verena1995s Bibliothek

81 Bücher, 53 Rezensionen

Zu verena1995s Profil
Filtern nach
81 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

233 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 93 Rezensionen

"liebe":w=8,"schwester":w=5,"sarina bowen":w=5,"the ivy years":w=5,"freundschaft":w=4,"missbrauch":w=4,"vertrauen":w=3,"geheimnisse":w=3,"drogen":w=3,"college":w=3,"lyx":w=3,"new-adult":w=3,"eishockey":w=3,"scarlet":w=3,"bridger":w=3

The Ivy Years – Was wir verbergen

Sarina Bowen , Ralf Schmitz
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.06.2018
ISBN 9783736307872
Genre: Liebesromane

Rezension:

Scarlet kehrt ihrem Zuhause den Rücken und beginnt am Harkness College neu. Ihr Vater steht unter Anklage, dieser soll vor Jahren Jungen sexuell missbraucht haben. Scarlet steht zwischen den Stühlen, das Jahr zuhause war für sie unerträglich, alle ihre Freunde hat sie verloren. In Harkness will sie neu beginnen, hat dafür sogar ihren Namen ändern lassen. Auch ihren geliebten Sport Eishockey gibt sie auf.

Am College lernt sich Bridger kennen, dieser hat auch eine schwierige Zeit, beide lernen sich in einer Vorlesung kennen und so beginnen ein wöchentliches Ritual- und lernen miteinander. Beide kommen sich näher. Durch einen Zufall erfährt Scarlet mehr von Bridger, auch wenn dieser versucht sein Geheimnis zu wahren.

Bridger hat vor Monaten seine kleine Schwester aus den Händen seiner drogenabhängigen Mutter gerettet, seitdem lebt diese mit ihm im Wohnheim, das ist aber eigentlich strengstens verboten. Scarlet möchte ihm helfen, aber dieser lässt es kaum zu. Zu groß ist die Angst jemand anderes könnte sein Geheimnis erfahren. Auch bei Scarlet hat die Geschichte mit ihrem Dad kein Ende, seine Anwälte stehen ihr im Nacken und verlangen von ihr ein Treffen und das sie für ihren Vater aussagt. Scarlet möchte damit aber nichts zutuen haben und verweigert sich, zum Trotz ihrer Mutter. Eigentlich könnte es bei Bridger und Scarlet bis auf ihre Probleme nicht besser laufen. Aber schon taucht der Handlanger von ihrem Vater auf und „entführt“ sie nach Hause, um das verweigerte Treffen mit den Anwälten doch noch zu realisieren. Scarlet ist so perplex davon. So bleibt sie über Thanksgiving zuhause, ohne Handy, da dies ihr auch abgenommen wurde. Ihr „Kidnapper“ macht ihr weiterhin Druck auch nachdem sie wieder am College ist, der droht ihr auch damit, dass er etwas mit Bridger macht. Scarlet möchte sich dabei zuschauen, dass das Geheimnis von Bridger gefährdet wird und distanziert sich von ihm.  

Währenddessen geht es beiden überhaupt nicht gut, zeitweise ist vollkommende Funkstille zwischen ihnen. Erst nachdem Bridger völlig aufgelöst aus dem Vorlesungssaal läuft sucht Scarlet wieder Kontakt zu ihm. Es stellt sich heraus, dass Bridgers Mutter an ihrem Drogenkonsum verstorben ist und somit seine Schwester Vollwaise ist. Daraufhin schaltet sich das Jugendamt ein und bringt diese in eine Pflegefamilie. Bridger ist völlig aufgebracht, möchte seine Schwester schnellstmöglich wieder zurückhaben.

Scarlet ihr Onkel arbeitet als Sozialarbeiter und unterstützt die beiden. Bridger muss währenddessen dem Dekan beichten, dass monatelang seine Schwester bei ihm gelebt hat, nichtsdestotrotz steht das College voll hinter ihm und bittet ihre Unterstützung an.

Schlussendlich entscheidet das Gericht zugunsten von Bridger, sodass seiner Schwester wieder zu ihm zurückkehren kann. Am Schluss fügt sich allem dem positiven entgegen.

Ein Geheimnis des Buches erzähle ich jetzt nicht, sonst ist die Überraschung weg 😊

Hahaa, also wer wissen will, um was es sich genau handeln, muss wohl das Buch lesen 😊

Fazit:

Habe bereits das erste Buch der Reihe von Sarina Bowen gelesen. Der zweite Band konnte mich noch mehr überzeugen. Ein wirklich tolles Buch, mit viel Tiefgang und nicht immer mit friede Freude Eierkuchen, sondern mit wirklichen Problemen, mit denen die Protagonisten zu kämpfen haben. Sehr bewegendes, mitfühlender, spannendes Buch. Habe das Buch innerhalb eines Tages ausgelesen, konnte gar nicht mehr aufhören zu Lesen.

Habe vorher auch gelesen, dass es einen 3. Teil geben, wow. Freue mich schon darauf.

Klare Leseempfehlung von mir, deshalb auch 5 von 5 Sterne.

Buchinfo:

Lyx

eBook (epub)

New Adult

316 Seiten

Altersempfehlung: ab 16 Jahren

ISBN: 978-3-7363-0791-9

Ersterscheinung: 29.06.2018

Mir wurde das Ebook freundlicherweise als Rezensionsexemplar vom Lübbe Verlag zu Verfügung gestellt.


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

51 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"lyx":w=1,"für immer hält nicht nur bis morgen":w=1,"ricki schultz":w=1

Für immer hält nicht nur bis morgen

Ricki Schultz , Frauke Meier
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.06.2018
ISBN 9783736304345
Genre: Liebesromane

Rezension:

„Als die Hochzeitseinladung ihrer besten Freundin ins Haus flattert, ist das der Tropfen der das Fass zum Überlaufen bringt. Denn Rae ist Mitte 30, Single und würde sich lieber in einem Eimer Rotwein ertränken, als allein auf so einer Feier aufzutauchen. Woher also Mr Right nehmen, wenn nicht stehlen? Online-Dating heißt die Lösung – und Rae stürzt sich Hals über Kopf in das Abenteuer. Doch als sie über das Profil ihres heißen Kollegen stolpert, fangen die Probleme erst richtig an ...“

https://www.luebbe.de/lyx/ebooks/liebesroman/fuer-immer-haelt-nicht-nur-bis-morgen/id_6112176

 

Fazit:

Buch für zwischendurch, mich konnte das Buch nicht so wirklich packen, teilweise fand ich die Protagonistin Rae echt anstrengend mit ihrem Männerhass und ihr Verhalten im Allgemeinen. Von der Idee echt gut, aber die Umsetzung der Geschichte fand ich nicht immer so passend. Geschichte ist einfach so dahingeplätschert.

Den Schluss des Buches fand ich aber im Gegensatz zum Rest echt gut und schön. Konnte mich dann noch überzeugen. Im Großen und Ganzen ein durchschnittliches Buch. Deshalb nur 3 von 5 Sterne von mir.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

31 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"krieg":w=1,"geheimnisse":w=1,"intrigen":w=1,"verbotene liebe":w=1,"elsass":w=1,"lacrosse":w=1

Das Weingut. In stürmischen Zeiten

Marie Lacrosse
Flexibler Einband
Erschienen bei Goldmann, 23.07.2018
ISBN 9783442205547
Genre: Historische Romane

Rezension:

Irene lebt seit ihrer Geburt in einem Weißenhaus, nachdem sie alt genug wird sie in einem Weißenhaus in Speyer gebracht, dort durchlegt sie eine schlimme Zeit, wird von den Schwestern ständig für irgendwelche Sachen beschuldig, die sie nie gemacht hat. In dieser Zeit besucht sie Wilhelm Gerban, ein wohlhabender Weinhändler aus dem Elsass. Er möchte auf Wunsch seiner Ehefrau, Irene als Dienstmädchen auf sein Gut nehmen.

Irene ist glücklich ihrem Schicksal im Weißenhaus entkommen zu sein. Nach und nach gewöhnt sie sich ein, nur die Tochter des Hauses macht ihr das Leben schwer, Mathilde stellt sich auch im Laufe als niederträchtige, eifersüchtige Person heraus.

Sohn des Hauses Franz lebt in einem Internat in Augsburg, durch einen Disput, wird er während des Jahres dort entlassen. Dies freut seinen Vater überhaupt nicht, sodass dieser schlussendlich zu seinem Onkel ans Weingut in Schweighofen. Auch dort macht er sich keine Freunde. Vor einer Abreise in Schweighofen lernt er nur kurz Irene kennen. Nach dieser Zeit macht Franz dann doch noch diese Schule und kehrt erst nach dem Abschluss und anschließender Europareise wieder zurück an das Gut.

Ein paar Jahre vergehen und auch Irene wird im Hause im zum 3. Hausmädchen befördert.

Nachdem sie Franz wieder zurück ist, lernen sich er und Irene besser kennen und treffen im Geheimen miteinander. Beide lieben sich, nur die Beziehung der beiden steht unter keinem guten Stern, das Franz Vater die Beziehung zu einem Dienstmädchen nicht duldet. Zwar steht Franz zu ihr und möchte sie heiraten, aber da beide noch nicht volljährig sind, müsste Herr Gerban der Heirat zustimmen, dass er verweigert. Irene wird nach Schweighofen geschickt um dort zu arbeiten.

Die Zeiten sind unruhig, Preußen und Frankreich geraten immer wieder aneinander, nach einer Depeche von Napoleon fühlt sich König Wilhelm von Preußen in einem Stolz gekränkt, sodass Preußen, Frankreich den Krieg erklären.

Frank möchte als Soldat für Frankreich in den Krieg ziehen, da er durch seine Mutter, die Französischen Staatsbürgerschaft besitzt. Sein Vater hat aber schon vorgesorgt und hat ihn während seiner Zeit im Internat und Europareise vom Wehrdienst entbunden, sodass Franz keine Möglichkeit mehr hat, für Frankreich gegen Preußen zu kämpfen. Nichtdestostrotz schließt sich Franz einer Gruppe Zivilisten an, die die Sicherheit von Weißenburg sicherstellen wollen. Trotzallem wird Weißenburg von den Preußen besetzt. Franz flüchtet sich auf Schloss Geisberg. Dort wird weiterhin gekämpft und so muss er mit ansehen wie sein Cousin Fritz auf der gegnerischen Seite für Preußen kämpft, stirbt.

Franz kehrt anschließend auf Umwegen zurück an Altenstadt auf´s Gut zurück. Dort sind auch seine Tante und Onkel und so muss er diesen den Tod ihres Sohnes mitteilen. Nach der Beerdigung von ihrem Cousin Fritz muss sich Franz der französischen Wehr anschließen, dass es ihm zuvor eigentlich verboten war, als Zivilist zu kämpfen und dies seine einzige Möglichkeit ist, für den Moment zu überleben. Auch Irene kehrt zurück nach Altenstadt und macht sich riesige Sorgen um Franz, einmal fällt sie während ihre Arbeit sogar in Ohnmacht. Irene Hilft bei Versorgung der Verwundeten. Auch Franz Mutter ist wegen dem Krieg schwer betroffen und nimmt nochmals Opium als gut für sie ist.

Franz zieht weiter, verspricht aber sich bei Irene und seiner Mutter zu melden. Franz arbeitet als Sanitätssoldat und durchlebt schlimme Zeiten, währenddessen stellt sich heraus, dass Irene tatsächlich schwanger ist, Franz Mutter steht zu ihr, auch wenn Herr Gerban und Mathilde weiterhin Pläne schmieden wie sie Irene vertreiben. Wilhelm bittet Irene mehrfach Geld an, dies solle das Kind in einer Gebäranstalt bekommen und zur Adoption freigeben, dies ist für Irene aber keine Option.

Franz wird während den Unruhen im Krieg verwundet und verliert ein Bein. Nachdem er wieder wach ist und ansprechbar, schreit er einen Brief an die Familie, die Nachricht erhält aber nur Hr. Gerban und Mathilde.

Zu gleichen Zeit betäubt Hr. Gerban Irene nachdem diese seine Aufforderung nicht nachgekommen ist und sperrt sie in einen Keller. Er möchte das Irene das Kind abtreibt…

Weiteres vom Buch erzähle ich jetzt nicht, sonst gibt es keine Überraschungen mehr.

Fazit:

Mir hat das Buch wirklich gut gefallen, konnte mich voll auf die Geschichte einlassen und bin in die Vergangenheit gereist. Eine wirklich tolle Familiensaga im 19. Jahrhundert. So fassettenreich und spannend bis zum Ende. Auch die detaillierten Beschreibungen während dem Kriegsgeschehen war beeindruckend, wenn auch sehr grausam, was die Leute zu dieser Zeit alles miterleben mussten, da der Krieg ja so sinnlos geführt wurde, nur weil sie zwei Parteien nicht einig waren und sich ihrem Stolz gekränkt fühlten.  Ein wirklich interessantes Thema, werde mich auch damit jetzt mehr befassen. Man kann nur erahnen wie es um die Zeit so war zu leben, aber die Geschichte von Marie Lacrosse bringt es einem wirklich Nahe.

Klare Leseempfehlung. Nur zu schade, dass das Ende so offenblieb. Jetzt bis April ´19 zu warten ist ja fast unerträglich, würde so gerne wissen, wie es zwischen Franz und Irene weiter geht.

 

 


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

78 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

"liebe":w=3,"highschool":w=3,"tell me three things":w=3,"jugendbuch":w=2,"julie buxbaum":w=2,"familie":w=1,"geheimnis":w=1,"freunde":w=1,"schule":w=1,"trauer":w=1,"teenager":w=1,"zusammenhalt":w=1,"erwachsenwerden":w=1,"mobbing":w=1,"coming-of-age":w=1

Tell me three things

Julie Buxbaum , Anja Malich
Flexibler Einband
Erschienen bei ONE, 29.06.2018
ISBN 9783846600726
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Tell me three things

 

Jessie ist 16 Jahre alt, vor kurzen ist ihre Mum gestorben, wenig später hat ihr Dad eine neue Frau kennengelernt und diese geheiratet. Für Jessie ein Schock, ihr ganzes Leben ändert sich nochmals. Sie zieht mit ihrem Dad zu deren neuen Frau und Sohn nach LA. Dort geht Jessie dann auch auf die High-School, für sie eine volle Katastrophe, alle Leute auf der Schule sind komisch und ich bezogen, Eines Tages erhält sie eine Email von einem Unbekannten, dieser gibt sich als Sombody Nobody aus. Anfangs denkt Jessie wirklich irgendwer will sie verarschen, dieser SN stellt sich aber als nützlicher Ratgeber heraus, SN gibt ihr Tipps für die High-School. Jessie vermisst einfach ihr altes Leben, vorallem ihre Mum. Das neue Leben in LA ist ihr eigentlich zu wider, alle meinen sie wären etwas Besseres, leben von dem Geld ihrer Eltern, fahren teuer Autos. Auch ihr „Stiefbruder“ Theo meint er wäre etwas Besseres und verhält sich auch so, zwar verbessert sich ihr Verhältnis ein wenig, aber nichtdestotrotz mag Theo Jessie Dad überhaupt nicht und findet diesen peinlich gegenüber seinen Freunden.

 

Ein wirklich schöner Satz aus „Tell me three things“

„Perfekte Tage sind etwas für Menschen mit kleinen, erfüllbaren Träumen. Vielleicht auch für uns alle, aber nur im Nachhinein; sie erscheinen uns erst später perfekt, weil sie etwas für immer Verlorenes und nicht mehr Zurückzuholendes beinhalten.“ 1

1Tell me three things – Julie Buxbaum – Bastei Entertainment

Dieser stimmt mich echt nachdenklich, was denkt ihr darüber?

 

Jessie lebt sich nach und nach in der Schule ein, mit Hilfe von SN, dieser gibt ihr immer wieder Tipps, beispielsweise schlägt er ihr vor, sich mit Dri anzufreunden. Zwischenzeitlich sucht Jessi auch nach einem Job für nach der Schule, so findet sie für sich den perfekten Job in einer Buchhandlung. Dort trifft sie auch auf Liam, der Sohn ihrer Chefin, dieser geht auch mit ihr auf die Schule. Beide verstehen sich eigentlich recht gut, zur Missgunst seiner Freundin, diese mach Jessie an der Schule das Leben zur Hölle. Im Englischunterricht müssen sie ein Gedicht analysieren und das in 2er Teams, Ethan stellt sich als Jessie Partner bereit. Dieser möchte anfangs zwar alles alleine machen, aber schließlich einigen sie sich darauf, die Arbeit zusammen zu machen. Dazu schreibt sie täglich mit SN, beide haben sich zur Aufgabe gemacht, jeden Tag neue Sachen über den jeweiligen kennen zulernen „tell me three things“ so erzählt jeder 3. Sachen von sich, dass der andere noch nicht wusste. SN möchte weiterhin seine Identität nicht preisgeben, zwar hat Jessie immer wieder neue Einfälle, wer er sein könnte, kommt aber nicht darauf. Caleb auch ein Mitschüler verhält sich auch komisch gegenüber, sodass sie auch denkt er könnte SN ein. Das Verhältnis zwischen ihren Vater ist zerrüttet, beide sprechen kaum etwas miteinander. Liam trennt sich von seiner Freundin, jeder ist der Überzeugung, dass er dies nur gemacht hat wegen Jessie.

Wiederum Jessie weiß nicht so recht was sie davon halten soll, schließlich versteht sie sich ganz gut mit Ethan, auch wer dieser vor ihr eher verschlossen ist.

Eine Zeit vergeht, schlussendlich ist SN doch bereit seine Identität ihr gegenüber offenzulegen, so vereinbaren sie ein Treffen in einem Pfannkuchenladen.

An dem besagten Tag ihres ersten Treffens tauchen Liam, Caleb und Ethan gleichzeitig an ihrem Treffpunkt auf, ein weiteres durcheinander geschieht, da Jessie ja weiterhin nicht weiß wer jetzt ihr „SN“ ist. Dieser schickt ihr daraufhin nochmals eine Nachricht und so finden beide zueinander 😊. Auch das Verhältnis zu ihrem Dad und deren neuen Frau stabilisiert sich. Natürlich ist für alle Familienmitglieder weiterhin alles neu und kompliziert.

Wer SN wirklich ist, erzähle ich natürlich nicht, sonst ist es ja keine Überraschung mehr.

Mir hat das Buch wirklich gut gefallen. Die Idee mit den „tell me three things“  - also erzähle mir drei Dinge über dich, ist großartige Einfall. Ich habe andauernd mitgefiebert wie es im Leben von Jessie weitergeht und wer der mysteriöse SN ist. Ein wirklich gefühlvoll, emotional und bewegendes Buch, dass bis zum Ende spannend blieb. Wirklich tolles Buch.

Habe das Buch vor paar Tagen ausgelesen, denke fast täglich daran, ist mir echt im Gedächtnis geblieben, im positiven Sinne, klare Leseempfehlung.

 

 

 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

"liebe":w=2,"sex":w=2,"liebesroman":w=2,"bdsm":w=2,"erotischer roman":w=2,"usa":w=1,"erotik":w=1,"drama":w=1,"arbeit":w=1,"lust":w=1,"backen":w=1,"uni":w=1,"professor":w=1,"studentin":w=1,"singen":w=1

Fesselndes Verlangen - Forbidden Lovers

Shelly Bell
E-Buch Text: 282 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 05.07.2018
ISBN 9783736309333
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Isabella möchte etwas Neues erleben und geht mit ihrer Cousine auf einer Playparty. Dort trifft sie auf Tristan. Beide verbringen eine unvergessliche Nacht. Isabella möchte sich voll auf eine Person einlassen und sich von diesem dominieren lassen.

 

Beide trennen sich nach dieser Nacht, Isabella haut schon zuvor ab. Beide denken über den anderen nach, aber jeder Isabella sowie Tristan verlassen die Stadt, sodass die Chancen gering stehen, sich nochmal über den Weg zu treten.

Isabella fängt ihr Studium weit weg von zuhaue an. An ihrem ersten Tag am College stellt sich heraus das ausgerechnet Tristan ihr neuer Professor ist.

Diese Konstellation passt natürlich überhaupt nicht, da ja Studenten und Lehrer sowie anders rum eine intime Beziehung zueinander untersagt ist.

Anfangs halten sich beide noch zurück, dass ihre Vernunft noch anhält, schlussendlich können aber beide nicht voneinander lassen und beginnen eine Art Beziehung zueinander auch wenn diese für alle andere verborgen bleiben muss.

Beide haben eine Vergangenheit. Isabella wurde von ihrem Exfreund verfolgt und schlussendlich sogar beinahe umgebracht, diese Vergangenheit belastet sie weiterhin, da zu ihrem Übel die Entlassung ihres Exfreundes aus der Psychiatrie veranlasst wurde. Sie fühlt sich weiterhin durch ihn bedroht, erhält einen Brief von diesem und eine mysteriöse SMS, trotz Anzeige bei der Polizei klaut ihr keiner.  

Auch Tristan hat immer noch Streitigkeiten mit seiner Exfrau, diese will immer noch Geld von ihm und erpresst ihn. Tristan lebte bei ihr seine dominante Seite aus, mit dem konnte sie sich aber nie arrangieren.  Manche Sachen aus der Vergangenheit lasten noch auf ihm, mehr möchte nicht ausführen sonst verrate ich alles.

Genau diese dominante Seite an Tristan braucht Isabella, nach ihrer Vergangenheit möchte entscheiden, was mit ihr passiert, sich aber nichtdestotrotz von Tristan dominieren lassen.

Beide leben so vor sich hin, nicht Wissens, dass Tristans Exfrau prekäres Material über Tristan und Isabella hat. Diese fordert wieder Geld von ihm, sonst mache sie die unerlaubte Beziehung zwischen den beiden öffentlich. Tristan kehrt wieder zurück zu seiner Wohnung. Wenig später stehen Polizisten vor seiner Tür und berichten ihn von dem Tod seiner Exfrau, diese gehen von Verdacht aus, dass Tristan diese ermordet hat.

Isabella sind die Hände gebunden, sie möchte Tristan helfen, dass sie ja zur diese Zeit zusammen waren, dieser möchte aber dies nicht und distanziert sich von ihr.

…(Spoiler, möchte diesen Teil der Geschichte nicht weiter ausführen, sonst würde ich soviel vorweg nehmen und dann wäre die Spannung draußen. Also ich war sehr überrascht über den Ausgang der Geschichte. Hätte damit nie gerechtet, aber mehr sage ich dazu nicht, also wer wissen wie´s weitergeht, muss das Buch wohl lesen. 😊

 

Fazit

Schlussendlich finden beiden dann doch noch ihr Glück zueinander.

Mir hat das Buch gut gefallen, sehr emotionale und bewegende Geschichte, man fiebert mit, habe immer noch gehofft, dass Isabella Exfreund nicht entlassen wird, nachdem was er mit ihr gemacht hat, aber so ist das Leben, auch wenn man sich das positivste erdenkt, geschieht es nicht immer so. Buch bis zur letzte Seite spannend, hätte auch nie mit einer solchen unerwarteten Wendung errechnet.

Insgesamt ein wirklich bewegendes Buch, mit ein paar kleinen Schwächen.


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

50 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

Diamonds For Love – Entflammte Sehnsucht

Layla Hagen , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.07.2018
ISBN 9783492313278
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Pippa hat erst eine gescheiterte Beziehung hinter sich, die Scheidung ist so gut wie durch, nur ihr Exmann ist weiterhin hinter ihrem Geld her, dieser hat sie nur geheiratet um das große Geld zu machen. Bei der Hochzeit ihres Bruders lernt die Eric sowie dessen Tochter Julie.

Julie ist ein totaler Fan von Pippa und deren künstlerischen Fähigkeiten, bei ihrem Aufeinandertreffen bittet Pippa ihr sofort an, während ihrer Zeit in San Francisco bei ihr ein paar neue Techniken zu lernen. Natürlich kann Eric nicht ablehnen, da erst fast alle Wünsche seiner Tochter erfüllt.

Beide haben von Anfang an so eine Anziehung, während der nächsten zwei Wochen treffen beide immer wieder aufeinander, da Eric Julie jeden Tag zu Pippa ins Büro bringt.

Eric spricht immer wieder offen an, was er über Pippa denkt und was er am liebsten mit ihr machen würde, nichtdestotrotz halten sich beide zurück. Er und Pippa treffen sich auch immer wieder dabei sich zuhause und unternehmen etwas mit Julie. Eric ist gegenüber Pippa sehr zuvorkommen und romantisch, macht ihr immer wieder kleine Geschenke und ist sehr aufmerksam, so süß, schickt beispielsweise ihre Lieblingskekse zur Arbeit.

Er steht ihr auch bei ihrem Scheidungskrieg mit ihrem Exmann bei Seite, auch wenn sie anfangs alles alleine stemmen will und ihn außen vorhält. Auch als Pippa´s Papa ins Krankenhaus kommt steht er an ihrer Seite und unterstützt sie. So stellt man sie Zusammenhalt und gegenseitige Fürsorge vor, obwohl sich beide noch nicht so lange kennen und auch noch nicht so nahe sind, steht er ihr bei. Beide komme sich immer Nähe, beide fühlen sich sehr wohl, nur beide haben immer wieder im Hinterkopf, das Eric nach der 2 Monaten wieder nach Boston zurückkehrt. Auch Julie fühlt sich wohl, und verbringt viel Zeit bei Pippas Mutter und ihren Cousins. Pippa hat eine große Familie mit vielen Geschwistern, die auch nur ihr bestes wollen.

Julie verletzt sich bei Pippa Mum, Eric ist aufgebracht und distanziert sich von Pippa, erst wird durch den Krankenhausaufenthalt von Julie immer wieder an den Tod von Julie Mum erinnert.

In diesem Moment ist Eric ungerecht gegenüber Pippa und trennt sich überstürzt von ihr, da er ja eh bald nach Boston zurückkehre und ihre Beziehung seiner Meinung eh nicht funktionieren würde. Zur gleichen Zeit ist Pippa sehr enttäuscht und sauer, nach einem Routinelabor, das bei ihr gemacht wurde, stellt sich dazu auch noch raus, dass sie schwanger ist. Natürlich möchte sie das Kind behalten. Durch ein klärendes Gespräch mit seiner Mutter, hat Eric nochmals sein Leben überdacht und entscheidet sich mit Julie für ein Leben in San Franzisco. Zur gleichen Zeit machen ihm auch schon Pippas Brüder die Höhle heiß, da sie sein Verhalten gegenüber ihr gar nicht gutheißen.

Eric sucht daraufhin sofort Pippa auf, beide vertragen sich und Pippa erzählt ihm auch von ihrer Schwangerschaft. Also wieder alles im Lot. Auch Julie ist begeistert. Bei Ultrastall stellt sich dann sogar raus, dass es Zwillinge sind. Wenig später heiraten die beiden dann sogar noch.  

So wünscht man sich das, super schönes Ende.

Mir hat das Buch gut gefallen, zwar der Anfang ein bisschen langatmig, aber dann konnte mich voll in die Geschichte einfinden. Wirklich schön, so einen wie Eric kann man sich nur wünschen, schade, dass man sich so einen Mann noch nicht backen kann, so zuvorkommend, fürsorglich gegenüber Pippa in jeder Lebenslage.

Mein erstes Buch von Layla Hagen, aber bestimmt nicht das Letzte. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

75 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

"liebe":w=3,"freundschaft":w=2,"humor":w=2,"studium":w=2,"college":w=2,"wg":w=2,"new-adult":w=2,"mitbewohner":w=2,"burnham college;":w=1,"usa":w=1,"reihe":w=1,"erotik":w=1,"liebesroman":w=1,"romantik":w=1,"gefühle":w=1

Between us (Burnham Reihe 1)

Julianna Keyes
E-Buch Text: 336 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 05.07.2018
ISBN 9783736309050
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Nora will ihr zweites Studienjahr ganz anders beginnen, deshalb sie sucht sie ein neues Zimmer außerhalb des Campus. Als ihr neue WG Bewohner stellt sich als Kellan heraus, mit dem sie im ersten Jahr auf einer Party etwas hatte, schlussendlich stellt sich aber raus, dass Kellan von ihrem Abend gar nichts mehr weiß, so zieht Nora in die WG mit Kellan ein. Immer mit am Start ist sein Kuppel Crosbie.

Nora konzentriert sich voll aufs Lernen, findet aber Crosbie auf irgendeine Art interessant, dieser ist aber auch sie Kellan der volle Frauenheld am College.

Nach und nach kommen sich beide näher, auf einer gemeinsamen Party verlassen sie dann auch gemeinsam die Party. Trotz allem bleibt ihr Techtelmechtel geheim. Obwohl Kellan etwas ahnt. Dieser zieht Nora immer wieder auf, diese möchte aber diese Sache zwischen ihr und Crobsie nicht öffentlich machen.

Crosbie und Nora verstehen sich gut, obwohl sie ihre „Beziehung“ geheim halten. Irgendwie süß wie sie sich immer heimlich süße Blicke zuwerfen, wen sie meinen keiner sieht´s.

Auch im Leben von Kellan geht ´s auf und ab, es stellt sich heraus, dass er sich eine Geschlechtskrankheit eingefangen hat, mmh, das ist das Risiko, wenn man sich durch halbe College schläft. Kellan fertigt eine Liste an, mit allen Damen, mit denen er in diesem Zeitraum „Kontakt“ hatte. Auch die Nacht auf einer Party mit einer Unbekannten steht auf der Liste, sowie weitere Frauen, deren Namen Kellan nicht weiß. Nora ist sehr beunruhigt, schließlich hatte sie ja auf der besagten Party etwas mit Kellan.

Während des Buchen gibt immer sehr lustige Passagen.  

Durch ein Missverständnis erfährt Kellan von der Beziehung zwischen Crosbie und Nora. Ab diesem Zeitpunkt ist ihre Beziehung für alle bekannt.

Weihnachten nähert sich und Nora, Kellan, Crosbe und deren Freunde feiert mit einander einen Vor-Weihnachtsabend. Durch ein Missverständlich erfährt Crosbie, dass Nora die besagte Person von Kellan´s Liste ist. Dieser ist natürlich sehr enttäuscht und verletzt.

So gehen beide über die Feiertage auseinander. Auch Kellan wirft Nora sozusagen aus der WG, schließlich ist im die Freundschaft zu Crosbie wichtiger.

Schlussendlich fügt sich doch noch alles zum Guten und Crosbie und Nora finden zu einander.

 

Ein wirklich schönes Cover, dezent und schlicht. Mir hat das Buch gut gefallen, eine humorvolle College Story. Mag die Hautprotagonisten Nora und Crosbie von Anfang an und habe mitgefiebert wie es mit den beiden weiter geht. Eine schöne Geschichte für zwischendurch. Mag einfach solche Collegegeschichte. Mein erstes Buch von Julianna Keyes, aber bestimmt nicht das letzte was ich von ihr lesen werde, freue mich schon wie die Burnham College Reihe weitergeht. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"#j. kenner":w=3,"deep passion":w=3,"erotik":w=2,"liebe":w=1,"liebesroman":w=1,"love":w=1,"schauspieler":w=1,"hollywood":w=1,"medien":w=1,"bank":w=1,"geldnot":w=1,"diana-verlag":w=1,"deep love":w=1,"stark world":w=1

Deep Passion

J. Kenner , Pauline Kurbasik
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Diana, 11.06.2018
ISBN 9783453359819
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Habe zuvor auch den ersten Teil der Reihe gelesen. Im zweiten Teil geht es um den Schauspieler Lyle und Sugar Laine.

Sugar muss einen hohen Kredit auslösen, sonst wird ihr Haus zwangsversteigert. Ihr bleibt nichts übrig als einen Job als Escort anzunehmen, ihr erste Kunde ist ausgerechnet Lyle.

Nach ihrem ersten Treffen werden Sie in einem unglücklichen Moment fotografiert. Lyle bleibt nichts anderes übrig als Sugar in der Öffentlichkeit als neue Freundin vorzustellen.  Ihr heiteres Arrangement beginnt, Lyle zahlt Sugar dafür sich als seine Freundin auszugeben. Durch eine Intrige eines Schauspielerkollegen denkt jeder das Lyle und Sugar verlobt sind.

Sugar wird von den Fotografen überrascht. In diesem Moment kommt auch Lyle dazu, aber die Fotografen gratulieren schon zur Verlobung. Sugar spielt zwar in diesem Augenblick mit, ist aber danach verständlicherweise stinksauer auf Lyle.

Beide arrangieren sich damit, Sugar bekommt sogar einen Verlobungsring. Wow. Schade nur das die ganze Sache nur für die Fans und Paparazzi bespielt ist.

Beide spielen das glückliche Paar vor der Öffentlichkeit, aber im privaten geht Lyle auf Distanz, er möchte keine ersthafte Beziehung eingehen. Auch Sugar hat weiterhin ihr Päckchen zu tragen, zwar kommen Sugar und Lyle näher, aber nachdem Lyle den Kredit für ihr Haus ausgelöst hat, kündigt sich ihr verschollener Vater an, und fordert die Hälfe des Hauses. Ein scheinbar unlösbares Problem, da Sugar kein Geld hat, ihren Vater auszuzahlen. „ohmann, echt zum Haare raufen, erst macht sich Sugars Vater aus dem Staub und jetzt wenn´s um s Geld geht, taucht er auf einmal auf.

Die Vorbereitung für Lyle neuen Film starten. Um sich von der Hauptdarstellerin fern halten zu können, hat ihm auch seine Agentin vorgeschlagen, die „Beziehung“ zu Sugar bei zu behalten.  Wen er sich dafür entscheidet weiter die Hautrolle weitere Filme zu spielen, würde er viel Geld bekommen, er hadert aber immer wieder mit sich. Es weiß nicht, ob er jetzt den einen Film drehen soll und eine danach ein tolles Projekt antreten soll, dafür könnte er aber nicht weiter in der Fortsetzung des anderen Filmes mitspielen. Eigentlich war ja der große Traum seiner verstorbenen Jugendfreundin Schauspieler zu werden, aber irgendwie überfordert es ihn auch, dem allen gerecht werden.

Nach und nach werden die beiden wirklich so eine Art Paar, nicht nur gespielt.

 

Nur wenig später geraten beide wieder in die Schlagzeilen. Auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung von Mr. Starks Kinderstiftung kommt heraus, dass beide anfangs gar kein Paar waren, sondern das Lyle Sugar als Escortdame gebucht hat. Lyle muss schlussendlich als Repräsentant der Stiftung zurücktreten. Dies macht Lyle echt zu schaffen.

Die Vergangenheit von Lyle holt ihn wieder ein, Sugar will aber so keine Beziehung zu ihm führen, sie will das er erst mal überlegt wie es zwischen ihnen beiden weiter gehen soll.

Zwischen beiden besteht eine Zeit Funkstille. Lyle muss mit seiner Vergangenheit stellen und diese Ruhen lassen auch wenn es ihm schwerfällt.  

Lyle kann endlich ein neues Leben mit Sugar beginnen und seine schlimme Vergangenheit hinter sich zu lassen (mehr erzähle ich dazu jetzt nicht, sonst gibt es ja keine Überraschungen in diesem Buch mehr…)

Lyle entscheidet sich für den einen Film und möchte danach das andere Projekt widmen, genau das, was er wirklich machen will, so kann er auch für Jenny (Verstorbene Freundin) seinen Traum weiterleben und auch Sugar ist sehr stolz auf ihn, nachdem sie zuvor oft mit ihm gestritten hat wegen diesem Thema.

Eine wirkliche tolle Überraschung zum Ende, Lyne hat Sugars Vater ausgezahlt und hat damit da Haus vor dem Verkauf bewahrt. Sugar kann nicht glückliche sein.

 

Mir hat das Buch total gut gefallen, noch besser als der erste Teil der Reihe, die beiden Hauptprotagnisten passen einfach super zueinander, die Geschichte zu den beiden hat mir echt fasziniert. Ein wirklich emotionales Buch, finde immer wieder schön, dass man in den Büchern von J. Kenner alte Bekannte aus den anderen Bücherreichen „trifft“.

Klare Leseempfehlung. Bin immer wieder aufs Neue begeistert von den Büchern von J. Kenner. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

142 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 73 Rezensionen

"erotik":w=3,"wall street":w=3,"liebe":w=2,"lyx":w=2,"erotischer liebesroman":w=2,"vater-tochter beziehung":w=2,"wall street wirtschaft":w=1,"liebesroman":w=1,"new york":w=1,"ehe":w=1,"hochzeit":w=1,"tochter":w=1,"affäre":w=1,"sexy":w=1,"max":w=1

King of New York

Louise Bay , Anja Mehrmann
Flexibler Einband: 346 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.06.2018
ISBN 9783736306929
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:

„Max King ist der König der Wall Street. Ganz New York liegt ihm zu Füßen.

Fast ganz New York. Denn nach Feierabend gibt seine Tochter Amanda den Ton an. Seit sie bei ihm wohnt, sind Familie und Firma zwei strikt getrennte Welten – für etwas Anderes ist in seinem Herzen kein Platz.

Bis er Harper trifft. Seine neue Mitarbeiterin bringt ihn jeden Tag um den Verstand und nachts um den Schlaf. Und als er ihr eines Abends im Aufzug zu seinem Penthouse begegnet – und sie küsst –, geschieht, was er um jeden Preis vermeiden wollte: Seine beiden Welten prallen unwiderruflich aufeinander!“

Lxy Verlag

 

Meine Meinung dazu:

Harper fängt nach ihrem Abschluss direkt bei King & Associates an, ihr Traum geht damit in der Erfüllung, sie will von den Besten Lernen.  Max King ist ihr gutaussehender, aber arroganter Chef.

Eine wirklich spannende Geschichte beginnt 😊

Dieser distanziert sich von Harper, da keinen neue Frau in seinem Leben haben will, schließlich hat mit Arbeit und Tochter genug zu tuen. Durch einen Zufall findet Harper heraus, dass auch Max in ihrem Wohngebäude wohnt. Eines abends fühlt sie so gestört von ihrem Nachbarn oberhalb, dass sie diesen aufsucht, dieser stellt sich als ihr Chef Max heraus. Diesen beschimpft lautstark als „Arschloch“. Die Funken sprühen trotzdem, sodass sich ich Hals über Kopf küssen und laden schließlich im Bett miteinander. Danach arbeiten die beiden zwar miteinander, aber Max geht ihr aus dem Weg nach dieser Geschichte.

Max fährt immer wieder dazwischen zu seiner Tochter, da diese nicht in New York lebt.

Auch Harper lernt Amanda kennen und freunden sich an.  Voll lustig, beide lernen sich im Waschraum kennen und Harper gibt Amanda gegenüber Tipps wie sie ihrem Vater wegen einer Kleiderauswahl für einen Ball überreden kann. Amanda erzählt auch von ihrem Vater und wünscht sich so gerne, dass dieser eine Freundin hat. Dabei weiß ja Harper zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass sie Amanda Vater „sehr gut“ kennt 😊

Zwischen Harper und Max entwickelt sich etwas, aber beide wollen sich dies nicht eingestehen. Schwierige Zeiten kommen auf sie zu, nachdem sich Harpers Vater als möglicher neuer Auftraggeber für King & Associates herausstellt, zu diesem Harper seit Jahre kaum Kontakt hat.

Max und Harper arbeiten zusammen an diesem Fall. Am Schluss will aber Harpers Vater, dass nur Max die dazugehörige Präsentation hält. Dies offenbart Max, Harper, diese fühlt sich aber komplett vor den Kopf gestoßen, weil sie dachte, nachdem was sich mit Max entwickelt hat, dass dieser mehr zu ihr stehen würde.  Danach reicht Harper die Kündigung ein.

Max ist verzweifelt, kann Harper nicht erreichen, diese verkriecht sich bei ihrer Freundin.

Harper tritt sich mit ihrem Vater und erfährt, dass Max den Auftrag gecancelt hat.

Max ist momentan bei sich zu Hause und erfährt von Amanda das Harper zu ihrem Ball kommen wird. Er hofft auf eine neue Chance. Am Schluss fügt sich alles zum Guten. Max und Harper vertragen sich. Haa, habe ich mich gefreut, die beiden passen einfach super zusammen. Am Schluss geht sogar Amandas Plan auf, sie hat eine kleine Schwester und Harper ist mir ihrem 2. Kind schwanger. Besser kann das Buch einfach nicht ausgehen 😊

 

 

Fazit

Mir hat das Buch echt gut gefallen, eine spannende, emotionale Geschichte konnte mich echt überzeugen. Mochte die Protagnisten Max und Harper total gerne.

Fand die Geschichte sehr erfrischend und leicht, habe es auf einen Rutsch ausgelesen.

War nicht das letzte Buch der Autorin, dass ich lesen werde, klare Leseempfehlung. 😊

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

66 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

"erotik":w=2,"liebesroman":w=2,"liebe":w=1,"spannung":w=1,"geheimnis":w=1,"hingabe":w=1,"stalker":w=1,"obsession":w=1,"beschützer":w=1,"dark romance":w=1,"dirty love":w=1

Dirty Love - Ich will dir gehören!

Laurelin Paige
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 02.07.2018
ISBN 9783956497988
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhalt:

„Als ich Donavan Kincaid zum ersten Mal traf, war mein Schicksal besiegelt… In seiner Welt drehte sich alles um Geld, Sex und Macht und zog mich magisch an. Obwohl ich wusste, dass ich mir die Finger verbrennen würde, konnte ich nicht anders. Ich war unschuldig – und er hat mich zerstört.

Jetzt zehn Jahre später, hatte ich mein Leben endlich wieder im Griff und gerade einen tollen Job bekommen.  Alles war perfekt. Bis ich meinen Chef Donavan Kincaid sah, so schön und dominant wie damals! Plötzlich gab es wieder nur eins, was ich wollte: Ihm gehören… „

 

Meine Meinung dazu:

Zu Beginn: Sabrina ist auf dem College und lernt dort Donavan kennen, diese ist ihr Art Lehrer. Beide verbindet eine gemeinsame Nacht. Sabrina wird auf einer Party von einem Mitstudenten sexuell belästigt und beinahe vergewaltigt. Donavan bewahrt sich davor. Dieser hat aber eine komische Art gegenüber Sabrina. Und bittet ihr an diesem Abend zuvor schon ein Arrangement an, dies sie ablehnte. Danach ändert sich alles, Donavan benotet Sabrina Arbeit sehr schlecht, ich stellt ihn daraufhin zurede.  Beide haben Sex im Büro, danach stößt Danavan zurück und sagt zu ihr, jetzt hast du eine 1 in der Arbeit.

Ihr Vater stirbt an einem Herzinfarkt und das Leben von und ihr Schwester gerät ins Wanken, ihre ganze Ziele für die Zukunft sind dahin.

Zehn Jahre später:

Sabrina ist in New York. Dort trifft sie Weston wieder, diesen hat sie vor 10 Jahre nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters versetzt. Beide verbringen ein gemeinsames Wochenende dieser bittet ihr einen Job in seinem Unternehmen an, Sabrina fliegt trotzdem wieder nachhause. Wenig später erhält sie wieder einen Anruf von Weston wegen des Jobangebotes. Schlussendlich nimmt sie dieses an. Nur kurze Zeit später erfährt das Donavan, auch Eigentümer der Firma wieder im Lande ist.

Eine Hass – Liebe beginnt. Donavan und Sabrina verbringen eine Nacht miteinander. Viele auf und ab´s . Donavan stößt sie ständig von sich, durch ein Verhalten und seine Dominanz. Sabrina kommt aber nicht von ihn weg. Immer wieder lässt sich auf ihn ein.

Macht sich in ihrem ganzen Denken und Leben abhängig von Ihm: (Toleriert das Verhalten von Donavan gegenüber ihr irgendwie, versteht überhaupt nicht. Es kann ihr nicht gegenüber treffen, distanziert sich wieder von ihr. Sie kommt aber nicht damit zurecht und sucht wieder die Nähe.

Die auf und ab nerven teilweise echt, kann das Verhalten von Sabrina nicht verstehen, warum sie sich von Donavan so benutzen lässt, aber irgendwie fühlt sie sich abhängig davon und will die Art Schmerz von ihm ☹ echt komisch.

In einer Nacht miteinander öffnet sich Donavan scheinbar gegenüber Sabrina, nur leider endet diese Nacht zu kurz und am Tag später verlässt dieser die Stadt und fliegt nach Paris. Ihr gemeinsames Leben ist wieder zum scheitern verurteilt obwohl Sabrina so dafür gekämpft. Die Beweggründe von Donavan bleiben offen. Das Buch endet damit.

 

 

 

Fazit:

Anfangs hat mir das Buch echt gefallen, war auch spannend, aber irgendwie hat mir die Wandlung im laufe des Buches nicht so gefallen. Nach einer Zeit war es echt anstrengend diese auf und ab zwischen den Beiden zu ertragen und Vorallem, weil das Ende so offengeblieben ist. Hätte mir erhofft, dass beide am Schluss doch noch zusammenkommen. Denke es wird noch einen weiteren Teil dazu geben. Kann weiterhin einfach das Verhalten der beiden zueinander nicht verstehen, warum sie sich beide so viele Schmerzen zufügen obwohl es vielleicht auch einfacher gegangen wäre, aber irgendwie stehen sie sich beide im Weg.

Deshalb kann ich auch nur 3/5 Sterne dafür geben.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(126)

256 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 111 Rezensionen

"liebe":w=4,"sex":w=4,"audrey carlan":w=4,"sehnsucht":w=3,"dream maker":w=3,"erotik":w=2,"paris":w=2,"kopenhagen":w=2,"agentur":w=2,"carlan":w=2,"reihe":w=1,"frauen":w=1,"serie":w=1,"liebesroman":w=1,"reise":w=1

Dream Maker - Sehnsucht

Audrey Carlan , Christiane Sipeer , Friederike Ails
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.07.2018
ISBN 9783548290478
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

International Guy ist eine Agentur, die sich um alle Probleme jeglicher Art bei Frauen kümmert, 3 sexy Männer sind Inhaber dieser Agentur:

Der Dream Maker, Der Money Maker und der Love Maker, ein perfektes Team.

 

Paris:

Alle drei werden zu einem wichtigen Auftrag nach Paris geschickt, Sophie, Erbin einer großen Parfümerie in Frankreich bittet um ihre Hilfe, nach dem Tod ihres Vaters steht sie vor unbekannten Aufgaben als neue Geschäftsführer. Sophie ist eine unscheinbare süße Französin und ihre plötzliche neue Aufgabe überfordert. Bo der Love Maker verwandelt Sophie von sie von einer schüchternen jungen Dame, in einer taffe, sexy Geschäftsfrau. Bo ist genau der richtige dafür, er ist Experte in Sachen Make-Up, Frisuren und Outfits. Der Money Maker Royce ist für die finanzielle Seite zuständig und steht in mit rat und Tat im Alltaggeschäft der Firma zur Seite. Auch bei schwierigen Situationen in der Firma können alle drei Sophie hilfreiche Tipps geben und sie so zu einer hervorragenden Chefin trimmen.  Parker der Dream Maker ist auf allen ebenen für Sophie dar, er gibt ihr das fehlende Selbstwertgefühl, beide verstehen sich von an Anfang an gut und merken die gemeinsame Anziehungskraft zueinander, Parker ist ein Frauenheld und macht es sich zur Sache auch Sophie zu umgarnen. Beide beginnen eine lockere Affäre. Am Schluss gehen sie als Freunde auseinander, nachdem der nächste Auftrag für International Guy (IG) in Amerika ruft.  Sie versprechen sich, im Kontakt zu bleiben und Sophie empfiehlt IG an andere prominente Personen weiter.




New York


Parker wird zu einem Auftrag nach New York gerufen, die Agentin von Skyler Paige braucht dringend Hilfe. Skyler ist eine erfolgreiche Schauspielerin, hat aber jeden Spaß für ihre Arbeit verloren. Parker zieht für diese Zeit in Sky´s Apartment ein. Ihr erstes Aufeinandertreffen ist schon brisant. Parker steht sonst seit längeren auf Sky – die wunderschöne Schauspielerin, an ihrem ersten Abend betrinken sich beide so, sodass sie fast miteinander im Bett landen, Parker unterbricht dies dann aber, da er sie ja erst besser kennen lerne will als „Kundin“. Nach und nach schaut Parker hinter die Fassade von Sky und erfährt warum sie keinen Spaß mehr an ihrer Arbeit hat.  Sky hat sich seit Wochen in ihrem Apartment vor den Paparazzi verschanzt, dass sie die Medienrummel über sich nicht mehr leiden kann, erst nach dem Parker mit ihr Ausflüge macht, blüht sie immer mehr auf. Auch so kommen sich Sky und Parker immer näher. Von an Anfang an haben sie sich darauf geeinigt, dass sie nur etwas „Lockeres“ wollen. Trotz allem kommen sie sich immer näher, wissen aber nicht wie sie mit diesen Gefühlen umgehen sollen. Gegenseitig geben sich Spritznamen, Sky wird zu Peaches und Parker zu Süßer. Durch Hilfe von Bo will Parker Sky zeigen wie sich der Öffentlichkeit präsentieren kann. Sky will auch in der Öffentlichkeit so auftreten können wie sie wirklich ist, wie sie privat ist. Bo macht ein Fotoshooting, so sollen ihre Fans wissen wie die „richtige“ Skyler ist. Nebenbei übt sie mit Parker für das neue Drehbuch ihres nächsten Filmes, danach ist auch wieder bereit als Schauspielerin zu arbeiten. Die Zeit von Parker und ihr ist fast Ende, in ihrer letzten gemeinsamen Nacht versprechen sie sich im Kontakt zu bleiben und schauen wie es zwischen ihnen weitergeht.


Parker ist auf dem Weg zu seinem neuen Auftrag nach Kopenhagen, um eine PRINZESSIN zu zähmen, mit dieser Situation ist Sky total überfordert und möchte am liebsten das Parker sofort wieder zu ihr zurückkehrt.


Wie schon im ersten Teil des Buches hinterlässt Parker wieder eine Nachricht auf dem Spiegel.



Kopenhagen


Parker ist auf den Weg nach Kopenhagen, um dort eine Prinzessin zu zähmen, die Mutter der Prinzessin weiß nicht mehr weiter, seit einem halben Jahr verhält sich Christina vollkommen anders. Parker soll Christina umstimmen, sodass diese den Thronfolger Dänemarks doch heiratet. Christiana ist davon überhaupt nicht begeistert und blockt anfangs alle Fragen und Hilfestellungen von Parker ab, nach und nach kommt aber diese an die Geschichte heran und versucht zu verstehen, warum Christina Sven nicht mehr heiraten soll, und warum gerade ihre Schwester die glückliche Braut von Sven werden soll. Gegenüber der Presse möchte Christina vermitteln, dass ihre Schwester die bessere Kandidatin als Königin wäre. Durch einen guten Schachzug erfährt Parker, dass sich Christina sehr ehrenamtlich einsetzt und täglich Zeit im Krankenhaus, Altenheimen und Obdachlosenunterkünften besucht. Parker bittet um Hilfe von seinem Kollegen Bo – dieser macht gekonnt, private Bilder von Christiana in ihrer Freiwilligen Arbeit und gibt diese an die Presse weiter. So kann jeder in ganz Dänemark sehen, wie sich für fremde Menschen einsetzt und nicht die schlechte „Prinzessin“ ist. So kommt zum Schluss zum Happy End. Sven und Christina verloben sich, nach dem Tod seines Vaters wird er neuer König von Dänemark und somit bei Heirat auch Christina Königin. Parker bleibt für die Hochzeit noch in Kopenhagen, lädt aber Skyler zur Hochzeit mit ein, diese freut sich sehr darauf und nimmt diese Einladung ein. Alles scheint perfekt zu sein, Christiana und Sven heiraten und Skyler und Parker treffen sich wieder. Bei der Hochzeit ist auch Sophie aus Paris anwesend. Nach einer gemeinsamen Nacht mit Parker wacht Skyler im Hotelzimmer auf, bei belauscht sich ein Gespräch zwischen Parker und Sophie. In diesem Gespräch offenbart Parker, dass er die ganze „Beziehung“ zu Skyler eher als netten Zeitvertreib sieht, Sophie versucht ihn zu warnen, dass die denkt Sky hätte mehr Gefühle zu ihm. ENDE


Fazit:


Mir hat das Buch insgesamt total gut gefallen, wie schon alle anderen Romane von Audrey Carlan. Das ist echt ein neuer Favorit von mir, ich bewundere echt die Arbeit der Autorin, eine so fassettenreiches, witziges, emotionales Buch zu schreiben.


Freue mich schon sehr darauf den nächsten Teil der Reihe zu lesen.


Deshalb auch klare Leseempfehlung von mir.





  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

98 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 73 Rezensionen

"liebe":w=3,"sekte":w=3,"styx":w=3,"tillie cole":w=3,"hades hangmen":w=3,"erotik":w=2,"glaube":w=2,"biker":w=2,"freundschaft":w=1,"leben":w=1,"freunde":w=1,"liebesroman":w=1,"kampf":w=1,"gewalt":w=1,"entführung":w=1

Hades' Hangmen - Styx (Hades-Hangmen-Reihe 1)

Tillie Cole
E-Buch Text: 375 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 07.06.2018
ISBN 9783736308114
Genre: Sonstiges

Rezension:

In dem Buch gibt es STYX, ein Anführer einer Hade´s Hangmen, eine Untergrund Motorradgang. Mit seine 26 Jahren ist der erst seit kurzen Anführer, durch seine Schwierigkeiten mit dem Sprechen muss er sich erst gegenüber seinen „Brüder“ behaupten“. Er kann sich nur Ky gegenüber öffnen und sprechen, dieser ist auch sein Sprachrohr gegenüber den anderen. Vor Jahren hat er in einem Waldstück ein Mädchen mit Wolfsaugen gesehen, diese erst bis jetzt nicht vergessen konnte. Wenig später taucht diese ungekannte Frau bei im Club auf, blutüberströmt und mit ihrem Leben kämpfend. Mit einem Widerstehen hat er nicht gerechnet, deshalb hat er sich zu Aufgabe gemacht diese zu beschützen.

Salome (Mae) lebt in einer Glaubensgemeinde, nach dem Tod ihrer Schwester versucht sich zu flüchten, am Schluss findet sie den Weg zu den Hade´s Hangmen, sie ist dabei schwer verletzt und sich erst mal von ihren Verletzungen erholen. Mae will nie mehr an diesen schrecklichen Ort zurückkehren.

Rider der Arzt des Hade´s kümmert sich um sie, zum Missfallen von STYX. Dieser ist total verfallen in Mae. Es passieren viele komische Sachen, die Hade ´s werden angegriffen, Leute sterben und STYX und seine Brüder wissen aber nicht wer die Angreifer sind. Styx versucht Mae zu beschützen, beide kommen sich auch nähe, aber Styx bricht immer wieder ihr Vertrauen, dazu kommt auch noch das River auch Gefühle für Mae hat. Styx will diese aber als seiner Old Lady (Art Ehefrau). Es entstehen immer wieder Konflikte zwischen den Beiden.

Irgendwann kann sich Mae gegenüber Styx mehr öffnen und dieser findet in ihr eine neue Person, zu der er reden kann. Beide leben im Clubhaus miteinander, alles wirkt so friedlich, nachdem ganzen Vorfällen. Der Frieden ist aber nur von kurzer Dauer, auch Styx wird während eines Vorfall verletzt, am Schluss wird der eine Person des Clubs für diese Sachen verantwortlich gemacht.

 

 

 

Vorsicht Spoiler:

Eines Tages sind Mae und Styx alle im Clubhaus, plötzlich werden sie überrascht, von Bruder Gabriel, einer von Mae Glaubensgemeinschaft und Sekte. Dieser entführt Mae und Styx bleibt gefesselt zurück. Als Drahtzieher dieser Aktion stellt sich Rider heraus, der randhohes Mitglieder in der Glaubensgemeinschaft ist.  Dieser ist Bruder Cain und hat sich jahrelang unter die Hade´s gemischt um Internats auszuhorchen und das Waffengeschäft an deine Gemeinschaft zu reißen.

Styx ruft alle Hade´s aus und diese stürme die Sekte. So kann der Mae und ihre Schwestern retten, alle hochrangigen Glaubensbrüder werden getötet, nur Cain flüchtet. Styx hat seine Old Lady zurück.

 

Fazit

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, mich hat das Buch total begeistert, war zwar anfangs ein bisschen skeptisch, weil am Anfang von dem Buch von der Terminologie des Ordens gesprochen wurde und ich nicht wusste was ich davon halten sollte. Aber dem man sich in die Geschichte einliest, kann man gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Geschichte fesselt einen so sehr und ist total spannend und unvorhersehbar. Die Spannung bleibt bis zum Schluss, man weiß nicht wie die Geschichte zu Ende geht und man will einfach nur weiterlesen.

Gegen Ende des Buchers kommt es auch einmal zu einem vollkommen unvorhersehbaren Wechsel der Handlung. Wirklich toll. Dachte mir dabei „Wow“, hat mich echt voll geflasht, wie das vonstattengegangen ist. Man ist so in der Geschichte drin.

Ein wirklich tolles Buch, großes Lob an die Autorin, klare Leseempfehlung 😊

 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

72 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

altersunterschied, ebook, ehrlichkeit, frech, freunde, für fotofreunde, generationen, intoleranz, junger liebhaber, liebe, liebesroman, one-night-stand, romantik, unloyalität, vertrauen

Wenn Funken über Wolken tanzen

Sandra Binder
E-Buch Text: 254 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 01.01.2018
ISBN 9783732542185
Genre: Sonstiges

Rezension:

Nico (mit vollem Name Nicolette, 33) vergräbt sich ihn ihre Arbeit als Autorin, nach dem die Beziehung mit ihrem Exmann scheitert, der sie an ihrer eigenen Hochzeit betrogen hat. Eines Tages lernt sich auf einer Vernissage jemand neues kennen, sie betrinkt dort aber so, dass dieser sie bis nach Hause fährt, am Ende landen beide miteinander im Bett, am nächsten Tag weiß aber Nico nicht mal den Namen der besagten Person. Schlussendlich gibt sie diesem aber ihre Nummer. Nach und nach lerne sich beide besser kennen und weiß dann auch den Namen von Kosta.

Bei ihrem ersten gemeinsamen Date stellt sich dann heraus, dass Kosta erst 19 Jahre alt ist und somit ein Altersunterschied von ganzen 14 Jahre zwischen den beiden besteht. Für Nico ein klares Ausschlusskriterium für eine Beziehung, obwohl sie sich so gut mit Kosta versteht.

Kosta gibt aber nicht so einfach aus, er will um Nico kämpfen und schickt ihr daraufhin jeden Tag Nachrichten von prominenten Beziehungen, die auch unterschiedlich alt sind.

Nico trifft sich daraufhin doch wieder mit Kosta und beginnen im geschützten Rahmen ihrer Wohnung eine Beziehung. Beide distanzieren dadurch weiter von ihren Freunden.

Am Ende müssen sie sich auch in der Öffentlichkeit als Paar bestimmen, dass manche Probleme mit sich bringen. Die Beziehung ist für Familie und Freunde ein Dorn im Auge.

Beide durchleben eine schwierige Zeit, die zum Reißen gespannt ist. Nico kann mit dieser Situation nicht lesen und trennt sich schlussendlich doch von Kosta.

Monate später treffen sie sich wieder. In beider Leben passiert viel, deshalb entscheiden sie sich doch für ihre Liebe zu kämpfen, unabhängig von der Meinung ihrer Familien und Freunde. Nico erkennt, dass das Leben zu kurz fürs unglücksein ist.

Am Schluss akzeptieren auch ihre Familie und Freunde ihre Beziehung zueinander, diese wollen ja auch nur ihr Glück.

 

Fazit:

Ein wirklich tolles, humorvolles, nachdenklich stimmendes Buch. Habe viel gelacht aber auch viel nachgedacht.

Eine wichtige Botschaft in diesem Buch ist, sei glücklich unabhängig davon was andere sagen. Viele schauen zu viel darauf was andere auf etwas geben und sich sind dadurch unglücklich. Man muss sich nicht immer allen Konventionen anpassen und kann selbst das beste aus der Situation machen. Jeder hat sein eigenes Leben und bestimmt sein eigenes Glück.

Dies versucht Sandra Binder in ihrem schönen Buch zu vermitteln.

Klare Leseempfehlung 😊

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

Düstere Geheimnisse (Deadly-Secrets-Reihe 1)

Elisabeth Naughton
E-Buch Text: 315 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 07.06.2018
ISBN 9783736308893
Genre: Sonstiges

Rezension:

In dem Buch gibt eine Hauptprotagonistin namens Sam (Samantha).

Diese lebt wieder in ihrem Heimatdorf, nachdem sie sich um ihre Mutter gekümmert hat und jetzt nach deren Tod, das Elternhaus geerbt hat. Dort arbeitet sie an der Schule als Lehrerin,

Auch zur dieser Zeit kehrt Ethan McClane zurück nach Hidden Falls zurück um dort einen Job als Psychologen an der Schule war zunehmen.

Sam möchte so schnell wie möglich das Haus verkaufen und Hidden Falls den Rücken kehren, nachdem ihr Bruder vor 18 Jahr mysteriös um´s Leben gekommen ist.

Nach und nach kommen alte und neue Geschehnisse ans Tagesslicht. Irgendjemand droht Sam auf verschiedene Weise und es wird so als würde jemand sie loshaben wollen.

Währenddessen kommen sich Sam und Ethan näher.

Erst wird bei ihr eingebrochen, dann finden Sam und Ethan hintern Haus eine alte Leiche, ...

Viele mysteriöse Sachen geschehen.

San plagen viele Sachen aus der Vergangenheit, die sie versucht zu verdrängen, durch Hypnose kommen diese an die Oberfläche.

Sam und Ethan gehen den Vorkommnissen in Hidden Falls nach, die lange unter Verschluss geblieben sind.

Ein wirklich toller, spannenderer, nervenaufreibender Roman, hat mir gut gefallen.

Sam und Ethan bringen Sachen ans Licht, die lange geheim gehalten wurden.

Am Schluss stellt sich heraus das vertraute Personen, hinter denen sie immer gestanden ist, genau die Personen waren, die gegen Sie agiert haben und sogar ihren Bruder auf den Gewissen haben.

Buch regt sehr zum Nachdenken an, da merkt man erst wieder, dass man sich gut überlegen muss, wer seiner Freund oder Feind ist und was man fremden oder auch guten "Freunden" so alles über sich offenbart.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

43 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

"netgalley":w=1,"royaltemptation":w=1

Royal Temptation (Royals-Reihe 2)

April Dawson
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 07.06.2018
ISBN 9783736308169
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kylie ist die Tochter eines Lords, lebt aktuell aber im New York.

Kylie sitzt gerade auf der Toilette und macht einen Schwangerschaftstest, welcher natürlich positiv ist und ihr ganzes Leben zum Wanken bringt, der Vater ist Niall, Leibwächter. Also in ihren Augen nicht die passende Partie. Nach der strengen Erziehung ihrer Mutter, lässt Kylie keinen Mann an sich heran, bei einem Treffen mit ihrer Freundin Janna und deren Mann Phillip, lernt sie Niall kennen. In Galen haben sie dann eine gemeinsame Nacht, mit Folgen.

Kylie ist auf dem Junggesellenabschied ihrer besten Freundin eingeladen, im Laufe des Abends treffen sie auf die Männergruppe mit Philipp und natürlich auch Niall. Kylie verschließt sich vor ihm, seit der gemeinsamen Nacht. Noch zu ihrem Übel taucht am nächsten Tag ihre Mutter auf, deren Verhältnis sehr schwierig ist.

Auch Naill hadert mit sich, er hat Gefühle zu Kylie, diese ist aber bei jedem Treffen verschlossen und distanziert und behauptet die eine Nacht wäre nur zum Zeitvertreib gewesen, dies kränkt natürlich auch Naill, aber er will trotzdem um sie kämpfen.

Kylie ist weiterhin sehr unsicher, wie es mit ihr und Naill weitergehen soll, einerseits will sie ihm ja von der Schwangerschaft erzählen, aber dann kommt immer wieder Mutter dazwischen.

Jana und Philipp sind auf Flitterwochen, wo auch Naill als Leibwächter für Prinzessin und Prinz von Galen aufpasst.

Schlussendlich hat Kylie einen Termin bei einer Frauenärztin zum Schwangerschaftsabbruch gemacht, in Begleitung ihrer besten Freundin will sie diesen Schritt machen, bei einem letzten Kontrollultrastall hört sich das erste Mal die Herztöne ihres ungeborenen Kindes und entscheidet sich nach diesem Moment doch für das Kind.

Nach vielen auf und ab, finden Naill und Kylie doch zueinander, Kylie öffnet sich mehr und mehr gegenüber Naill, die Schwangerschaft steht aber weiterhin zwischen ihnen, da Kylie es bisher noch nicht über sich gebracht, ihn von der frohen Botschaft zu erzählen. Beide gestehen sich aber die Liebe zueinander. Auf ihrem Geburtstag hat sie einen heftigen Streit mit ihrer Mutter, diese verbittet ihr die Beziehung zu Niall, in ihrer Wut offenbart sie ihre Schwangerschaft, nur leider hört dies nicht nur ihre Mutter sonst auch der unwissende Niall.

Naill ist natürlich anfangs sehr geschockt, da er damit nicht gerechnet hat Vater zu werden, aber nachdem er die Neuigkeit verdaut hat, steht er voll und ganz zu Kylie und dem Baby.

Beide könnten nicht glücklicher Sein 😊 es kommen aber immer wieder Sachen dazwischen, die ihre frische Beziehung auf den Prüfstand bringt. Naill muss immer wieder wegen Problem am Hofe nach Galen zurückfliegen sodass Kylie am Schluss schon so verzweifelt ist und sich wieder von ihm trennt, da sie diesen ständigen Abstand zueinander nicht mehr aushält.

Mit dieser Situation kann aber auch Niall nicht leben und kündigt daraufhin seinen geliebten Job und kehrt nach New York zurück.

Am Ende fügt sich alles zusammen, Naill kann einen Job bei der Botschaft von Galen in New York antreten. Alles besteht bereit für die Geburt ihrer Kämpferin „Hannah“.

Diese kommt nach vielen Pannen per Kaiserschnitt zur Welt. 

Das gemeinsame Leben der Beiden kann nicht glücklicher Beginnen, nachdem sie ihre Tochter Hannah in den Händen halten. 😊 😊

 

Eine wirklich herzzerreisende, emotionale Geschichte, die Story von Kylie und Naill hat mich vollends überzeugt, ein tolles Buch und wie ein Märchen, nur in der Gegenwart, im 21. Jahrhundert.

Fand schon die BOSS Reihe von April Dawson toll, habe jetzt einen weiteren Favoriten der Autorin gefunden.

Nachdem ich am Schluss rausgefunden habe, dass dies ja schon der 2. Teil der Reihe ist, werde also auch noch den 1. Teil der Reihe verschlingen 😉 <3


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Der Gutshof im Alten Land: Die Vorgeschichte - Eine E-Only-Kurzgeschichte

Micaela Jary
E-Buch Text
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.05.2018
ISBN 9783641226718
Genre: Historische Romane

Rezension:

Die Geschichte spielt vor und während dem 1. Weltkrieg.

Hauptprotogonisten sind Jenny und Lennart

Frühjahr 1914:

Jenny arbeitet im einer Wirtschaft, auf dem Weg zu ihrer Arbeit wird sie von Lennart mit dem Fahrrad angefahren, nachdem ihres Kleidung kaputt ist, nimmt Lennard sie zum Gutshof seiner Eltern. Lennart ist der Erbe des Gutshofes von Voss.

Am heutigen Geburtstag feiern Familie und Freunde, die Volljährigkeit von Lennart.

Zu gleicher Zeit wird sein Bruder seiner Freundin einen Antrag machen, offenbart ihr aber im Gleichen Zug, nicht wie geplant nach Afrika auswandern zu wollen. Die Festlichkeiten beginnen, nur Lennart ist nicht anwesend, dieser hat auch noch eine kleine Schwester, die überhaupt nicht von solchen Festen begeistert ist, diese geht zufälligerweise zum Pferdestall, dort erwischt sie Lennart mit der Freundin von Gerrit und alles jeden seinem Lauf, Gerrit erwischt beide im Flagrante und ein plötzlich umgefallene Kerzen bringt den ganzen Stall zum Brennen. Bruder und Schwester versuchen die Pferde zu retten. Währenddessen verschwindet Lennart.  

Nach diesem Schlag gegen sich verlässt Gerrit den Gutshof und möchte in Amerika neu beginnen,

Lennart meldet sich zum Militärdienst, da die Mobilmachung im Königreich beginnt, der erste Weltkrieg beginnt, kurz davor trifft er sich nochmal mit Jenny.

Die Geschichte springt dann immer wieder ins Jahr 1918, während des ersten Weltkrieges, wo Lennart einen anderen Soldaten kennenlernt, der im äußerlich sehr gleichsieht. Beide kommen ins Gespräch und Lennart erzählt diesem von seiner Vergangenheit und was im Jahr 1914 vor seinem Einzug ins Militär passiert ist, der andere Soldat davon nicht interessiert, da im das Verhalten von Lennart eigentlich abstößt. Am Schluss gibt aber Lennart diesem seinen Pass und Marke.

1919: Beide Söhne sind weiterhin verschollen. Der Gutsherr verstirbt, nur eine Heirat der Tochter und einem anderen Mann kann das Gutshaus retten. Plötzlich taucht ein Soldat auf, der Lennart sehr gleichsieht und eine andere Frau erhebt Anspruch, dass sie behauptet, ein Kind von Lennart zu haben.

So endet die Kurzgeschichte von „Das Gutshaus im Alten Land“

Eine wirklich spannende und mitreißende Geschichte, macht echt spaß auf mehr, da das Ende so offengelassen wurde, muss man natürlich das richtigen Buch zur Geschichte lesen, um die vollständige Handlung des Buches zu wissen.

Mir hat die Kurzgeschichte gut gefallen, lese gerne Geschichten, die über die Geschichte Deutschland im 1. Weltkrieg handeln. Hat mich echt überzeugt, wie schon andere Bücher der Autorin. In ihren Büchern denkt man immer man wäre selbst mitten drin.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

59 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

"liebe":w=4,"#j. kenner":w=4,"erotik":w=3,"tanzen":w=3,"deep love":w=3,"vergangenheit":w=2,"bruder":w=2,"model":w=2,"fotograf":w=2,"roman":w=1,"reihe":w=1,"sex":w=1,"kampf":w=1,"verrat":w=1,"vertrauen":w=1

Deep Love

J. Kenner , Emma Ohlsen
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Diana, 10.04.2018
ISBN 9783453359659
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Wyatt möchte als Fotograf groß rauskommen, in paar Wochen möchte er seine Bilder ausstellen, dazu benötigt er passende Model, die für seine Bilder Model stehen, herbei handelt es sich aber nicht um normale Bilder, sondern eher eine Art Aktbilder, erotische Bilder. Abschließend für seine Ausstellung sucht er noch ein passendes Model als „Highlight“, er hat dabei eine genaue Vorstellung, bisher aber nicht das die richtige Person dazu gefunden. In seinem Atelier trifft er daraufhin Kelsey, eine alte Bekannte, Kelsey sucht dringt ein Job, da sie die Behandlung ihres kranken Bruders finanzieren muss. Beide kennen sich schon, Wyatt und Kelsey haben sich vor 12 Jahren in einem Golfclub kennen gelernt, Wyatt glaubt nicht an die Zuverlässigkeit von … er denkt einfach nicht das sie die richtige für den Job ist, schlussendlich will ihn Kelsey vom Gegenteil überzeugen und lädt in einen Nachtclub ein, um ihn von ihren Qualitäten als Model zu überzeugen, die Differenzen aus der Vergangenheiten stehen immer noch zwischen ihnen, Wyatt stellt ihr ein Ultimatum, wenn sie den Job unbedingt will, dann muss sie sich als ein Model und Geliebte in seinem Bett für ihn öffnen.

Nach vielem hin und her entscheidet sich Kelsey für den Job bei Wyatt, um die Behandlung von ihrem Bruder zu Bezahlen. Beide kommen sich wieder näher, reden auch über die Vergangenheit, so erfährt auch Wyatt war an den Abend vor 12 Jahren passiert und warum Kelsey so überstürzt verschwunden ist. Auch Kelsey erfährt von ihm, wie es im vor 12 Jahre ergangen ist und warum er seinen eigentlichen Familiennamen abgelegt hat. Beiden stehen immer wieder Hindernisse im Weg. Am Schluss können sie die geplante Ausstellung verwirklichen, sodass diesen ein riesen Erfolg wird.

 

Mir hat das Buch gut gefallen, an manchen Stellen hat mir aber irgendwie etwas gefehlt, das Ende kam irgendwie auch ein etwas abrupt und vorhersehbar. Aber im Großen und Ganzen eine gute Geschichte von J. Kenner, auch wenn mir die Reihe mit Nikki und Damien deutlich besser gefallen hat, werde aber auf jeden Fall auch den 2. Teil der Reihe lesen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

"liebe":w=2,"liebesroman":w=2,"sport":w=2,"freundschaft":w=1,"sex":w=1,"erotik":w=1,"trauer":w=1,"betrug":w=1,"verzweiflung":w=1,"affäre":w=1,"band 3":w=1,"journalismus":w=1,"erotisch":w=1,"journalistin":w=1,"stalking":w=1

Kissing Madeline (Dearest 3)

Lex Martin
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 07.06.2018
ISBN 9783736306059
Genre: Sonstiges

Rezension:

Zum Buch:

Madeline ist mit einem MMA Kämpfer zusammen, bis sie diesen beim Fremdgehen erwischt, kurzerhand zieht zu ihrer Collegefreundin, nichts ahnend, das paar Türen weiter der bekannte NFL Spielen Daren wohnt. Mit dem sie gleich beim „ersten“ Aufeinandertreffen zusammen stößt.

Nach dem Studium bekommt Maddie eine Stelle in einem Nachrichtenbüro, eigentlich ist sie nur an der richtigen Nachrichtenarbeit interessiert, kurzer Hand muss sie aber den Sportbeitrag mit Daren übernehmen, darum geht es, Vorallem dem weiblichen Geschlecht Football näher zuführen, um neue Fans zu gewinnen. Maddie ist anfangs überhaupt nicht begeistert, ihrer Chef gibt ihr aber keine Möglichkeit. Daren lädt sie und ihre Kollegin zu seiner Party in seiner Wohnung ein, dort kommen sich bei näher, anfangs distanziert sich Maddie, nach einem Gespräch mit Daren führen sie eine Freundschaft plus. Maddie ist sehr darauf erpicht, dass keiner von ihrem Verhältnis zu Daren erfährt, dass sie ja eine professionelle Position in der Arbeit wahren muss. Beide lernen sich besser kennen und aus einer harmlosen Bettgeschichte entwickeln sich Gefühle.

Nach vielen hin und her gestehen sich beide zwar ein das sie mehr füreinander fühlen, der jeweiliger weiß aber nichts davon. Erst nach einem großen Skandal, in den Maddie verwickelt ist, steht Daren zu ihr. Eine große Zerreisprobe für ihre Beziehung, da der Skandal in großer Öffentlichkeit breitgetreten wird.

Fazit:

Mir hat das Buch gut gefallen, an manchen Stellen mit ein paar leichten Defiziten, aber im Großen und Ganzen eine wirklich schöne, ergreifende Liebesgeschichte. Daren steht auch in den harten Zeiten zu Maddie <3

Wer Sportler/New Adult Geschichten mag ist das genau das Richtige 😊

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

117 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 66 Rezensionen

"victorian rebels":w=3,"mein schwarzes herz":w=3,"liebe":w=2,"liebesroman":w=2,"schottland":w=2,"lyx":w=2,"highlands":w=2,"historischer lliebesroman":w=2,"kerrigan byrne":w=2,"kinder":w=1,"leidenschaft":w=1,"rezension":w=1,"romance":w=1,"verbrechen":w=1,"strand":w=1

Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

Kerrigan Byrne , Inka Marter
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei LYX, 25.05.2018
ISBN 9783736306943
Genre: Liebesromane

Rezension:

Farah ist gebrochen, die junge Frau, möchte sich nicht mehr binden, so stark sind Wunden aus der Vergangenheit, ihre große Liebe Dougan.

In ihrer Arbeit lernt sie den berüchtigten Verbrecher Dorian Blackwell kennen. Wenig später wird sich auf ominöse Weise entführt, als Entführer stellt sich „Dorian“ heraus, dieser hat sie nach Schottland verschleppt. Farah ist vollkommen außer sich und möchte am liebsten gleich wieder flüchten, Dorian gibt aber an dies aus guten Grund gemacht zu haben um sie zu beschützen, vor der Vergangenheit, die sie nicht geahnt hat. Schließlich entstammt sie einer Adelsfamilie, hat aber bisher nie Anspruch auf den Titel und Erbe genommen. Ein alter Freund der Familie hebt Anspruch an das Erbe und gibt eine andere Frau als Farah aus.

Blackwell macht Farah ein Angebot, sie heiratet ihn, im Gegenzug unterstützt er sie im Kampf um ihr Erbe. Blackwell und Farah haben eine Vergangenheit: ihren gemeinsamen Freund Dougan, Farah große Liebe und Blackwell Verbündender im Gefängnis, der laut Dorian tragisch ums Leben gekommen ist. Beide wollen die Mörder von Dougan rächen.

Nach langen Überleben entschließt sich Farah doch zur Hochzeit, nach und nach kommen sich beide Nähe, Blackwell hat aber auch viele Schicksalsschläge und Verletzungen in der Vergangenheit einstecken müssen und lässt Farah nicht an sich ran, diese setzte ihm vor der Hochzeit das Ultimatum, das sie ein Kind von ihm will. Mit dieser Nähe kann Blackwell überhaupt nicht umgeben.

Beide erkämpfen sich das Erbe von Farah auf vielen Umwegen zurück. Zwischen beiden kommt es aber dazwischen wieder zum Bruch.

Erst nachdem Farah ihm das endgültige Ultimatum stellt, sie könne auch ohne ihn ein Kind von einem fremden Mann bekommen – besinnt sich Dorian und kommt zurück zum Landsitz von Farah.

Gerade zum richtigen Zeitpunkt, denn dort ist Farahs totgeglaubter Nebenbuhler auf ´s Erbe zurückgekehrt um das Leben von Farah zu beenden.  Dorian setzt diesem am Schluss das Ende.

Vorsicht Spoiler:

Farah kann nicht ohne Dorian, dieser distanziert sich aber anfangs weiterhin, durch einen Fehler von Dorian erkennt Farah schlussendlich, dass Dorian, ihr totgeglaubter Dougan, ihre große Liebe, ist.

Dougan hat nach dem Vorfall im Gefängnis mit den richtigen Tot des Blackwell Dorian dessen Name angenommen.

 

Mir hat das Buch wirklich gut gefallen, die Geschichte der Beiden ist so fesselnd und emotional, es braucht so viele Jahre und Schicksale bis die beiden wieder zu einander finden, ganzes Buch war so spannend und packend, man wurde direkt in die Geschichte und Zeitalter der Beiden hinein katapultiert, es fühlt sich fast so an, als ob man selbst dabei gewesen war. Großartige Umsetzung der Autorin. Freue mich schon auf weitere Geschichten aus der Reihe.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Dich fühlen

J. Kenner
E-Buch Text: 107 Seiten
Erschienen bei Diana Verlag, 12.02.2018
ISBN 9783641220198
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Mir hat das Buch gut gefallen, sehr leicht und erfrischend geschrieben, es ist schön weiter zu erfahren wie es mit Nikki und Damien weitergeht.


Diesmal wird davon erzählt wie beide mit der Herausforderung einer eigenen Familie zurechtkommen, nachdem die beiden jetzt zweifache Eltern sind, ändert sich der Alltag beider drastisch. Auch Nikki will wieder in die Arbeit in ihrer Firma einsteigen, ist aber hin und her gerissen, Familie und Arbeit unter einen Hut zu bekommen, schließlich sind ihre beiden Kinder noch sehr klein. Nikki will ungern die schönen Fortschritte und Erlebnisse ihrer Kinder verpassen. Schlussendlich finden sie und Damian einen guten Kompromiss.


Wie schon die deren Bücher von J. Kenner hat mir auch die Novelle "Dich fühlen" gut gefallen

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(472)

1.096 Bibliotheken, 30 Leser, 1 Gruppe, 92 Rezensionen

"liebe":w=20,"jojo moyes":w=19,"australien":w=15,"kriegsbräute":w=15,"england":w=11,"schicksal":w=8,"flugzeugträger":w=8,"freundschaft":w=7,"hoffnung":w=7,"meer":w=6,"zweiter weltkrieg":w=6,"schiff":w=6,"reise":w=5,"nachkriegszeit":w=5,"roman":w=4

Über uns der Himmel, unter uns das Meer

Jojo Moyes , Katharina Naumann , any.way , Cathrin Günther
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.02.2016
ISBN 9783499267338
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(290)

548 Bibliotheken, 27 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

"liebe":w=9,"jojo moyes":w=8,"trauer":w=6,"ein ganz neues leben":w=6,"london":w=4,"neuanfang":w=4,"familie":w=3,"roman":w=2,"tod":w=2,"verlust":w=2,"louisa clark":w=2,"jojomoyes":w=2,"freundschaft":w=1,"england":w=1,"leben":w=1

Ein ganz neues Leben

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 20.07.2017
ISBN 9783499291395
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(926)

1.705 Bibliotheken, 38 Leser, 0 Gruppen, 133 Rezensionen

"liebe":w=28,"jojo moyes":w=23,"ein ganzes halbes jahr":w=13,"behinderung":w=10,"roman":w=9,"krankheit":w=8,"traurig":w=8,"sterbehilfe":w=7,"liebesgeschichte":w=6,"einganzeshalbesjahr":w=6,"jojomoyes":w=5,"tod":w=4,"rollstuhl":w=4,"will":w=4,"lou":w=4

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell , any.way , Barbara Hanke
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 24.09.2015
ISBN 9783499266720
Genre: Romane

Rezension:

Tolles, ergreifendes Buch, das leider am Schluss nicht gut ausgeht.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(329)

638 Bibliotheken, 21 Leser, 1 Gruppe, 119 Rezensionen

"audrey carlan":w=13,"erotik":w=10,"liebe":w=9,"mia":w=7,"wes":w=7,"calendar girl":w=7,"familie":w=6,"sex":w=6,"hochzeit":w=6,"vergangenheit":w=4,"aspen":w=4,"mia saunders":w=4,"ersehnt":w=4,"kinder":w=3,"ende":w=3

Calendar Girl - Ersehnt

Audrey Carlan , Friederike Ails
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 18.11.2016
ISBN 9783548288871
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(337)

673 Bibliotheken, 17 Leser, 0 Gruppen, 76 Rezensionen

"audrey carlan":w=14,"calendar girl":w=13,"liebe":w=11,"erotik":w=9,"familie":w=8,"mia":w=5,"ullstein":w=5,"bruder":w=4,"september":w=4,"august":w=4,"escort":w=4,"escort girl":w=4,"mia saunders":w=4,"calendar girl - begehrt":w=4,"texas":w=3

Calendar Girl - Begehrt

Audrey Carlan , Christiane Sipeer , Friederike Ails
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 30.09.2016
ISBN 9783548288864
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
81 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.