zessi79s Bibliothek

891 Bücher, 199 Rezensionen

Zu zessi79s Profil
Filtern nach
892 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

58 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"musik":w=4,"biographie":w=2,"musiker":w=2,"düsseldorf":w=2,"punk":w=2,"punkrock":w=2,"die toten hosen":w=2,"kuddel":w=2,"campino":w=2,"flingern":w=2,"abenteuer":w=1,"alkohol":w=1,"autobiographie":w=1,"außenseiter":w=1,"2014":w=1

Die Toten Hosen: Am Anfang war der Lärm

Philipp Oehmke ,
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 21.11.2014
ISBN 9783498073794
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

112 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"liebe":w=3,"freundschaft":w=2,"familie":w=2,"ptbs":w=2,"american royals":w=2,"wer wir auch sind":w=2,"usa":w=1,"vergangenheit":w=1,"freunde":w=1,"liebesroman":w=1,"politik":w=1,"trauer":w=1,"hoffnung":w=1,"hilfe":w=1,"band 1":w=1

American Royals - Wer wir auch sind

Nichole Chase , Wiebke Pilz
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei LYX, 31.08.2018
ISBN 9783736307100
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(166)

303 Bibliotheken, 30 Leser, 0 Gruppen, 133 Rezensionen

"redwood love":w=7,"kelly moran":w=5,"redwood":w=5,"liebe":w=4,"redwoodlove":w=4,"#kellymoran":w=3,"es beginnt mit einem blick":w=3,"autismus":w=2,"tierarzt":w=2,"rowohlt":w=2,"oregon":w=2,"kyss":w=2,"roman":w=1,"reihe":w=1,"liebesroman":w=1

Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick

Kelly Moran , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 19.09.2018
ISBN 9783499275388
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

88 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

"lyx":w=2,"helena hunting":w=2,"stay":w=2,"erotik":w=1,"liebesroman":w=1,"sexy":w=1,"bastei lübbe":w=1,"new-adult":w=1,"ruby":w=1,"bancroft":w=1,"mills-brothers-serie":w=1,"brüder-mills-reihe":w=1

STAY

Helena Hunting , Beate Bauer
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei LYX, 31.08.2018
ISBN 9783736307063
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

36 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"rache":w=3,"mord":w=2,"tod":w=2,"intrigen":w=2,"wanderapotheker":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1,"deutschland":w=1,"vergangenheit":w=1,"trauer":w=1,"historisch":w=1,"entführung":w=1,"macht":w=1,"betrug":w=1,"schwangerschaft":w=1

Die Liebe der Wanderapothekerin

Iny Lorentz
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.07.2017
ISBN 9783426518359
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

70 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"liebe":w=3,"familie":w=3,"mittelalter":w=2,"freundschaft":w=1,"mord":w=1,"deutschland":w=1,"historischer roman":w=1,"historisch":w=1,"intrigen":w=1,"mut":w=1,"eifersucht":w=1,"armut":w=1,"bruder":w=1,"historie":w=1,"gier":w=1

Die Wanderapothekerin

Iny Lorentz
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.04.2017
ISBN 9783426515518
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

abenteuer, bär, christopher robin, dilogie, disneyfilmvorlage, englischer kinderbuchklassiker, esel, eule, ferkel, freunde, freundschaft, geschichte, kaninchen, kinder, kinderbuch

Pu baut ein Haus

A. A. Milne
Fester Einband: 173 Seiten
Erschienen bei Dressler, 01.01.1999
ISBN 9783791535753
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"klassiker":w=2,"kinderbuch":w=1,"kinderklassiker":w=1,"ferkel":w=1,"tigger":w=1,"puh":w=1

Pu der Bär

A. A. Milne , , ,
Fester Einband
Erschienen bei Dressler, 01.02.1999
ISBN 9783791535746
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

336 Bibliotheken, 24 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

"thriller":w=5,"thalamus":w=5,"ursula poznanski":w=4,"spannung":w=3,"jugendthriller":w=3,"poznanski":w=3,"jugendbuch":w=2,"unfall":w=2,"gehirn":w=2,"rehaklinik":w=2,"schädelhirntrauma":w=2,"science fiction":w=1,"mystery":w=1,"jugendroman":w=1,"wissenschaft":w=1

Thalamus

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Loewe, 13.08.2018
ISBN 9783785586143
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhaltsangabe:

Eine abgelegene Rehaklinik ist Schauplatz des neuesten Thrillers von Bestseller-Autorin Ursula Poznanski. Diesmal denkt die ehemalige Medizinjournalistin Chancen und Gefahren der modernen Hirnforschung konsequent weiter und trifft wieder einmal einen Nerv – buchstäblich!

Ein schwerer Motorradunfall katapultiert den siebzehnjährigen Timo aus seinem normalen Leben und fesselt ihn für Monate ans Krankenbett. Auf dem Markwaldhof, einem Rehabilitationszentrum, soll er sich von seinen Knochenbrüchen und dem Schädelhirntrauma erholen. Aber schnell stellt Timo fest, dass sich merkwürdige Dinge im Haus abspielen: Der Junge, mit dem er sich das Zimmer teilt, gilt als Wachkomapatient und hoffnungsloser Fall, doch nachts läuft er herum, spricht – und droht Timo damit, ihn zu töten, falls er anderen davon erzählt.

Eine Sorge, die unbegründet ist, denn Timos Sprachzentrum ist schwer beeinträchtigt, seine Feinmotorik erlaubt ihm noch nicht niederzuschreiben, was er erlebt. Und allmählich entdeckt er an sich selbst Fähigkeiten, die neu sind. Er kann Dinge, die er nicht können dürfte. Weiß von Sachen, die er nicht wissen sollte…

 

 

Meinung:

Ich mag die Jugendthriller von Ursula Poznanski total gerne und habe mich auf diesen hier besonders gefreut, da mich das Thema darin total angesprochen hat.

 

Der Schreibstil des Buches ist gewohnt flüssig und lässt sich gut lesen. Ich war auch sofort in der Geschichte drin. Irgendwie war mir aber alles irgendwie zu unsortiert, ich hatte teilweise das Gefühl, dass ich nicht mehr durchblicke. Aber beim Weiterlesen hat sich dann alles nach und nach aufgeklärt und es wurde ab der Mitte des Buches wirklich megaspannend. Ich wollte dann das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

 

Für mich hatte das Buch sofort eine gruselige, mysteriöse Stimmung vermittelt, die sich das ganze Buch durchgezogen hat. Das hat mir sehr gut gefallen. Teilweise wusste ich nicht, ob das Buch in der Realität spielt oder ob die Protagonisten träumen oder ähnliches. Spätestens zum Abschluss des Buches werden aber alle offenen Fragen geklärt.

 

Timo war mir sofort sympathisch und ich habe mit ihm gehofft und gebangt, dass es ihm bald besser gehen wird und er die Dinge, die um ihn herum passieren aufklären kann. Sämtliche Personen im Buch wurden ausführlich erklärt und bildlich dargestellt.

 

Ich möchte nicht viel zum Thema der Geschichte erzählen, um nicht zu spoilern, aber ich fand das Thema wirklich großartig. Nach Beendigung des Buches habe ich lange über das, was im Buch passiert ist nachdenken müssen. Und eigentlich lässt mich der Gedanke nicht los. Ich bin mir immer noch nicht ganz sicher, ob ich es gut oder schlecht finden würde…

 

Ich kann das Buch absolut weiterempfehlen, ich fand es wirklich großartig.

 

Fazit:

Geniales Buch, spannend und echt gruselig. Kann ich absolut weiterempfehlen!

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

93 Bibliotheken, 3 Leser, 4 Gruppen, 46 Rezensionen

"ddr":w=8,"familie":w=4,"stasi":w=3,"mauer":w=3,"vergangenheit":w=2,"geheimnis":w=2,"berlin":w=2,"geheimnisse":w=2,"rostock":w=2,"rowohlt wunderlich":w=1,"liebe":w=1,"roman":w=1,"krieg":w=1,"flucht":w=1,"sehnsucht":w=1

Kranichland

Anja Baumheier
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 13.03.2018
ISBN 9783805200219
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"island":w=4,"bodensee":w=4,"krimi":w=3,"mord":w=2,"spannung":w=1,"spannend":w=1,"gefühle":w=1,"lieb":w=1,"verzweiflung":w=1,"autounfall":w=1,"einbruch":w=1,"studenten":w=1,"zwiespalt":w=1,"fahrerflucht":w=1,"kirchen":w=1

Gnadensee

Ingrid Zellner
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Silberburg, 15.10.2017
ISBN 9783842520561
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

Familie Sargnagel

Rainer Wekwerth , Fréderic Bertrand
Fester Einband
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 17.08.2018
ISBN 9783522506175
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Inhaltsangabe:

Die lustigste Familie seit der Addams Family!
Verena findet es total ätzend, dass überall die Haare von ihrem Zwillingsbruder Ben herumfliegen. Und Ben stinkt es gewaltig, dass seine Schwester ständig die Zahnpasta aufbraucht. Der ganz normale Wahnsinn, wenn man in eine Werwolf-Vampir-Familie geboren wurde. Als aber gegenüber neue Nachbarn einziehen, ist der Geschwisterzoff Schnee von gestern: Denn es steht wahrhaftig der Name des berühmtesten Monsterjägers aller Zeiten auf der Klingel: van Helsing. Sind sie tatsächlich seine Nachfahren und eine Gefahr für die Sargnagels? Ben und Verena müssen es herausfinden!

 

Meinung:

Als ich die Inhaltsangabe des Buches gelesen habe, war mir klar, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss. Ich war mir nur unsicher, ob mir das Buch als Erwachsene gefallen würde, oder ob ich es zu kindisch finden würde. Ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht, das Buch hat mir total gut gefallen. Es ist zwar absolut kindgerecht geschrieben, aber für mich als Erwachsene trotzdem super lesbar und spannend ohne Ende.

 

Verena und ihre Mama sind Vampire und ihr Bruder Ben und ihr Papa sind Werwölfe. Sie leben in einem ganz normalen Haus in einer ganz normalen Stadt und leben das Leben einer ganz normalen Familie. Die ganze Familie kommt super sympathisch rüber und ist gut vorstellbar. Mir gefallen die ganzen kleinen Anspielungen in der Geschichte, dass die Familie eben doch nicht ganz normal ist. Zum Beispiel fahren bei Verena in den unmöglichsten Situationen die Vampirzähne aus. Als die Familie beschließt, dass die Zähne abgeschliffen werden müssen (um weiterhin Verena's Geheimnis zu wahren), gehen sie zum Zahnarzt, der natürlich auch ein Vampir ist und Vampire immer nach Feierabend behandelt Vampire haben schon vor Urzeiten bemerkt, dass es gut ist, wenn es in ihren eigenen Reihen Zahnärzte gibt, damit ihr Geheimnis gewahrt wird. Es gibt so viele Situationen in dem Buch, die mich zum Schmunzeln gebracht haben, einfach großartig.

 

Die Geschichte mit den neuen Nachbarn hat mir gut gefallen. Die Nachbarn waren schon mehr als seltsam und dann der Name. Kein Wunder, dass Verena und Ben dem nachgehen müssen. Die Wendung am Ende fand ich richtig toll. Ich habe mit vielem gerechnet, aber nicht mit diesem Ende. Großartig.

 

Ich denke, das Buch ist sowohl für Jungs als auch für Mädchen gut geeignet. Gerade eben weil es in dem Buch sowohl um Verena als auch um Ben geht. Das Buch wird ab 10 Jahren empfohlen, dem kann ich zustimmen.

 

Fazit:

Ein richtig, richtig gutes Kinderbuch, da auch mit als Erwachsene total gut gefallen hat. Kann ich nur weiterempfehlen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(217)

368 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 149 Rezensionen

"sklaverei":w=29,"flucht":w=17,"amerika":w=16,"underground railroad":w=15,"usa":w=13,"rassismus":w=12,"colson whitehead":w=12,"sklaven":w=11,"freiheit":w=7,"roman":w=6,"gewalt":w=6,"südstaaten":w=6,"pulitzer preis":w=6,"unterdrückung":w=4,"georgia":w=4

Underground Railroad

Colson Whitehead , Nikolaus Stingl
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 21.08.2017
ISBN 9783446256552
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(572)

1.055 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 131 Rezensionen

"liebe":w=22,"lori nelson spielman":w=13,"tod":w=11,"träume":w=11,"familie":w=10,"lebensziele":w=10,"roman":w=9,"erbe":w=9,"liste":w=9,"trauer":w=8,"freundschaft":w=7,"morgen kommt ein neuer himmel":w=7,"mutter":w=6,"leben":w=5,"hoffnung":w=5

Morgen kommt ein neuer Himmel

Lori Nelson Spielman , Andrea Fischer
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.03.2016
ISBN 9783596521128
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

181 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 58 Rezensionen

"geheimnisse":w=3,"prinzessin":w=3,"jugendbuch":w=2,"internat":w=2,"undercover":w=2,"prinzessin undercover":w=2,"connie glynn":w=2,"reihe":w=1,"2018":w=1,"fischer":w=1,"verwechslung":w=1,"akademie":w=1,"fischer verlag":w=1,"prinzen":w=1,"prinzessinnen":w=1

Prinzessin undercover – Geheimnisse

Connie Glynn , Maren Illinger
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 25.07.2018
ISBN 9783737341288
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhaltsangabe:

'Ich wollte immer nur eins: keine Prinzessin mehr sein. Und dann lande ich in einem Zimmer mit einem Mädchen, das von Prinzessinnen besessen ist!'

Ellie ist eine echte Prinzessin, die sich nichts mehr wünscht, als ein normales Leben zu führen. Lottie ist ein ganz normales Mädchen, das sich nichts mehr wünscht, als Prinzessin zu sein.

Als sich ausgerechnet diese beiden im Internat Rosewood Hall ein Zimmer teilen müssen, liegt die Lösung auf der Hand: Sie tauschen heimlich die Rollen.

Doch in Rosewood ist auch sonst nicht jeder, wer er zu sein scheint, und eine Geheimorganisation hat es auf die Prinzessin abgesehen - ohne zu wissen, welche nun die echte ist.

Nur mit Mut, Entschlossenheit und absoluter Loyalität können die Freundinnen sich gegenseitig retten. Denn Prinzessin ist mehr als ein Titel - Prinzessin bist du im Herzen!

 

Meinung:

Die Inhaltsangabe des Buches hat mich sofort gefesselt und ich musste dieses Buch unbedingt lesen. Und ich kann nun sagen, ich wurde nicht enttäuscht.

 

Der Schreibstil hat mir gut gefallen und das Buch lässt sich flüssig lesen. Ich habe sofort in die Geschichte gefunden und das Buch war so spannend, dass ich es nicht mehr aus der Hand legen wollte.

 

Die Protagonistinnen Lottie und Ellie waren mir sofort sympathisch. Beide, die unterschiedlicher nicht sein könnten, wurden sehr gut ausgearbeitet und sind bildlich vorstellbar. Aber auch sämtliche Nebencharaktere haben mir gut gefallen.

 

Ich finde die Idee toll, dass eine Prinzessin mit einer Bürgerlichen die Rollen tauscht. Ich hatte keine Ahnung, was mich beim Lesen erwarten wird und wie das ganze stattfinden soll. Wie die Autorin dies dann gelöst hat, hat mir wirklich gut gefallen. Es war realistisch dargestellt. Was mir auch noch wirklich gut gefallen hat, war die Stimmung, die während dem Lesen in Rosewood Hall erzeugt wurde. Alles ist irgendwie mysteriös und seltsam.

 

Das Buch strotzt nur so vor Geheimnissen, deren Lösung man unbedingt lesen möchte. Das meiste wurde bis zum Ende hin gelöst, es gibt ein schönes Ende ohne Cliffhanger. Trotzdem gibt es genügend weitere Rätsel, deren Lösung man dann wohl in den weiteren Büchern dieser Reihe lesen wird.

 

Mich konnte das Buch auf jeden Fall restlos überzeugen und ich freue mich schon jetzt auf die weiteren Teile der Reihe.

 

Fazit:

Rosewood Hall ist ein magischer Ort, Ellie und Lottie sind tolle Mädchen. Tolle Geschichte, die mich super unterhalten hat. Kann ich nur weiterempfehlen.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"frauen":w=3,"feminismus":w=3,"sachbuch":w=2,"jugendbuch":w=1,"kinderbuch":w=1,"geschichte":w=1,"leben":w=1,"mädchen":w=1,"geschichten":w=1,"selbstbewusstsein":w=1,"frauenbewegung":w=1,"frauenpower":w=1,"read":w=1,"frauenrecht":w=1,"kurzbiografien":w=1

Power Women - Geniale Ideen mutiger Frauen

Andreas Jäger
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei arsEdition, 18.06.2018
ISBN 9783845828626
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhaltsangabe:

In diesem Buch finden sich die wahren Geschichten von 25 Frauen, die alle auf ihre eigene Weise die Welt verändert haben - von den Trung-Schwestern, die vor 2000 Jahren in Vietnam eine Rebellion gegen China anführten, über Katharina die Große, die Kaiserin von Russland wurde, zu der großartigen Malerin Frida Kahlo, der jungen Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai, der engagierten Schauspielerin Emma Watson und Michelle Obama, die eine große Fürsprecherin der Rechte von Frauen und Mädchen ist.


Jede dieser Frauen ist auf ihre Weise beeindruckend, aber ob Naturwissenschaftlerin, Krankenschwester, Schriftstellerin, Rechtsanwältin, Schauspielerin, Umweltschützerin, Fußballerin oder Tierschützerin – eines haben sie alle gemeinsam: Sie waren und sind der Überzeugung, dass Männer und Frauen ebenbürtig sind, und haben sich geweigert, Männern den Lauf der Geschichte zu überlassen.


Neben den Schilderungen der großen Leistungen und Ideen dieser Frauen geht das Buch aber auch der Frage nach, was sie sagen würden, wenn sie mit Fragen und Problemen konfrontiert wären, die Mädchen von heute tagtäglich beschäftigen. Und so findet sich nach jeder Lebensgeschichte ein Abschnitt, in dem man zum Beispiel erfährt, wie Zaha Hadid mit Gruppenzwang umgehen würde, oder was Virginia Woolf einem Mädchen raten würde, das sich als Außenseiterin fühlt...

 

Meinung:

Mir hat dieses Buch super gut gefallen, die Frauen wurden kindgerecht beschrieben und großartig gezeichnet.

 

Die aufgeführten Frauen sind inspirierend und definitiv Vorbilder. Durch ihren Mut und dem Wunsch ihre Ziele durchzusetzen haben sie Unglaubliches geleistet. So wird den Kindern gezeigt, dass es wichtig ist, dass man an sich selbst glaubt und für seine Wünsche einstehen soll.

 

Was mir besonders gut gefallen hat (die Idee ist echt toll) war, dass bei jeder Person eine Frage steht und wie genau diese Person damit (wahrscheinlich) umgegangen wäre. Zum Beispiel bei der Scheidung der Eltern, bei Mobbing oder wenn sich die Eltern keine Markenklamotten leisten können (oder wollen). Wichtig ist es hierbei auch, dass den Kindern klar gemacht wird, dass sie ruhig so sein sollen, wie sie sind und für ihre Meinung einstehen und sich nicht für andere ändern sollen. Auch wenn es eher Themen für Schulkinder waren, fand die die Fragen und Antworten doch jedes mal erfrischend.

 

Das Hauptthema des Buches ist es aufzuzeigen, dass jeder Mensch toll ist, ob groß oder klein, dick oder dünn oder Pickel hat. Außerdem wird aufgezeigt, dass man genau so sein soll, wie man möchte und dass es vorbildliche Frauen gibt, die auch für ihre eigene Meinung und Lebensweise eingestanden sind und etwas Großartiges geleistet haben. Äußerlichkeiten sind unwichtig, es kommt auf die inneren Werte an. Gerade in der heutigen Zeit finde ich so ein Buch total wichtig.

 

Das Buch eignet sich super für Schulkinder, aber auch ich als Erwachsene Leser fand das Buch echt toll.

 

Fazit:

Tolles Sachbuch, nicht nur für Kinder. Kann ich absolut empfehlen!

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"einkochen":w=4,"rezepte":w=3,"marmelade":w=3,"kochen":w=2,"konservieren":w=2,"konfitüre":w=2,"kochbuch":w=1,"küche":w=1,"lebensmittel":w=1,"ideen":w=1,"diy":w=1,"einfach":w=1,"abwechslung":w=1,"süßes":w=1,"selbermachen":w=1

Einkochbuch

Patricia Stamm , Verena Stummer
Fester Einband: 168 Seiten
Erschienen bei Löwenzahn Verlag, 17.07.2018
ISBN 9783706626415
Genre: Sachbücher

Rezension:

Inhaltsangabe:

DIE NEUE LUST AM EINKOCHEN!

SELBST ZUBEREITETE KÖSTLICHKEITEN FÜR DEN VORRATSSCHRANK!
Einkochen ist altmodisch? Keinesfalls! Die 60 REZEPTE in diesem modernen Einkochbuch sind kreativ, köstlich und bringen SCHWUNG INS GLAS. Die neuen Klassiker im Vorratsschrank sind nicht nur raffiniert und geschmackvoll, sondern auch noch im Handumdrehen zubereitet. Also: Vorrat anlegen und zugreifen – zum selber Genießen oder Verschenken!

VON VERFÜHRERISCHEN MARMELADEN ÜBER HERRLICHE PESTOS BIS HIN ZU WÜRZIG-SÜSSEN CHUTNEYS!
Wer Einkochen hört, denkt meist an MARMELADE – klar, ist der fruchtige Brotaufstrich doch auch der Hit unter den eingemachten Spezialitäten. Marmelade ist jedoch nicht gleich Marmelade. Die pfeffrige Melone mit Salbei oder die frisch-herbe Cranberry mit Muskatnuss versprechen NEUE GESCHMACKSERLEBNISSE. Aber auch über den Frühstückstisch hinaus gibt es beim Einkochen so einiges zu entdecken: PESTOS aus knackigem Gemüse, die italienisches Flair in die Küche zaubern, oder DEFTIGE SUPPEN für kalte Tage. Mit EINFACHEN ANLEITUNGEN, TIPPS & TRICKS rund ums Einkochen und abwechslungsreichen Rezepten von Patricia Stamm und Verena Stummer steht einer vollen Speisekammer nichts mehr im Wege!

PERSÖNLICHE GESCHENKE AUS DER EIGENEN KÜCHE!
Bratapfel im Glas für die beste Freundin zu Weihnachten, rotes Himbeergelee mit Chili als Überraschung für den Liebsten zum Valentinstag, für die Oma zum Geburtstag eine Flasche Wiesenkräuter-Sirup, der sie so sehr an ihre Kindheit erinnert – ORIGINELLE UND PERSÖNLICHE GESCHENKE, die jeden begeistern, sind mit den richtigen Rezepten und TOLLEN VERPACKUNGSIDEEN im Nu zu Hause selbst gemacht. Hübsche Etiketten zum Herauslösen inklusive!

*60 Rezeptideen mit ÜBERRASCHENDEN GESCHMACKSKOMBINATIONEN
*EINFACHE UND GENAUE ANLEITUNGEN rund ums Einkochen
* MINIREZEPTE zum Kochen mit den selbst gemachten Vorräten
*der beliebteste Gast sein: ab jetzt SELBSTGEMACHTES MITBRINGEN und begeistern
*mit den BEIGELEGTEN ETIKETTEN wird jedes Glas zum personalisierten Geschenk
*gleich mitverschenken: das besondere Buch zum Thema Einkochen begeistert alle
*mit WUNDERSCHÖNEN FOTOGRAFIEN von Gregor Hofbauer

 

Meinung:

Durch diverse Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien sind wir bei uns in der Familie wieder dahin zurückgekehrt, dass wir viele Dinge selbst kochen und nicht fertig aus dem Supermarkt kaufen. Daher hat mich dieses Buch sofort angemacht.

 

Die Gestaltung des Buches ist wirklich toll, alles ist übersichtlich gegliedert und die Bilder sind echt wunderschön. Gerade die Tipps & Tricks haben mir als Neuling gut gefallen und ich habe das ein oder andere Neue erfahren.

 

Den einzelnen Rezepten ist jeweils eine Doppelseite gewidmet, auf einer Seite ist das Produkt abgebildet und es stehen noch sehr hilfreiche Tipps bzw. Abweichmöglichkeiten oder ähnliches zu den einzelnen Rezepten dabei. Auf der anderen Seite steht dann das ausführliche Rezept mit der Haltbarkeit des jeweiligen eingekochten Produktes. Dies gefällt mir sehr gut, das habe ich bei vielen anderen Büchern nämlich vermisst.

 

Was mir persönlich allerdings überhaupt nicht gefallen hat sind die großen Mengenangaben bei den Rezepten. Wie soll ich in einem Jahr zum Beispiel 15 – 20 Schraubflaschen zu je 300 ml Tomatenketchup mit Apfel verbrauchen. Klar verschenkt man ggf. welche, aber diese muss man zuvor auch erst lagern können. Nicht jeder hat den Platz dazu, erst recht, wenn man noch weitere Rezepte aus diesem Buch nachkocht…

 

Ich habe mittlerweile Rezepte aus dem Buch ausprobiert, allerdings habe ich die Rezeptmenge dann durch 10 geteilt und diese Menge verwendet. Geht natürlich nicht bei allem und außerdem finde ich es mühsam immer erst die Menge auszurechnen. Aber die Rezepte die ich probiert habe sind mir gelungen und schmecken wirklich gut.

 

Ich denke, wenn jemand wirklich einen großen Haushalt hat und vieles verschenkt, dann ist dieses Buch wirklich toll. Für mich und uns maximal vier Personen ist dieses Buch nicht geeignet. Ich möchte dann lieber doch Rezepte, die ich vorher nicht umrechnen muss.

 

Fazit:

An sich tolles Buch, leider sind die Rezepte für mich in zu großen Mengen angegeben. Wer viel einkochen möchte und viel Selbstgemachtes verschenkt, für den ist dieses Buch aber genau richtig.

  (21)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"krimi":w=4,"hinterzarten":w=4,"schwarzwald":w=3,"mord":w=2,"skispringen":w=2,"verlag: silberburg":w=2,"sommerskispringen":w=2,"rache":w=1,"intrigen":w=1,"unfall":w=1,"traurig":w=1,"regionalkrimi":w=1,"sport":w=1,"berge":w=1,"ehrgeiz":w=1

Adlerschanze

Ingrid Zellner
Flexibler Einband: 253 Seiten
Erschienen bei Silberburg, 25.07.2018
ISBN 9783842520882
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhaltsangabe:

Während des Skisprung-Sommer-Grand-Prix auf der Adlerschanze in Hinterzarten wird im nahe gelegenen Adlerweiher die Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Der indischstämmige Kommissar Surendra Sinha, zufällig zu Besuch im Schwarzwald, wird ungewollt in die Ermittlungen der Freiburger Kripo mit einbezogen. Die Spuren führen in den Kreis der Nachwuchs-Skispringer. Eine Beobachtung der Skilegende Georg Thoma bringt schließlich den Stein ins Rollen…

 

Meinung:

Alter alter Skisprungfan (ich war mehrere Jahre selbst als Fan beim Sommerskispringen in Hinterzarten) musste ich dieses Buch natürlich unbedingt lesen. Ich hatte hohe Erwartungen an den Krimi und ich wurde absolut nicht enttäuscht.

 

Der Schreibstil hat mir gut gefallen und der Krimi war von der ersten Seite spannend. Ich wollte nicht mehr aufhören mit Lesen. Der Krimi hat unglaublich viele Wendungen, mit denen ich absolut nicht gerechnet habe. Hat mir super gefallen. Der Plot war total abwechslungsreich, man wusste nie, was als nächstes passiert.

 

Surendra Sinha als Protagonist war mir sofort super sympathisch. Er war super ausgearbeitet und bildlich vorstellbar. Aber auch sämtliche Nebencharaktere haben mir gut gefallen.

 

Klar geht es in dem Krimi um Skispringen, aber auch als Nicht-Skisprung-Fan ist der Krimi absolut lesbar, da alles Wichtige von der Autorin sehr gut recherchiert wurde und im Buch kurz erklärt wird, da sich Kommissar Sinah auch nicht mit dem Skispringen auskennt.

 

Der Kriminalfall betrifft zwar einige Skispringer, aber natürlich dreht sich der Krimi nicht nur um Skispringen, also keine Angst, dass sich der Krimi zu sehr um Skispringen dreht und es sonst kein anderes Thema gibt, ich finde es genau richtig so wie es ist.

 

Dies war der mein erster Krimi von Ingrid Zellner, aber sicher nicht mein Letzter.

 

Fazit:

Toller Regionalkrimi aus Hinterzarten. Nicht nur für Skisprungfans geeignet. Ich kann den Krimi absolut weiterempfehlen!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

187 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

"amy harmon":w=6,"liebe":w=4,"fantasy":w=4,"kjell":w=3,"liebesroman":w=2,"lyx":w=2,"lyx verlag":w=2,"sklavin":w=2,"sasha":w=2,"jeru":w=2,"queen and blood":w=2,"roman":w=1,"magie":w=1,"reihe":w=1,"romantik":w=1

Queen and Blood

Amy Harmon , Corinna Wieja
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.07.2018
ISBN 9783736307056
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Magisterium: Der Weg ins Labyrinth

Cassandra Clare , Holly Black
E-Buch Text: 336 Seiten
Erschienen bei Bastei Entertainment, 14.11.2014
ISBN 9783732500239
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(360)

762 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 67 Rezensionen

"magie":w=19,"fantasy":w=8,"magisterium":w=8,"freundschaft":w=6,"jugendbuch":w=5,"elemente":w=5,"verrat":w=4,"callum":w=4,"holly black":w=4,"abenteuer":w=3,"schule":w=3,"zauberer":w=3,"zauberei":w=3,"zauberschule":w=3,"cassandra clare":w=3

Magisterium - Der kupferne Handschuh

Cassandra Clare , Holly Black ,
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei ONE, 08.10.2015
ISBN 9783846600177
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

52 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

"rockstar":w=2,"liebe":w=1,"vergangenheit":w=1,"liebesroman":w=1,"entführung":w=1,"musik":w=1,"trauma":w=1,"misshandlung":w=1,"studentin":w=1,"ptbs":w=1,"vergangeheit":w=1,"postraumatische belastungsstörung":w=1

CAKE - Die Liebe von Casey und Jake

J. Bengtsson
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 06.09.2018
ISBN 9783736309326
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhaltsangabe:
Er ist ein gefeierter Rockstar - und ein verschlossener Einzelgänger. Von einem schrecklichen Verbrechen in seiner Kindheit traumatisiert arbeitet Jake McKallister wie besessen an seiner Musikkarriere. Denn Musik ist das Einzige, was ihn die Vergangenheit vergessen lässt. Als er auf der Hochzeit seines Bruders Casey Caldwell kennenlernt, funkt es augenblicklich zwischen ihnen, und das, obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Casey ist fröhlich, laut und aufgeschlossen - und kann keinen einzigen geraden Ton halten. Doch bald muss Jake einsehen, dass sie vielleicht die Einzige ist, die es schaffen kann, ihn ein für alle Mal von seinen Dämonen zu befreien...


Meinung:
Schon als ich die Inhaltsangabe zu diesem Buch gelesen habe, war mir klar, dass ich dieses Buch lesen muss. Als ich dann die Leseprobe gelesen habe war es komplett um mich geschehen.

Der Schreibstil hat mir sofort gefallen. Ich mag außerdem den Humor den sowohl Casy als auch Jake haben. Ich musst du so oft laut lachen beim Lesen. Casey und Jake sind tolle Protagonisten, die mir sofort total sympathisch waren. Sowohl die beiden, als auch die anderen Charaktere dieser Geschichte sind super ausgearbeitet und bildlich vorstellbar.

Die Geschichte an sich hat mir schon beim Lesen der ersten Seite super gefallen. Die Geschichte war nie langweilig, obwohl sie ganz ohne Drama auskommt. Man liest einfach wie sich die Liebe zwischen Casey und Jake entwickelt. Klar passieren Dinge, mit denen man nicht rechnet, aber alles war irgendwie nicht so übertrieben dramatisch wie bei manch anderen Geschichten, aber trotzdem spannend und schön. Ich möchte jetzt nicht spoilern, aber ich kann versichern, dass keine Langeweile beim Lesen aufkommen wird.

Für mich war die Geschichte sehr emotional, ich habe mit den beiden gelacht, geweint, gehofft und gebangt.

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und ich war sehr gerne dabei als aus Casey und Jake CAKE wurde...

Fazit:
Total schöne, ruhige Liebesgeschichte. Ich finde dieses Buch einfach großartig.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

162 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 80 Rezensionen

"liebe":w=5,"liebesroman":w=5,"irland":w=4,"sommer":w=3,"kathryn taylor":w=3,"geheimnisse":w=2,"taylor":w=2,"verlag bastei lübbe":w=2,"familie":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1,"romantik":w=1,"trauer":w=1,"verlust":w=1,"gefühle":w=1

Wo mein Herz dich findet

Kathryn Taylor
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.06.2018
ISBN 9783404176694
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(434)

853 Bibliotheken, 42 Leser, 1 Gruppe, 189 Rezensionen

"bienen":w=42,"bienensterben":w=19,"roman":w=17,"zukunft":w=10,"natur":w=10,"maja lunde":w=9,"england":w=8,"dystopie":w=8,"china":w=8,"vergangenheit":w=6,"umwelt":w=6,"familie":w=5,"hoffnung":w=5,"imker":w=5,"gegenwart":w=4

Die Geschichte der Bienen

Maja Lunde , Ursel Allenstein
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei btb, 20.03.2017
ISBN 9783442756841
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(332)

645 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 115 Rezensionen

"siena":w=19,"jugendbuch":w=16,"italien":w=15,"ursula poznanski":w=14,"thriller":w=13,"jugendthriller":w=12,"mord":w=11,"gedächtnisverlust":w=10,"aquila":w=10,"drogen":w=7,"poznanski":w=7,"spannung":w=6,"studentin":w=6,"blackout":w=6,"loewe verlag":w=3

Aquila

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Loewe, 14.08.2017
ISBN 9783785586136
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhaltsangabe:

Ohne Erinnerung an die letzten zwei Tage streift die Studentin Nika durch Siena. Sie vermisst ihr Handy, ihre Schlüssel und ihren Pass. Mitbewohnerin Jennifer ist ebenfalls verschwunden. Dafür steckt in Nikas Hosentasche ein Zettel mit mysteriösen Botschaften und Anweisungen.

Das Blut ist nicht deines.
Du weißt, wo das Wasser am dunkelsten ist.
Halte dich fern von Adler und Einhorn ...

Welchen Sinn soll das ergeben? Und was, zum Teufel, ist geschehen zwischen Samstagabend und Dienstagmorgen?

Bestseller-Autorin Ursula Poznanski schickt ihre Heldin durch die engen Gassen und die unterirdischen Labyrinthe Sienas, die ebenso im Dunkel liegen wie Nikas Erinnerungen an die letzten zwei Tage. Ein unlösbar scheinendes Rätsel, ein monströser Verrat und die geheimnisvollen Symbole des mittelalterlichen Siena bilden das Gerüst dieses exzellenten Psychothrillers.

 

Meinung:

Eigentlich lese ich keine Psychothriller, aber Jugend-Psychothriller finde ich ab und zu ganz toll. Daher musste ich jetzt unbedingt dieses Buch lesen.

 

Man ist sofort von der Geschichte gefesselt und das Buch lässt sich gut lesen. Das Buch war für mich total spannend und ich habe es innerhalb weniger Tage gelesen.

 

Zu Beginn des Buches gibt es unglaublich viele Rätsel in der Geschichte, die sich aber nach und nach auflösen. Teilweise war mir die Geschichte zu verworren und zu unrealistisch (also nachdem ich dann die Lösung des Falles wusste). Während ich das Buch gelesen habe, wollte ich ab immer weiter lesen, um eben die ganzen Rätsel zu lösen und zu verstehen, was in Siena passiert ist.

 

Nika war mir eigentlich ganz sympathisch, auch wenn ich mit ihr nicht ganz warm geworden bin. Was aber wahrscheinlich auch daran liegt (und somit gewollt war), dass ich sie das ganze Buch über nie wirklich einschätzen konnte. Sämtliche Charaktere der Geschichte waren gut ausgearbeitet und beschrieben, wirklich einschätzen konnte ich aber keinen von ihnen. Die Grundstimmung im Buch war düster und unheimlich, aber gerade das hat das Buch ausgemacht, hat total super zur Geschichte gepasst.

 

An sich fand ich das Buch wirklich großartig, aber die Auflösung hat mir nicht gefallen. Mir war das alles zu unrealistisch und verworren, zu viele Zufälle. Dafür muss ich leider einen Punkt abziehen.

 

Ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin.

 

Fazit:

Spannendes Buch, welches ich nicht mehr aus der Hand legen konnte. Allerdings war die Auflösung des Falles eher unbefriedigend für mich.

  (11)
Tags:  
 
892 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.