xxlxsas Bibliothek

93 Bücher, 20 Rezensionen

Zu xxlxsas Profil
Filtern nach
93 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(188)

383 Bibliotheken, 33 Leser, 2 Gruppen, 142 Rezensionen

"magie":w=11,"children of blood and bone":w=8,"tomi adeyemi":w=8,"fantasy":w=7,"afrika":w=6,"jugendbuch":w=5,"unterdrückung":w=4,"götter":w=3,"fischer verlag":w=3,"orisha":w=3,"maji":w=3,"goldener zorn":w=3,"liebe":w=2,"familie":w=2,"reihe":w=2

Children of Blood and Bone – Goldener Zorn

Tomi Adeyemi , Andrea Fischer
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 27.06.2018
ISBN 9783841440297
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:  
Zélie lebte in einer Welt voller Magie. Aus Rache für den Verlust seiner Familie lässt der König die Magie versiegen und tötet alle, die Magie ausüben können. Ihre Nachkommen lässt er unterdrücken. Doch mit dem Fund eines magischen Artefakts gibt es wieder Hoffnung. Zélie begibt sich auf eine gefährliche Reise, um die Magie zurückzubringen.

Eigene Meinung:  
"Children of Blood and Bone - Goldener Zorn" konnte mich wirklich überzeugen!
Bevor ich angefangen habe das Buch zu lesen, hatte ich große Erwartungen, da mir das Cover und der Klappentext so gut gefallen haben.
Ich muss sagen, dass mir der Einstieg in die Story ein wenig schwer fiel. Denn zu Beginn wurde man mit zahlreichen exotischen Begriffen bombardiert, wodurch es mir ein wenig schwer fiel in die Story zu kommen. 
Nachdem ich mich dann aber an die vielen unbekannten Begriffe gewöhnt hatte, hat sich die Spannung wirklich Seite um Seite immer mehr aufgebaut und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.   

Der Schreibstil hat mir ebenfalls sehr gut gefallen und man ist beim Lesen förmlich durch die Seiten gerutscht. 
Die Idee, die afrikanische Kultur mit der Magie zu verknüpfen finde ich richtig super! Ein Buch in dieser Richtung habe ich bisher noch nicht gelesen und ist daher etwas Besonderes. 

Die Hauptcharaktere konnte ich schnell ins Herz schließen. Es hat wirklich Spaß gemacht zu sehen, wie sich die Charaktere entwickeln und die ein oder andere Liebesgeschichte entstand.

Fazit:
Insgesamt fand ich das Buch wirklich gut! Der Schreibstil war super und die Story einfach nur fesselnd. 

Daher gebe ich dem Buch:  ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️


  (1)
Tags: liebe; jugendbuch   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(256)

551 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 191 Rezensionen

"jugendbuch":w=11,"schwestern":w=11,"unterdrückung":w=10,"fantasy":w=8,"liebe":w=7,"grace":w=7,"dystopie":w=6,"rebellion":w=6,"thronfolger":w=5,"rebellin":w=5,"frauenrechte":w=4,"tracy banghart":w=4,"ironflowers":w=4,"frauen":w=3,"feminismus":w=3

Iron Flowers – Die Rebellinnen

Tracy Banghart , Anna Julia Strüh
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.04.2018
ISBN 9783737355421
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:  
Sie sind Schwestern, könnten unterschiedlicher nicht sein und sind dennoch unzertrennlich. Nomi ist wild und unerschrocken, Serina schön und anmutig. Und sie ist fest entschlossen, vom Thronfolger zu seiner Grace auserwählt zu werden, und ihr von Armut und  Unterdrückung geprägtes Leben gegen eines im prunkvollen Regentenpalast einzutauschen. Doch am Tag der Auswahl kommt alles anders: Die Schwestern werden auseinandergerissen – und ein grauenhaftes Schicksal erwartet sie, auf das sie niemand vorbereitet hat. 

Eigene Meinung: 
Ich muss wirklich sagen, dass ich von "Iron Flowers" total überrascht bin!
Bevor ich angefangen habe das Buch zu lesen, hatte ich große Erwartungen, da mir das Cover und der Klappentext so gut gefallen haben.
Die Geschichte ging erst recht langsam los, wurde dann aber schnell spannend und interessant.  
Mir hat sehr gut gefallen, dass man erst einmal ein paar Eindrücke von Nomi und Serina, den Protagonistinnen, und der Welt in der sie leben bekommen hat, bevor sich ihr Leben dann komplett geändert hat.
Die Geschichte war total fesselnd und man hat einfach mit jeder Seite und jedem Kapitel mit Nomi und Serina mitgefühlt und sich zusammen mit ihnen gefreut und getrauert.
Serina und Nomi waren mir von Anfang an sympathisch. Zwei Schwestern, die immer zusammenhalten, egal was kommt. Beide Charaktere haben sich im Laufe des Buches stark verändert und es hat Spaß gemacht den beiden bei dieser Entwicklung zuzusehen.
Der Schreibstil ist super und das Buch lässt sich gut lesen. Es hat wirklich Spaß gemacht durch die Zeilen zu rutschen 

Fazit:
Insgesamt fand ich das Buch wirklich gut! Der Schreibstil war super und die Story einfach nur fesselnd. Ich muss sagen, dass meine Erwartungen sogar übertroffen wurden.

Daher gebe ich dem Buch:  ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

  (1)
Tags: liebe; jugendbuch   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

manga

Close to Heaven 05

Rin Mikimoto , Sakura Ilgert
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Egmont Manga, 04.09.2014
ISBN 9783770482634
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

manga

Sommer der Glühwürmchen 04

Nana Haruta
Flexibler Einband
Erschienen bei TOKYOPOP, 14.01.2016
ISBN 9783842017559
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

kanan minami, manga

Zu jung für die Liebe? 05

Kanan Minami
Buch
Erschienen bei TOKYOPOP, 17.11.2016
ISBN 9783842032682
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

manga

Liebe, Küsse, Körper 04

Kozue Chiba
Flexibler Einband
Erschienen bei TOKYOPOP, 14.09.2017
ISBN 9783842040458
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

manga

Miracles of Love - Nimm dein Schicksal in die Hand 04

Io Sakisaka
Flexibler Einband
Erschienen bei TOKYOPOP, 14.09.2017
ISBN 9783842036932
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

91 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"manga":w=5,"orange":w=4,"zukunft":w=3,"liebe":w=2,"freundschaft":w=2,"vergangenheit":w=2,"mystery":w=2,"ichigo takano":w=2,"leben":w=1,"schicksal":w=1,"trauer":w=1,"japan":w=1,"romance":w=1,"briefe":w=1,"veränderung":w=1

Orange 1

Ichigo Takano
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.05.2016
ISBN 9783551713247
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

manga

Wenn das Liebe ist 02

Saki Aikawa , Yayoi Okada-Willmann
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Egmont Manga, 01.02.2018
ISBN 9783770497287
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Namaiki Zakari - Frech verliebt 02

Miyuki Mitsubachi , Christine Steinle
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Egmont Manga, 11.01.2018
ISBN 9783770497331
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

manga, romance, shojo, stiefbruder, stiefgeschwister, verliebte stiefgeschwister

Beast Boyfriend 10

Saki Aikawa , Yayoi Okada-Willmann
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Egmont Manga, 02.02.2017
ISBN 9783770492213
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

band, entdeckung, erfolg, freundschaft, japan, jungs, liebe, manga, musik, schule, verlieben, yui

Crash! 10

Yuka Fujiwara
Flexibler Einband: 212 Seiten
Erschienen bei TOKYOPOP, 14.11.2012
ISBN 9783842003637
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mein göttlicher Verehrer 05

Keiko Sakano
Flexibler Einband
Erschienen bei TOKYOPOP, 13.04.2017
ISBN 9783842023505
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

horror, manga, mystery, short stories

Scary Lessons 08

Emi Ishikawa
Flexibler Einband
Erschienen bei TOKYOPOP, 13.06.2012
ISBN 9783842003712
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

manga, shojo, slice of life

Kuss um Mitternacht 01

Rin Mikimoto
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei TOKYOPOP, 16.11.2017
ISBN 9783842040922
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Verliebt in Prinz und Teufel? 01

Makino
Flexibler Einband
Erschienen bei TOKYOPOP, 15.03.2018
ISBN 9783842042179
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

manga

Atemlose Liebe 01

Kanan Minami
Flexibler Einband
Erschienen bei TOKYOPOP, 12.04.2018
ISBN 9783842043213
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

BTOOOM! 09

Junya Inoue
Flexibler Einband
Erschienen bei TOKYOPOP, 12.05.2016
ISBN 9783842023857
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(293)

630 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 133 Rezensionen

"liebe":w=18,"liebesbriefe":w=15,"briefe":w=12,"familie":w=10,"jenny han":w=10,"schwestern":w=9,"erste liebe":w=6,"jugendbuch":w=5,"teenager":w=4,"love":w=3,"erwachsen werden":w=3,"liebesbrief":w=3,"lara jean":w=3,"freundschaft":w=2,"schule":w=2

To all the boys I’ve loved before

Jenny Han , Birgitt Kollmann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 25.07.2016
ISBN 9783446250819
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

41 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"selbstmord":w=2,"liebe":w=1,"hilfe":w=1,"vergewaltigung":w=1,"teenager":w=1,"mobbing":w=1,"highschool":w=1,"suicide":w=1,"zuwendung":w=1,"13 reasons why":w=1,"13 reasons":w=1

13 Reasons Why

Jay Asher
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Razorbill, 07.03.2017
ISBN 9780451478290
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.479)

2.599 Bibliotheken, 57 Leser, 8 Gruppen, 220 Rezensionen

"träume":w=72,"silber":w=40,"liebe":w=36,"kerstin gier":w=36,"fantasy":w=33,"jugendbuch":w=28,"london":w=18,"traum":w=15,"dämon":w=15,"liv":w=13,"henry":w=12,"freundschaft":w=11,"schule":w=11,"familie":w=10,"england":w=9

Silber - Das dritte Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 08.10.2015
ISBN 9783841421685
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.287)

5.115 Bibliotheken, 55 Leser, 14 Gruppen, 290 Rezensionen

"träume":w=111,"silber":w=70,"liebe":w=62,"kerstin gier":w=61,"jugendbuch":w=49,"fantasy":w=43,"traum":w=40,"liv":w=34,"london":w=33,"familie":w=29,"schlafwandeln":w=22,"freundschaft":w=18,"geheimnisse":w=18,"henry":w=18,"trilogie":w=16

Silber - Das zweite Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 26.06.2014
ISBN 9783841421678
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

433 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 71 Rezensionen

"jugendbuch":w=6,"liebe":w=5,"physik":w=5,"trauer":w=4,"unendlichkeit":w=4,"freundschaft":w=3,"verlust":w=3,"wurmlöcher":w=3,"familie":w=2,"sommer":w=2,"zeitreisen":w=2,"harriet reuter hapgood":w=2,"tod":w=1,"england":w=1,"leben":w=1

Ein bisschen wie Unendlichkeit

Harriet Reuter Hapgood , Susanne Hornfeck
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 23.02.2017
ISBN 9783737340335
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
»So ist es, wenn man jemanden liebt.

So ist es, wenn man um jemanden trauert.
Ein bisschen wie Unendlichkeit.«

Als die Ferien anfangen, möchte Gottie eigentlich nur unter dem Apfelbaum liegen, in die Sterne schauen und über das Universum nachdenken. Sie kennt jede Theorie zu Raum und Zeit und kann alles mit einer Formel erklären.
Außer, warum ihr bester Freund Thomas, der vor einigen Jahren weg­gezogen war, plötzlich wieder auftaucht. Warum niemand ihre Verzweiflung über den Tod ihres Großvaters Grey versteht. Und warum sie in Flashbacks ganze Szenen ihres Lebens erneut durchlebt. Verliert sie den Verstand oder wird sie wirklich in die Vergangenheit versetzt? Und wie kann sie in der Gegenwart bleiben – bei Thomas, dessen Küsse ihr Universum verändern?

Ein großes, bewegendes Debüt über den Schmerz und die unendliche Schönheit des Lebens


Eigene Meinung:
Der Klappentext hatte mich direkt angesprochen und ich wollte dieses Buch unbedingt lesen. Dementsprechend hatte ich auch große Erwartungen an das Buch.
Der Einstieg in das Buch hat mir gut gefallen. Gottie, die Protagonistin, war mir von Anfang an sympathisch. Ihre Art fand ich einfach super! Im Laufe des Buches wurde Gottie jedoch immer stumpfer und ihr Handeln konnte ich oft nicht nachvollziehen.
Auch die Wurmlöcher haben mich zu Beginn noch nicht gestört, ich fand sie eher interessant. Ab der Mitte des Buches wurden sie jedoch immer verwirrender. Den Schreibstil fand ich jedoch super! Er lässt sich flüssig lesen. Es hat am Anfang einfach Spaß gemacht durch die Zeilen zu rutschen. Die Geschehnisse fand ich jedoch im Laufe des Buches teilweise nur noch sinnlos, verwirrend und langweilig, was auch der Schreibstil leider nicht retten konnte.
Manchmal fiel es mir sogar schwer das Buch wieder in die Hand zu nehmen und weiterzulesen.
Das Ende fand ich ganz in Ordnung, es war aber nicht wirklich Besonders.

Fazit:
Insgesamt fand ich das Buch nicht überzeugend. Die Idee hat wirklich viel Potential. Leider hat der Autor die Idee falsch umgesetzt, was ich wirklich sehr  schade finde.

Daher gebe ich dem Buch:  ⭐️ ⭐️

  (6)
Tags: jugendbuch   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

97 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

akos, cyra, dystopie, fantasy, gabe, gezeichnet, intrigen, liebe, orakel, planeten, rat der neun, reise, schicksal, tod, veronica roth

Rat der Neun - Gezeichnet

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis , Michaela Link , Laura Maire
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Der Hörverlag, 17.01.2017
ISBN 9783844524970
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel: Rat der Neun - Gezeichnet
Autor: Veronica Roth
Hörverlag: Der Hörverlag
Spieldauer: 16 Stunden und 4 Minuten
Erscheinungdatum: 17. Januar 2017

Inhalt:

In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Gabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe...
Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Gabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht - was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe in Ryzeks Händen: Sie ist stark und viel klüger, als er denkt.
Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun, seinen Bruder zu retten und mit ihm zu fliehen, doch mächtige Feinde stehen ihm im Weg. Akos und Cyra müssen sich entscheiden: sich gegenseitig zu helfen oder zu zerstören...

Eigene Meinung:
Zu Beginn des Hörbuches fiel es mir wirklich schwer in die Story zu kommen, da es gleich am Anfang so viele Charaktere mit komplizierten Namen gab. Ich fand es aber auch schwer mir die beschriebene Welt vorzustellen.
Nachdem sich das Problem mit den vielen komplizierten Namen und der Welt, die ich mir zu Beginn nur schwer vorstellen konnte, so langsam gelegt hatte und die eigentliche Story dann losging gefiel mir der Verlauf der Story richtig gut.
Die vielen Planeten, Kulturen und Personen fand ich wirklich interessant.
Die Protagonisten Akos und Cyra mochte ich von Anfang an, da sie so unterschiedlich sind und sich super ergänzen. Die Entscheidungen, die beide Treffen mussten, um überleben zu können fand ich faszinierend und ich musste jedes mal mit ihnen mitfühlen, weshalb sie mir total ans Herz gewachsen sind.
Das Ende kam sehr überraschend und abrupt. Dennoch bin ich total gespannt auf den zweiten Teil.

Fazit:
Insgesamt fand ich das Hörbuch wirklich gut. Die Idee hat wirklich viel Potential. Leider fand ich den Anfang ein wenig verwirrend, weshalb ich dem Hörbuch einen Stern abziehe.

Daher gebe ich dem Hörbuch:  ⭐️ ⭐️⭐️ ⭐️

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

112 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

"jason gurley":w=4,"eleanor":w=3,"liebe":w=1,"roman":w=1,"fantasy":w=1,"trauer":w=1,"hoffnung":w=1,"jugendliche":w=1,"zeit":w=1,"wasser":w=1,"novelle":w=1,"melancholie":w=1,"seltsam":w=1,"verlust eines kindes":w=1

Eleanor

Jason Gurley , Sabine Thiele
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.01.2017
ISBN 9783453317376
Genre: Fantasy

Rezension:

Titel: Eleanor
Autor: Jason Curley
Verlag: Heyne Verlag
Seitenzahl: 416
Erscheinungsjahr: 2017
Preis: 14,99 (D) Broschiert
ISBN: 978-3453317376

Inhalt:

Das Leben der jungen Eleanor gerät völlig aus den Fugen, als ihre Zwillingsschwester Esme bei einem Autounfall stirbt: Der Vater verlässt die Familie, die Mutter ergibt sich dem Alkohol. Eines Tages tritt Eleanor in der Schule durch die Tür der Cafeteria und befindet sich plötzlich zu einer völlig anderen Zeit an einem völlig anderen Ort. Im Laufe der Jahre fällt Eleanor immer öfter aus der Zeit und kommt schließlich einem magischen Geheimnis auf die Spur – einem Geheimnis, das mit dem Tod ihrer Schwester zu tun hat …

Eigene Meinung:
Der Klappentext hatte mich direkt angesprochen und ich wollte dieses Buch unbedingt lesen. Dementsprechend hatte ich auch große Erwartungen an das Buch.
Zu Beginn des Buches fiel es mir wirklich schwer in die Story zu kommen, da alles total durcheinander war. Und wenn ich mich einigermaßen an die Geschehnisse gewöhnt hatte gab es einen Zeitsprung, woraufhin es mir erneut schwer fiel, alles zu verfolgen.
Die Idee, die der Autor bei diesem Buch hatte, find ich super! Leider gefällt mir die Umsetzung nicht ganz so gut...
Leider gab es auch nur kurz am Ende ein paar Fantasy Elemente, was ich sehr schade finde, weil sich der Klappentext total Fantasy lastig geklungen hat, worauf ich mich auch schon sehr gefreut hatte. Der Fantasy Teil, war wirklich sehr knapp.
Trotzdem wurden am Ende der Story noch so einige Verwirrungen gelöst, was ein bisschen mehr Sinn in die komplette Geschichte gebracht hat.

Fazit:
Insgesamt fand ich das Buch ganz ok. Die Idee hat wirklich viel Potential. Leider hat der Autor seine Idee falsch umgesetzt, was ich wirklich sehr sehr schade finde.

Daher gebe ich dem Buch:  ⭐️ ⭐️⭐️

  (6)
Tags:  
 
93 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.