variety

varietys Bibliothek

437 Bücher, 430 Rezensionen

Zu varietys Profil
Filtern nach
437 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

64 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

drama, london, familie, schwarzer humor, intrige

Nussschale

Ian McEwan , Bernhard Robben
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 26.10.2016
ISBN 9783257069822
Genre: Romane

Rezension:

Die Ausgangslage ist an sich spannend: Ein Fötus erlebt die letzten Wochen und Monate im Bauch seiner Mutter und schildert die Konflikte mit dem medizinischen Vater und dem neuen Freund seiner Mutter. Leider spricht er so gar nicht wie ein noch nicht geborenes Kind, sondern wie der Autor, der sich intelektuell und allwissend gibt. So heissen denn die Hauptfiguren auch wie in "Hamlet": Trudy (Gertrude), Claude (Claudius) und es geschieht ein Mord wie im Theaterstück. Ich habe mich oft aufgeregt über diese Sprache des Fötus. Schade.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 13 Rezensionen

das zimmer, ch: niveau 2016, jonas karlsson, roman, schweizer literaturclub empfehlung

Das Zimmer

Jonas Karlsson , Paul Berf
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 11.04.2016
ISBN 9783630874609
Genre: Romane

Rezension:

Ein kurz geratener Roman, der mich unheimlich gepackt hat. Auf den knapp 170 Seiten beschreibt Karlsson den Erzähler Björn, wie er tagtäglich in seinem eigenen Rhythmus arbeiten geht. Man ahnt schon bald, dass die Situation eskalieren muss - was auch stimmt. Björn entdeckt ein "geheimes Zimmer", das nur er sieht und für sich in Anspruch nimmt. Die anderen Arbeitskollegen, welche die Türe zum Zimmer nicht sehen, denken, dass er einfach so dasteht. Natürlich spitzt sich die Lage zu und ihm wird verboten, weiterhin von seinem Rückzugsort zu sprechen oder gar dort hinein zu gehen.
Die klare und unverblümte Sprache des Autors bereitet grosses Vergnügen. Den Schluss verrate ich hier nicht, sondern gebe nur die Empfehlung ab, unbedingt dieses Buch zu lesen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

bar, edward hopper, trennung, beziehungen, nachsaison

Nachsaison

Philippe Besson , Caroline Vollmann
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2007
ISBN 9783423245975
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Meine Olympiade

Ilija Trojanow
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 25.05.2016
ISBN 9783100800077
Genre: Biografien

Rezension:

Ein faszinierendes Buch von Trojanow: er als Autor und durchschnittlich trainerter, etwa 50 Jahre alter Mann versucht sich in etlichen olympischen Diziplinen - und das in den vier Jahren zwischen den Spielen in London und in Rio. Dazu muss er in jeder der Sportarten Trainings absolvieren und sich Techniken aneignen, damit er sein ehrgeiziges Ziel, jeweils halb so gut oder doppelt so lange wie der Olympiasieger in der entsprechenden Disziplin zu sein (beispielsweise 100 Meter statt in 9,63 in 15,90 Sekunden zu laufen...)!
Schon die Einstiegskapitel reizen zum Weiterlesen, weil er so süffig schreibt und nicht nur den Sport im Auge behält, sondern immer auch den Menschen dahinter bzw. die philosophische Komponente. Besonders gefallen haben mir seine Berichte über folgende Sportarten: Boxen, Schwimmen, Bogenschiessen oder Marathon. Es gab allerdings auch äusserst kurze Episoden, die mich eher enttäuschten (Badminton, Freiwasserschwimmen).

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(283)

508 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 108 Rezensionen

einsamkeit, liebe, verlust, tod, familie

Vom Ende der Einsamkeit

Benedict Wells
Fester Einband: 355 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 24.02.2016
ISBN 9783257069587
Genre: Romane

Rezension:

Wells schreibt wieder einmal über das Erwachsenwerden, die Liebe und Schicksalsschläge auf dem Lebensweg seiner Protagonisten. Als Leser kann man sich bestens in die Hauptfigur Jules hineinversetzen. Ausserdem verfolgt man die Beziehung von Jules zu Alva über einen längeren Zeitraum und leidet bzw. freut sich mit ihm. Lediglich der etwas schwermütige und manchmal sogar moralische Schluss passt nicht genau zum Rest des Buches. Trotzdem absolut lesenswert!

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

hunger, japan, bäckerei, haruki murakami, tokyo

Die Bäckereiüberfälle

Haruki Murakami , Damian Larens , Kat Menschik
Flexibler Einband: 80 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 16.07.2014
ISBN 9783832162764
Genre: Romane

Rezension:

Die beiden Geschichten lesen sich extrem gut und schnell. Sie sind ausserdem geschickt miteinander verknüpft. Man kann nicht mehr aufhören zu lesen und lässt sich gerne in den Erzählsog der Hauptfigur ziehen! Schräg und gleichzeitig packend: wie so oft bei Murakami. Lediglich der Sinn der Geschichte erschliesst sich nicht auf Anhieb, aber das macht wahrscheinlich den Reiz aus...!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

51 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

london, finanzkrise, wetten, geld, englische literatur

Kapital

John Lanchester , Dorothee Merkel
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.04.2014
ISBN 9783453410992
Genre: Romane

Rezension:

Das Wortspiel mit dem englischen Begriff "Capital" (sowohl Geld als auch eine Hauptstadt bezeichnend) steht im Zentrum des Romans. In einer Londoner "Vorstadtstrasse" leben die verschiedensten Individuen und sind mehr oder weniger lose miteinander oder dem Thema Geld verknüpft. Wie Lanchester dies alles erzählt und dabei eine zunehmende Spannung aufbaut (auch wenn man nun wirklich nicht von einem Krimi sprechen kann) ist grosse Erzählkunst. Packende und unterhaltende Lektüre!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

64 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

frankreich, familie, freundschaft, london, roman

This is not a love song

Jean-Philippe Blondel , Anne Braun
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 01.02.2016
ISBN 9783552062931
Genre: Romane

Rezension:

Vincent ist nun, obwohl er als junger Mann ein Aussenseiter und Versager war, äusserst erfolgreich als Besitzer einer Imbisskette in England. Bei einem einwöchigen Besuch in der alten Heimat in Frankreich wird er mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Nicht nur seine Eltern und sein Bruder, auch die Schwägerin sowie seine Ex-Freundin fordern ihn heraus. Besonders berührend fand ich das Schicksal von Etienne, seinem Freund, den er schon seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen hat. Er muss sich dabei unbequemen Fragen stellen: Was habe ich falsch gemacht? Wieso sehe ich meine Zeit in Frankreich in einem so negativen Licht? Ist mein jetziges Leben nun wirklich so rosarot? Wie sieht meine Beziehung zu Frauen und insbesondere Susan aus?
Sein Schreibstil ist unaufgeregt und die knappen Sätze verleiten zum Lesen. Etwas schade fand ich, dass meine Erwartungen nach dem Lesen des Titels nur teilweise erfüllt wurden. Zwar geht es um Liebe (und Freundschaft), aber nicht um Musik. Auch hat mich die Auflösung am Schluss eher ratlos zurückgelassen. Trotzdem ein Buch, das unter die Haut geht.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

barnes, tod

Lebensstufen

Julian Barnes , Gertraude Krueger
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei btb, 08.08.2016
ISBN 9783442713714
Genre: Romane

Rezension:

Die ersten zwei Drittel des Buches waren für mich eine Qual zu lesen. Die langweiligen Beschreibungen der Ballonfahrten faszinierten mich einfach nicht - und standen irgendwie ohne grossen Bezug zum letzten Drittel, das mir viel besser gefiel. Dort geht es um die Beziehung des Autors zu seiner mittlerweile verstorbenen Ehefrau. Mitfühlend und dennoch analytisch verfasst.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das Paar-Date

Caroline Fux , Joseph Bendel-Zgraggen
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Beobachter-Edition, 01.01.2016
ISBN 9783855698462
Genre: Sachbücher

Rezension:

Eine knappe 4 für dieses kleine und handliche Büchlein. Die Autoren erklären ihre Idee des Paar-Dates anhand von zehn Regeln (z. B. einmal pro Woche, 45 Minuten, jeder erzählt von sich, keine Rückmeldungen, Timer überwacht Zeit, strukturiertes Ende). Diese tönen einerseits einfach, anderseits auch strikt und sind wohl eher schwierig umzusetzen. Das bezeugen Gespräche mit Paaren, die schon Erfahrungen damit gemacht haben und im Buch zu Wort kommen.
Als Anregung ist die Idee sicher gut gemeint und auch nützlich, im Alltag jedoch schwierig anzuwenden. Wer füllt wohl im Anschluss an die Gespräche auch noch das Protokoll aus (am Ende des Buches auf fast 30 Seiten abgedruckt...)? Das tönt doch wohl zu sehr nach Arbeit - auch wenn an einer Beziehung natürlich gearbeitet werden muss...!

  (6)
Tags: alltag, gefühl, gespräch, offenheit, paar, regeln, struktur, wochenrückblick   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

musik, statistik, viele fotos

Should I stay or should I go?: Die überraschendsten Antworten auf die großen Fragen der Popmusik

Marc Baumann , Hakan Tanriverdi
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.12.2015
ISBN 9783453603684
Genre: Sachbücher

Rezension:

Den zweiten Stern gibt es nur für die an sich geniale Idee, Textzeilen aus sehr bekannten Popsongs zu nehmen und diese zu analysieren. Vielleicht haben meine Erwartungen mir auch einen Streich gespielt, aber ich war nach spätestens 20 Seiten ernüchtert und enttäuscht.
Zwar sind die Fotos auf der rechten Seite ansprechend und nicht zwingend schon x-mal veröffentlicht worden, aber die doch extrem kurzen Texte dazu auf der linken Seite haben nur ansatzweise mit der Songzeile zu tun. Weder erläutern sie die Herkunft (weshalb der Autor dies so geschrieben hat) noch erhellen sie die oft statistischen Angaben ausführlich genug. Das Buch wirkt hier zufällig zusammengestellt und irgendwie gebastelt. Da wäre mit dem zur Verfügung stehenden Platz mehr möglich gewesen. So bleibt ein schaler Nachgeschmack übrig: Das Werk spricht mich weder als Musikliebhaber noch als Statistikfan an: Beides kommt deutlich zu kurz.

  (6)
Tags: musik, statistik, viele fotos   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

A Lover Sings: Selected Lyrics

Billy Bragg
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Faber & Faber, 04.11.2015
ISBN 9780571328598
Genre: Sonstiges

Rezension:

Zuerst schreibt Billy Bragg eine zehnseitige Einleitung, wie es zu seiner Karriere kam. Dann folgen seine gesammelten Werke Wort für Wort - eben wie Gedichte (der Untertitel sagt es ja schon). Abschliessend dann auf 35 Seiten Bemerkungen zu allen Songs. So habe ich beispielsweise erfahren, dass sein Hit "A New England" auf dem Heimweg vom Pub entstand, als er zwei Satelliten am Himmel erspähte. Erst ein Jahr später beendete er den Song, mit Anleihen bei Paul Simon ("The Leaves That Are Green"), das wusste ich natürlich noch nicht.
Kompakt und äusserst spannend. Beim Lesen muss man mitsingen!

  (6)
Tags: barking, billy bragg, england, hintergrund, kommentare, margaret thatcher, singersongwriter, songs, songtexte, streik   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(521)

942 Bibliotheken, 28 Leser, 1 Gruppe, 169 Rezensionen

zug, thriller, alkohol, london, mord

Girl on the Train

Paula Hawkins , Christoph Göhler
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.06.2015
ISBN 9783764505226
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

putzfrau, italien, neuanfang, verbindung, kurzgeschichten

Weißer Zug nach Süden

Thommie Bayer
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.02.2015
ISBN 9783492056106
Genre: Romane

Rezension:

Leider hält der Roman nicht das, was er zu Beginn verspricht. Die Figur der Chiara bleibt seltsam blass und wären da nicht die eingeschobenen Kurzgeschichten aus der Feder des Hausherrn, bei dem Chiara putzt, dann hätte ich das Buch nicht zu Ende gelesen. Eine vergebene Chance, aber ich gebe Bayer sicher schon bald eine neue Chance...! Knappe 3 Sterne.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

207 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

krimi, mord, london, england, internat

Dein finsteres Herz

Tony Parsons
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 18.12.2014
ISBN 9783785761151
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

233 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

new york, thriller, roman, guillaume musso, central park

Nacht im Central Park

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 01.06.2015
ISBN 9783866123786
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nach längerer Zeit habe ich wieder einmal ein Buch von Musso in die Hand genommen. Leider musste ich nach 100 Seiten das Handtuch werfen, denn folgende Punkte haben mich massiv am Lesegenuss gehindert: die Handlung ist völlig unrealistisch und ausser der Ausgangslage mässig packend; die Figuren und Beschreibungen der Stadt sind so etwas von oberflächlich und belanglos, dass mich auch dieser Teil nicht zum Weiterlesen motivieren konnte. Belanglos und langweilig.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

49 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

frankreich, krimi, normandie, deauville, benjamin cors

Strandgut

Benjamin Cors
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2015
ISBN 9783423260596
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

77 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

thriller, privatdetektiv, drogen, claire sanders, privatermittler

Nachts kommt der Tod

Linwood Barclay , Silvia Visintini
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.06.2014
ISBN 9783426514801
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mein zweites Buch von ihm, das ich gelesen habe - und wieder beginnt es absolut packend, wird dann mässig spannend, bevor der Schluss wieder versöhnlich stimmt. Schreiben kann er, besonders Dialoge, aber er müsste noch daran arbeiten, den Spannungsbogen über längere Zeit aufrechtzuerhalten. Irgendwie hat mich die Geschichte mit dem Sturz seines Sohnes und der Begegnung im Auto (sehr beklemmend verfasst) am Anfang nicht über 500 Seiten bei der Stange gehalten.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

folter, guantanamo, tagebuch, dunkelhaft, senegal

Das Guantanamo-Tagebuch

Mohamedou Old Slahi
Flexibler Einband: 459 Seiten
Erschienen bei Tropen, 06.03.2015
ISBN 9783608503302
Genre: Biografien

Rezension:

Auf 400 Seiten beschreibt der Autor die Qualen und Foltermethoden in Guantanamo und in den anderen Ländern, in welchen er gefangen gehalten wurde (und auf Kuba immer noch wird!). Teilweise sind die Schilderungen schier unerträglich. Kann ein Mensch so grausam und gemein sein, wie viele seiner Peiniger, die von ihm unbedingt hören möchten, dass er einer der wichtigsten Hintermänner von Al-Qaida gewesen ist? Ja, und die Schandtaten werden vom Gefangenen Mohamedou Ould Slahi haargenau erzählt. Leider sind sehr viele Details von den Amerikanern mit schwarzen Balken versehen worden. Aber auch so sind die unzähligen Folterverhöre nur schwer vorstellbar!
Für mich ist es allerdings ebenfalls schlecht nachvollziehbar, wie ein Gefangener so viele Details behalten, aufschreiben und dann erst noch aus einem Hochsicherheitsgefängnis herausschmuggeln kann. Hoffentlich kann er uns das erklären, wenn er wirklich einmal freigelassen werden sollte! Eine Schande für die USA.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

67 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

sex, midlife-crisis, mann, erotik, innere zerrissenheit

Der Tag, als meine Frau einen Mann fand

Sibylle Berg
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 02.02.2015
ISBN 9783446247604
Genre: Romane

Rezension:

Ich kannte bisher nur Kolumnen der Autorin. Nun wollte ich endlich einmal einen Roman von ihr lesen. Es wird wohl beim einen Versuch bleiben - denn was Sibylle Berg in diesen 250 Seiten offeriert, ist einerseits leicht zu lesen, aber (vor allem wahrscheinlich als Mann) schwer verdaubar und auf die Länge gesehen provokativ. Beispiele gefällig? "Die grauen Mäuse bleiben übrig. Sie werden hundert, auch wenn ich mich frage wozu." - "Männer begehren auch einen Hund, wenn sie in sexueller Laune sind." - "Ich habe keine Lust auf einen der beiden, ich habe, wenn ich ehrlich bin, selten Lust auf die Gesellschaft eines Mannes." Okay, dann lass es doch einfach. Ich habe auch keine Lust so etwas immer wieder zu lesen!
Zum Inhalt: Eine "Ménage-à-trois" und Sex, Sex, Sex - eine Überdosis, die auch nicht gerade die Sinnlichkeit weckt.

  (7)
Tags: frau, langjährige ehe, mann, schwul/hetero dreierbeziehung, sex   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

beziehung, sex, sachbuch lebensführung & lebenshilfe, älterwerden, ratgeber

Make more Love

Ann-Marlene Henning , Anika von Keiser , Anika von Keiser
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Kein & Aber, 30.09.2014
ISBN 9783954030705
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

113 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

paris, frankreich, liebe, französische literatur, erinnerung

Im Café der verlorenen Jugend

Patrick Modiano , Elisabeth Edl
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.12.2013
ISBN 9783423142748
Genre: Romane

Rezension:

Modiano schreibt über die oben genannten Themen in einem sehr flüssigen Stil. Leider bleiben viele Episoden nur Fragmente, so dass man sich als Leser viele Fragen stellt - was sicherlich die Absicht des Autors war. Ich dagegen hätte gerne mehr Tiefe und Ausführlichkeit über gewisse Aspekte gelesen (Ehe; Detektivarbeit) und dafür weniger über die Strassen bzw. Plätze von Paris. Auf Dauer war dieser Teil für mich eher langweilig.

  (6)
Tags: café, ehe, freundschaft, jugend, liebe, literatur, paris   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Maria Rosenblatt

Corinna T. Sievers
E-Buch Text: 144 Seiten
Erschienen bei Edition Nautilus, 28.08.2013
ISBN 9783864381423
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Geschichte bleibt leider nur mässig spannend. Mehr im Zentrum steht die Beziehung Marias zu Hannes. Eine Ehe, die (leider) schon viel zu lange andauert. Schnörkellos ist sie, die Sprache von Sievers, aber leider fehlt die Vorwärtsbewegung im Krimi. Alles dreht sich im Kreis, da rettet auch das bisschen Lokalkolorit (Zürich) nicht viel.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der Goalie bin ich

Pedro Lenz , Raphael Urweider
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Kein & Aber, 01.06.2014
ISBN 9783036959184
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe das Buch von Pedro Lenz auf Hochdeutsch gelesen ("Der Goalie bin ich" - das ging als Basler einfach besser...)! Die Figur des "Goalie" beschreibt er so plastisch, dass man ihn genau vor sich sieht: ein Verlierertyp mit einem grossen Herzen und vielen Schwächen. Er kommt aber so ehrlich rüber, dass man mit ihm gemeinsam leidet! Flott geschrieben und nur stellenweise etwas klischeehaft (Drögeler, Beizenbesuche).

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

adult, rückblick, krise, reise, literary fiction

Us.

David Nicholls
E-Buch Text: 416 Seiten
Erschienen bei Harper, 28.10.2014
ISBN 9780062365606
Genre: Romane

Rezension:

Ein etwas gar lang geratener Roman über eine ebenso lang ausgehaltene Ehe mit all ihren Sonnen- und Schattenseiten. Die Idee der Hauptperson, Douglas Petersen, ist es, seine Ehe durch eine lange Reise quer durch Europa - gemeinsam mit dem erwachsenen Sohn! - doch noch retten zu können. Wie der Autor die unterschiedlichsten Städte der Reise und die diversen Phasen der Ehe miteinander kombiniert ist beeindruckend und der Text liest sich extrem gut. Er würzt seine Handlung mit viel Humor - und alle, die in einer langjährigen Beziehung stehen, können sehr viele Szenen extrem gut nachvollziehen. Natürlich scheinen einige Episoden (Amsterdam oder Barcelona beispielsweise) etwas an den Haaren herbeigezogen zu sein, diese verderben den Lesespass aber nur bedingt. Einfach kürzen hätte man das Buch schon können.

  (4)
Tags: ehe, krise, reise, rückblick, trennung   (5)
 
437 Ergebnisse