winniehexs Bibliothek

274 Bücher, 270 Rezensionen

Zu winniehexs Profil
Filtern nach
274 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

67 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

fluch, hexe, liebe, papierverzierer verlag, der fluchsammler

Der Fluchsammler

Ann-Kathrin Karschnick
Flexibler Einband: 306 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 26.08.2017
ISBN 9783959629065
Genre: Fantasy

Rezension:

Die junge Streetworkerin Elisabeth liebt ihren Job total, denn Sie kann Menschen helfen die dringende Hilfe brauchen und darin blüht Sie so richtig auf. Dann wird Elisabeth von einem Hexer verflucht, was an sich nicht schlimm sein könnte. Aber der Hexer hat Sie mit einem richtig bösen Fluch belegt, jeder Mensch der Sie berührt stirbt. Das ist für die junge Frau, dass schlimmste was passieren konnte. Den gerade bei den helfenden Menschen fühlte Sie sich immer aufgehoben, um diese aber zu schützen igelt sich Elisabeth immer weiter zu Hause ein. Eines Tages steh Vincent vor ihrer Tür, von Beruf aus FluchSammler. Für ihn soll dies auch der letzte Fall sein, aber Elisabeth ist nicht nur ein Fall, sondern eine hübsche junge Frau….

Eine sehr rührende Geschichte, empfand ich es auf jeden Fall. Ich konnte alles gut nachvollziehen, auch wie sich Elisabeth fühlt. Wenn man ein Herz für Menschen hat und dann nicht genau diesen helfen kann, dann fühlt man sich total abgeschlagen. Das für Elisabeth eine Welt zusammen bricht, dass Sie Angst hat, kann ich alles gut vollstehen. Die Autorin hat das wirklich sehr schön beschrieben.

Eine wirklich tolle Fantasygeschichte…

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

35 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

alexis snow, drachenblut, elemente, papierverzierer verlag, drachen, elementare, leere, liebe, komplikationen, zwillinge, alte prophezeiung, schutzdrache

Drachenblut

Alexis Snow
E-Buch Text: 310 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 30.11.2017
ISBN 9783959629171
Genre: Fantasy

Rezension:

Ein wirklich Wahnsinns Debüt…

Lea ist in der Oberstufe, als ihre Klasse einen Ausflug zum Kölner Dom unternimmt. Naja, wie es meist so ist, gibt es unter den Mädchen Zickereien. Lea versucht natürlich alles um den Streit zu umgehen, als Sie plötzlich mitten im Ausflug zusammenbricht. Seit diesem Augenblick wird Lea von Albträume geplagt, aber da ist noch was…Lea wird verfolgt, nur von wem und warum? Dann taucht plötzlich ein junger Mann auf und versucht Lea zu erklären das Sie ein ganz besonders Mädchen ist und eine Gabe hat, nun muss Sie damit lernen damit zugehen. Wird Lea es schaffen mit dieser Verantwortung umzugehen?

Was ich wirklich toll fand, dass es mal was Reales war. Der Kölner Dom ist ein bekanntes Bauwerk und Weltkulturerbe. Aber die Story zieht einen in seinen Bann, denn die Autorin hatte wirklich die Figuren schön ausformuliert und man konnte sich in der Geschichte verlieren. Mich hat es auf jeden Fall sehr angesprochen und freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

winterkönig, 30 jähriger krieg, hist. roman, winterkönigin, leben bei hofe

Die Spionin des Winterkönigs

Tereza Vanek
E-Buch Text: 369 Seiten
Erschienen bei Edel Elements, 07.12.2017
ISBN 9783962151058
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das junge Mädchen Fronicka kurz Froni, lebt auf dem Hofe von dem Kurfürsten Friedrich, beide sind eigentlich dicke Freunde, aber Froni wünscht sich mehr, denn Sie ist verliebt in den Fürsten. Dieser aber heiratet die Königstocher aus England Elisabeth und bringt Sie mit an dem Hof. Unglücklich arbeitet Froni als Hofdame für Elisabeth, denn Friedrich hat nur noch Augen für seine schöne junge Frau. Es dauert nicht lange und Friedrich bekommt die Königskrone zugesprochen, einige Mitmenschen sind davon wenig begeistert und es kommt zu Aufruhen, in dieser Zeit lernt Froni einen jungen Mann kennen, bei dem Sie wieder mehr empfindet als es ihr Recht ist, aber kann ihre Liebe während der harten Zeit überleben bzw. hat sie eine Chance?

 

Das Buch ist sehr bildhaft beschrieben, man kann sich gut in die Zeit einfügen. Auch die Geschichte fand ich sehr spannend. Man darf nicht vergessen es geht hier um Geschichte und das sollte jedem Leser klar sein. Mir gefiel das Buch wirklich sehr gut, liegt wahrscheinlich daran das ich Geschichte mag. Aber man muss oder solltest lesen ;o)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

134 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

fantasy, drachenmondverlag, protectoren, ewigkeitsgefüge, bellatoren

Ewigkeitsgefüge

Laura Labas
Flexibler Einband: 310 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 08.07.2017
ISBN 9783959912976
Genre: Fantasy

Rezension:

Lydia muss ihre Ausbildung beginnen um eine vollwertige Somna zu werden, was aber gar nicht so leicht ist, wie Sie feststellen muss. Menschen die gestorben sind, können sich verwandeln, genau dass sollte eigentlich zu ihrer Aufgabe gehören, aber leider kommt Sie nicht dazu. Bevor Sie sich aber über irgendwas beklagen kann, wird ihr Clan mit welchem Sie zusammen lebt angegriffen und komplett ausgelöst. Nun ist Sie die ltz. Überlebende und von anderen Clans aufgenommen, Problem ist nur das die nichts Gutes mit ihr vorhaben. Wird Lydia es schaffen Rache zu üben an den Mördern ihres Clans?

In die Geschichte bin ich gut reingekommen, die Charaktere sind schön beschrieben. Es gab für mich kein Problem der Story zu folgen. Das einzige was bissel schwierig war sind die verschiedenen Namen der Clans, da musste ich öfter nachlesen aber das kommt. Aber im Großen und Ganzen geht es darum das ein einzelnes Mädel eine große Gabe hat und das ist die Menschheit zu schützen. Das einzige was mir nicht ganz gefallen hat ist das Lydia als Kämpferin manchmal zu Naiv und zutraulich war. Ansonsten denke ich das vielleicht noch die Geschichte mehr ausbaufähig gewesen wäre…aber nur meine Meinung und deswegen ein Punkt Abzug meinerseits ;o)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

liebesroman, vergangenheit, schicksal, liebe, hoffnung

Twist of Fate: Schicksalhafte Begegnung

Isabella von Weiden
E-Buch Text: 306 Seiten
Erschienen bei null, 07.11.2017
ISBN B0778V3TKB
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Mutter von Olivia ist gestorben und das zieht Sie noch weiter runter als sie schon ist. Sie ist eine junge Frau mit vielen Zweifeln, Sie glaubt nicht an sich, ganz zu schweigen an ihre Zukunft. Für Sie steht fest es kann nur noch schlimmer werden, als Sie kurz davor ist eine schlimme Entscheidung zu treffen, begegnet Sie Mason. Er ist der Mann, der ihr das Vertrauen gibt und die Selbstzweifeln nimmt. Für Olivia ist es fast wie ein Segen, aber leider meint das Schicksal es nicht gut mit ihr!

Ein sehr gefühlvoller Roman, eine junge Frau voller Selbstzweifel und tiefer Trauer. Man kann schon sagen Sie gerät in die Depressionen, aber es gibt einen Hoffnungsschimmer, Mason. Sowas zeigt das man auch mal einen fremden Menschen vertrauen kann, wenn er seine Hilfe anbietet.

Ich fand es sehr ergreifend und freue mich wirklich sehr wie es mit der Geschichte weitergeht!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

20 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

zeitreise, zeitreisen, chaos, sympathie, witz

Superluminar - Verliebt in die Zeit

Melissa Mai
E-Buch Text: 157 Seiten
Erschienen bei null, 15.01.2018
ISBN B07814Q6HG
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

schule für zauberei, magisch und ideenreich

Magie des Feuers

Kristina Licht
Flexibler Einband
Erschienen bei Talawah Verlag, 01.10.2017
ISBN 9783981858655
Genre: Fantasy

Rezension:

Ein wirklich wunderschönes Cover muss ich gestehen, dann noch der Inhalt und alles ist perfekt ;o)

Nici erlebt gerade ihren 17. Geburtstag und ist eigentlich ein typischer Teenager, aber nicht an diesem Tag. Nach diesem Tag ändert sich scheinbar alles, denn ihren Freundin verschwindet, plötzlich brennt es ihrem Zimmer und noch weitere seltsame Dinge geschehen. Aber was das schlimmste ist Sie wird auch noch von einem fremden Mann verfolgt und dieser hat Waffe. Es dauert nicht lange und Nici findet sich als eine Gefangene in einer anderen Welt wieder, eine Welt voller Magie und magischen Wesen, was Sie dort erfährt bringt alles Bisherige aus ihrem Leben ins Wanken.

Meiner Meinung nach ein gelungenes Werk der Autorin, es zieht den Leser mit in eine Fantasy Welt und lässt ihn auch so schnell nicht wieder entkommen. Ich durfte das Buch Dank einer Leserunde lesen, leider konnte ich nicht ganz mithalten, trotzdem habe ich das Buch sehr genossen und warte gespannt auf den zweiten Teil.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Im Reich der Verborgenen: Die Auserwählte

Melike Yasar
Flexibler Einband: 334 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 19.06.2017
ISBN 9781548213886
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich kannte von der Autorin nur die Wüstenbücher, als ich dieses hier las war ich sofort total begeistert. Auch das Cover finde ich toll, hat was Mythisches und zu gleich passt es gut zur Geschichte.

Das junge Mädchen/Frau Shahiqa erwacht aus einer Art Schlaf ohne sich an irgendwas zu erinnern, aber Sie erwacht auf einer neuen Ebene, die des Dschinns. Nun versucht Shahiqa mit Hilfe herauszufinden was ihre Bestimmung ist. Sie müssen Abenteuer bestehen um sich ihrem Ziel zu nähern, während der Reise kommen sich Shahiqa und Abdul sich näher, aber es ist was Verbotenes, was nicht sein darf. Können Sie ihrem Schicksal noch entgehen?

Fazit: Begeisterung, eine Geschichte wie ein Märchen. Wer Aladin, Sindbad und Bagdad kennt und liebt weiß wovon ich spreche. Ein wirklich toll geschriebenes Buch, ich wusste nicht, dass die Autorin auch im Bereich Fantasy (kann man es so einordnen?) angesiedelt ist.

Deswegen freue ich mich sehr den zweiten Teil zu lesen um zu wissen wie es weitergeht…

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

zeilengold verlag, winter, kurzgeschichte, anthologie, der zauber des winters

Der Zauber des Winters

Lillith Korn , Ney Sceatcher , Nicole Obermeier , Kat Rupin
Flexibler Einband: 168 Seiten
Erschienen bei Zeilengold Verlag, 20.11.2017
ISBN 9783946955054
Genre: Sonstiges

Rezension:

In diesem unbeschreiblichen Büchlein haben zehn Autorinnen ganz tolle Geschichte niedergeschrieben, die einem gerade zur Weihnachtszeit das Herz berührten. Jede Geschichte an sich fand ich wirklich toll, klar gab es unterschiede aber ansonsten kann man nichts Schlechtes sagen. Mich persönlich hat das Buch mitgenommen in eine wunderschöne Winterwelt, dort sind meist märchenhafte Wesen, Wälder etc. könnte jetzt auch unter Fantasy laufen, aber für mich war es märchenhaft.

Mir haben einige Geschichte besonders gut gefallen anderen waren gut, aber ich möchte der Fairness halber niemand besonders hervorheben, da alle Autorinnen gleich stark sind ;o)

Was ich sehr schade fand ist, dass das Buch doch eher klein gehalten ist, von der Seitenstärke her. Da hätte mir persönlich ein größerer Umfang besser gefallen, vielleicht hätte man da auch die ein oder andere Geschichte noch weiter ausbauen können. Ansonsten kann ich es nur weiterempfehlen!

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Boss Love (German)

Victoria Quinn
E-Buch Text: 267 Seiten
Erschienen bei null, 09.01.2018
ISBN B077GQP3PV
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das soll nun das Ende sein?

In diesem Buch geht es um Titan, Hunt und Diesel den wir bereits aus dem letzten Buch kennenlernen durften. Hunt zeigt seine Dominanz gegenüber Titan und es gefällt ihr sogar, deswegen lässt Sie ihn auch gewähren… aber wird das von Dauer sein? Auch Gefühle kommen so langsam ins Spiel, so langsam kann sich auch Titan nicht mehr dagegen wehren. Aber Sie will ja schon bald heiraten nur nicht Hunt? Als wäre das nicht schon schlimm genug tauchen plötzlich alte Sachen von Titan auf und Sie weiß sich keine Erklärung dafür, bis Sie bei Hunt auf was stößt was aus dem Gleichgewicht bringt.

Die Spannung in diesem Teil nimmt einen sofort ein, denn man weiß gar nicht wer mit wem und überhaupt zu tun hat. Es sind eine Menge Leute dabei und diese muss man erstmal zuordnen können. Ich fand es äußert spannend wie die Geschichte nun enden soll, oder nicht? Für mich sieht es stark nach einem vierten Teil aus, denn es gibt ein offenes Ende, aber lasst euch selber überraschen!

  (20)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

30 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

barkeeper, bloggerin, blog, vergangenheit, liebe

Like You and Me (Upper East Side-Reihe 2)

Kim Nina Ocker
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 04.01.2018
ISBN 9783736307315
Genre: Liebesromane

Rezension:

Like you and Me ist der zweite Teil der Upper East Side Story. Hier geht es um die junge Lexie, diese möchte mit ihrem Mode Blog eigentlich voll durchstarten um dadurch bekannter und auch reicher zu werden. Denn so könnte Sie dann auch ihre Familie helfen. Durch einen Zufall begegnet Sie dem Barkeeper Trip, außer einen One-Night- Stand kann sie sich aktuell wirklich nicht viel mit ihm vorstellen. Aber Trip ist auch nicht ohne, deswegen funkt er in ihrem Kopf immer wieder dazwischen. Wird sich Lexie ihren Gefühlen ergeben?

Die Geschichte kann ich wirklich gut nachvollziehen, denn ich kenne mich persönlich auch gut im Bereich Alkoholsucht aus. Da ist es wirklich so, dass man irgendwann den Glauben verliert, weil es einfach nicht besser wird. Deswegen finde ich die Geschichte wirklich sehr aufreibend, was ich aber schade fand ist, dass eigentlich der Hype der um diese Reihe gemacht wird ich persönlich nicht ganz nachvollziehen kann. Das Buch und auch die Geschichte ist ganz nett aber da fehlte mir dann noch etwas mehr Tiefgang.

  (19)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

image-beraterin, footballer, liebe, football player, öffentlichkeit

Playing to Win - Alles auf Sieg (Play by Play 4)

Jaci Burton
E-Buch Text: 288 Seiten
Erschienen bei Sieben Verlag, 01.01.2018
ISBN 9783864437687
Genre: Sonstiges

Rezension:

Cole Riley hat eigentlich alles was man als Footballstar so haben muss, Erfolg auf der ganzen Linie nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch bei den Frauen. Aber ihm droht der große Karrieresturz, wenn er nicht bald gegenlenkt. Also bleibt ihm nichts weiter über als mit der heißen Image-Beratin Savannah sich zusammen zu tun und die Sachen aus der Welt zu schaffen. Was er nicht erwartet hat ist das die Frau ihn umhaut, dass beruht auf Gegenseitigkeit. Aber Savannah hat eine Grundsatzregel und die lautet niemals was mit einem Kunden anzufangen… wird Sie es schaffen aus seinem Bann zu entkommen?

Ein heißes Buch, leider habe ich die anderen Bände dieser Reihe nicht gelesen. Deswegen kann ich auch nicht sagen ob es wirklich abgeschlossen ist oder ob die Bände aufeinander aufbauen. Persönlich fand ich die Geschichte sehr interessant und auch gutgeschrieben, die Autorin hat sich wirklich Mühe gegeben etwas mehr pepp in das Buch zu bringen als wie immer dieses Standardverfahren bei solchen Büchern.

  (15)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Hebamme von Venedig: Historischer Roman

Roberta Rich
E-Buch Text: 320 Seiten
Erschienen bei Piper Fahrenheit, 01.12.2016
ISBN 9783492983020
Genre: Sonstiges

Rezension:

Hannah ist Jüdin und von Beruf aus Hebamme, sie lebt auch venezianischen Judenviertel der Stadt. Sie hat ein besonders Werkzeug wofür sie verflucht und verflogt wird von der Inquisition. Als Sie eines Nachts bei einer christlichen Geburt zugegen sein soll, sieht sie darin die Chance ihren Mann freizukaufen. Denn dieser wird als Sklave auf Malta gefangen gehalten, sie verlangt vom Conte eine hohe Summe damit Sie bei der Geburt hilft. Hannah gelingt die Geburt ohne größere Probleme und das Kind überlebt, aber die Erbe des Conte möchten das Kind eher Tod als lebendig sehen. Als wäre das nicht das einzige Problem bricht auch noch die Pest aus und Hannah ist auf der Flucht…

Ich mag historische Bücher total gerne vor allem wenn Sie gut beschreiben wie es zu dem angegebenen Zeitraum war, sowas zeigt auch immer, dass die oder der Autor gut recherchiert haben. Persönlich mag ich das Detail verliebte, ich finde das macht so ein Buch immer aus. Was ich schade fand ist das Cover, finde ich persönlich zu langweilig, ansonsten gutes und solides Buch!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

luzifer, 18, loving luzifer, erotik, dark romance

Loving Luzifer

Laura Paroli
E-Buch Text: 121 Seiten
Erschienen bei null, 03.03.2017
ISBN B06XCB93VW
Genre: Sonstiges

Rezension:

Luzifer ist in jeder erdenklichen Person wieder zu finden, erst ist er ein Priester dann ein berüchtigter Anwalt. Er und seine Gehilfin versuchen New York in den Abgrund zu ziehen wäre da nicht sein Erzfeind Michael der Engel, getarnt als Staatsanwalt. Um diesen endlich los zu werden, kommt ihm das gerade Recht das seine junge Tochter zu ihrem Vater zieht. Luz schmiedet einen teuflischen Plan, er will die Tochter von Michael beflecken in jeder Art und Weise um seinen Feind los zu werden, was er aber dabei nicht bedacht hat, dass Sie ihn um den Verstand bringt. Wird Luzifer trotzdem zu seinem Plan stehen?

Als ich Prolog las, dachte ich erst es wieder ein normaler Erotikroman, aber ich muss gestehen die Geschichte war wirklich gut. Was man kaum glauben mag ist das doch die Geschichte einem Leser was vermitteln will (könnt jetzt auch drüber lachen) aber ich war wirklich platt zum Ende hin, denn ich persönlich hätte zu Anfang doch was ganz anders vermutet, deswegen kann ich hier die anderen Rezensionen so gar nicht verstehen, aber gut anders Thema.

Meine Kritik: was ich nicht so toll fand, wie z.B. Melina auf seinen Namen kommt (klar irgendwann in einer Beziehung wird der mal gefallen sein) aber da es ein außergewöhnlicher Name ist, da hätte ich mir dann doch Aufklärung gewünscht. Das andere was mich gestört hat ist, Melina hat ihren Vater im Fernsehen gesehen beim verlassen des Gerichtsgebäudes. In diesem Bericht wurde er groß erwähnt, wieso wurde der Verteidiger dabei nicht erwähnt? Meiner Meinung nach wäre spätestens da eigentlich klar sein müssen wer ihr Freund ist.

Trotz meiner Kritik, was auch jedem Autor passieren könnte. Muss ich hier volle Punktzahl geben weil ich die Story wirklich schön fand, ich sehr beeindruckt von dem Ende!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

pakistan, teenager, hypnose, 70ziger jahre, rückführung

Abenteuer Halbmond

Evadeen Brickwood
Flexibler Einband: 306 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 06.09.2015
ISBN 9781502732705
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die Idee einfach durch Hypnose in sein frühes ich zu fahren finde ich sehr spannend und das biete dieses Buch.

Isabell ist ein typischer rebellischer Teenager, aber ihre Eltern schaffen es einfach nicht sie zu bändigen. Nach langem hin- und her haben die Eltern sich dazu entschlossen ein ganz neues Verfahren zu benutzen und gehen mit Isabell zu einem Psychologen, durch Hypnose wird Isabell Zurückgeführt in ein früheres Ich, dort befindet sie sich in Pakistan. Ein großartiges Abenteuer beginnt…

Das Buch habe ich bei einer Leserunde gewonnen und war vom Klappentext her begeistert, aber ich fand es zum Teil schwierig zum Lesen. Denn der Anfang war meist mit kurzen abgehakten Sätzen, dann waren manchmal die Grammatik bzw. der Satzbau nicht ganz so toll. Was ich auch schade fand ist, dass das Buch für mich eine Geschichte einer Erwachsenen erzählt es sich aber hierbei um ein junges Mädchen handelt. Aber das ist nur mein Eindruck. Deswegen muss ich leider 1,5 Punkte abziehen und würde wenn möglich 3,5 Punkte für das Buch geben.

 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

38 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

Lauf, wenn der Moorwolf heult

Gabriele Popma
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 23.10.2017
ISBN 9783744869683
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Nela ist 16 Jahre alt, ihre Freundinnen wollen ein Trip nach Italien machen. Das wäre für Nela das größte, wenn da nicht ihre Mutter wäre, die ihr es verbietet. Aber Sie möchte auch nicht das Nele die ganze Zeit zu Hause schmollt, also hat Sie ein Gegenangebot für Nela. Wenn sie möchte kann Sie ja zu ihrer Patentante fahren, dort war sie schon länger nicht mehr und könnte sich eine schöne zeit auf dem Lande machen. Super, genau das was eine 16jährige möchte…

Kaum dort angekommen, begegnet sie dem geheimnisvollen Patrick. Mit ihm verbringt Sie meistens ihre Zeit. Eines Nachts sieht Nela auf einmal eine Erscheinung, erst ist Sie sich nicht ganz sicher, aber dann hört sie die Legende von einem Moor Wolf. Dieser soll schon seit Jahrhunderten sein Unwesen treiben, aber warum taucht er nun plötzlich auf seit Nela da ist?

Meine Meinung in wirklich spannendes Buch, es ist eher was für die Jugend aber durchaus anspruchsvoll für den Leser. Es ist eine gute Mischung zwischen Adult, Mystery und Krimi. Deswegen kann ich hier gut und gerne 4 Sterne vergeben!

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Götterbann

Astrid Freese
Flexibler Einband: 444 Seiten
Erschienen bei Waldhardt, Melanie, 01.10.2015
ISBN 9783945746233
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

liebe, vergangenheit, lost in pain, jennifer wellen, liebesroman

Lost in Pain - Zurück zu dir

Jennifer Wellen
E-Buch Text: 236 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 20.06.2017
ISBN 9783960871965
Genre: Romane

Rezension:

Road Trip der anderen Art, gut erzählte Story, alleine auf die muss man erstmal kommen!

Die 17jährige Catlin flieht aus dem Waisenhaus in dem Sie aufgewachsen ist und schlägt sich mit kleineren Gaunereien durch das Leben. Ihren einzigen wahren Freund hat Sie im Waisenhaus zurückgelassen, trotzdem sie sich geschworen hatten niemals getrennte Wege zu gehen. Nach Jahren auf der Straße bekommt Catlin auf einmal einen Hinweis wo ihre leibliche Mutter sich zurzeit aufhält, dass ist ihre Chance die Frau kennenzulernen, die sie damals einfach weggeben hat. Problem an der Sache ist aber das Catlin panische Angst hat vor engen Räumen und gerade die verschiedensten Reisemöglichkeiten kann Sie dazu nicht nutzen, sie braucht Hilfe aber von wem? Da fällt ihr, Nick ein den Jungen den Sie damals einfach im Heim zurückgelassen hat. Aber kann ihr das verzeihen und ihr dabei helfen quer durch die USA ihre Mutter zu finden? Catlin hat aber noch ein ganz anderes Problem und zwar ist eines ihre Opfer hinter ihr her und will Rache üben!

Fazit: Wirklich tolle Story, man fiebert schon mit was mit Catlin und Nick geschieht. Man hat Mitleid, Freude, Wut und auch viel Verständnis für dieses Mädchen. Trotzdem war es so, dass vieles offengeblieben ist und ich deswegen ein Punkt abziehen musste!

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(161)

502 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 111 Rezensionen

fantasy, magie, worte, liebe, amy harmon

Bird and Sword

Amy Harmon , Corinna Wieja
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2017
ISBN 9783736305489
Genre: Fantasy

Rezension:

Das kleine Mädchen Lark ist gerade 5 Jahre alt, als sie mit ansehen muss wie ihre Mutter ermordert wird. Lark und ihre Mutter besitzen eine Gabe um an diese zu kommen, hat der König die Mutter getötet, diese hat mit dem letzten Atemzug Lark sozusagen verflucht, sie soll schweigen, denn ihre Worte haben eine große Macht. Als wäre das nicht genug Strafe für so ein kleines Wesen, wird Sie auch noch eingesperrt. Erst dreizehn Jahre später taucht plötzlich der Sohn des Königs auf Tiras. Er will das Larks Vater mit ihm in den Krieg zieht, damit dies auch wirklich geschieht missbraucht er Lark zu seine Zwecke in dem er Sie als Geisel nimmt. Während der Gefangenschaft kommen sich beide dann doch näher, sie spüren eine Zuneigung und Lark verliert auch ihre Angst ihm gegenüber, aber werden Sie es schaffen den Krieg im Königreich aufzuhalten?

Das Buch war in allem Munde, deswegen musste ich es auch einfach mal gelesen haben und war total begeistert. Was ich toll fand ist, dass man mit Lark aufwächst und auch mitfiebert wie sich entwickelt. Man muss sich das mal vorstellen da schaut ein kleines Mädchen zu wie ihre Mutter zu ihrem Schutz in den Tod geht und diese ihrem Kind sozusagen „verbietet“ zu sprechen um es zu schützen.

Ihr einzig Verbündete ist ihr Vater und von ihm kann Sie nicht wirklich Herzenswärme erwarten, ob es daran lag, dass er wegen ihr die Mutter/Frau verloren hat, lass ich mal so dahingestellt. Auf jeden all ist es so das er ihr quasi nichts erlaubt, Sie darf nicht die Burg verlassen, nicht schreiben oder lesen lernen. Auch der Kontakt zu anderen ist sehr eingeschränkt. Bis zu dem Tag als Tiras der junge König auftaucht und Sie als Geisel eine komplett neue Welt kennenlernt, in der Sie sich aber auch erstmal selber finden muss. Durch die „Freiheit“ kann sie ihre Gabe auch kennenlernen, was auch ganz neu für sie ist. Der junge König ist anders als sein Vater, er nutzt zwar Lark für sich aber ist nicht so egoistisch wie sein Vater, ihm geht es um sein Volk, nicht um den Sieg oder die Errungenschaften die daraus resultieren.

Fazit: Ein Wahnsinnsauftakt, ich bin schon total gespannt wie es weitergeht. Eines möchte ich jedoch noch anmerken, das Ende ist abgeschlossen. Falls jemand Angst hat so lange warten den zweiten Teil warten zu müssen. Für mich ein Lesehighlight im letzten Jahr 2017, deswegen volle fünf Sterne.

 

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Die Scotch-Königin

Penelope Sky
E-Buch Text: 284 Seiten
Erschienen bei null, 18.12.2017
ISBN B0768FYHK5
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ein gelungener zweiter Teil !

London hat nachdem Treffen mit ihrem Bruder vor den Plan umzusetzen. Dieser sieht vor, dass London es schafft das Crewe sich zu ihr hingezogen fühlt. Durch die zarte Bande die so langsam zwischen Ihnen entsteht lässt Crewe ihr auch wirklich Freiheiten. London stärkt es immer mehr und sie traut sich dadurch auch mehr und Sie merkt auch das Crewe immer weiter zu ihr hin öffnet. Es passiert alles das was Sie mit dem Bruder geplant hat, aber kann London wirklich alles so wegwerfen? Sind da nicht doch inzwischen Gefühle oder will Sie nur ihre Rache?

Ein wirklich spannender zweiter Teil, diese Geschichte gefiel mir sehr gut. Denn es ist wirklich mal was anders, kein typisches Erotikbuch wie man Sie á la SOG kennt. Würde gerne mehr davon lesen auch wenn die Geschichten deutlich mehr härter zeigen!

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

sanfter sm

Boss Man (German)

Victoria Quinn
E-Buch Text: 164 Seiten
Erschienen bei null, 23.11.2017
ISBN B076J679WJ
Genre: Sonstiges

Rezension:

Auch im zweiten Teil geht es wieder heiß her…

Auch hier sind wieder beide Protas Titan und Hunt am Zuge. Die zügel hat aber immer noch Titan in der Hand, auch wenn Sie ab und zu doch gerne mal abgeben würde. Da Sie aber eine mächtige Frau ist kann und will Sie ihre schwache Seite nicht wirklich zeigen. Hunt dagegen kann inzwischen Titan ganz gut einschätzen und lässt es mit sich machen mehr unfreiwillig als willig. Beide sind immer noch sehr distanziert dennoch knistert es immer wieder sehr heiß zwischen Ihnen, wirklich Gefühle werden nicht zugelassen. Der Titel hält leider nicht Wort, denn auch im zweiten Teil ist die Frau am Zuge und nicht der Mann sowie es ausgesagt ist, erst zum Ende hin wendet sich das Blatt zwischen den Beiden.

Persönlich fand ich die Geschichte trotzdem gut, das einzige was mich halt gestört hat war, dass halt hier von ihm die Rede ist aber trotzdem immer noch die Frau das sagen hat. Schade, denn ich hätte Sie doch gerne mal als Unterwürfige gelesen.

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Dragon Chronicles / A Dragon's Love

Solvig Schneeberg
Flexibler Einband: 268 Seiten
Erschienen bei epubli, 17.12.2015
ISBN 9783737578011
Genre: Romane

Rezension:

Eine Trilogie die man gelesen haben muss, gute ausgearbeitete Charaktere und auch die Hintergründe dazu sind wirklich formuliert. Für mich war es toll…

Zum Inhalt (alle drei zusammengefasst)

Die junge Studentin Raven lebt eigentlich das typische Studentenleben, halt lernen und Party machen. So kommt es dann auch nach einer Partynacht, dass Sie dort einen jungen Mann trifft. Direkt in Bann gezogen von seiner Geheimnisvollen Art und Weise muss Raven erkennen, dass Sie plötzlich woanders ist als auf dem Campus. Wie ist Sie bloß dahin gekommen und was für ein Ort ist das? Erschrocken über das was geschehen ist, muss Sie auch noch feststellen das sie und ihr bester Freund nicht rein menschlich sind, aber wie soll sie mit der neuen Wahrheit bloß umgehen?

Im zweiten Band geht es Sky und Zane, wobei einer Verbindung mit Raven hat. Aber da möchte ich auch nicht zu viel verraten. Aber Zane hat eine schwere Zeit hinter sich, denn er hat nun erfahren wo er eigentlich herkommt und das erstmal zu verarbeiten ist gar nicht so einfach für ihn, dazu kommt dann auch noch die Drachenverwandlung, aber Zane ist ja nicht alleine…

Auch im dritten Band ist es so, dass wieder Charaktere dazustoßen und Raven aktuell nicht mehr im Vordergrund steht. In diesem Band geht es nun um Chris und Cain. Auch bei Chris ist es so, dass seine Vergangenheit ihn wieder einholt und er nicht weiß wie er damit umgehen soll. Er sucht Hilfe bei Raven, wie soll er nun mit Nathan umgehen? Denn schließlich ist er der Schlüssel zur Vergangenheit!

Meiner Meinung nach eine super geniale Story die jeder Fantasyleser gelesen haben muss. Deswegen kann ich Sie nur empfehlen! Verdiente 5 Sterne…

  (15)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

A Dragon's Fall (Dragon Chronicles)

Solvig Schneeberg
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 10.08.2017
ISBN 9781974473410
Genre: Fantasy

Rezension:

Eine Trilogie die man gelesen haben muss, gute ausgearbeitete Charaktere und auch die Hintergründe dazu sind wirklich formuliert. Für mich war es toll…

Zum Inhalt (alle drei zusammengefasst)

Die junge Studentin Raven lebt eigentlich das typische Studentenleben, halt lernen und Party machen. So kommt es dann auch nach einer Partynacht, dass Sie dort einen jungen Mann trifft. Direkt in Bann gezogen von seiner Geheimnisvollen Art und Weise muss Raven erkennen, dass Sie plötzlich woanders ist als auf dem Campus. Wie ist Sie bloß dahin gekommen und was für ein Ort ist das? Erschrocken über das was geschehen ist, muss Sie auch noch feststellen das sie und ihr bester Freund nicht rein menschlich sind, aber wie soll sie mit der neuen Wahrheit bloß umgehen?

Im zweiten Band geht es Sky und Zane, wobei einer Verbindung mit Raven hat. Aber da möchte ich auch nicht zu viel verraten. Aber Zane hat eine schwere Zeit hinter sich, denn er hat nun erfahren wo er eigentlich herkommt und das erstmal zu verarbeiten ist gar nicht so einfach für ihn, dazu kommt dann auch noch die Drachenverwandlung, aber Zane ist ja nicht alleine…

Auch im dritten Band ist es so, dass wieder Charaktere dazustoßen und Raven aktuell nicht mehr im Vordergrund steht. In diesem Band geht es nun um Chris und Cain. Auch bei Chris ist es so, dass seine Vergangenheit ihn wieder einholt und er nicht weiß wie er damit umgehen soll. Er sucht Hilfe bei Raven, wie soll er nun mit Nathan umgehen? Denn schließlich ist er der Schlüssel zur Vergangenheit!

Meiner Meinung nach eine super geniale Story die jeder Fantasyleser gelesen haben muss. Deswegen kann ich Sie nur empfehlen! Verdiente 5 Sterne…

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

drachen, romanze, liebesroman, erotik, a dragon's soul

A Dragon's Soul (Dragon Chronicles 2)

Solvig Schneeberg
E-Buch Text: 161 Seiten
Erschienen bei null, 13.08.2016
ISBN B01KEGLWFG
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eine Trilogie die man gelesen haben muss, gute ausgearbeitete Charaktere und auch die Hintergründe dazu sind wirklich formuliert. Für mich war es toll…

Zum Inhalt (alle drei zusammengefasst)

Die junge Studentin Raven lebt eigentlich das typische Studentenleben, halt lernen und Party machen. So kommt es dann auch nach einer Partynacht, dass Sie dort einen jungen Mann trifft. Direkt in Bann gezogen von seiner Geheimnisvollen Art und Weise muss Raven erkennen, dass Sie plötzlich woanders ist als auf dem Campus. Wie ist Sie bloß dahin gekommen und was für ein Ort ist das? Erschrocken über das was geschehen ist, muss Sie auch noch feststellen das sie und ihr bester Freund nicht rein menschlich sind, aber wie soll sie mit der neuen Wahrheit bloß umgehen?

Im zweiten Band geht es Sky und Zane, wobei einer Verbindung mit Raven hat. Aber da möchte ich auch nicht zu viel verraten. Aber Zane hat eine schwere Zeit hinter sich, denn er hat nun erfahren wo er eigentlich herkommt und das erstmal zu verarbeiten ist gar nicht so einfach für ihn, dazu kommt dann auch noch die Drachenverwandlung, aber Zane ist ja nicht alleine…

Auch im dritten Band ist es so, dass wieder Charaktere dazustoßen und Raven aktuell nicht mehr im Vordergrund steht. In diesem Band geht es nun um Chris und Cain. Auch bei Chris ist es so, dass seine Vergangenheit ihn wieder einholt und er nicht weiß wie er damit umgehen soll. Er sucht Hilfe bei Raven, wie soll er nun mit Nathan umgehen? Denn schließlich ist er der Schlüssel zur Vergangenheit!

Meiner Meinung nach eine super geniale Story die jeder Fantasyleser gelesen haben muss. Deswegen kann ich Sie nur empfehlen! Verdiente 5 Sterne…

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

Sog der Finsternis (Die Chroniken der Götter 3)

Anke Unger
E-Buch Text: 346 Seiten
Erschienen bei Dark Diamonds, 28.09.2017
ISBN 9783646300611
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eine furchtbare Reihe, wenn mal damit einmal anfängt kann man gar nicht mehr aufhören. Das ist nun schon der dritte Band und ich bin wieder einmal hin und weg.

Auch in dem dritten Band geht es um Areshva und Silvrin. Areshva muss Seelen opfern um die Göttin zu retten, dabei muss erstmal Sie „gerettet“ werden. Denn bei einem Duell zwischen Silvrin und Areshva wurde Sie schwer verletzt. Nur mit Mühe gelingt es ihm Leute dafür zu finden, aber er gibt die Hoffnung nicht auf. Silvrin versucht während dessen alleine klar zu kommen und gerät zwischen den Fronten, auch Areshva ist langsam wieder Gesund und macht sich auf den Weg. Aber wenn soll Sie nun zuerst retten, Silvrin oder die Göttin des Lichtes?

Meiner Meinung nach eine Sucht diese Reihe, ich bin der Autorin Dankbar das ich den ersten Band lesen durfte und danach ihr komplett verfallen bin, nun fehlt mir nur noch das „Happy End“ bzw. Teil 4.

  (4)
Tags:  
 
274 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks