vanystefs Bibliothek

221 Bücher, 74 Rezensionen

Zu vanystefs Profil
Filtern nach
221 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(146)

362 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 45 Rezensionen

"italien":w=11,"liebe":w=6,"geheimnis":w=5,"freundschaft":w=4,"jugendbuch":w=4,"vergangenheit":w=3,"roadtrip":w=3,"manuskript":w=3,"roman":w=2,"familie":w=2,"mord":w=2,"erinnerungen":w=2,"hamburg":w=2,"kloster":w=2,"romeo und julia":w=2

Die längste Nacht

Isabel Abedi
Fester Einband: 408 Seiten
Erschienen bei Arena, 11.03.2016
ISBN 9783401061894
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"verrat":w=1,"gefahr":w=1,"dystopie":w=1,"romantasy":w=1,"königin":w=1,"rebellion":w=1,"genmanipulation":w=1,"geheimorganisation":w=1,"perfekte":w=1,"imperfekte":w=1

Königlich verloren (Die Königlich-Reihe 4)

Dana Müller-Braun
E-Buch Text: 381 Seiten
Erschienen bei Impress, 03.05.2018
ISBN 9783646604276
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

47 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"dystopie":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"fantasy":w=1,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"krieg":w=1,"amerika":w=1,"verrat":w=1,"gefühle":w=1,"romantasy":w=1,"feindschaft":w=1,"herzklopfen":w=1,"insidia":w=1

Königlich verraten

Dana Müller-Braun
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 04.01.2018
ISBN 9783646603460
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

135 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

"liebe":w=4,"dystopie":w=2,"romantasy":w=2,"prinz":w=2,"dana müller-braun":w=2,"freundschaft":w=1,"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"spannend":w=1,"liebesroman":w=1,"geheimnisse":w=1,"erste liebe":w=1,"könig":w=1,"prinzessin":w=1,"5 sterne":w=1

Königlich verliebt

Dana Müller-Braun
E-Buch Text: 392 Seiten
Erschienen bei Impress, 05.10.2017
ISBN 9783646603453
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

69 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

die elite, dystopy, fantas, fantasy, hochzeit, jungendroma, liebe, phönix, serum, verlust, vierter teil

Dust

Vivien Summer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 03.08.2017
ISBN 9783646603408
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

96 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

badbo, blaz, dieelite, dritter teil, dystopie, fantasy, gefühle der gefühlslosen, impress, krieg, liebe, verrat, viviensummer

Blaze

Vivien Summer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 01.06.2017
ISBN 9783646603392
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

123 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

"dystopie":w=4,"vivien summer":w=3,"liebe":w=2,"impress":w=2,"elite":w=2,"fire":w=2,"die elite":w=2,"roman":w=1,"fantasy":w=1,"gesellschaft":w=1,"feuer":w=1,"elemente":w=1,"zweiter teil":w=1,"haven":w=1,"impressverlag":w=1

Fire

Vivien Summer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 06.04.2017
ISBN 9783646603385
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

198 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

"elemente":w=4,"liebe":w=3,"spark":w=3,"vivien summer":w=3,"fantasy":w=2,"dystopie":w=2,"elite":w=2,"zukunft":w=1,"jugendroman":w=1,"erste liebe":w=1,"5 sterne":w=1,"teil 1":w=1,"utopie":w=1,"rebellion":w=1,"die":w=1

Spark

Vivien Summer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 02.02.2017
ISBN 9783646603378
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

dystopie, fantasy, jugendbuch, liebe, vivien summer

Dicionum - Du darfst dich nicht verlieben

Vivien Summer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 04.05.2017
ISBN 9783646603590
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

dystopie

Dicionum - Du darfst niemandem vertrauen

Vivien Summer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 04.05.2017
ISBN 9783646603606
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Dicionum - Du darfst dich nicht erinnern

Vivien Summer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 04.05.2017
ISBN 9783646603613
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

101 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

"paris":w=2,"krimi":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1,"thriller":w=1,"new york":w=1,"schriftsteller":w=1,"maler":w=1,"manhattan":w=1,"polizistin":w=1,"galerie":w=1,"atelier":w=1,"musso":w=1,"französischer kriminalroman":w=1,"verschwundene bilder":w=1

Das Atelier in Paris

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 01.06.2018
ISBN 9783866124462
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

81 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

"safari":w=8,"krebs":w=7,"liebe":w=6,"afrika":w=5,"kapstadt":w=5,"lotte römer":w=5,"tod":w=4,"liebesroman":w=3,"angela":w=3,"romantik":w=2,"mutter":w=2,"suche":w=2,"krankheit":w=2,"verzweiflung":w=2,"südafrika":w=2

Cape Town Kisses

Lotte Römer
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 09.01.2018
ISBN 9781503954335
Genre: Liebesromane

Rezension:

Man wird sofort mit offenen Armen empfangen, das heißt, dass man sehr gut ins Buch kommt. 
Hauptsächlich wird das Ganze aus Angelas Sicht erzählt, doch als sie George in Afrika kennen lernt, bekommt man auch Einblick in seine Gedanken und seiner Sicht.


Gleich zu Anfang bekommt man den Schock: Angela hat Krebs und Tumore im Gehirn. Sie wird nicht mehr lange zu Leben haben. Sie lebt alleine mit ihrem Sohn Jasper und hat ansonsten nur noch ihren Bruder Carl. Jasper ist das Ergebnis einer kurzen Affäre während ihrer Zeit in Afrika. Da Jasper nach Angelas Tod nicht bei Carl bleiben kann und Jaspers Vater, Mojo, das Recht hat seinen Sohn kennen zu lernen, entschließt sie sich nach ihm in Afrika zu suchen, auch in der Hoffnung er würde Jasper dann zu sich nehmen. Doch statt Mojo, findet sie dort George, doch er weiß nicht, dass ihre gemeinsame Zeit endlich ist.


Ich habe das Buch im ständigen Wechsel zwischen Traurigkeit und Freude erlebt. Das Herz ist einem aufgegangen bei der Freude und dem Glück, das Angela noch fühlen konnte. Doch immer wieder wird man an Knutr erinnert, den bösen Tumor. 


Das zwischen George und Angela passiert sehr schnell, was mich erst mal gestört hat. Doch schnell wird einem klar, dass das zwischen den beiden sehr besonders ist und Angela auch einfach keine Zeit mehr hat.


Auch wenn die Beziehung der beiden nicht halten konnte, da Angela weg ist, hat eine andere Liebe überlebt. Eine Liebe zwischen Vater und Sohn.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(320)

680 Bibliotheken, 32 Leser, 2 Gruppen, 89 Rezensionen

"thriller":w=16,"robert langdon":w=16,"dan brown":w=14,"spanien":w=13,"barcelona":w=13,"religion":w=11,"origin":w=10,"gaudi":w=6,"kirche":w=5,"rätsel":w=5,"madrid":w=5,"bilbao":w=5,"kunst":w=4,"künstliche intelligenz":w=4,"supercomputer":w=4

Origin

Dan Brown
Fester Einband: 670 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 04.10.2017
ISBN 9783431039993
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

73 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

"zeitreise":w=4,"maskenzauber":w=3,"selina marie kesper":w=3,"london":w=2,"liebe":w=1,"mittelalter":w=1,"intrigen":w=1,"3 sterne":w=1,"riley":w=1,"jocelyn":w=1,"königin anne":w=1,"jäger der zeit":w=1,"maskenzauber - jäger der zeit":w=1,"romantischer zeitreiseroman":w=1

Maskenzauber - Jäger der Zeit

Selina Marie Kesper
E-Buch Text: 298 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 22.10.2017
ISBN B075MKQT9J
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Ganze startet während Jocelyn bereits ins England des Jahres 1701 geschickt wurde und schon einige Wochen dort ist. Sie weiß natürlich nicht, dass sie dorthin geschickt wurde, sondern denkt schon immer dieses Leben geführt zu haben. Es war auch alles in Ordnung bis Riley auf der Bildfläche auftaucht. Er benimmt sich ihr gegenüber merkwürdig, als ob sie sich schon länger und besser kennen würden. Sie hält ihn für verrückt, muss aber schnell herausfinden, dass sie eine Vergangenheit und Zukunft teilen und sie aus einem bestimmten Grund in England sind.

Das Buch ist in der Ich-Perspektive aus der Sicht der Hauptprotagonistin, Jocelyn, geschrieben. Das fand ich sehr gut, da man einerseits nicht zu viel erzählt bekommt, bzw. nur das mitkriegt, was auch sie mitkriegt, und andererseits kann man ihr Denken und Handeln nachvollziehen.

Die Beschreibung der Szenerie hat mir auch sehr gut gefallen. Egal wo Jocelyn sich befand, man konnte sich alles bildlich vorstellen.

Die Charaktere haben mir gut gefallen, auch wenn man nicht allzuviel von ihnen erfährt. Die Beziehung zwischen Riley und Jocelyn ist moderat, aber durchaus tiefgehender als man denkt. Das bekommt man dann im Laufe der Geschichte langsam mit. 

Für mich war es ein sehr verwirrendes Buch. Desto weiter die Geschichte voran ging, umso mehr Fragen kamen auf. Ich musste lange warten bis ich bestimmte Dinge verstanden habe. 

Das Buch endet mit einem enormen Cliffhanger und man möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht. 

Im Großen und Ganzen ist ein Blick ins Buch auf jeden Fall lohnenswert. Man sollte sich nicht durch die vielen offenen Fragen abschrecken lassen, da sie ja beantwortet werden. 

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

53 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

"paris":w=4,"elfen":w=4,"liebe":w=3,"kunst":w=3,"spannung":w=2,"abenteuer":w=2,"geheimnis":w=2,"hochzeit":w=2,"geister":w=2,"herz":w=2,"leonardo da vinci":w=2,"halbelfen":w=2,"hochelfen":w=2,"freundschaft":w=1,"fantasy":w=1

A Fairy Tale: Die Suche nach dem blauen Herz

Anja Stephan
E-Buch Text
Erschienen bei BookRix, 04.04.2017
ISBN 9783743806108
Genre: Fantasy

Rezension:

Dem Klappentext und Cover nach zu urteilen, hatte ich eine sehr abenteuerliche Geschichte erwartet. Es ist auch ein Abenteuer, keine Frage, aber nicht in dem Sinne, wie ich mir das Ganze vorgestellt habe. Es ist auf eine andere Weise abenteuerlich und romantisch zugleich. 

Ich muss auch zugeben, dass ich anfangs sehr verwirrt war, was die Zeit betrifft. Ich konnte mir noch nicht hundertprozentig einen Reim darauf machen, in welcher Zeit die Geschichte spielt, da die Art und Weise wie die Charaktere handeln und sprechen altmodisch erscheint. Doch als ich verinnerlicht habe, dass man sich in der heutigen Zeit befinden, fand ich es sehr amüsant und interessant. Es findet sich die perfekte Mischung zwischen der heutigen Zeit und ein Paar hundert Jahre zurück. 

Es geht in dem Buch viel um Kunst und Literatur. Doch keine Sorge, auch wenn man sich damit nicht so gut auskennt, steht man hier nicht verwirrt vor einem Rätsel oder findet es gar langweilig. Im Gegenteil: Das Buch weckt großes Interesse dafür, da es einem die historische Kultur eben modern verpackt näher bringt. Das beste beispiel hierfür ist Gwendolyns Freund Leonard de Vince (man kann sich denken, wer das wohl ist). 

Dass Elfen eine große Rolle spielen und sogar Hauptbestandteil der Bevölkerung zu sein scheint, könnte man als störend empfinden, da man sich Elfen in unserem Alltag gar nicht vorstellen kann. Doch es ist wirklich ganz anders. Sie werden hier ein Teil von uns und man könnte meinen, dass sie schon immer da waren, da sie sich (fast) gar nicht von den Menschen unterscheiden. 

Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Sie wurden gut verpackt und relativ echt dargestellt. Selbst Gwendolyn, mit der ich so meine Schwierigkeiten hatte, ist eine tolle Persönlichkeit.

Fazit:
Ein sehr schönes Buch, das mir wirklich Freude bereitet hat. Als Bonus wird man hier passender Weise auch mit Zitaten wichtiger (literarischer) Persönlichkeiten gefüttert. Auf jeden Fall eine Empfehlung meinerseits.


  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

leserunde, paperback, peter barlach, roman

Caroline hat einen Plan

Peter Barlach , Ulla Ackermann
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 01.12.2017
ISBN 9783959671521
Genre: Romane

Rezension:

Klappentext:
Caroline hat genug von ihrem Job an der Frischetheke eines großen Supermarkts. Viel lieber möchte sie eine Tapas-Bar in Stockholm eröffnen. Aber sie hat kein Geld – dafür hat sie einen Plan: Gemeinsam mit ihrem Kollegen und ihrem charmanten kleinkriminellen Vater will sie einen Fleischtransporter klauen. Der Erlös der Beute soll ihr Startkapital sein. Doch dann lernt sie den Fahrer des Transporters kennen, und es ist um Caroline geschehen. Natürlich ist das kein Grund, den Plan zu ändern … 


Meinung:
Dank des flüssigen und lockerleichten Schreibstils kam ich angenehm durch die Geschichte. 
Die Charaktere haben mir gut gefallen; sie waren lebendig und es fällt einem leicht sich in ihnen rein zu versetzen, da sie sehr bodenständig sind. Die Protagonistin kann ich nicht so ganz zuordnen. Das Bild, das ich von ihr hatte, hat sich oft geändert, weil sich ihre Handlungs- und Denkweise ebenso oft geändert hat. 
Die Handlung hat mir im Großen und Ganzen eigentlich ganz gut gefallen, aber es war alles sehr seicht. Es kam nicht wirklich Spannung auf und auch der eigentliche Höhepunkt des Buches fiel eher mau aus. Interessanter waren die Handlungen drum herum, die eigentlich Nebensache sind.

Fazit:
Ein bodenständiges Buch, das interessante Charaktere zu bieten hat. Es ist eine Geschichte aus einem etwas anderem Alltag und konnte mich nicht wirklich packen. 
Ein für mich durchschnittliches Buch, welches von mir eine durchschnittliche Bewertung kriegt. 

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

die geheimnisse, #elicafreudenreich, #hawkify, hawkifybooks, romance, spannung, #wennpfingstrosendornenhaben

Wenn Pfingstrosen Dornen haben

Elica Freudenreich
Flexibler Einband: 278 Seiten
Erschienen bei Hawkify Books, 10.11.2017
ISBN 9783947288106
Genre: Romane

Rezension:

Klappentext:
Um ein Interview mit dem vermeintlichen Drogenbaron Adrian Vasquez zu ergattern, lässt sich Anna Engels auf eine Vereinbarung ein, deren Bedingungen sie nicht kennt. 
Vasquez macht kein Geheimnis daraus, dass er gerne Spielchen treibt und Anna befindet sich schneller in seinem persönlichen Laufrad, als ihr lieb ist. 
Während sie versucht, die Dämonen ihrer Vergangenheit zu verarbeiten, birgt Adrian eine Dunkelheit in sich, derer sie sich erst nach einiger Zeit bewusst wird. Doch nicht alles was glänzt, ist Gold. 
Wer von ihnen ist der Strippenzieher und wer die Marionette?

Meinung:
Schon von Anfang an hat mich das Buch zum Lesen animiert. Der Schreibstil ist so flüssig und der Inhalt so aufregend, dass ich innerhalb weniger Stunden schon mit dem Buch durch war. Und ich kann nur sagen: Schade! Das Buch hat ein relativ offenes Ende und ist in diesem Fall nicht enttäuschend, sondern weckt die Neugierde. 

Bei der Protagonistin, Anna, bin ich nicht im Reinen mit mir selbst. Ich weiß nicht hundert Prozentig, was ich von ihr halten soll. Aber eins sei gesagt: man kommt mit ihr aus. Sie ist eine starke Frau, die wiederum aber auch sehr verletzlich ist. Adrian ist ein sehr verwirrender Mensch. Anna, aber auch man selbst, weiß nicht woran man bei ihm ist. Was denn nun Wahrheit ist, oder Lüge. Auf jeden Fall spürt man aber die Spannung und das Knistern zwischen den beiden. Aber wenn man glaub, dass sie sich dem Verlangen einfach so hingeben, dann irrt man sich. Denn das alles gehört zu einem Spiel. Einem Spiel, dessen Gewinner bis zum Schluss unklar bleibt.

Ich muss zugeben, dass ich mittendrin sehr geschockt war, da das Buch scheinbar eine Richtung einschlug, die mir persönlich nicht zugesagt hat. Die Hoffnung auf eine Wendung bestand aber die ganze Zeit über und diese trat dann auch noch zum Glück ein.

Fazit:
Das Buch regt einen zum nach- und mitdenken an, da vieles verwirrend ist und man sich fragen muss, ob das denn nun so stimmt wie es da steht. Dadurch wird man selbst Teil dieses Spiels.

Dadurch, dass ich das Buch so schnell beendet habe, müsste ich ja eigentlich meinen, dass es gut für Zwischendurch ist. Aber das stimmt so nicht, denn es hat definitiv Potential einem im Gedächtnis zu bleiben.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

fantasy, fantasy buch, freude, historie, historik, krieg, liebe, magie, magier, mittelalter, studium, welt, weltenwanderer., wesen, zauber

Ishkor (1000 Seiten Fantasy)

Peter Hohmann
E-Buch Text
Erschienen bei null, 14.11.2017
ISBN B077GZG1WP
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:
Die Geschichtsstudentin Mona war eigentlich nur auf der Suche nach Informationen für Ihre Studiumsarbeit, als sie plötzlich auf magische Weise in eine Welt gerät, die dem Mittelalter unserer Welt ähnlich ist. Diese Welt nennt sich Jalpur und willkommen heißt sie eine Stimme, die Korvas Weißwolf gehört. Einem ungehobelten Krieger, der eine altertümliche Ansicht zur Rolle der Frau hat. Er wird Mona fortan wider Willen begleiten müssen, da er nicht zurück in seinen Körper gelangt. Auf ihrer Reise begegnet sie nicht nur neuen Gefährten, sondern auch schaurigen Kreaturen, dessen Ziel es ist Jalpur mit Blutvergießen zu übernehmen. Doch etwas kommt den Gefährten zu Gute, denn nicht nur Mona ist nach Jalpur gekommen, sondern mit ihr ist auch die Magie zurückgekehrt.

Meinung:
Mit über 1.000 Seiten stellt man sich hier einer ganz schönen Herausforderung. Gefällt einem solch ein dickes Buch nicht, quält man sich etliche Zeit lang da durch. Doch ich kann beruhigen: Es macht sehr viel Spaß das Buch zu lesen und die Seitenzahl merkt man ihm gar nicht an, da die Seiten nur so dahin fliegen.

Der Schreibstil war und ist auch jetzt noch sehr ungewohnt für mich. Auch wenn es ein mittelalterliches Szenario ist, werden Wörter und Sätze verwendet, die ich so gar nicht kenne, auch nicht von meinen bisher gelesenen historischen Romanen. Aber es ist nicht sehr störend, als vielmehr, wie gesagt, ungewohnt.

Mit der Protagonistin, Mona, musste ich erst noch warm werden. Mir fiel es am Anfang schwer einen Bezug zu ihr zu bekommen. Doch nach einiger Zeit hat sie sich positiv entwickelt und somit auch meine Haltung ihr gegenüber. Sie wird ein starker Mensch, sowohl physisch als auch psychisch. Ich bin so frei zu behaupten, dass ihre Entwicklung nur mit Korvas Hilfe zustande kam. Denn auch wenn sie sich ständig zankten, so half er ihr indem er sie anspornte, herausforderte und aufmunterte. Er war immer für sie da und baute sie auf, machte sie stärker. Durch die "Verschmelzung" der beiden hat sich aber nicht nur Mona entwickelt, sondern auch Korvas ist gereift. Er hat gelernt, dass auch Frauen durchaus stark und zu Großem fähig sind.

Der Autor hat hier eine wunderbare, realistische Welt erschaffen. An manchen Stellen kam mir ein wenig Ekel, doch auch das trug zur Verbildlichung der ganzen Szenerie bei und zeigt einem noch einmal wie man mit Worten einem Bilder in den Kopf setzen und eine Umgebung erschaffen kann.

Fazit:
Trotz kleinere Schwächen, wie zum Beispiel Logikfehlern an manchen Stellen, ein sehr gelungenes Buch, das einen mit auf eine Abenteuerreise nimmt. Ich kann das Buch also mit gutem gewissen weiterempfehlen.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(360)

761 Bibliotheken, 16 Leser, 4 Gruppen, 57 Rezensionen

"magie":w=12,"throne of glass":w=8,"liebe":w=6,"fae":w=6,"fantasy":w=5,"krieg":w=4,"kampf":w=4,"hexen":w=4,"high fantasy":w=4,"valg":w=4,"freundschaft":w=3,"sarah j. maas":w=3,"celaena sardothien":w=3,"dorian havilliard":w=3,"lysandra":w=3

Throne of Glass - Königin der Finsternis

Sarah J. Maas , Tanja Ohlsen
Flexibler Einband: 784 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 11.11.2016
ISBN 9783423717076
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(562)

1.033 Bibliotheken, 38 Leser, 7 Gruppen, 71 Rezensionen

"magie":w=13,"fae":w=8,"throne of glass":w=8,"hexen":w=6,"wendlyn":w=6,"liebe":w=5,"freundschaft":w=5,"fantasy":w=5,"königreich":w=5,"adarlan":w=5,"celaena sardothien":w=5,"aelin":w=5,"spannung":w=4,"feuer":w=4,"königin":w=4

Throne of Glass - Erbin des Feuers

Sarah J. Maas ,
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.10.2015
ISBN 9783423716536
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(671)

1.155 Bibliotheken, 37 Leser, 5 Gruppen, 94 Rezensionen

"magie":w=15,"throne of glass":w=14,"fantasy":w=10,"liebe":w=8,"fae":w=7,"champion":w=7,"sarah j. maas":w=6,"celaena":w=6,"celaena sardothien":w=6,"kampf":w=5,"königreich":w=5,"dorian":w=5,"chaol":w=5,"chaol westfall":w=5,"freundschaft":w=4

Throne of Glass - Kriegerin im Schatten

Sarah J. Maas ,
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.10.2015
ISBN 9783423716529
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(268)

534 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 86 Rezensionen

"paper passion":w=8,"erin watt;":w=7,"liebe":w=5,"familie":w=5,"geheimnisse":w=5,"royal":w=5,"freundschaft":w=4,"erotik":w=3,"schule":w=3,"love":w=3,"alkohol":w=3,"verlangen":w=3,"high school":w=3,"piper verlag":w=3,"royals":w=3

Paper Passion

Erin Watt , Franzi Berg
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.11.2017
ISBN 9783492061162
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.074)

1.980 Bibliotheken, 63 Leser, 6 Gruppen, 192 Rezensionen

"fantasy":w=26,"throne of glass":w=16,"assassinin":w=11,"magie":w=9,"kampf":w=8,"champion":w=8,"celaena sardothien":w=8,"liebe":w=7,"wettkampf":w=7,"sarah j. maas":w=7,"assassine":w=6,"dorian havilliard":w=6,"spannung":w=5,"könig":w=5,"sarah j maas":w=5

Throne of Glass - Die Erwählte

Sarah J. Maas ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.10.2015
ISBN 9783423716512
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(645)

1.244 Bibliotheken, 25 Leser, 1 Gruppe, 141 Rezensionen

"dystopie":w=17,"jugendbuch":w=16,"fantasy":w=14,"das juwel":w=14,"liebe":w=13,"amy ewing":w=13,"magie":w=11,"flucht":w=10,"violet":w=8,"adel":w=7,"die weiße rose":w=7,"freundschaft":w=6,"widerstand":w=6,"rebellion":w=6,"fortsetzung":w=5

Das Juwel - Die weiße Rose

Amy Ewing , Andrea Fischer
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 25.08.2016
ISBN 9783841422439
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
221 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.