virago

viragos Bibliothek

50 Bücher, 8 Rezensionen

Zu viragos Profil
Filtern nach
50 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

99 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

hamburg, currywurst, 2. weltkrieg, 2014, historisches

Die Entdeckung der Currywurst

Uwe Timm
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.11.2011
ISBN 9783423191272
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: hamburg, wurst   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

ausgehendes 19jh., russland, wundervoll, biographie, lesenswert

Faszination Nijinsky

Petra van Cronenburg
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Monsenstein und Vannerdat, 12.07.2011
ISBN 9783869913629
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(261)

460 Bibliotheken, 4 Leser, 4 Gruppen, 46 Rezensionen

einsamkeit, überleben, natur, isolation, wand

Die Wand

Marlen Haushofer
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.11.2004
ISBN 9783548605715
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

internet, offline, sucht, handy, internetsucht

Ohne Netz

Alex Rühle
Fester Einband: 223 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 01.12.2010
ISBN 9783608946178
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

ausstieg, stille, politik, städte, zen

Notbremse

Ulrich Kasparick
Fester Einband: 221 Seiten
Erschienen bei Gütersloher Verlagshaus, 23.06.2010
ISBN 9783579067681
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich mag ja Junkies. Wahrscheinlich weil ich selbst einer bin. Auch ich finde immer wieder Projekte, in die ich mich Hals über Kopf reinwerfen kann. Übertreibe gerne alles immer ein bisschen, will die Welt bewegen und hänge hin und wieder dem Irrglauben nach, wenn ich nicht funktioniere, bricht sie zusammen, die schöne Welt.

Und weil ich Junkies mag, hat mir Ulrich Kasparick Buch „Notbremse“ wirklich gut gefallen.

Kasparick beschreibt in seinem von ihm selbst als „Patchwork“ beschriebenen Buch, die Fallhöhe vom Politiker-Dasein als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Bildung und Forschung bzw. beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hin zu einer an vielen Stellen wohl recht schmerzhaften Selbsterfahrung, zu den ihn diverse Krankheiten geführt haben. Zu der Fallhöhe musste es natürlich erst mal kommen. In der ehemaligen DDR in einer protestantischen Pfarrersfamilie aufgewachsen, trat er 1989 der SPD bei und gründete mit einem Verein für Erwachsenenbildung, die Keimzelle der Friedrich-Ebert Stiftung in den neuen Bundesländern.

„When the pupil is ready, the teacher will come“
Im Heilungsprozess hat er ZEN entdeckt, übt sich morgendlich in Meditation und im Wahrnehmen der Stille, und ist nach langer Zeit, so kommt es gut beschrieben zum Leser rüber, wieder bei sich angekommen. Mich als Leserin hat es gefreut, dieses Zitat im Buch gefunden zu haben, das mir schon öfters begegnet ist, aber nun weiß ich, dass es aus dem ZEN kommt. Deshalb habe ich mich des Weiteren über die Perlenkette an Literatur gefreut, die Kasparick ausgelegt hat. Texte, die ihn in seinem Selbstfindungsprozess unentbehrlich waren.

Dass der beschriebene Prozess der (wieder-) gefundenen Spiritualität seine Wurzeln in Herkunft und Studium (Theologie) hat, wird in den wenigen aber wunderbar ausgewählten Psalmen deutlich, die unsere Kultur ja auch so hervorgebracht hat. Das mich ansprechende war, dass hier nicht Lehrmeinung vertreten wird, sondern erlebter Glaube und Spiritualität. Und ich denke, um welche Fülle beschneidet sich die (westliche) Menschheit, wenn sie sich weiterhin dieser Dimension beraubt.

Wenn Ulrich Kasparick dann selbst über seine spirituellen Erfahrung spricht, klingt das zum Beispiel so:

„Es ist nichts zu tun. Alles ist getan. Denn diese Kraft, die alles trägt, die alles hervorbringt und zu der alles zurückkehrt, diese Kraft ist vollkommen. Da ist nichts, was wir verbessern oder verändern könnten, denn alles, was ist, besteht ganz und gar aus dieser Kraft.“ -
„Meistens, allerdings, haben wir nicht die geringste Ahnung davon.“

Die Sorge, die Herrn Kasparick umtreibt, ist die Frage, was passiert in einer Welt, die in ihren herausgehobenen Positionen von Menschen geführt wird, die den Kontakt zu ihrem Inneren verloren haben. Da wäre ihm ein Ghandi an der einen oder anderen Stelle lieber, als das, was wir so täglich zu sehen und zu spüren kriegen.

Meine Meinung, unbedingt Lesen und den Faden aufnehmen, den der Leser und die Leserin übrigens wunderbar in einem auf Facebook geführten Dialog unter dem Titel „Nachtgespräche“ mit dem Autor weiter führen kann.

  (12)
Tags: ausstieg, politik, städte, stille, zen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

liebe, berlin, frauen, deutschland, 2. weltkrieg

Aimee & Jaguar

Erica Fischer
Flexibler Einband
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 01.02.1999
ISBN 9783462024999
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Träume in den erwachenden Morgen

Leslie Feinberg
Fester Einband
Erschienen bei Krug & Schadenberg
ISBN 9783930041091
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

graham swift, england, britische literatur, waterland

Waterland.

Graham Swift
Flexibler Einband
Erschienen bei MacMillan
ISBN 9780330336321
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

booker prize, gegenwartsliteratur, englische literatur, roman, england

The Remains of the Day

Kazuo Ishiguro
Flexibler Einband: 258 Seiten
Erschienen bei Faber And Faber, 03.03.2005
ISBN 9780571225385
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(170)

408 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

familie, usa, new york, amerikanische literatur, alzheimer

Die Korrekturen

Jonathan Franzen , , ,
Fester Einband: 784 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 28.06.2002
ISBN 9783498020866
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

69 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

emanzipation, afrika, roman, anna wulf, tagebücher

Das goldene Notizbuch

Doris Lessing ,
Flexibler Einband: 800 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.05.1989
ISBN 9783596253968
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(213)

373 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

griechenland, hermaphrodit, usa, familiengeschichte, amerika

Middlesex

Jeffrey Eugenides , ,
Fester Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 25.04.2003
ISBN 9783498016708
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

PRIVATE PAPERS

Margaret Forster
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Vintage, 07.10.2004
ISBN 9780099455622
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

london, herrschaft, 19. jahrhundert, dienerin, dienerschaft

Die Dienerin

Margaret Forster , Dietlind Kaiser
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.08.1995
ISBN 9783596122929
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

tagebuch, familienroman, margaret forster, frauen, familie

"Ich warte darauf, dass etwas geschieht"

Margaret Forster
Fester Einband: 585 Seiten
Erschienen bei Arche, 01.01.2005
ISBN 9783716023389
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

liebe, schriftstellerin, krankheit, tod, bücher

Die Erbschaft

Connie Palmen , Hanni Ehlers
Flexibler Einband: 148 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 31.01.2003
ISBN 9783257233421
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

liebe, philosophie, beziehungen, leben, mann-frau

Die Gesetze

Connie Palmen , Barbara Heller
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 28.06.1995
ISBN 9783257227864
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

70 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

liebe, tod, trauer, niederlande, philosophie

I.M.

Connie Palmen , Hanni Ehlers
Flexibler Einband: 399 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 20.06.2001
ISBN 9783257232875
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

84 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

freundschaft, kindheit, beziehungen, jugend, niederlande

Die Freundschaft

Connie Palmen , Hanni Ehlers
Flexibler Einband: 348 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 26.06.1998
ISBN 9783257230154
Genre: Romane

Rezension:

Eines meiner Lieblingsbücher. Ich glaube bei diesem, dachte ich - meine Generation (guter 63er Jahrgang)fängt an (gut!) zu schreiben.

Und hier etwas ausführlicher, da für Schiller Buchs Aktion "Mein Buch der Bücher" zum 15 Jährigen Jubiläum als meinen Titel eingereicht an info@schiller-buch.de. Bis zum 30.9.2010 alle mitmachen!

Für Schiller Buch‘s Jubiläumsaktion „Mein Buch der Bücher“ habe ich doch jetzt tatsächlich, den Roman, der mir dazu einfällt, Connie Palmens „Freundschaft“ nach 12 Jahren wieder gelesen. Ich glaube, es war auch eines der wenigen Bücher, die ich nach dem erstmaligen Lesen gleich nochmals gelesen habe, um die angelegten Dimensionen angemessen zu verstehen.

Schon die Einführung der Figur der Ara Callenbach durch die Ich Erzählerin Kit macht deutlich, daß dieser Mensch prägenden Einfluss auf das Leben von Kit haben wird:

„Der Schulhof war mit einer niedrigen Steinmauer eingefasst, und an dieser Mauer lehnte sie. Es war ein außergewöhnlich warmer Frühsommer, wenige Wochen vor Ende des Schuljahres 1965/66 und wir waren zappelig und aufgekratzt wegen des schönen Wetters und weil die großen Ferien bevorstanden. Als um Viertel vor elf ein Mädchen aus der sechsten Klasse die Pause einläutete und ich nach draußen rannte, sah ich sie. Sie trug einen dicken, schwarzen Wintermantel, der ihr bis zu den Knöcheln reichte. Und das bei Temperaturen um die zwanzig Grad.
Sie stand da, wie ich noch nie jemanden hatte da stehen sehen, mit souveräner Lässigkeit: herausfordernd, stolz und unbeteiligt. Der Schulhof war noch so gut wie leer, und sie herrschte über diese Leere. Ich blieb stehen, um sie ansehen zu können und weil ich es plötzlich kindisch fand mit dem anderen aus meiner Klasse zu spielen.“

Es zeigt sich schon hier, dass es sich um eine Coming of Age Geschichte handelt. Die beiden Hauptfiguren sind als Gegensatzpaar strukturiert, Kit ist die Kleinste, schmalste, sehr intelligent, wortgewandt aber auch unsicher. Ara ist ein Jahr älter, korpulent, der Natur verbunden, tierlieb und hat eine Lernschwäche. Die Zeitspanne ist der erwähnte 5. Klasse bis kurz vor Beendigung des Studiums, deren Abschlussarbeit sich auf philosophisch psychologischen Gebiet mit dem Thema der Freundschaft, Liebe, Sucht, Tod, Familie und weitere bedeutungsschweren Themen beschäftigt. Der Erzählerin scheint es mit dem Studium zu gelingen ihre durchaus schwierige geistig - körperliche Beziehung zu Ara aber auch all die anderen Verbindungen in ihrem Leben intellektuell zu verstehen und zu verarbeiten. Und es wird angedeutet, dass das Berufsziel nicht die wissenschaftliche Analyse, sondern das der AutorInnenschaft ist.

Der in drei Teile gegliederte mit „Wörter und Dinge“, „Essen und Trinken“ , „Arbeit und Liebe“ überschriebene Roman hat mich durchaus nochmals gepackt, obwohl es für jedes Buch eine richtige Zeit gibt. Und die war für mich eher vor 12 Jahren als heute. Aber jedeR der Entwicklungsgeschichten mit philosophisch-psychologischem Hintergrund mag, wird hier definitiv auf seine Kosten kommen können. Und welches Buch schafft es schon von mir 3 gelesen zu werden?

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der begrabene Tag

Rosamond Lehmann
Flexibler Einband
Erschienen bei Fischer (TB.), Frankfurt, 01.07.1993
ISBN 9783596119073
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

england, london, 1925, uk, roman

Mrs Dalloway

Virginia Woolf , Stella McNichol
Flexibler Einband: 231 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 25.05.2000
ISBN 9780141182490
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

lustig, englisch, klassiker, biographie, androgynie

Orlando

Virginia Woolf
Flexibler Einband: 166 Seiten
Erschienen bei Wordsworth Editions Ltd, 01.12.1999
ISBN 1853262390
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

To the Lighthouse

Virginia Woolf
Flexibler Einband: 159 Seiten
Erschienen bei Wordsworth Editions Ltd, 01.12.1999
ISBN 1853260916
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

So geheim und vertraut

Susanne Amrain
Sonstige Formate
Erschienen bei SUHRKAMP VERLAG KG., 01.09.1999
ISBN 9783518393116
Genre: Sonstiges

Rezension:

oje - schon 12 Jahre her das ich das gelesen habe. War aber eine sehr lohnende Lektüre.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Profil macht Karriere

Petra Wüst
Fester Einband: 188 Seiten
Erschienen bei Orell Füssli, 01.02.2014
ISBN 9783280053706
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 
50 Ergebnisse