xrhde

xrhdes Bibliothek

3 Bücher, 3 Rezensionen

Zu xrhdes Profil
Filtern nach
3 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Johnnys kleines Geheimnis

Paige Toon
E-Buch Text: 68 Seiten
Erschienen bei Fischer E-Books, 25.06.2015
ISBN 9783104034928
Genre: Liebesromane

Rezension:

Schade. Etwas anderes fällt mir dazu nicht ein.
Der Anfang gefiel mir sehr! Ich mochte diese leichte versaute Seite von Johnny und Meg. Am liebsten hätte ich davon mehr gelesen. Aber nein, die Geschichte wendet sich zurück zum Alltag. Ich habe Gefallen dran gefunden über das verliebte Promi-Ehrepaar zu lesen und war gespannt wie sie gemeinsam den Tag meistern. Ich liebte diese Neckereien zwischen den beiden und ihre kleinen süßen Liebesgesten.
Aber dann passiert es. Die schmetternde Nachricht, die alles verändern wird. Ein pubertierender Teenager. Ab der Stelle, richtet sich die gesamte Geschichte nur noch auf sie.. und das gefällt mir ganz und gar nicht. 
Ich versteh nicht was sich die Autorin dabei gedacht hatte? 
Wieso musste sie diese kleine Familie damit zerstören? Und dann schrieb sie weiter Jugendbücher. Ich wäre jedes andere Ende recht gewesen, aber nein , so kommt es nicht. 
Am liebsten wäre es mir gewesen, würde die Geschichte sich weiter um Johnny und Meg drehen. Vielleicht hätte Paige Toon einen weiter ''Erwachsenenroman'' schreiben können, wo sie öfter das Thema Sex aufgreift. Ein Teil der Geschichte hätte sein können, dass Johnny und Meg beim Sex von Paparazzi's erwischt wurden und es große Schlagzeilen gibt. Eine andere Idee von mir war, dass Meg etwas zustoßt und sie im Krankenhaus lege und Johnny in Verzweiflung schwimmt. Ach und in diese Tragödie kommt noch Christian dazu. 

Was ich mit meinen ganzen Vorschlägen sagen möchte ist, dass Paige Toon ein so viel besseres Ende schreiben hätte können.  Aber sie hat sich für die naheliegendste und leichteste Option entschieden. 

Schade.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

241 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 17 Rezensionen

liebe, rockstar, paige toon, liebesroman, musik

Diesmal für immer

Paige Toon , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 25.06.2015
ISBN 9783596195510
Genre: Liebesromane

Rezension:

(SPOILER)

Ich habe das vorherige Buch innerhalb zwei Tage durch gelesen. Ich konnte es kaum erwarten mit diesem Buch anzufangen. 
Umso enttäuschter war ich als ich anfing die Geschichte zu lesen. Ich mochte zwar Christian aber dennoch konnte ich mich mit der anfänglichen Situation nicht anfreunden. Deshalb hörte ich nicht auf zu lesen, ich wollte so dringend, dass es zwischen Meg und Johnny klappt. Nach einige Kapitel verlor ich die Hoffnung und freundete mich mit dem Gedanken an, dass aus Meg und Joseph vielleicht etwas ernsteres werden könnte BOOM. Wieder ist meine Hoffnung dahin. Ich konnte nicht aufhören, ich habe alles stehen und liegen gelassen um weiter lesen. Und dann war er wieder da, ein Hoffnungsschimmer, als Johnny sie in England besuchten. 
Nachdem ich das letzte Kapitel gelesen habe, war ich überglücklich.
Naja.. um ehrlich zu sein, fand ich es schade, dass die Geschichte so abrupt endete. Aber dennoch war es ein schönes Ende. 

Fazit: Ich bin wirklich froh, diese Buchreihe gelesen zu haben. Ich habe gelacht und geweint. Das Buch hat mich in seinem Bann gezogen. 
Zu schade, dass die Geschichte von Johnny und Meg nach nur zwei Büchern endet

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(223)

401 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 35 Rezensionen

liebe, rockstar, paige toon, drogen, los angeles

Du bist mein Stern

Paige Toon ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 14.07.2011
ISBN 9783596179367
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen, haben mir den Titel durchgelesen und legte es weg.
Jetzt mal ganz im Ernst ''Du bist mein Stern'' ? Hätten sie nicht einfach den Originaltitel ''Johnny be good'' lassen können? 


Nun gut, jetzt einmal zur Geschichte. Meiner Meinung nach ist die Geschichte ein wenig einfallslos. Wer kennt die Geschichte nicht von dem Mädchen dass sich in einen Superstar verliebt und hofft, dass er sich für sie ändert. ABER ich muss gestehen, dass ich überrascht war wie gut die Autorin die Geschichte überbracht hat. Ich hing an jedem Satz. Anfangs nervte mich Meg mit ihren ganzem Selbstzweifel aber nach und nach fing ich an, mich hineinversetzen zu können. 
Ich hing an dem Buch und konnte es nicht mehr weglegen. 
Umso schwerer traf mich das Ende. 
Das darauf folgende Buch ''Diesmal für immer'', besorgte ich mir direkt am nächsten Tag. 

Fazit: Ich liebe dieses Buch (bzw die Buchreihe). Für jeden der eine etwas andere Liebesgeschichte sucht, kommt hier voll auf seine Kosten.

  (0)
Tags:  
 
3 Ergebnisse