vestiza

vestizas Bibliothek

15 Bücher, 14 Rezensionen

Zu vestizas Profil
Filtern nach
15 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das dreizehnte Zeichen: Die Bestimmung (Die Saga der 13 Zeichen)

K. T. Meadows
E-Buch Text: 321 Seiten
Erschienen bei K.T.Meadows, 26.10.2016
ISBN B01M32OHV1
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kurzbeschreibung

»Vor langer Zeit schlossen unsere Ahnen einen Pakt. Zwölf Verbündete, deren Schicksal an die Sterne gebunden war, sollten die Bürde der Herrschaft tragen.«

Die junge Isaam lebt tief verbunden mit der Natur in den Wäldern von Sankt Larena. Als die Neugier sie eines Tages in die Stadt mit den mächtigen Mauern treibt, begegnet sie nicht nur den unheilvollen, schwarzen Reitern, sondern auch Levent.
Obwohl den jungen Mann mit den smaragdgrünen Augen ein dunkles Geheimnis zu umgeben scheint, verbindet die beiden schon bald eine tiefe Freundschaft.
Doch der Verlust all dessen, was sie für wahr gehalten hat, zwingt Isaam zum Aufbruch in eine Welt, die sie auf die Probe stellt und ihr die größte aller Entscheidungen abverlangt. – Auf welcher Seite stehe ich.

Die Jagd um Isaams Schicksal beginnt und das starke Band zwischen Levent und ihr droht zu zerreißen, denn eine Jahrhunderte alte Bestimmung legt ihr Fesseln an, die nur der Tod sprengen kann.

Tauche ein in ein fantastisches Abenteuer um Liebe, Freundschaft, Verrat und die Macht der Zeichen.

Meine Meinung:

Ich hatte durch zufall die Autorin endeckt und fand den Klappentext bzw Kurzbeschreibung sehr interessant aber das Cover alleine hat schon was sehr vertäumtes ,was ich mir sicherlich alleine schon deshalb am liebsten geholt hätte.
Als ich dann anfing diese Geschichte zu lesen habe ich mich sehr über diese ausgefallen Namen erfreut , weil ich zb Isaam total schön finde und den vorher noch nicht gehört habe. Die Geschichte im allgemeinen hat sehr viel zu bieten. Sie ist keine typische Fantasygeschichte finde ich ,sie bietet soviel mehr und vorallem super viel gefühl.Sie breschreibt ein Mädchen das sehr behütet aufwächst und vom waren leben keine Ahnung hat aber das Leben hat sich ein schweres Schicksal für sie ausgedacht.Wie sie damit zurecht kommt und was passiert ? Das müsst ihr selbst herrausfinden . Ich kann es nur empfehlen und darf nun sehnsüchtig auf die Fortsetzung warten wie grausam ,es war so schön.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(198)

510 Bibliotheken, 25 Leser, 0 Gruppen, 133 Rezensionen

nina mackay, plötzlich banshee, banshee, fantasy, feen

Plötzlich Banshee

Nina MacKay
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2016
ISBN 9783492703932
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhaltsangabe:
Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?

Meine Meinung:
Es ist eine sehr schöne Geschichte die ihre höhen und  tiefen hat.Ich war sehr von Alana angetan ,weil sie ebend auch ihre Macken hat und aber auch ein leidensweg, den manch einer gut nach empfinden kann. Es geht hier zwai um Fantasy aber nicht das Typische Klischee.
Mir hat es super gefallen , auch wenn ich mir das ende vlt etwas anders erhofft hab =)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(187)

389 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

marissa meyer, märchen, wie monde so silbern, cyborg, cinder

Die Luna-Chroniken - Wie Monde so silbern

Marissa Meyer , Astrid Becker
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.07.2016
ISBN 9783551315281
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Kurzbeschreibung:
Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …


Meine Meinung:
Also ich war nicht schlecht überrascht von dieser Geschichte und sie hatte viele überraschungen parat.
Wer die alten Märchen mag wird diese Neuerzählung lieben.
Cinder ist so ein interessantes Aschenputtel und wird ein auch nicht mehr so schnell aus dem Kopf gehen.
Hut ab es war sicher nicht leicht dieses Märchen so umzu setzen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Ein Traum in Hollywood North

Jutie Getzler
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei epubli, 06.10.2016
ISBN 9783741855443
Genre: Liebesromane

Rezension:

Kurzbeschreibung
Katja und Julie, Fans einer US-Serie, die in Vancouver, auch Hollywood North genannt, gedreht und produziert wird, haben sich in einem Serien-Forum kennen gelernt.

Gemeinsam sind sie auf dem Weg nach Vancouver, in der Hoffnung, ihre Stars einmal aus der Nähe zu sehen.

Eine zufällige Entdeckung in einem Baum, direkt neben dem Studiogelände, scheint Julies Leben komplett umzukrempeln.

Wird sich Julies Traum erfüllen, oder wird es ein Traum bleiben?


Ein spannendes Buch für junge Erwachsene, die noch träumen können und wollen

Meine Meinung:
Am anfang war ich etwas skeptisch ob es so gut kommt in 2 Sprachen zu lesen aber ich wurde positiv überrascht.Die Dialoge klappen super und man kann sich super in die Geschichte hinein versetzen =)
Es ist super flüssig und schön geschrieben und die Protoganisten sind sehr gut dargestellt.
Ein Traum von jeden Mädchen.
Ich bin wirklich begeistert.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

lesbisch, vergewaltigung, liebe, depression, comming out

Johanna, alles hat seine Zeit ...

Petra Kania
Flexibler Einband: 270 Seiten
Erschienen bei Herzsprung Verlag , 10.06.2016
ISBN 9783960740032
Genre: Romane

Rezension:

Kurzbeschreibung
Johanna, seit vielen Jahren mit Martin verheiratet, führt nach außen hin eine intakte Ehe. Deshalb trifft es sie völlig unerwartet, als sie eines Tages bei einem Besuch in einer Buchhandlung Vera begegnet und sich Gefühle in ihr regen, die sie bis dahin nicht kannte.

Plötzlich wird Johannas ganzes bisheriges Leben infrage gestellt und sie verfällt in eine schwere Depression – sie kann ihre eigenen Gefühle einfach nicht einordnen. Noch nie hat sie sich zu einer Frau hingezogen gefühlt.

Bevor Johanna zu sich selbst und zu ihrer Liebe zu Vera stehen kann, muss sie einen harten und beschwerlichen Weg gehen. Der führt jedoch letztendlich zu der Erkenntnis, dass sie, Johanna, nicht auf der Welt ist, um zu sein, wie andere sie gerne hätten. und sie erkennt, dass alles seine Zeit hat.



Eigene Meinung:
Ehrlich gesagt war ich doch sehr überrascht über dieses Buch ,denn viele Punkte die man immer nur in der Welt hört wurden in diesem Buch beschrieben.Die Geschichte hat zwar ihre höhen und tiefen aber der Schreibstil finde ich persöhnlich sehr schön und kann einen immer wieder fesseln. Es zeigt wie man doch noch sein Leben ändern kann egal wie alt man ist .

Ich bin war super zufrieden mit der Geschichte.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

fantasy, erotik, schwarze magie, magie, steine

Steine aus Adanwe

A. B. Schuetze , Detlef Klewer
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei net-Verlag, 16.02.2016
ISBN 9783957201546
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhaltsangabe:
Die Innenarchitektin Corri erhält den Auftrag, ein altes Patrizierhaus auszubauen und einzurichten.
Zur gleichen Zeit ereignen sich in ihrem Leben und Umfeld eine Reihe mysteriöser Vorfälle, denen sie gemeinsam mit ihren Freunden auf den Grund gehen will.
Dabei stoßen sie immer wieder auf die geheimnisvollen neuen Besitzer des Patrizierhauses.
Als Corri spurlos verschwindet, geraten diese in Verdacht, an der Entführung beteiligt zu sein.
Wird es ihnen gemeinsam gelingen, durch gegenseitiges Vertrauen und der Nutzung alten und neuen Wissens die Ränke, Intrigen und Macht schwarzer Magie zu überwinden?

Meine Meinung:
Diese Geschichte hat mich durch eine Leseprobe sehr neugierig gemacht und ich muss sagen ich wurde nicht endtäuscht.

Die Autorin hat etwas sehr schönes geschaffen und gibt es so toll wieder das man sich selber in jede Figur hinein versetzen kann .
Was ich auch persöhnlich super fand ist das man nicht sofort weiß wer wo mit involviert ist ,es bleibt von daher bis zum Ende sehr spannend.
Ich hoffe das es in den nächsten Band genauso weiter geht =) und man wieder von anfang an gefesselt wird in der Geschichte.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

fantasie, verlieben, verlust, freundschaft, krankheit

Dein Herz und meine Seele

Ulrike Allert
E-Buch Text: 272 Seiten
Erschienen bei null, 21.07.2016
ISBN B01I8MRDM4
Genre: Liebesromane

Rezension:

Kurzbeschreibung

Wer sagt, dass Liebe vergänglich ist, der lügt. Wer sagt, dass Liebe unendlich ist, der liebt.

Annie hatte schon oft von der großen Liebe gehört, von der Magie und dem Zauber des ersten Augenblicks, in dem man ihr begegnet. Geglaubt hatte sie jedoch nie daran. Erst recht nicht, als sie von ihrer Krankheit erfahren hat. Wer würde schon jemanden lieben, bei dem jeder Tag der letzte sein könnte. Doch dann trifft sie im Wartezimmer auf Chris, der plötzlich alles in Frage stellt, was sie über die Liebe zu wissen glaubte.

Ein Roman über die erste große Liebe und ihre Unendlichkeit.


Meine Meinung dazu :


Als erstes sollte man bevor man dieses Buch liest sich erstmal ein paar Taschentücher zur Seite stellen und am besten zu hause und nicht unterwegs lesen.

Die Autorin hat eines super Roman geschrieben der mich immer noch bewegt.
Diese tollen Protagonisten Chris ,Annie ,Ben usw......
Die Geschichte ist super flüssig geschrieben und auch der sicht wechsel der Figuren klappt reibungslos.

Vielen dank für die super tolle Geschichte mit super viel Gefühl.

Ich kann jede diese Geschichte an Herz legen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

43 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

mona silver, na'ifh, bo'othi, verlorener stern, freundschaft5

Verlorener Stern

Mona Silver
E-Buch Text
Erschienen bei Sieben Verlag, 01.07.2015
ISBN 9783864434587
Genre: Fantasy

Rezension:

Kurzbeschreibung:
Philip Benett, Träger der Alten Seele Ka’athorn, glaubt in der 7-jährigen Hannah seine Nachfolgerin gefunden zu haben. Doch dann bringen seine unerwarteten Gefühle für ihre Mutter Victoria alles durcheinander. Gegen jede Vernunft ist er bereit, die Gesetze und Regeln seines Volkes zu brechen, um mit ihr zusammen sein zu können. Für sie stürzt er sich in lebensgefährliche Abenteuer und nimmt bittere Konsequenzen auf sich, als das Leben ihrer Tochter auf dem Spiel steht. Erst als das Schicksal seines gesamten Volkes von der Entscheidung des Paares abhängt, wird klar, dass ihr Zusammentreffen kein Zufall war.


Meine Meinung:

Die Autorin hat es geschafft mich in ihren Bann zu ziehen mit dieser super tollen Geschichte die zum Ende hin eine überraschende Wendung genommen hatte.
Es ist super flüssig geschrieben , tolle Ausdrucksweise und total fesselnd.
Ich habe mich in diese Buch total verliebt und super Lesezeit mit gehabt.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

einsicht, haare, bilderbuch, mimi, humor

Haare für Mimi

Claudia Freyer
Flexibler Einband: 28 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 11.12.2014
ISBN 9781530521333
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kurzbeschreibung:
Monstermädchen Mimi möchte so gerne Haare haben. Haare wie ihre Puppe Heidi. Aber wie kriegt man Haare, wenn man keine hat? Mimi macht sich auf die Suche. Doch weder die Drogistin, noch der Doktor oder der Frisör können Mimi helfen. Ob sie trotzdem eine Lösung für das Problem findet?
Das Kinderbuch ist liebevoll gestalltet .
Es ist ein schönes Vorlesebuch ,würde sogar sagen das es super bis zur 1 oder 2 Klasse geeignet ist ,weil es super schön einfach geschrieben ist und vor allem eine lustige Geschichte.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Sommer in deinen Augen


E-Buch Text: 177 Seiten
Erschienen bei null, 25.04.2015
ISBN B00WQ3Y0P0
Genre: Sonstiges

Rezension:

Als erste möchte ich anmerken das dies eigentlich nicht mein Genre ist aber ich war sehr Positiv überrascht wie mich dieses Buch von seite zu seite mehr gefesselt hat .
Vivian ist eine tolle Protagonisten mit der man sich sehr gut Identifiezieren kann ,da sie nicht im Teenager alter ist ..
Es ist eine wirklich fazienirende Geschichte die von Liebe ,Gefühlen und Gedanken und vor allem um einen großen Altersunterschied geht ,die sehr gut dargestellt wurden. Ich finde es sehr mutig das man es so umgesetzt hat ,weil oft liest oder hört man ja immer nur ,daß ältere Männer sich eine Jüngere nehmen und hier ist es ebend umgekehrt.
Ich freue mich schon auf das 2 Band vielen lieben dank für die interessanten Lesestunden

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

auftrag, klarant verla, bärbel muschiol, erotik-thrille, seri

Kiss and Kill Me - Der Auftrag. Erotischer Roman

Bärbel Muschiol
E-Buch Text: 76 Seiten
Erschienen bei Klarant Verlag, 23.06.2015
ISBN 9783955732745
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eine neue Reihe von Bärbel die einen umhaut!
So viel Spannung ,Erotik und Action in diesem Buch!
Es geht um eine kleine schüchterne Sarah , Alex ein Hammer Typ mit merkwürdigen Job und vielen mehr.
Jede einzelne Person bekommt soviel Charisma das man sie sich gut vorstellen kann und man sich in die jeweilige Person gut hinein versetzen kann.Diese Geschichte fesselt einen von anfang an und es bleibt Spannend und Knisternt bis zum schluß!!
Ich kann dieses Buch einfach nur empfehlen!!!
Die Autorin hat es geschafft mich in ihren Bann zu ziehen =)
Vielen Dank für die tolle Lesezeit

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Krieger des Horns - Eismond: Vampirroman

Josefine Gottwald
E-Buch Text: 454 Seiten
Erschienen bei null, 26.08.2015
ISBN B014JSBXSG
Genre: Sonstiges

Rezension:

Piper verdrängt ihre Vergangenheit mit aller Macht. Vom blutigen Sieg über die Schattenfürsten will sie nichts mehr wissen und flüchtet sich in einen monotonen Alltag. Doch dann holt sie das Schicksal der Krieger ein: Das geheimnisvolle Phantom taucht in Coastville auf und will Piper und ihre Freunde zurück in die Ewigen Welten bringen. Eine grausame Finsternis bedroht das magische Reich: Während ein Nekromant in seiner Eisfestung die Toten erweckt, rüsten sich die Krieger für eine letzte Schlacht – und stehen plötzlich auf einer Seite mit ihren Erzfeinden.
Meine Meinung zu dem Buch:
Das Buch hat einen genauso gefesselt wie die anderen Bände davor .Es ist so super zu lesen bei dem tollen Schreibstil der Autoren auch der wechsel zwischen den einzelnen Personen fällt überhaupt nicht schwer.
Ich kann diese tolle Reihe einfach nur empfehlen und dieses spannende Ende

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

130 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

vampire, 4 sterne, evernight

Balthazar

Claudia Gray , Marianne Schmidt
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 04.03.2013
ISBN 9783764531164
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

sara belin, knisternd erotik, nicht, belin, bad

Bad Guys küsst man nicht (German Edition)

Sara Belin
E-Buch Text: 228 Seiten
Erschienen bei null, 24.08.2015
ISBN B014G92LT8
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kurzbeschreibung

Kathleens sonniger Sommer auf dem Balkon ist eine langweilige, trügerische Idylle. So gut wie alle Freunde sind im Urlaub und ihr Liebesleben gleicht einem vertrockneten Blumentopf.
Da erscheint ihr die Einladung zur Party des heißen Rockstars Vic Taylor als eine sehr willkommene Abwechslung und Ablenkung.
Der aufregende Gastgeber genießt zwar einen ziemlich zwielichtigen Ruf, was ihn aber in Kathleens Augen nur noch interessanter macht.
Ehe sie sich versieht, sorgt der Sommer doch noch für einige ungeplante Überraschungen, die einer abenteuerlichen Cabriofahrt gleichen ...

Meine Meinung:

Es ist eine sehr erfrischende Story über ein Mädchen bei der das ganze Leben auf den Kopf gestellt wird.
Man kann sich super in die Story einfinden und manche Orte super vorstellen ,wenn man schon mal in der dort war =)
Es hat eine super mischung aus Humor ,Erotik es ist mit so viel Gefühl geschrieben das man garnicht genug davon bekommt ...insgeheim hofft man auf eine Fortsetzung .
Kann es allen nur an Herz legen super Roman

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

moosleute, dämonen, dämonenreise, dämonenreise - der verrat, fantasy

Dämonenreise - Der Verrat

Bianca Schäfer
Flexibler Einband: 258 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 23.07.2015
ISBN 9781515169819
Genre: Fantasy

Rezension:

Kurzbeschreibung

Tief in den deutschen Wäldern verborgen, glaubt sich das Dämonenvolk der Moosleute in Sicherheit. Doch als im Jahre 1683 die kriegerischen Fenrixmännlein in ihr Gebiet eindringen, bekommt das friedliche Bild Risse. Es entspinnt sich ein Netz aus Intrigen und Verrat. Als ein heimtückischer Mord geschieht, geraten der Fenrixkrieger Hug und das Moosfräulein Marlein zwischen die Fronten

Meine Meinung dazu :

Bianca Schäfer hat hier eine sehr interessante Fantasygeschichte erschaffen die ich so noch nirgends gelesen habe.
Es ist ein toller flüssiger Schreibstil der ein sehr schnell gefangen nimmt .
Ich finde es ist ein super gelungender Serien start ,man erfährt warum Marlein und Hug solche probleme bekommen und was sich daraus ergibt .
Das offene Ende lässt auf vieles hoffen und der Fantasy freien lauf .
Ich kann diese Geschichte nur jeden empfehlen.

Ich freue mich schon sehr auf das 2 Band !!!!

  (2)
Tags:  
 
15 Ergebnisse