xknutschix

xknutschixs Bibliothek

59 Bücher, 11 Rezensionen

Zu xknutschixs Profil
Filtern nach
59 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

168 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

liebe, hamburg, liebesroman, liebeskummer, wg

Hummeln im Herzen

Petra Hülsmann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 23.09.2016
ISBN 9783404175840
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(192)

369 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

humor, wiedergeburt, karma, david safier, reinkarnation

Mieses Karma hoch 2

David Safier , , ,
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 30.10.2015
ISBN 9783463406237
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Keine Zeit für Arschlöcher!

Horst Lichter
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 17.11.2017
ISBN 9783548377162
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Leben fällt, wohin es will: Roman

Petra Hülsmann
E-Buch Text: 513 Seiten
Erschienen bei Bastei Entertainment, 26.05.2017
ISBN 9783732540853
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

cornwall, bäckerei, sommer

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Jenny Colgan
E-Buch Text: 480 Seiten
Erschienen bei Piper ebooks, 02.05.2017
ISBN 9783492976749
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: bäckerei, cornwall, sommer   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(201)

345 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 56 Rezensionen

schweden, freundschaft, alter, katze, liebe

Ein Mann namens Ove

Fredrik Backman , Stefanie Werner
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.03.2016
ISBN 9783596521111
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(135)

245 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

cornwall, liebe, bäckerei, neuanfang, backen

Die kleine Bäckerei am Strandweg

Jenny Colgan , Sonja Hagemann
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 01.06.2016
ISBN 9783833310539
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

339 Bibliotheken, 6 Leser, 3 Gruppen, 34 Rezensionen

tod, liebe, freundschaft, trauer, verlust

Weil du bei mir bist

Anna McPartlin , ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 30.05.2015
ISBN 9783499271786
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

krimi, münsterland, dorf, steif und kanti, eifersucht

Felder, Feuer, Frühlingsluft

Gisela Garnschröder
E-Buch Text: 322 Seiten
Erschienen bei Midnight, 01.05.2017
ISBN 9783958191136
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Im 5. Teil der Steif und Kantig Reihe von Gisela Garnschröder kommen die zwei Schwestern gerade aus dem Urlaub und müssen feststellen, dass während ihrer Abwesenheit eine Biogasanlage genehmigt wurde. Sogar mit dem Bau wurde schon begonnen. Natürlich sind die Schwestern neugierig und inspizieren die Baustelle auf eigene Faust. Spätestens als das geplante Osterfeuer an der Biogasanlage einen Tag zu früh von einem Unbekannten angezündet  und sogar eine Leiche gefunden wird gibt es für die Schwestern kein Halten mehr.

Ich hatte bereits das Vergnügen, an der Leserunde für den 4. Band teilnehmen zu dürfen. Und auch diesmal wurde ich nicht enttäuscht. Mir hat der 5. Band sogar noch ein Stück besser gefallen. Zugleich war es wie nach Hause kommen, da mir die Schwestern ja bereits bekannt waren.
Der Krimi ist flüssig und verständlich geschrieben. Ich habe ihn als leicht lesbar empfunden, aber trotzdem blieb die Spannung nicht auf der Strecke. Im Gegenteil: man hat die ganze Zeit überlegt, wer wohl den Brand gelegt und sich zum Mörder gemacht hat.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für alle, die unblutige Krimis mögen. Die Schwestern wachsen einem mit jedem Band mehr ans Herz.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

167 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

humor, altersheim, kinder, alt, banküberfall

Zur Hölle mit Seniorentellern!

Ellen Berg
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 16.05.2014
ISBN 9783746629803
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 47 Rezensionen

australien, reisen, reise, reportage, campingbus

Der weiteste Weg

Bruno Blum
Flexibler Einband: 222 Seiten
Erschienen bei Delius Klasing, 10.04.2017
ISBN 9783667109149
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Reisebericht "Der weiteste Weg" von Bruno Blum ist im April 2017 im Delius Klasing Verlag erschienen.

Zusammen mit seiner Freundin und Campingbus "Betty" reist Bruno Blum in 2,5 Jahren von der Schweiz bis nach Australien.

Dies ist das erste Buch dieser Art, welches ich gelesen habe. Ich weiß nicht ob es daran lag oder an den bereisten Ländern - aber ich habe den Bericht als recht lieblos geschrieben empfunden.
Bis auf Australien und vielleicht noch Japan, würde ich nie auf die Idee kommen als Frau muslimische Länder oder auch Indien zu bereisen. Hier würde ich mich in meiner Freiheit eingeschränkt fühlen.
Die tollen Bilder in dem Buch sind wirklich sehenswert und machen einiges wieder wett.

Mein Fazit: Für Leute, die solche Reiseberichte mögen, ist dieses Buch auf jeden Fall empfehlenswert. Und ich denke, man muss auch Interesse an den bereisten Ländern mitbringen, ansonsten geht es einem wie mir mir. Ich habe mich mit diesem Buch sehr schwer getan und länger zum lesen gebraucht als sonst üblich.
       

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(233)

561 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

liebe, jessica koch, missbrauch, wahre geschichte, schicksal

Dem Horizont so nah

Jessica Koch , any.way
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 29.07.2016
ISBN 9783499290862
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

178 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

provinzkrimi, eberhofer, rita falk, humor, franz eberhofer

Sauerkrautkoma

Rita Falk
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.12.2014
ISBN 9783423215619
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

126 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

garten, liebe, schrebergarten, ellen berg, humor

Mach mir den Garten, Liebling!

Ellen Berg
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 16.11.2015
ISBN 9783746631462
Genre: Humor

Rezension:  
Tags: garten, schrebergarten   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

sylt, glück, geld, leben, millionär

Sylt oder Selters

Claudia Thesenfitz
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 08.05.2015
ISBN 9783548287072
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

249 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

seelenwächter, fantasy, nicole böhm, schatten der vergangenheit, dämonen

Die Chroniken der Seelenwächter - Schatten der Vergangenheit

Nicole Böhm
E-Buch Text: 146 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 20.10.2014
ISBN 9783958340329
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(391)

724 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 180 Rezensionen

liebe, hamburg, petra hülsmann, restaurant, sommer

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Petra Hülsmann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 10.06.2016
ISBN 9783404173648
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

80 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 57 Rezensionen

sylt, liebe, meer, familie, strand

Meer Liebe auf Sylt

Claudia Thesenfitz
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.03.2017
ISBN 9783548288475
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Buch "meer liebe auf sylt" ist im März 2017 im Ullstein Verlag erschienen.

Alexandra versucht ihre Ehe zu Retten und fliegt nach New York zu ihrem Mann. Ihre Tochter Emma wird derweil von ihrer Mutter Henrietta und Schwiegermutter Ulla auf Sylt betreut. Das Problem: die Karrierefrau Henrietta und die Esoterikerin und Veganerin Ulla können sich nicht ausstehen. Zu guter Letzt reist auch noch Jana, Alexandras kinderlose Schwester zu Emmas Betreuung an und macht das Chaos perfekt.

Ich habe das Buch förmlich verschlungen. Es ist locker und leicht geschrieben. Dazu mit einer Prise Humor gewürzt. Man bekommt sofort Lust auf Sommer, auf Strand, Meer und Sonne. Ein perfekter Urlaubsroman. Dazu noch eine Geschichte, die den Leser an der ein oder anderen Stelle innehalten und kurz in sich gehen lässt.

Mein Fazit: Ich finde "meer liebe auf sylt" ist ein Buch zum Seele baumeln lassen, zum entspannen im Urlaub oder auch nach einem stressigen Tag zu Hause auf der Couch. Und in Claudia Thesenfitz habe ich eine neue Lieblingsautorin gefunden.
       

  (0)
Tags: meer, sommer, sonne, strand, urlaub   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

schlaflosigkeit, trauer, tod, freundschaft, liebe

Ein Mädchen, das Beerdigungen sammelt und ein Mann, der niemals schläft

Annika Fechner
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei hansanord, 15.11.2016
ISBN 9783940873934
Genre: Romane

Rezension:

"Ein Mädchen das Beerdigungen sammelt und ein Mann der nicht schlafen kann" ist 2016 bei hansanord erschienen.

Ferdinand Schmelzer ist Mitte 40 und hat ein Problem: Seit der Pubertät kann er nicht schlafen und bisher konnte ihm noch kein Arzt helfen. Melissa ist 16 und hat ein ausgefallenes Hobby: sie sammelt Beerdigungen. Die beiden lernen sich auf einer Zugfahrt kennen, die Ferdinand benötigt, um wenigstens ein wenig dämmern zu können. Im Laufe der Geschichte erfährt Ferdinand von Melissas todkranker Mutter, die Angst vor dem Schlafen hat.

Zu Beginn des Buches habe ich mich gefragt, wie man Beerdigungen sammeln kann, nun bin ich schlauer - man kann.
Das Buch hat mich ab der ersten Seite in seinen Bann gezogen. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd. Die Hauptpersonen sind zu Beginn ein wenig verschroben, wenn man sie besser kennen gelernt hat, ergibt alles einen Sinn.

Mein Fazit: wer sich nicht davor scheut sich mit den Themen Tod und Trauer auseinander zu setzen erhält hier ein Buch mit Tiefgang, welches mir stellenweise die Tränen in die Augen getrieben hat.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

95 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 69 Rezensionen

tod, roman, krankheit, verlust, liebe

In jedem Augenblick unseres Lebens

Tom Malmquist , Gisela Kosubek
Fester Einband: 301 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 11.03.2017
ISBN 9783608983128
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch "In jedem Augenblick unseres Lebens" erscheint im März 2017 bei Klett-Cotta.

Karin ist hochschwanger mit ihrem und Toms ersten Kind, als sie schwerkrank ins Krankenhaus eingeliefert wird. Die kleine Livia wird, einige Wochen zu früh, per Kaiserschnitt gerettet. Tom ist hin und hergerissen zwischen Intensivstation und Säuglingsstation. Er verliert Karin und ist nun allein mit einem Neugeborenen. Um seine Trauer zu verarbeiten beginnt Tom ein Buch zu schreiben.

Die Geschichte hat mich sehr mitgenommen. Sie ist packend geschrieben, allerdings ohne gefühlsdusselig zu sein. Manchmal schon etwas zu gefühllos.
Auf den Schreibstil muss man sich einlassen können. Es gibt kaum Absätze, von Kapiteln ganz zu schweigen. Auch das gesprochene Wort wird nicht abgegrenzt, so dass man das Buch sehr konzentriert lesen muss, um der Geschichte weiter folgen zu können.

Ich denke, der ein oder andere Absatz mehr würde diesem Buch gut tun. Gerade die manchmal sehr plötzlichen Gedankensprünge sollten so gekennzeichnet werden. Ich habe mich mehr als ein mal gefragt "Was will der Dichter mir damit sagen?"

Mein Fazit: Bei "In jedem Augenblick unseres Lebens" handelt es sich um kein Buch, welches man mal Zwischendurch runterlesen kann. Wer allerdings mit dem Schreibstil zurecht kommt, auf den wartet eine packende aber auch traurige Geschichte.
       

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

107 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 79 Rezensionen

reise, alter, berlin, husum, freundschaft

Weit weg ist anders

Sarah Schmidt
Flexibler Einband: 261 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 06.03.2017
ISBN 9783458362562
Genre: Romane

Rezension:

"Weit weg ist anders" von Sarah Schmidt ist 2017 im Insel Verlag erschienen.

Edith Scholz, kaltschnäuzige Berlinerin und Witwe, tritt nach einem Sturz und einer OP eine Reha auf Usedom an. Dort trifft sie auf Christel Jacobi, die Handarbeiten liebt und esoterisch angehaucht ist. Nicht gerade das, was Edith Scholz gesucht hat. Doch trotz gegenseitiger Abneigung gehen beide gemeinsam auf eine Reise quer durch Deutschland. Die eine, um den Renovierungsarbeiten in der Wohnung über ihr zu entfliehen, die andere um aus den Fängen ihrer überbesorgten Tochter zu entkommen.

Ich habe das Buch geradezu verschlungen. Die Charaktere sind ein wenig verschroben, aber man muss sie einfach gerne haben.
Der Schreibstil ist locker und flüssig. Ich war richtig traurig, als das Buch zu Ende war.
Ich finde auch das Thema des Buches sehr gelungen umgesetzt. Wir alle werden mal alt. Und wenn ich dann noch einmal quer durch Deutschland reise, dann habe ich alles richtig gemacht.

Wer sich für das Thema "Älter werden" interessiert oder sich damit auseinander setzt, für den ist dieses Buch nur zu empfehlen.

       

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

pferde, eifersucht, mord, vergiften, krimi-reihe

Hengste, Henker, Herbstlaub

Gisela Garnschröder
E-Buch Text: 275 Seiten
Erschienen bei Midnight, 09.09.2016
ISBN 9783958190870
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch "Hengste, Henker, Herbstlaub" ist im September 2016 im Midnight Verlag erschienen.

Steif und Kantig, zwei pensionierte Lehrerinnen und gleichzeitig Schwestern, schlittern in ihr viertes Abenteuer, als sie die Verkäuferin Brigitte Hübsch im Hofladen erstochen auffinden. Wer ist der Mörder? Der junge Mann, den die Schwestern vom Hofladen weglaufen sehen? Als kurze Zeit später Brigittes Freundin Elsbeth Baumstroh an einer Pilzvergiftung stirbt, gibt es für Steif und Kantig kein Halten mehr.

"Hengste, Henker, Herbstlaub" ist der vierte Band einer Krimireihe um die Schwestern Isabella Steif und Charlotte Kantig. Und obwohl ich die anderen drei Bände nicht kenne, ist es mir leicht gefallen mich in dem Buch zurechtzufinden.

Die Geschichte ist unterhaltsam und zugleich spannend geschrieben. Ich finde die Charaktere sehr authentisch. Gerade Isabella Steif kann man sich als Lehrerin sehr gut vorstellen - wenn auch als eine, die man nicht in so guter Erinnerung hat. Überhaupt ist die Handlung nachvollziehbar, aber nicht vorhersehbar.

Wer also ein Buch für ein paar schöne Lesestunden sucht ist hier gut bedient. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung, ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt.

  (0)
Tags: herbst, krimi-reihe   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

60 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

roadtrip, bucket list, amerika, selbstfindung, krankheit

Eliza will Fahrrad fahren

Kim Nina Ocker
E-Buch Text: 366 Seiten
Erschienen bei Forever, 13.01.2017
ISBN 9783958181618
Genre: Romane

Rezension:

          "Eliza will Fahrrad fahren" von Kim Nina Ocker ist im Januar 2017 bei Forever erschienen.

Die ernste und etwas langweilige Harlow hat gerade ihr Journalistik Studium beendet, als ihre lebenslustige und etwas verrückte Großmutter Eliza einen Schlaganfall erleidet. Beim Aufräumen in Elizas Zimmer entdeckt Harlow eine Bucket-List, die Eliza vor etlichen Jahren angefertigt hat. Da Eliza die Liste nicht mehr selber abarbeiten kann, springt Harlow über ihren Schatten und fliegt allein in die USA um die Aufgaben zu lösen. Und dabei lernt sie Jesse kennen...

"Eliza will Fahrrad fahren" sprüht nur so vor Lebenslust. Und trotzdem ist es ein Buch, das mich sehr berührt hat. Ich komme mir dem Schreibstil sehr gut klar. Es ist locker und leicht geschrieben, ein richtiges Sommerbuch.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. Das Buch hat in meinen Augen eine klare Botschaft an den Leser: Sei mutig!
       

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

87 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 60 Rezensionen

fliegen, frauenbewegung, pilotinnen, nationalsozialismus, frauen

Unsere Hälfte des Himmels

Clarissa Linden
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 10.01.2017
ISBN 9783426519011
Genre: Romane

Rezension:

"Nur in der Luft fühle ich mich frei" Johanna zu Amelie

Der Roman "Unsere Hälfte des Himmels" von Clarissa Linden ist 2017 in der Verlagsgruppe Droemer Knaur erschienen.

1935
Für Amelie und Johanna gibt es nur eines: Fliegen. Ihr Traum: Pilotinnen werden. Doch kurz vor der Erfüllung verliebt sich Amelie in den Fluglehrer von Johanna....

1971
Amelies Tochter Lieselotte wird mit deren Vergangenheit konfrontiert und lernt eine völlig andere Amelie kennen.

Schon die Leseprobe hat mich in ihren Bann geschlagen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Ich finde den Aufbau des Buches sehr gelungen. Die Zeitsprünge sind genau richtig gewählt und auch der Verlauf der Geschehnisse ist aneinander angepasst, so dass der Leser nie mehr weiß als Lieselotte. Die Geschichte baut sich immer mehr auf und dann - kann man nicht mehr aufhören zu lesen, weil man endlich wissen will wie sie ausgeht.

Dazu kommt noch die sehr verständliche Sprache und Handlung des Romans, die mich sehr beeindruckt haben.

"Unsere Hälfte des Himmels" ist für mich das erste Highlight des Jahres und eine klare Leseempfehlung. Mir hat die Kombination aus zwei Geschichten (1935 Amelie und 1971 Lieselotte) sehr gut gefallen und ich würde mir wünschen, daß der Roman die Aufmerksamkeit erhält, die er verdient.
       

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

174 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

familie, liebe, vergangenheit, geheimnis, hochzeit

Wo dein Herz zu Hause ist

Anna McPartlin , ,
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 31.07.2015
ISBN 9783499271809
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
59 Ergebnisse