Leserpreis 2018

verruecktnachbuecherns Bibliothek

407 Bücher, 245 Rezensionen

Zu verruecktnachbuecherns Profil
Filtern nach
407 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"kinderbuch":w=2,"philosophie":w=1,"zeit":w=1,"kleine hummel bommel":w=1,"humme bommel":w=1

Die kleine Hummel Bommel und die Zeit

Britta Sabbag , Maite Kelly , Joëlle Tourlonias
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei arsEdition, 12.09.2018
ISBN 9783845825359
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Die kleine Hummel Bommel ist meiner meiner Lieblingscharaktere bei Bilderbüchern. Kennen gelernt habe ich die kleine Hummel bei meiner Arbeit als Erzieerhin und nicht nur ich liebe die großartig gezeichnete Hummel, auch meine Kollegen und vor allem die Kinder lieben sie. Deswegen konnte ich mein Glück kaum fassen, als ich den fünften Teil als Rezensionsexemplar lesen durfte.

Dieses Mal geht es bei der Hummel Bommel um die Zeit, warum vergeht sie manchmal schnell und warum fühlt sie sich manchmal so zäh an wie Kaugummi?
Mit dem Blick eines Kindes geht Bommel der Sache auf den Grund.

Die Texte und der Inhalt sind absolut kindgerecht. Gerade die Kindergartenkinder lieben die Geschichten um die Hummel.
Nicht nur die Geschichte ist großartig, auch habe ich mich vom ersten Blick in die Illustrationen verliebt. Selten habe ich etwas schöneres gesehen. Die Bilder passen wie die Faust aufs Auge.

Dieses Buch gehört, meiner Meinung nach, in jedes Kinderzimmer.

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch von NetGalley bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"freundschaft":w=1,"magie":w=1,"reihe":w=1,"zusammenhalt":w=1,"zauberei":w=1,"kinder- und jugendbuch":w=1,"parallelwelt":w=1,"zeitenwende":w=1,"arsedition":w=1,"algravia":w=1

Die drei Magier - Die schwarze Höhle

Matthias von Bornstädt , Rolf Vogt
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei arsEdition, 12.09.2018
ISBN 9783845816760
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"schüchternheit":w=1,"introvertiert":w=1

Nie mehr schüchtern!

Nina Deißler
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Humboldt, 31.08.2018
ISBN 9783869106748
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

21 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"freundschaft":w=1,"yoga":w=1,"kaffee":w=1,"exotisch":w=1,"bali":w=1,"bunte hosen":w=1

Karma im Kaffee

Liz Sonntag
Flexibler Einband: 346 Seiten
Erschienen bei Edition Lux, 27.03.2018
ISBN 9783981959802
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

44 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 16 Rezensionen

"olymp":w=3,"sagen":w=2,"griechische mythologie":w=2,"zeus":w=2,"griechische sagen":w=2,"sachbuch":w=1,"spannend":w=1,"deutsch":w=1,"witzig":w=1,"götter":w=1,"griechenland":w=1,"mythologie":w=1,"unterhaltsam":w=1,"orakel":w=1,"brite":w=1

Mythos

Stephen Fry , Matthias Frings
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 05.10.2018
ISBN 9783351037314
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

113 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 57 Rezensionen

"bali":w=5,"tod":w=4,"liebe":w=3,"julia hanel":w=3,"reise":w=2,"verlust":w=2,"dein bild für immer":w=2,"freundschaft":w=1,"trauer":w=1,"hoffnung":w=1,"mut":w=1,"buch":w=1,"neuanfang":w=1,"fotografie":w=1,"lesen":w=1

Dein Bild für immer

Julia Hanel
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.11.2018
ISBN 9783548291185
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Lomoco fliegt (Die galaktischen Abenteuer eines himmelblauen Haushaltsroboters 1)

Hubert Wiest
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Lomoco Publishing, 02.04.2014
ISBN B00JFC6LPW
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Geschichte von dem himmelblauen Haushaltsroboter spielt im Jahr 2075. Vieles hat sich verändert. Die Familie Brömstett hätte gerne einen technischen Helfer, doch leider sind diese sehr teuer. Also kaufen sie einen gebrauchten Roboter. Lomoco ist als Haushaltsroboter eine Katastrophe, obwohl er sein bestes versucht.
Die Eltern wollen ihn umtauschen, doch ihren Kindern Jalla und Fabius ist der kleine, blaue Roboter schon ans Herz gewachsen und sie wollen seinen Umtausch verhindern.

Ich finde das Cover sehr ansprechend. Kinder greifen bestimmt schnell nach dem Buch. Auf dem Cover ist auch alles wichtige drauf. 

Die Geschichte von Lomoco hat mir sehr gut gefallen. Es ist witzig mit anzuhören, wie der kleine Roboter versucht den Haushalt zu schmeißen.
Nicht nur Lomoco ist witzig und sehr liebenswert, auch die anderen Charaktere sind sympathisch. 

Die Geschichte ist gut geschrieben und es macht Spaß der Sprecherin zuzuhören. 
 Vom Anfang bis zum Ende ist es eine Freude zuzuhören. 

Das Hörbuch ist für jung wie alt ein lustiges Vergnügen.

Hörempfehlung

Ich habe dieses Hörbuch im Rahmen einer Hörrunde bei lovelybooks  bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

14 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"sachbuch":w=1,"gewalt":w=1,"psychologie":w=1,"männer":w=1,"machtmissbrauch":w=1,"metoo":w=1

Kerls!: Eine Safari durch die männliche Psyche

Angelika Hager
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Kremayr & Scheriau, 01.11.2018
ISBN 9783218011266
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

26 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"lehrer":w=2,"besserwisser":w=2,"roman":w=1,"humor":w=1,"jobangebot":w=1,"assi-sprache":w=1

Klugscheißer Royale

Thorsten Steffens
Flexibler Einband: 232 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.08.2018
ISBN 9783492501651
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

20 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"liebe":w=1,"dualseelen":w=1,"dualseele, liebespartner, spirituell, loslasser, gefühlskläre":w=1

Wir können alles sein

Johanna Kramer
E-Buch Text: 267 Seiten
Erschienen bei Independently published, 25.10.2018
ISBN B07J6S33QY
Genre: Romane

Rezension:

Als Carolina auf Brida trifft, ist ihr sofort klar, dass sie füreinander bestimmt sind. Die beiden Frauen trennen nicht nur 20 Jahre Altersunterschied, es gibt auch Ehemänner und Kinder. Kein Wunder also, dass die älter Brida sich ihre Liebe zu Carolina nur sehr schwer eingestehen kann. Erst als Carolina nach Schottland aufbricht um endlich ihr Buch zu vollenden, heißt es für Brida alles oder nichts.

Das Cover mit den beiden Profilen und der stürmischen See finde ich sehr schön. Jedoch weiß ich nicht, ob dieses Cover im Laden meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen könnte. 

Am Anfang hatte ich Schwierigkeiten mit dem sehr poetischen Schreibstil. Die Geschichte wird die meist Zeit über von Carolina erzählt und ihre Art des Erzählens hat etwas ganz besonders. Nachdem ich, den ersten Teil des Buches mit mehr oder weniger Begeisterung gelesen hatte und ich echt zwingen musste den zweiten Teil anzufangen, war ich von diesem gefesselt und konnte mit dem Lesen nicht aufhören.
An der Erzählsprache hatte sich nicht wirklich was geändert und ich kann nicht sagen warum mir das Buch auf einmal so gut gefiel, aber ich war super froh weiter gelesen zu haben.

Brida und Caroline sind sehr authentische Charaktere. jede hat ihre eigene Vergangenheit, ihr eigens Päckchen zu tragen. Man erfährt viel über ihr Innenleben. Es macht Spaß mitzuerleben wie sie wachsen und sich verändern.

Das Ende war traumhaft passend und ich habe es geliebt und war gleichzeigt auch sehr traurig drüber die Geschichte zu diesem Zeitpunkt zu verlassen. Wäre gerne länger geblieben.

"Wir können alles sein" ist ein poetisches, tiefgründiges Werk. Ein Werk über die Liebe, dadrüber sich selbst zu finden und für sich einzustehen.

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

69 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"usa":w=1,"humor":w=1,"young adult":w=1

Fünftausend Gründe, warum ich dich liebe

Kasie West , Nikolas Schmidt
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 05.11.2018
ISBN 9783959672498
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

9 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Gaddafis Rache

Max Göldi
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Wörterseh, 31.10.2018
ISBN 9783037631034
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"liebe":w=3,"weihnachten":w=2,"dänemark":w=2,"familie":w=1,"vergangenheit":w=1,"trennung":w=1,"rezepte":w=1,"winter":w=1,"unglück":w=1,"misstrauen":w=1,"ängste":w=1,"schneesturm":w=1,"unwetter":w=1,"wendungen":w=1,"liv":w=1

Schneefrau küsst Schneemann

Ann-Kristin Vinterberg
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 23.10.2018
ISBN 9783748128243
Genre: Liebesromane

Rezension:

Liv hat ihren Ehemann Martin satt, er hat eine dunkle Seite, welche ihr vorher nie aufgefallen ist. Nun ist sie schwanger und entschlossen ihren gewalttätigen Ehemann zu verlassen. Auf der Flucht gerät sie in einen Schneesturm und verunfallt. Ihr geht es gut, doch ihr Auto wird so schnell nirgendwo hinfahren. Zum Glück ist der gut aussehende Rune da und bietet Liv ein Dach über den Kopf. Obwohl sie den Männern abgeschworen hat, kann Liv nicht anders, als sich zu Rune hingezogen zufühlen.

Das Cover ist so schön romantisch und weihnachtlich. Es gefällt mir sehr.

Es ist mein zweites Buch von Ann-Kristin Vinterberg und ich bin genauso begeistert, wie von dem Anderen.
Liv ist eine sehr interessante Person. nachdem sie abhängig von ihrem Mann war, möchte sie es nun schaffen und alleine zurecht kommen. Ihr ist es sehr wichtig auf eigenen Beinen stehen zu können. Nicht nur Liv hat ein schmerzendes Herz, auch Rune hat einiges durchgemacht und nun sein Päckchen zu tragen.

Das Buch ist so romantisch und schön kitschig, wie das Cover. Es passt beides sehr gut zusammen. Es ist genau die richtige Menge an Kitsch, nicht zu viel und es gibt nicht nur Liebe und Friede, Freude Eierkuchen.

Der Schreibstil lässt sich gut lesen. Die Seiten fliegen nur so dahin. Es macht einfach Spaß in der Geschichte der Beiden zu versinken und erst wieder aufzutauchen, wenn das Buch zu ende ist. Leider ist es keine 200 Seite lang und man ist eher in der Realität, als einem lieb ist.

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

71 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 56 Rezensionen

"england":w=6,"biografie":w=5,"sachbuch":w=3,"biographie":w=3,"19. jahrhundert":w=3,"großbritannien":w=3,"victoria":w=3,"queen victoria":w=3,"königin":w=2,"viktorianisches zeitalter":w=2,"kaiserin":w=2,"albert":w=2,"geschichte":w=1,"kinder":w=1,"frauen":w=1

Queen Victoria

Julia Baird , Hans Freundl , Maria Zettner
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG), 01.09.2018
ISBN 9783806237849
Genre: Biografien

Rezension:

Wer kennt nicht Queen Victoria? Die Königin, nach der ein gesamtes Zeitalter benannt wurde. 

Ich wusste Pi mal Daumen wer diese Frau war, bevor ich das Buch aufgeschlagen habe und mein bisher oberflächliches Wissen vertiefen konnte. 
Das Buch ist in fünf Teile gegliedert und betrachtet die verschiedenen Abschnitte ihres Lebens. Von der Kindheit bis zum Ende. 
Sie war eine sehr interessante und auch widersprüchliche Person. Zitate und Tagebucheinträge im Verlauf des Buches, lassen den Leser einen tiefen Eindruck von Victoria erlangen. Sie wird zu einer sehr facettenreichen Frau. 
Victoria hat im Laufe ihrer Regentschaft vieles verändert. 

Was mir an dieser Biographie besonders gefallen hat, waren die ganzen Bilder und das der Text nicht langweilig wurde.
Der Schreibstil lässt sich sehr angenehm lesen und häufig ist auch ein Hauch Humor in den Sätzen zu finden. Wenn sich Biographien wie ein Roman lesen lassen, bin ich begeistert.

Eine gelungene Biographie über eine unglaubliche Frau, welche über 60 Jahre lang, ein Weltreich regiert hat. 

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch von vorablesen bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"selbstmord":w=1

Der Vielflieger

Ioan Butmaloiu
Flexibler Einband: 267 Seiten
Erschienen bei Independently published, 18.05.2018
ISBN 9781982927905
Genre: Sonstiges

Rezension:

Arcangelo verliert seine Familie bei einem Flugzeugabsturz. Er ist am Boden zerstört und sucht einen Weg aus dem Leben zu scheiden. Für ihn ist die einzig richtige Möglichkeit dafür ein Flugzeugabsturz nicht zu überleben. Da es sehr unwahrscheinlich ist mit einem Flugzeug abzustürzen, entscheidet Arcangelo sich immer für den Flug mit dem ältesten Flugzeug oder dem schlimmsten Wetter, den betrunkenen Piloten, doch alle seine Bemühungen sind ergebnislos. Bis er auf Lilith trifft. Sie erkennt seinen Wunsch zu Sterben und gemeinsam mit einem Geheimbund aus dem Darknet macht sie sich daran Arcangelos größten Wunsch zu erfüllen.

Das Cover ist nicht sonderlich spektakulär. Ich weiß nicht, ob ich in der Buchhandlung nach diesem Buch greifen würde. 

Der Inhalt des Buches macht das Cover auf jeden Fall wieder weg. Es geht um das Thema Suizid. Ein Thema das gerne vermieden oder verschönert wird. 
Was mich am meisten an diesem Buch gestört hat, ist das Wort "Selbstmord". Es ist unmöglich sich selbst zu ermorden. Der Begriff "Mord" setzt juristisch gesehen verschiedene Kriterien voraus, welche der Suizident nicht erfüllt.
Das Wort Freitod oder Suizid wäre hier angebracht.

Arcangelo ist ein sehr interessanter Charakter. Er wünscht sich nichts weiter als den Tod, den ohne seine Familie kann und möchte er nicht mehr leben. Er hört auf zu arbeiten und macht sich auf die Suche nach seinem perfekten Freitod. Man erhält Einblicke in seine Gedankenwelt.
Genau wie Arcangelo ist Lilith ein sehr interessanter Charakter mit einem interessanten Gedankenkarussell. 

Am Anfang hatte ich meine Schwierigkeiten mich auf den Schreibstil einzulassen, aber je weiter ich las, desto mehr konnte ich in der Geschichte versinken. 
Es war spannend bis zum Schluss.

"Der Vielflieger" ist mal etwas anderes.

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

27 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"apfelsorten":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"natur":w=1,"zusammenhalt":w=1,"freundinnen":w=1,"brandenburg":w=1,"verlag blanvalet":w=1,"lebensträume":w=1,"wohlfühlroman":w=1,"naturbeschreibungen":w=1,"apfelgarten":w=1,"venedigreise":w=1,"apfelrezepte":w=1

Die Rückkehr der Apfelfrauen

Tania Krätschmar
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.09.2018
ISBN 9783734106286
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"liebe":w=2,"tod":w=2,"roman":w=1,"humor":w=1,"leben":w=1,"lustig":w=1,"ängste":w=1,"bestatter":w=1

Gestorben wird morgen

Victoria Seifried
Flexibler Einband: 254 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 09.10.2018
ISBN 9782919803422
Genre: Romane

Rezension:

Wolfgang ist ein sterotypischer Bestatter. Er mag keinen Kontakt mit den Leben, es kann ja immer etwas schief gehen, er könnte sich blamieren. Die Öffentlichkeit ist ein Albtraum für ihn. Nur für seinen besten Freund Oskar traut er sich ab und zu unter die Menschen. Eines Tages steht die Autorin Alma in seinem Bestattungsunternehmen und er lernt mal über seinen Schatten zu springen.

Ich mag das Cover super gerne. Es ist schlicht und zieht, genau wie der Titel, die Aufmerksamkeit auf sich.

"Gestorben wird morgen" ist ein Buch voller Humor. Häufig musste ich beim Lesen grinsen oder sogar lachen. Wolfgang ist einfach nur liebenswert und man lebt die Geschichte richtig mit ihm mit.
Besonders sympathisch wurde er für mich, da ich einige meiner Eigenarten in ihm wieder entdeckt habe. 

Nicht nur Wolf ist ein toller Charakter, den man gerne näher kennen lernt, auch Alma und Oskar sind interessant und besonders. Jeder hat seine Eigenart, welche ihn besonders macht, wie im echten Leben hat auch jeder der Charaktere mit seinen Eigenarten zu leben.

Das Buch brachte mich nicht nur zum lachen, sondern es trieb mir auch die Tränen in die Augen. Durch seinen Beruf als Bestatter hat Wolf zwangläufig mit dem Tod zu tun. Dieser wurde von der Autorin sehr emotional, feinfühlig und mit viel Humor angegangen.

Der Schreibstil hat mich vollkommen überzeugt und ich freue mich schon drauf mehr von Victoria zu lesen.
Dieses Buch ist perfekt für einen gemütlichen Lesenachmittag.

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"kinderbuch":w=1,"children":w=1,"schnabeltier":w=1

Rufus und sein Schnabeltier

Michael Engler , Dirk Hennig
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 12.03.2018
ISBN 9783522184854
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

62 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

"weihnachten":w=2,"winter":w=2,"leuchtturm":w=2,"sankt-peter-ording":w=2,"liebe":w=1,"geheimnis":w=1,"briefe":w=1,"nordsee":w=1,"glitzer":w=1,"dünen":w=1,"antiquitätenladen":w=1,"weihnachtsdeko":w=1,"privatfernsehen":w=1,"geheimnisvolle briefe":w=1,"st.peter-ording":w=1

Dünenwinter und Lichterglanz

Tanja Janz
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 05.11.2018
ISBN 9783956498398
Genre: Liebesromane

Rezension:

Die Weihnachtszeit könnte so schön sein, doch nicht vor Alida. Sie erfährt, dass ihre TV-Sendung "Wohnexpertin" absetzt wird. Das ist nicht der einzige Schicksalsschlag mit dem Alida umgehen muss, ihre Oma verstirbt. In ihrem Nachlass findet sie Briefe von einem Hans und ein Foto von ihrer Oma und Hans als Paar. Neben den alten Briefen findet Alida auch einen neuen Brief, ihre Oma hatte ihn nicht mehr abschicken können. Ohne Adresse und nur mit dem Vornamen und dem Foto macht sie Alida auf, um diesen Brief persönlich auszuliefern. Zum Glück weiß sie, wo das Foto entstanden ist.

Dieses Cover ist so schon winterlich und man bekommt sofort Lust auf Schnee. Der Leuchtturm ist sehr passend.

 Das Buch entführt den Leser ins winterliche St. Peter-Ording. Ich selbst war noch nie dort, aber ich konnte den Ort richtig fühlen. Auch das winterliche Wetter fand ich großartig, denn ich liebe Schnee.

Alida trifft es echt hart, aber St. Peter-Ording hält einige Überraschungen für sie breit, denn sie ist ein positiver Mensch und sie wird für ihre Einstellung belohnt. 
Der Schreibstil lässt sich angenehm und leicht lesen. Die Seiten fliegen nur so dahin und ehe man sich versieht, ist das Buch schon zur Ende. 

"Dünenwinter und Lichterglanz" ist das ideale Buch, um einen in romantische Weihnachtsstimmung zu bringen. 

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"liebe":w=2,"roman":w=1,"fantasy":w=1,"liebesroman":w=1,"schicksal":w=1,"kochen":w=1

Pages - Die Zeilen meines Lebens

Nadine Stenglein
E-Buch Text
Erschienen bei Edel Elements, 10.11.2018
ISBN 9783962152437
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

62 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

"spielbuch":w=3,"alice im wunderland":w=2,"mantikore-verlag":w=2,"alice im düsterland":w=2,"fantasy":w=1,"märchen":w=1,"düster":w=1,"kämpfe":w=1,"entscheidungen":w=1,"retten":w=1,"alice":w=1,"wunderland":w=1,"hutmacher":w=1,"grinsekatze":w=1,"herzkönigin":w=1

Alice im Düsterland - Ein Fantasy-Spielbuch

Jonathan Green
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Mantikore-Verlag, 21.09.2018
ISBN 9783961880126
Genre: Fantasy

Rezension:

"Alice im Düsterland" verlegt das Wunderland in eine Welt, in der die Wesen direkt aus der Welt des Horrors stammen. Sie sind nicht mehr flauschig und liebenswert. 

Dieses Buch ist ein Spielbuch, allerdings hat der Leser hier mehr zu tun, als nur Entscheidungen zu treffen und zur entsprechenden Seite zu blättern. Man kann das Abenteuer mit Hilfe von Würfeln oder Karten bestreiten. 

Wie spannend das gesamte Buch ist kann ich noch nicht wirklich beurteilen, denn ich bin noch mitten drinnen. Bisher bin ich noch nicht gestorben, habe aber auch noch kein anderen Ende gefunden. 

Die einzelne, häufig sehr kurzen Kapitel lassen sich gut lesen und die Illustrationen unterstützen den geschrieben Horror.

Spielempfehlung. 

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Gemeinsam ist keiner einsam

Ilona Cornelia
Flexibler Einband: 84 Seiten
Erschienen bei epubli, 05.10.2018
ISBN 9783746767819
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"humor":w=2,"sachbuch":w=1,"menschenmenge":w=1,"konfrontieren":w=1,"tierisches":w=1,"sachbch":w=1

Menschen, Tiere und andere Dramen

Peter Iwaniewicz
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Kremayr & Scheriau, 01.10.2018
ISBN 9783218011358
Genre: Humor

Rezension:

Peter Iwaniewicz ist Biologe, er schreibt die wöchentliche Kolumme "Tier der Woche". In diesem Buch beschäftigt er sich mit wichtigen Fragen aus der Tierwelt. Warum lieben wir Lämmer, hassen aber Asseln?

In diesem Buch werden so viele verschiedene Themen angesprochen, dass man schnell die Übersicht verliert. Das Wort "angesprochen" passt hier gut, denn bei kaum einen Thema geht der Autor tief in die Materie. Es wirkt eher wie eine Sammlung von texten seiner Kolumne. 

Ich war sehr enttäuscht, denn vieles ist zwar amüsant, aber bekannt oder gleich wieder vergessen. Das Wissen bleibt Oberflächlich. Ich hätte mir weniger Themen mit mehr Tiefe gewünscht. Wie Faust schon gesagt hat: Da steh ich nun, ich armer Tor! und bin so klug als wie zuvor.
Der vorhandene Humor konnte den Karren auch nicht mehr aus dem Dreck ziehen, weniger ist manchmal mehr.

Am meisten gestört hat es mich jedoch, dass dieses Buch ganz ohne Quellen auskommt. Ich konnte nichts nachgucken, häufig werden hier auch Zahlen in den Raum gestellt und ich wüsste einfach nur gerne, ob sie von glaubhaften Quellen stammen. 
Durch die fehlenden Quellen kann ich dieses Buch nicht als wissenschaftliches Werk betrachten. 

Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar bereit gestellt bekommen und bin echt froh dafür keine 22€ ausgebenden zu haben. 

Wer gerne neues und lustiges über unsere Tierwelt und auch uns lernen möchte, ist meiner Meinung nach mit den Werken von z. B. den Science Busters besser aufgehoben.

Keine Leseempfehlung.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

Erbsengrün

Manuela Seidel , Isabell Henninger
Flexibler Einband: 64 Seiten
Erschienen bei Leseworte Verlag, 11.09.2018
ISBN 9783981683288
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Jeder hat seine Macken. Das lernt der Protagonist der Geschichte. Er selbst kann nicht auf Fugen treten, so dauert der Schulweg länger als geplant, dass darf niemand herausfinden, sonst machen sich bestimmt alle über ihn lustig. Seine Freundin Antonia liebt die Farbe Erbsengrün und sein Freund Balduin liebt Zahlen. Gemeinsam lernen die Drei, dass jeder seine eigenen kleinen Eigenarten hat und das dies vollkommen okay ist.

Der Titel "Erbsengrün" ist ein wenig ungewöhnlich. Sobald man aber Toni kennen lernt, erklärt sich der Titel wie von selbst.

Das Buch ist 64 Seiten dick und die kurzen Kapitel sind besonders gut dafür geeignet um vorgelesen zu werden oder von den Erstleser selbst gelesen zu werden. Das ganze Buch ist voller toller Illustrationen, welche klasse zum Buch passen. 
Der Schreibstil lässt sich angenehm lesen und auch Kinder fühlen sich in der Geschichte wohl. 
Jeder von uns hat seine Eigenarten, bei einigen fallen sie mehr auf, als bei Anderen, aber genau diese Macken machen und einzigartig. Die Message hinter der Geschichte ist wichtig für Kinder und auch Erwachsene. 

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

"china":w=4,"sachbuch":w=2,"frauen":w=2,"asien":w=1,"emanzipation":w=1,"sexualität":w=1,"feminismus":w=1,"frauenrechte":w=1,"ein-kind-politik":w=1,"mulan":w=1,"reportage-stil":w=1,"maos kulturrevolution":w=1,"frauenrolle in china":w=1,"bettine vriesekoop":w=1,"ein-kind-politk":w=1

Mulans Töchter

Bettine Vriesekoop , Bärbel Jänicke
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei Pirmoni, 17.10.2018
ISBN 9783981746051
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 
407 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.