• Diogenes
  • Knesebeck
  • Königsfurt Urania
  • EMF
  • Orell Füssli
  • Atlantis
  • Magellan
  • Styria Buchverlage

Booklights

Besondere Verlage im Rampenlicht.

Die Styria Buchverlage stellen sich vor.

Jetzt mitmachen
Enthält Produktplatzierungen
Die präsentierten Titel und Gewinne wurden von unseren Partnerverlagen und -autoren ausgewählt und gesponsert.

Mitmachen und gewinnen

Lernt bei Booklights interessante Bücher, neue Lieblingsautoren und spannende Verlage kennen! In dieser Woche möchten wir euch die Verlage Kneipp, Pichler, Molden und Styria – Imprints der Styria Buchverlage vorstellen! Macht mit bei unserem großen Gewinnspiel und gewinnt eines von 3 Highlight-Paketen!

Jetzt mitmachen

Highlights der Styria Buchverlage

„Geht's noch“ von Lisz Hirn

Es ist wieder schick, konservativ zu sein. Die neuen Biedermänner und Biederfrauen propagieren ein Weltbild, durch das alle verlieren werden: ein Gesellschaftsideal der 1950er-Jahre, das Männer und vor allem Frauen in alte Rollenbilder drängt. Kinder statt Karriere, Mutter statt Managerin? Damit nehmen nicht nur die Ungerechtigkeiten zwischen den Geschlechtern zu. Die Philosophin Lisz Hirn zeigt auf, wie diese Entwicklung unsere offene, demokratische Gesellschaft bedroht. Und liefert Ideen, wie wir uns dagegen zur Wehr setzen können.

Zur Leseprobe

"Der Jungbrunnen-Effekt" von P.A. Straubinger und Margit Fensl

Seit Jahrtausenden sucht die Menschheit nach dem Jungbrunnen, nach dem Geheimnis eines gesünderen, glücklicheren, kraftvolleren und vitaleren Lebens. Und dann ist die Antwort so einfach. Über einige Stunden einfach nichts zu essen, fördert nachweislich die Zellverjüngung: Die sogenannte Autophagie sorgt dann für die Selbstreinigung und Regeneration der Zellen – die Forschungen dazu wurden 2016 sogar mit dem Medizinnobelpreis ausgezeichnet.Das 16:8-Intervallfasten basiert auf dieser Erkenntnis und ist ganz einfach in den Alltag zu integrieren. Dieses Buch zeigt Ihnen auch, wie Sie durch regelmäßige Meditation Stress und unnötige Essimpulse reduzieren und mit Mentaltechniken den ganzheitlichen Jungbrunnen-Effekt nachhaltig aktivieren.

Zur Leserunde

"Das große Buch von Babybrei & Beikost" von Natalie Stadelmann

Hat ein Baby das Alter von 5 bis 7 Monaten erreicht, kommen die Fragen: Soll ich den Babybrei selbst kochen? Welches Getreide eignet sich am besten? Wann biete ich Fingerfood an? Und wie kann ich Tränen und Stress vermeiden? Natalie Stadelmann kennt als vierfache Mama diese Fragen aus eigener Erfahrung. Sie zeigt praxisnah und leicht verständlich, was in dieser spannenden Phase zu beachten ist und wie die schrittweise Eingewöhnung reibungslos gelingt: mit ihrem vielfach erprobten Beikostplan, unkomplizierten, gesunden Breirezepten, alltagstauglichen Familiengerichten und vielen persönlichen Tipps.

Zur Leserunde

Lesetipps aus der Community

  • Eveline Wild Wild backen wunderschön anregend fotografierte süßspeisen, mit gut zu folgenden rezepten und hilfreichen qr-codes angereichert. Buecherspiegel
  • Nicole Siller Finde deine Lust! Tolles Buch, um sich selber und seine Lust zu finden! Glitzerhuhn
  • Helga Kromp-Kolb Plus zwei Grad Volle Leseempfehlung für dieses wichtige Buch über ein Thema, das uns alle betrifft. Sikal

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.