yullana

yullanas Bibliothek

2.016 Bücher, 97 Rezensionen

Zu yullanas Profil
Filtern nach
2016 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Torn by the Alpha: Gay MMM Paranormal Bear Shifter

Zoe Forrest
E-Buch Text: 574 Seiten
Erschienen bei null, 25.10.2016
ISBN B01M5GBUWS
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Gay Romance: The Omega Dragon's Baby (MM Dragon Shifter MPREG)

Jake Evans , Cole Bates , Em Covax
E-Buch Text: 548 Seiten
Erschienen bei null, 18.10.2016
ISBN B01MDOHHXV
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Gay Romance: The Wizard's Enchanted Omega (MM Gay Mpreg Surrogate Romance) (Wizard Paranormal Short Stories)

J.R Fox , C.J Starkey , Mpreg
E-Buch Text: 212 Seiten
Erschienen bei null, 07.07.2016
ISBN B01I4GWLEO
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Memory Man

David Baldacci , Uwe Anton , Dietmar Wunder
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Random House Audio, 31.10.2016
ISBN 9783837135794
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

[50P Free Preview] Accidentally The Sheikh's Wife (Harlequin comics)

Barbara McMahon
E-Buch Text
Erschienen bei Harlequin / SB Creative Corp., 04.10.2016
ISBN 9784596690845
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

THE BURNING SANDS (Harlequin comics)

Violet Winspear
E-Buch Text
Erschienen bei Harlequin / SB Creative Corp., 03.04.2015
ISBN 9784596683823
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

172 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

erotik, sex, warrior, krieger, inka loreen minden

Jax - Warrior Lover

Inka Loreen Minden
Flexibler Einband: 140 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 04.08.2013
ISBN 9781491264720
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

irland, sex, vampire, mord, blut

Crimson Death (Anita Blake, Vampire Hunter, Novels)

Laurell K. Hamilton
Fester Einband: 720 Seiten
Erschienen bei Headline, 11.10.2016
ISBN 9781472241740
Genre: Sonstiges

Rezension:

Meine Empfehlung
Endlich ist Band 25 aus der Anita Blake Serie von Laurell K. Hamilton, mit einem echt krassen Cover, erschienen. Ich bin echt süchtig danach und hohle mir mittlerweile aus Ungeduld die Fortsetzungen alle als E-Book und noch dazu auf Englisch.


In Crimson Death soll es dieses Mal vorrangig um Damian, seine Schöpferin und Irland, dort wo sein unsterbliches Leben seinen Anfang nahm, gehen. Eine Mordserie deutet auf eine erhöhte Vampiraktivität in Irland hin, deshalb wird Anita als Informantin hinzugezogen. Da sie nicht bei jedem so beliebt ist, dazu zählen vor allem Politiker und Polizisten (über den wahren Grund kann man sich streiten) darf sie zuerst nicht nach Irland einreisen. Es bedarf sehr viel Überredungskunst von Edward und weiterer Morde, bis Anita richtig einbezogen wird. Sie nimmt eine Gruppe, die aus Damian, Nathaniel und einigen Bodyguards besteht, mit. Obwohl Damian alles andere als begeistert ist, kommt er mit und hilft bei dem Kampf gegen M´Lady (seine Schöpferin). Irgendwie scheinen die Behörden in der Annahme zu leben, dass es in Irland keine Vampire gibt. Sie heißen Magie, Gestaltwandler usw. willkommen. Haben aber mit Untoten und Anitas Kräften (Nekromantie) ein dickes Problem. Sie akzeptieren eher Edwards (Death) Hilfe und haben schon ein Problem damit, Anita nur als Informantin einzusetzen. Wenn man ihren Ruf kennt, kann man es eigentlich auch nachvollziehen.


Eines der interessanten Aspekte an der Fortsetzung zu dieser Serie ist, dass die Autorin die Waagschale, zwischen Anitas Arbeit und ihrer großen Gruppe an Beziehungspartner, im Gleichgewicht zu halten versucht. Mittlerweile nehmen ihre Partner sehr viel Zeit in ihrem Leben ein und der Berufsalltag wird eingegliedert, alles muss gemanagt werden. Meiner Meinung nach ist die Waagschale schon lange aus dem Gleichgewicht.  

Was mir nicht so gut gefallen hat, ist das der spannende Auftrag in Irland erst ab der Mitte des Buches beginnt. Es geht zu sehr um ihre Liebhaber, darum wie wer aussieht, sich benimmt, wer ihre Schusshand halten darf, usw. Ich finde Anita und ihre Jungs (ja, es sind echt viele) ganz toll, aber man muss es auch nicht übertreiben und in jeder Fortsetzung die bekannten Vampire/Gestaltwandler in ihrem Leben aufs neue umschreiben. Beispielsweise Mica und Nathaniel sind jedem der diese Serie kennt bestens bekannt. Die ständigen Wiederholungen kommen in diesem Band unzählige Male drin vor und scheinen einfach nur die Seiten füllen zu sollen. Ihr Job und die eigentliche Spannung bleibt auf der Strecke. Ich vermisse ernsthaft die alte knallharte Anita und den durchgedrehten Edward. Der Plot wird darauf runter gestuft, dass die Beziehungsprobleme und ihr Privatleben im Vordergrund stehen und sie sich dem Job dazwischen widmen. Ich will wieder mehr Spannungsmomente erleben in denen aktiv nach Bösewichten gejagt wird und nicht Händchenhalten und Sex im Vordergrund stehen. Kurz lese ich über den Job, dann wird wieder zigmal darüber geredet und nachgedacht warum sie den einen mehr mag und die andere weniger (ja, sie führt mittlerweile auch mit Frauen eine sexuelle Beziehung). Hand aufs Herz, selbst ein Quickie ist hier kein Quickie, sondern eine gefühlte Ewigkeit. Versteht mich echt nicht falsch, ich mag eine gute Sexszene, aber was daraus gemacht wird ist nervig. Ich habe mittlerweile so den Eindruck, das die Szenen auf älteren Büchern kopiert  und mit einigen Änderungen hier eingesetzt werden. 

 
Bei meiner letzten Rezension zu dieser Serie habe ich mich noch über ihre halsbrecherische Art beschwert, das tue ich immer noch, jedoch nur in Job bezogene Situationen. Der Hauptteil des Plots zieht sich eher in die Länge, mit den bereits geschilderten Problemen.


Darüber hinaus habe ich auch so langsam den Eindruck, das umso stärker Anita wird und umso mehr Gefolgsleute sie und Jean-Claude um sich scharren, desto schwächer kommt sie als Charakter rüber. Ihre Kräfte und die Kontrolle darüber sollten sich doch eigentlich weiterentwickeln und nicht auf der Strecke bleiben? Außerdem verstehe ich nicht, wieso alles mit anfängt und Sex endet, sie hat so viele Möglichkeiten ihre  Metaphysischen Bedürfnisse zu befriedigen. Warum also alles auf Sex und die damit verbundenen Beziehungen reduzieren.  Ich habe gehofft, dass die Fortsetzung eine Verbesserung hergeben würde, leider bin ich wieder unzufrieden mit dem Endergebnis. 

Die Nebenprotagonisten entwickeln sich nicht alle weiter, viele bleiben nicht nur emotional auf der Strecke. Jeder möchte mit Anita ins Bett und jeder buhlt um ihre Aufmerksamkeit, bei fast jedermann muss das Ego gestreichelt werden. Ich glaube, das Frau Hamilton sich da etwas übernimmt, mit der Anzahl der Leute die um Anita so herumschwirren. Die Autorin versucht alles in ihren Fortsetzungen unterzubringen, nachdem es schon bei den letzten paar Büchern Kritik gehagelt hat, habe ich angenommen sie würde bei diesem Plot einen anderen Weg einschlagen. Leider ist dem nicht so!

Ich lese diese Serie echt nicht wegen der Sexszenen, oder der etwas gewagten Sexpraktiken mit mehreren Partnern. Nein, mir geht's um Anita, ihren Job und ihre Fähigkeiten, die sie zu etwas besonderem machen. Doch der spannende Teil ist mir hier zu kurz gefasst, erst am Ende, also als 90 % des Buches gelesen waren, ging es noch mal zur Sache und das im Eiltempo. Von 720 Seiten habe ich mehr erwartet!  

Fazit - Bewertung: 2,5 Sterne 

Ich mag ja wirklich nicht schlecht über diese Serie sprechen, weil ich immer noch ein Fan bin. Mir macht es nur zu schaffen, das sich der Großteil des Buches auf die Beziehungen zwischen den Charakteren reduziert und die eigentliche Hauptveranstaltung als Vampir Jägerin auf ein paar mickrigen Seiten zusammen gefasst werden kann. Daher mein Apell an Laurell K. Hamilton, etwas weniger Wiederholungen über das Aussehen oder Verhalten altbekannter Protagonisten, Händchenhalten und dafür mehr Spannung mit knallharten Psychopathen und vielen Bösewichten.

Da ich nicht weiter Spoilern möchte, teile ich euch nur noch mit, das ich - wieder wegen des niedrigen Niveaus -  nicht mehr als 2,5 Sterne vergeben kann.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Midnight Hunt: M/M Gay Omega Shifter Mpreg Romance (City Wolves Book 3)

Aiden Bates
E-Buch Text: 148 Seiten
Erschienen bei null, 13.02.2016
ISBN B01BRTPFMU
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

BLACKMAILED BY DIAMONDS, BOUND BY MARRIAGE (Mills & Boon comics)

SARAH MORGAN
E-Buch Text
Erschienen bei Harlequin / SB Creative Corp., 26.01.2015
ISBN 9784596698452
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hell's Kitchen: M/M Gay Omega Shifter Romance (City Wolves Book 1)

Aiden Bates
E-Buch Text: 67 Seiten
Erschienen bei null, 21.01.2016
ISBN B01AYBR3PE
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Rocky Mountain: M/M Gay Omega Shifter Mpreg Romance (City Wolves Book 2)

Aiden Bates
E-Buch Text: 116 Seiten
Erschienen bei null, 26.01.2016
ISBN B01B43XECM
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

SEDUCING MR. RIGHT (Harlequin comics)

Cherry Adair
E-Buch Text
Erschienen bei Harlequin / SB Creative Corp., 19.06.2015
ISBN 9784596685902
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Ruthless Magnate, Convenient Wife (Harlequin comics)

Lynne Graham
E-Buch Text
Erschienen bei Harlequin / SB Creative Corp., 02.06.2014
ISBN 9784596646514
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wahllos

Jeffery Deaver , Thomas Haufschild , Dietmar Wunder
Audio CD
Erschienen bei Random House Audio, 24.10.2016
ISBN 9783837135824
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Federgrab

Samuel Bjørk , Gabriele Haefs , Dietmar Wunder
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Der Hörverlag, 17.10.2016
ISBN 9783844523096
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

gemüse, garten

Gemüse milchsauer eingelegt

Johanna Handschmann
Flexibler Einband: 96 Seiten
Erschienen bei Bassermann, 15.08.2016
ISBN 9783809436348
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Bearly Dating

Calandra Hunter
E-Buch Text: 137 Seiten
Erschienen bei null, 01.09.2016
ISBN B01LFX9BK0
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Evil Games

Angela Marsons , Elvira Willems , Andrea Sawatzki
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Der Hörverlag, 12.09.2016
ISBN 9783844521900
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Meine Empfehlung

Mit "Evil Games" geht es spannend in der Kim-Stone-Reihe weiter. Schon mit dem ersten Band "Silent Scream" konnte mich Angela Marsons begeistern, daher habe ich mir die Fortsetzung direkt im Anschluss gegönnt und dem entsprechend hoch waren meine Erwartungen. Zum Vergleich zum ersten Band, gewährt die Autorin dem Leser hier mehr Einsicht hinter die Kulissen, als der Ermittlerin Stone und schlägt damit einen anderen Handlungsstrang ein. Dadurch das der Leser nicht nur Kim Stones Erzählperspektive liest, sondern auch den Gedankengängen von Dr. Alexandra Thorne lauschen darf, weiß der Leser automatisch mehr als die Ermittlerin. Das dämpft den Spannungsbogen keines Wegs, damit  und dem sonstigen Verhalten von Dr. A. Thorne wird die Spannung eher aufrecht erhalten. "Wer ist ohne schuld?" ist bei diesem Plot eine gute Frage? 

Eine Besonderheit, die abwechselnd für Spannung sorgt, sind die zwei Handlungsstränge: Zum einem haben wir einen Fall von Kindesmissbrauch und dazu kommen noch die Psychospiele von Dr. Thorne. Die Vorfälle und Ermittlungen dazu ereignen sich parallel und haben eigentlich nichts miteinander zu tun, daher steht das Ermittlerteam besonders unter Zeitdruck und der Spannungsbogen steigert sich  immens. Gekrönt wird der spannungsgeladene Plot von einem nicht vorhersehbaren Finale, das viele Überraschungen bereit hält.

Der Schreibstil gestaltet sich  gewohnt einfach, flüssig und wirkt dabei nicht zu trivial oder aufgesetzt. Die Dialoge sind kein banales Geplänkel, sondern steigern die Spannung jeder gut platzierten Szene. Die Charaktere sind authentisch, kraftvoll und bleiben dabei sehr menschlich, mit den üblichen Bedenken und Komplexen. Ok, den Menschlichkeitsgrad eines Soziopathen will ich an dieser Stelle lieber nicht kommentieren. Die Einblicke in die Psyche eines Soziopathen sind meiner Meinung nach hier gut dargelegt worden und erklären die Handlungen besser. Es ist erschreckend fest zu stellen, wie einfach Menschen sich von anderen beeinflussen lassen.

Für Kim Stone wird es noch persönlicher als im letzten Band, damals konnte sie sich noch zusammenreißen, dieses mal wird sie umso mehr Physisch  und Mental gefordert. Mir hat Kim sehr gut gefallen, trotz ihrer etwas groben Art, hat sie ihr  Herz am rechten Fleck und kämpft tapfer gegen ihre eigenen Dämonen an. Doch eines missfällt mir immer noch an ihr, trotz ihrer Intelligenz, kriegt sie es nicht auf die Reihe mit ihrer Vergangenheit und im besonderen die Geschehnisse in der Kindheit ab zu schließen. Diese Achillesferse wird ihr dieses Mal zum Verhängnis, das gegen sie verwendet wird. Ich finde, sie sollte sich endlich mal helfen lassen und durch eine Therapie mit ihren inneren Dämonen abschließen!

Ein Katz und Maus Spiel mit Dr. Thorne sorgt für psychischen Nervenkitzel der besonderen Art. Die Frage "Wer ist der Täter und wer der Puppenspieler?", stellte sich mir beim Lesen des Öfteren. 

Fazit - Bewertung: 5 Sterne

"Evil Games: Wer ist ohne Schuld?" kann, trotz kleiner Unterschiede, mit dem Vorgänger mithalten und hat mir sogar - wegen der Handlung und Protagonisten -  einen Ticken besser gefallen. Mein Fazit ist wieder eine volle Leseempfehlung und Begeisterung für die Vorleserin.

Kleiner Tipp: Lest den ersten Band am Besten, aus Informationsgründen, vorher.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Silent Scream - Wie lange kannst du schweigen?

Angela Marsons
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Der Hörverlag, 29.02.2016
ISBN B01C35A518
Genre: Sonstiges

Rezension:

Meine Empfehlung

Mit "Silent Scream" starten wir in die Kim Stone Reihe von Angela Marsons. In diesem Thriller geht es um Detective Inspector Kim Stone, sie ist Vierunddreißig, schlagfertig, kompromisslos und professionell (obwohl ihr das nicht immer leicht fällt). Dieses Energiebündel ist kein gut gelaunter Sonnenschein, das liegt vor allem an ihrer kaputten Kindheit, mit einer psychotischen Mutter, viel Zeit im Kinderheim und Pflegeeltern. Dafür ist ihr Job ihr Sinn im Leben, da steckt sie ihr ganzes Herzblut rein, wenn sie in ihrer Freizeit nicht gerade ein altes Motorrad repariert. Wie sagt man so schön, jeder braucht ein Hobby.

In diesem Plot ermittelt sie in mehreren Mordfällen, darunter ist eine ertränkte Schulleiterin, ein Koch mit durchschnittener Kehle und der arme vergiftete Hund des Archäologie Professors. Diese Morde werden kurz hintereinander verübt und scheinen auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun zu haben, aber nach und nach wird der Zusammenhang immer klarer. Das Team von Detective Kim Stone gibt sich unermüdlich viel Mühe um die Morde aufzuklären. Black Country ist der Name des Landstrichs auf dem sich alles abspielt. Das Stück Land auf dem nach historischen Münzen gegraben werden soll, liegt in Rowley Regis und auf dem das ehemalige Kinderheim steht. Die Geschichte, der hier gefunden Knochen, bergen eine viel grausame Wahrheit und eiskalte Brutalität als die jetzigen Morde. Ich hatte richtig Gänsehaut beim zuhören bekommen.

Beide Opfer, die Schulleiterin und der Koch, haben zum Personal des vor zehn Jahren abgebrannten Kinderheims gehört. Es steht schnell fest, dass die Verbindung zum ehemaligen Kinderheim, mit den aktuellen Morden zu tun hat. Aber was genau dahintersteckt verrät euch Kim Stone...

Der Schreibstil gestaltet sich einfach, flüssig und wirkt dabei nicht zu trivial oder aufgesetzt. Die Dialoge sind kein banales Geplänkel, sondern steigern die Spannung jeder gut platzierten Szene. Die Charaktere sind authentisch, kraftvoll und bleiben dabei sehr menschlich, mit den üblichen Bedenken und Komplexen. Mir hat Kim sehr gut gefallen, trotz ihrer etwas groben Art, hat sie ihr Herz am rechten Fleck und kämpft tapfer gegen ihre eigenen Dämonen an. Doch eines missfiel mir an ihr, trotz ihrer Intelligenz, kriegt sie es nicht auf die Reihe mit ihrer Vergangenheit und im besonderen die Geschehnisse in der Kindheit ab zu schließen.

Jeder weitere Charakter hat seine eigene Persönlichkeit, verkörpert seine Rolle im Buch dementsprechend. Der Ort an dem sich alles abspielt wird bildlich beschrieben, wir lernen die Verwahrlosung einer heruntergekommenen Gesellschaft kennen, in der es doch noch Hoffnung gibt. 

Fazit - Bewertung: 4,5 Sterne

Mein Fazit ist eine volle Leseempfehlung für den ersten Band und eine tolle Leistung der beiden Vorleser. Ich fange direkt mit dem zweiten Band an und freue mich auf weitere Fortsetzungen.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Romance: Omega Claimed and Mated (M/M, Gay Shifter, Paranormal, MPreg Romance) (Alpha and Omega Gay Romance Short Stories Book 1)

Odin Nightshade
E-Buch Text: 111 Seiten
Erschienen bei Silk Sheets Publishing, 11.08.2016
ISBN B01K9PRW5Q
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

marcus schall, südwest verlag, kochbuch, gesunde rezepte, daniela gantner

Super Good Food

Marcus Schall , Daniela Gantner
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Südwest, 12.09.2016
ISBN 9783517095134
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

die wahrheit

Die Wahrheit

Melanie Raabe , Nina Kunzendorf , Andreas Pietschmann , Devid Striesow
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Der Hörverlag, 29.08.2016
ISBN 9783844523072
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Meine Empfehlung

Seit ihrem Thriller Debüt "Die Falle" im letzten Jahr, hat die Autorin Melanie Raabe viele begeisterte Leser gewonnen.  Daher waren meine Erwartungen an ihren zweiten Thriller "Die Wahrheit" relativ hochgesetzt. Das geheimnisvolle Cover und der vielversprechende Plot haben meine Neugierde geweckt. Nachdem ich Sarah beim Lesen endlich kennen lernen durfte, verstand ich auch das Cover und finde das es gut getroffen wurde. Mit Sarah selbst konnte ich nicht so wirklich warm werden. Sie ist mir einen ticken zu naiv, rastet total aus und überlegt viel später rational über die Geschehnisse.

Der Schreibstil an sich ist flüssig, gerade heraus und sehr überdeutlich, so das keine Missverständnisse entstehen sollten. Dabei vertieft sich die Autorin etwas zu sehr in Nebensächlichkeiten und zieht so alles in die Länge, ohne das wirklich etwas bedeutendes passiert. Falls damit Spannung aufgebaut werden sollte, dann ist es etwas zu viel des Guten geworden. Manchmal ist weniger, eben doch mehr. Für meinen Geschmack, ist das gesamte Buch viel zu langatmig aufgebaut. Es sind keine Phasen - die ich hätte nachvollziehen können - sondern das ganze Buch, dass von den detaillierten Beschreibungen durchzogen ist. Dadurch entstehen meiner Meinung nach, auch noch einige Wiederholungen.  Die Beziehung zwischen Sarah und ihrem Sohn, den Freunden und Nachbarn sind gut beschrieben und wirken authentisch. Leider wurde mir die Ausführlichkeit zu viel, ab dem Zeitpunkt als der Fremde auf der Bildfläche erschien, empfand ich einige Handlungen als unlogisch, irgendwie nicht realistisch genug.

Wenn man solange braucht um sich durch die Geschichte durchzuwühlen, dann erwartet man eigentlich ein bombastisches Ende. Aber nichts dergleichen ist geschehen und lässt mich enttäuscht zurück. Ich will euch die Lösung nicht wegnehmen, aber so viel sei verraten: Das verhalten von Sarah und des Fremden, kann ich im Nachhinein so ganz und gar nicht nachvollziehen!


Fazit - Bewertung: 3 Sterne

Mein Fazit aus diesem Buch ist, dass Melanie Raabe einen sehr intensiven Schreibstil hat, ich leider nicht über die ganze Umsetzung des Plots begeistert bin und das "Die Wahrheit" verwirrend ist.

Darüberhinaus ist das für mich kein Thriller, aber ein Dramatischer-Roman schon eher.

  (15)
Tags: die wahrheit   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

zusammenbruch, secret dreams, mel hope, neuanfang, 3 mord

Secret Dreams: Gefährliche Leidenschaft

Mel Hope
E-Buch Text: 352 Seiten
Erschienen bei null, 24.06.2016
ISBN B01HKDUFSG
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

THE SHEIKH'S UNWILLING WIFE - The Desert Princes 2 (Harlequin comics)

Sharon Kendrick
E-Buch Text
Erschienen bei Harlequin / SB Creative Corp., 04.03.2015
ISBN 9784596682949
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
2016 Ergebnisse