Leserpreis 2018

vicky1010s Bibliothek

30 Bücher, 3 Rezensionen

Zu vicky1010s Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

erpressung, erziehung, erziehungsheim, freud, gewalt, homosexualität, internat, kant, k. u. k monarchie, musil, österreich, pubertät, robert musil, törleß, verwirrungen

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

Robert Musil
Flexibler Einband
Erschienen bei Rowohlt TB.
ISBN 9783499225116
Genre: Klassiker

Rezension:

Dieses Buch verlangt einem so einiges ab. Ich kann nur jedem empfehlen, der sich dieses Werkes annimmt, sich auch den Lektüreschlüssel zu besorgen. Nur so gelingt es einem, gewisse Passagen richtig zu deuten und vor allem die verdeckten Botschaften zu entschlüsseln.

Das Erstlingswerk des Autors Robert Musil handelt vom Schüler Törleß, der in einem Konvikt lebt. Sein Leidensweg beginnt, als sein Mitschüler Basini Geld stiehlt und der Schande einer Bekanntmachung dieses Fehltrittes entgehen möchte. Törleß‘ Freunde Beineberg und Reiting nützen die Gelegenheit, um Basini zu ihrem Leibeigenen zu machen. Törleß fühlt sich hin und her gerissen, einmal beteiligt er sich an den Misshandlungen, welche Basini nun als Strafe für sein Verhalten erdulden muss, ein andermal ekelt er sich regelrecht vor seinen Freunden, die derart skrupellos handeln. Nach anfänglicher Sympathie für Basini schlägt sein Gemütszustand dann recht schnell um, denn der Dieb sucht immer öfter die körperliche Nähe zu Törleß. Dieser scheint anfangs nicht abgeneigt zu sein, entwickelt dann aber doch Hassgefühle gegenüber Basini. An den Misshandlungen beteiligt er sich nur, um den Seelenzustand Basinis konstatieren zu können.

Als besonders nennenswert erscheint mir die sprachliche Leistung Musils. Er versteht es wie kaum ein anderer, gewisse Gefühlszustände oder Gedanken verständlicher zu machen, indem er sie unglaublich schön formulierten Vergleichen unterzieht. Bemängeln kann ich höchstens die oft über mehrere Seiten andauernden psychologischen Ergüsse des Autors, deren Sinn mir trotz Lektüreschlüssel verborgen blieb.

Lies dieses Buch, wenn du Freude daran hast wunderschön ausgearbeitete Sätze zu lesen, auch wenn dir der tiefere Sinn manches Mal unergründlich erscheint.

  (2)
Tags:  
 
1 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.