erstellt von
Kathycaughtfire

Die bewegendsten Biographien zur Zeit des Nationalsozialismus

Es ist eine Zeit, deren Gräuel und Schrecken kaum in Worte zu fassen ist. Für Menschen, die sie nicht miterlebt haben, ist kaum zu glauben, dass all das, was wir in den Geschichtsbüchern lesen, tatsächlich geschehen ist. Doch die Angst, Zerstörung und die Verfolgung und systematische Ermordung unzähliger Menschen waren zur Zeit des Nationalsozialismus bittere Realität. Man machte Jagd auf Menschen, weil man ihre Religion, Sexualität oder Abstammung als minderwertig betrachtete – es sind Gedanken, die uns erschauern lassen. Und gerade deshalb ist es so wichtig, dass die Schicksale jener, die in der Zeit um den Zweiten Weltkrieg all dieses Elend erfahren mussten, gehört werden und nicht in Vergessenheit geraten. Ihre Geschichten sind geprägt von Furcht und grausamen Erlebnissen, aber auch von der beständigen Hoffnung, dass die Schreckensherrschaft ein Ende finden wird. In dieser Liste findet ihr Biographien von Menschen, die den Nationalsozialimus hautnah miterlebt haben. Im Voting könnt ihr zeigen, welche Schicksale euch besonders berührt haben. Wir möchten euch bitten, respektvoll mit diesem sensiblen Thema umzugehen. Vorab findet ihr einige Buchempfehlungen der LB-Redaktion.

Zur Abstimmung der Community

Unsere Empfehlungen

Jahrhundertzeugen
11. Platz in der Community-Liste

In einer Zeit, in der schlichtweg jeder “eliminiert“ wurde, der sich gegen das Nazi-Regime stellte, gebührt gerade jenen, die dennoch Widerstand leisteten, besonderer Respekt. Tim Pröse hat in seinem Buch die Geschichten von 18 Menschen aufgeschrieben, die sich nicht einfach dem Schicksal ergeben, sondern trotz aller Widrigkeiten nie die Hoffnung auf ein besseres Morgen aufgegeben haben. Seine Darstellungen der Widerstandskämpfer und Holocaust-Überlebenden sind beeindruckend und lehrreich. “Jahrhundertzeugen” erscheint im Oktober 2016.

Tagebuch
11. Platz in der Community-Liste

Kaum ein Dokument dieser Zeit gilt als so bedeutendes Werk wie das Tagebuch der jungen Anne Frank. Ihre Aufzeichnungen lassen den Leser hautnah die Entwicklungen, mit denen sie konfrontiert wird, miterleben. Mit ihrer Familie führt sie zunächst ein vollkommen normales Leben. Dies ändert sich schlagartig, als die Nazis die Macht übernehmen und die jüdische Familie sich verstecken muss. Anne Frank starb mit 15 Jahren kurz vor der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz und wurde zur Symbolfigur gegen die Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten.

Ich war dabei
11. Platz in der Community-Liste

Für viele wirken die Geschichten des Zweiten Weltkriegs unendlich weit entfernt. Aber das sind sie nicht. Kaum vorstellbar, dass die eigenen Großeltern diese Zeit miterlebt haben, und doch ist es so: In “Ich war dabei“ lässt Gudrun Pausewang Jugendliche ihren Omas und Opas Fragen stellen. “Wie war das damals eigentlich?” 20 Geschichten berichten von persönlichen Erlebnissen, wie sie in keinem Geschichtsbuch stehen. Bewegende Schilderungen, die sich gut eignen, um jugendliche Leser besser mit dem Thema vertraut zu machen.

»Neger, Neger, Schornsteinfeger!«
11. Platz in der Community-Liste

Schon der Titel von Hans Massaquois Buch lässt uns erschreckt aufhorchen. Doch das hat auch seinen Sinn: Er gibt uns sofort einen kleinen Einblick, wie das Leben für den dunkelhäutigen Jungen in Hitler-Deutschland gewesen sein muss. Deutschland, das ist seine Heimat, und doch merkt er bald, dass er aufgrund seiner Hautfarbe ausgeschlossen und diskriminiert wird. “Neger, Neger, Schornsteinfeger!” ist Hans Massaquois bewegende Autobiographie, die den Leser an seinen Erfahrungen teilhaben lässt, ohne anzuklagen.

"Du bist nicht so wie andre Mütter"
11. Platz in der Community-Liste

In “Du bist nicht so wie andre Mütter” zeichnet Angelika Schrobsdorff das Porträt ihrer Mutter. Else Kirschner fristet ein sorgloses Dasein in Berlin, sie ist eine leidenschaftliche, junge Frau, die das Leben liebt. Doch mit der Machtübernahme der Nazis ändert sich dies vom einen auf den anderen Tag: Ihre jüdische Abstammung zwingt sie zur Flucht ins Exil. Diese Biographie ist aufwühlend und bewegend, tragisch und lebensnah, und ergreift den Leser mit der Darstellung einer starken Frau.

Dir gefallen unsere Empfehlungen?
Dann teile diese Bücherliste mit Deinen Freunden
  • Diese Biographien haben euch bewegt

    43 Bücher in der Liste | 2 User haben gevotet | Tod · Männer · Frauen

    43 Ergebnisse
    Um ein Buch dieser Liste hinzuzufügen verwende bitte das obige Suchformular

    Beliebte Genres


    Ähnliche Listen

    Buch in der Neuerscheinungen: Die besten biografischen Romane 2015 ListeBuch in der Neuerscheinungen: Die besten biografischen Romane 2015 ListeBuch in der Neuerscheinungen: Die besten biografischen Romane 2015 ListeBuch in der Neuerscheinungen: Die besten biografischen Romane 2015 ListeBuch in der Neuerscheinungen: Die besten biografischen Romane 2015 ListeBuch in der Neuerscheinungen: Die besten biografischen Romane 2015 Liste

    50 Bücher in der Liste, 52 User haben gevotet