen sich an einem kalten Dezembertag. Es fühlt sich an, als wäre es die große Liebe, doch dann verpassen sie den richtigen Zeitpunkt um ein paar Sekunden. Erst ein Jahr später treffen sie sich endlich wieder, aber mittlerweile ist Jack mit Sarah zusammen, Lauries bester Freundin, und ihre Liebe scheint unmöglich. Was bleibt, ist eine Freundschaft, die über Jahre hält, in der sie einander Geheimnisse und Träume anvertrauen. Eine Freundschaft, die ihnen Halt gibt, auch wenn alles andere aus dem Ruder läuft. Aber so richtig vergessen können sie ihre Gefühle füreinander nie …
Meine Meinung 📝: Bevor ich den Inhalt des Buches bewerte, möchte ich etwas zu der wunderbaren Gestaltung des Buches sagen. Das Cover ist mit Sicherheit Geschmacksache, aber ich finde es wirklich sehr schön und passend. Weiterhin muss ich unbedingt erwähnen, dass die Haptik des Buches einfach großartig ist. Wenn Ihr in der Buchhandlung mal daran vorbeilauft, nehmt es in die Hand und Ihr wisst bestimmt was ich meine!😍 Das Buch führt den Leser im Verlauf der Geschichte immer wieder ins winterliche London. Wer also etwas sucht um schon mal ein bisschen in Weihnachtsstimmung zu kommen, ist hier auf jeden Fall richtig.🎄Die Idee hinter dem Buch, dass zwei Menschen sich auf den ersten Blick ineinander verlieben und dann aber 10 Jahre brauchen um sich zu lieben hat mir echt gut gefallen. Leider war die Geschichte aber dadurch oftmals sehr voraussehbar. Der Schreibstil ist schön flüssig und das Buch lässt sich schnell weglesen. Leider war mir Jack an vielen Stellen des Buches unsympathisch und das Ende war dann meiner Ansicht nach doch etwas zu überstürzt.
Fazit: Alles in allem eine schöne, solide Liebesgeschichte. Leider hat mir aber das gewisse Etwas gefehlt, weswegen ich 3,5 ⭐️ vergebe.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

45 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"murmelito 2018":w=1

Die Herrin des Winterpalasts

Christopher W. Gortner , Peter Pfaffinger
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.09.2018
ISBN 9783442487691
Genre: Historische Romane

Rezension:

Klappentext:

Kopenhagen 1863: Minnie wächst behütet im Kreise ihrer liebevollen Familie auf. Als ihr Vater den dänischen Thron besteigt, verändert sich das Leben der jungen Prinzessin aber schlagartig. Nun von dynastischer Bedeutung soll Minnie den Romanow Zarewitsch, Thronfolger des fernen und gewaltigen Russischen Kaiserreiches ehelichen. Was als politische Bindung beginnt, entwickelt sich bald zu einer großen Liebe. Die neue Zarin wird vom Volk verehrt, doch die schillernden Romanows sind dem Untergang geweiht. Mit dem zerstörerischen Weltkrieg zieht ein Sturm herauf, der alles zu vernichten droht, was Minnie liebt ...

__________

Meine Meinung:

Um ehrlich zu sein, hat mich das Cover dieses Romans dazu gebracht es als Rezensionsexemplar anzufragen, denn es ist einfach wunderschön und märchenhaft. Doch auch der Inhalt hat mich keineswegs enttäuscht. Ich lese ab und an wirklich gerne historische Romane und hier wusste ich auch sehr schnell wieder wieso.
Der Autor macht es einem mit seinem Schreibstil leicht in die Geschichte einzutauchen und besonders gut haben mir die bildhaften Beschreibungen der Gebäude und Personen gefallen. Schon nach kurzer Zeit war ich regelrecht besessen von den Romanows. Gefühlt nach allen zehn gelesenen Seiten musste ich Bilder oder mehr Details googeln. Ich wollte unbedingt so viel wie möglich über diese Zeit wissen. Natürlich ist der Großteil des Buchs Fiktion, aber soweit ich das sagen kann, entsprechen die historischen Fakten und Stammbäume der Wahrheit. Zu Beginn des Buches findet man auch zwei Stammbäume, die bei der Menge an Personen auch sehr hilfreich sind um den Überblick zu behalten. Mit fast 700 Seiten handelt es sich um ein sehr umfangreiches Buch und leider wurde mir dieser Umfang während des Lesens auch bewusst. Trotz alledem hat mich die Geschichte um Minnie und das Ende dieser Herrschafts-Ära fasziniert und ich hatte unglaublich viel Spaß beim Lesen dieses Stücks Geschichte.

__________

Fazit:

Geschichte zum Anfassen. Eine Empfehlung für alle, die mehr über die Romanows erfahren wollen. Ich vergebe 4 Sterne.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(470)

924 Bibliotheken, 56 Leser, 0 Gruppen, 168 Rezensionen

"mona kasten":w=13,"liebe":w=11,"maxton hall":w=9,"save us":w=8,"freundschaft":w=6,"familie":w=6,"new-adult":w=6,"england":w=4,"liebesroman":w=4,"oxford":w=4,"ruby":w=4,"monakasten":w=4,"roman":w=3,"reisen":w=3,"schwangerschaft":w=3

Save Us

Mona Kasten
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei LYX, 31.08.2018
ISBN 9783736306714
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Spiel der Macht: Der Schatten von Valoria 1

Marie Rutkoski
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei HörbucHHamburg HHV GmbH, 28.09.2018
ISBN B07H5B138M
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(659)

1.103 Bibliotheken, 14 Leser, 14 Gruppen, 155 Rezensionen

"thriller":w=42,"robert hunter":w=25,"serienmörder":w=20,"los angeles":w=18,"chris carter":w=15,"mord":w=14,"rache":w=13,"angst":w=11,"mobbing":w=11,"ängste":w=11,"hunter":w=7,"garcia":w=7,"usa":w=6,"serienkiller":w=6,"l.a.":w=6

Der Vollstrecker

Chris Carter , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 15.07.2011
ISBN 9783548281100
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

74 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"liebe":w=2,"freundschaft":w=1,"usa":w=1,"humor":w=1,"beziehung":w=1,"drogen":w=1,"hollywood":w=1,"jugendliebe":w=1,"schauspielerin":w=1,"wiedersehen":w=1,"new-adult":w=1,"alte liebe":w=1,"showbusiness":w=1,"alte freundschaft":w=1,"stacey kade":w=1

Starlight Nights - Immer wieder du

Stacey Kade , Henriette Zeltner , Sylvia Bieker
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei LYX, 28.09.2018
ISBN 9783736307858
Genre: Liebesromane

Rezension:

Klappentext 📖: Seit sie ein kleines Kind war, steht Calista vor der Kamera und verdient das Geld für ihre Familie. Ihre Mutter bestimmt, was sie anzieht, wen sie sieht, was sie isst und welche Rollen sie annimmt. Erst als sie Eric kennenlernt und sich in ihn verliebt, beginnt sie zu begreifen, was Glück sein könnte. Doch ein schreckliches Ereignis bringt sie auseinander. Und als sie sich das nächste Mal begegnen, ist Eric, Sohn eines einflussreichen Hollywood-Produzenten und Playboy, bereits vergeben ... Meine Meinung📝: Der Klappentext und das Cover von Starlight Nights haben mich total angesprochen und mich richtig neugierig auf die Geschichte gemacht. Leider wusste ich nicht, dass es sich hier um den Nachfolger von From Scratch - Alles neu mit Dir handelt. Die Bücher können jedoch auch unabhängig voneinander gelesen werden. Der Schreibstil der Autorin war wirklich sehr angenehm zu lesen und man konnte sehr schnell in die Geschichte eintauchen. Man erfährt auch erst nach und nach was in der Vergangenheit passiert ist und dadurch wird auch ein schöner Spannungsbogen erzeugt. Am Anfang kam ich mit den Rückblicken ein bisschen durcheinander, aber im Laufe der Geschichte hat sich das gegeben. Calista und Eric haben beide mit sehr schwierigen familiären Situationen zu kämpfen. Die Eltern der beiden sind wirklich furchtbar. Stacey Kade hat das so unglaublich gut beschrieben, das man wirklich mit den Protagonisten mitfühlen konnte. Das ganze Buch ist sehr emotional und behandelt neben der Familie auch Themen wie Sucht, Ruhm, Freundschaft, Verzeihen und Liebe. Fazit: Bei Starlight Nights handelt es sich mit Sicherheit nicht um eine locker leichte, sondern viel mehr um eine emotional aufreibende Liebesgeschichte. Die Idee und die Umsetzung haben mir wirklich gut gefallen und kleine Kritikpunkte sind lediglich die anfangs möglicherweise verwirrenden Rückblenden und der etwas überstürzte Schluss. Ich vergebe daher 4⭐️.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

352 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 74 Rezensionen

"fantasy":w=8,"fae":w=8,"wicked":w=8,"jennifer l armentrout":w=6,"liebe":w=4,"orden":w=3,"new orleans":w=3,"anderwelt":w=3,"jennifer l. armentreout":w=3,"verrat":w=2,"urban fantasy":w=2,"tor":w=2,"magische wesen":w=2,"ivy":w=2,"ren":w=2

Wicked - Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit

Jennifer L. Armentrout , Michaela Link
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.09.2018
ISBN 9783453319769
Genre: Fantasy

Rezension:

Wicked -Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit von Jennifer L. Armentrout ist der erste Teil einer Trilogie und im Heyne Verlag erschienen. Das Buch kostet 14,99€. Der zweite Teil der Reihe erscheint bereits Anfang Dezember. Danke an das Bloggerportal und den Verlag für das Rezensionsexemplar! Ich hab mich wahnsinnig gefreut!❤️ Inhalt 📖: Ivy erscheint auf den ersten Blick wie eine normale 21-jährige junge Frau. Sie studiert an der Loyola Universität Soziologie und genießt das Leben in New Orleans mit Beignets, Eistee und allem was dazu gehört. Doch der Schein trügt, denn Nachts macht Ivy jagt auf Fae, gefährliche Wesen aus der Anderwelt. Nach dem Verlust Ihrer ersten großen Liebe hat sie für ihr Leben nur eine Regel: Keine Dates! Doch dann trifft sie auf Ren und seine strahlend grünen Augen und sein Charme sind unwiderstehlich. Doch schon bald geschehen merkwürdige Dinge in New Orleans und Ivy kann sich nicht mehr sicher sein ob Ren immer ehrlich zu ihr war... Meine Meinung 📝: Das Wichtigste vorweg: Lest Wicked!☝🏼 Spaß beiseite, das Buch hat mir unglaublich gut gefallen und wenn Ihr Obsidian gemocht habt, dann bin ich mir fast 100% sicher, dass Euch Wicked auch gefallen wird. Die Urban Fantasy Geschichte spielt in New Orleans und diese Stadt übt auf mich immer einen ganz besonderen Reiz aus. Sie ist so geheimnisvoll, mystisch und verrückt. Besonders toll fand ich auch, dass vorne im Buch eine Karte mit den wichtigsten Orten abgedruckt wurde. Zum Schreibstil von Jennifer L. Armentrout muss ich glaub ich nicht viel sagen, sie schreibt einfach genial. Man findet sehr schnell in die Geschichte und es dauert nicht lange bis man voll und ganz gefangen ist. Einzig und allein möchte ich hier vielleicht anmerken, dass die Sprache teilweise schon sehr derbe war, was aber zu den Kick Ass Protagonisten gut gepasst hat. Manche Begriffe wie Glamour Zauber oder Brownie waren dahingegen dann jedoch wieder sehr verniedlichend. Aber wie gesagt, das ist Jammern auf hohem Niveau und führt auch nur zu einem kleinem Punktabzug, Die Protagonisten fand ich wirklich toll! Ich habe mit Ivy mitgefühlt und konnte Ihr Handeln sehr gut nachvollziehen. Und zu Ren, naja, ich glaube jede Frau hätte gerne einen Freund wie ihn 🔥. Die Geschichte könnte meiner Meinung nach im Mittelteil ein bisschen mehr Spannung vertragen, aber zum Ende hin gab es nochmal einige Wendungen und auch einen mittelfiesen Cliffhanger, so dass ich jetzt wirklich den zweiten Teil kaum noch erwarten kann. Fazit: Eine richtig gelungene Urban Fantasy mit einem männlichen Protagonisten, der auf jeden Fall #bookboyfriend Potential hat😍. Ein bisschen Potential nach oben ist noch vorhanden, daher vergebe ich 4 von 5 ⭐️.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

125 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

"liebe":w=3,"erotik":w=2,"new york":w=2,"büro":w=2,"drew":w=2,"player":w=2,"vi keeland":w=2,"emerie":w=2,"roman":w=1,"humor":w=1,"kinder":w=1,"angst":w=1,"sex":w=1,"hoffnung":w=1,"traurig":w=1

Player

Vi Keeland , Babette Schröder
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.09.2018
ISBN 9783442487707
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Heute kommt meine Rezension zu Player von Vi Keeland. Player ist im Goldmann Verlag erschienen und für 12,00€ erhältlich. Danke an das Bloggerportal und den Goldmann Verlag für das Rezensionsexemplar.🙏🏻 Inhalt 📖: Emerie Rose kann ihr Glück kaum fassen, sie hat ein Büro auf der Park Avenue für einen absoluten Schnäppchenpreis ergattert. Naja, lange hält dieses Glück nicht an, denn schon bald stellt sich heraus, dass sie auf einen Betrüger hereingefallen ist und das Büro eigentlich einem Scheidungsanwalt gehört. Kurzer Hand gewährt Ihr dieser vorübergehend Asyl in seinem Büro, doch Scheidungsanwalt und eine Paartherapeutin in einem gemeinsamen Büro, ob das gut gehen kann? Meine Meinung 📝: Was macht einen guten Liebesroman für Euch aus? Ich möchte lachen, mitfiebern und bestenfalls die ein oder andere Träne verdrücken. All das hat mir dieses Buch gegeben. Ich habe Player innerhalb von zwei Tagen regelrecht verschlungen! Ich mochte auch schon Bossman von Vi Keeland, aber Player habe ich geliebt! Wer schon einmal etwas von der Autorin gelesen hat, wird wissen, dass Ihr Schreibstil locker und witzig ist. Ihre Protagonisten sind einfach wundervoll sympathisch und auch Emerie und Drew musste man einfach mögen. Der Roman wird als „Dirty Office Romance“ betitelt und dementsprechend kommt natürlich auch die „Sexy Time“ nicht zu kurz 😏. Aber die Handlung ist tiefgründiger, als der Titel vielleicht vermuten lassen würde...das Gesamtpaket war einfach perfekt! Fazit: Ein Buch, das mich wirklich total positiv überrascht hat! Ich vergebe 5 von 5 ⭐️ und eine riesengroße Empfehlung!

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(532)

1.546 Bibliotheken, 78 Leser, 1 Gruppe, 185 Rezensionen

"fantasy":w=28,"leigh bardugo":w=26,"das lied der krähen":w=23,"grischa":w=10,"krähen":w=9,"abenteuer":w=8,"magie":w=8,"diebe":w=8,"jugendbuch":w=6,"kaz":w=6,"six of crows":w=6,"freundschaft":w=5,"knaur":w=5,"inej":w=5,"spannung":w=4

Das Lied der Krähen

Leigh Bardugo , Michelle Gyo
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Knaur, 02.10.2017
ISBN 9783426654439
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Thalamus

Ursula Poznanski , Jens Wawrczeck
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Der Hörverlag, 13.08.2018
ISBN 9783844530292
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
157 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.