erstellt von
Sharyssima

Schöne neue Welt - Die besten Romane über Entdeckerinnen und Entdecker

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind inzwischen so gut wie verschwunden. Seit dem so genannten Zeitalter der Entdeckungen haben wir fast die ganze Welt kartographiert und erforscht. Was für eine spannende Zeit, als einem noch nicht vom Internet erklärt wurde, was die 1000 schönsten Plätze der Welt sind und warum man sie sehen muss, bevor man stirbt. Sondern als man gerade selbst dabei war, diese Orte zu entdecken. Reiseromane über Entdecker entführen uns zurück in diese interessante, aber auch sehr gefährliche Epoche. Aber Entdeckungen beschränken sich nicht nur auf bisher völlig unerforschte Kontinente – auch Gegenden, die man im europäischen Raum bisher gar nicht oder nur begrenzt kannte, können auf neue Art “erkundet” werden, zum Beispiel tibetanische Hochebenen oder glühend heiße afrikanische Wüsten. Entdeckungen jeglicher Art und Größe sind in dieser Liste herzlich willkommen, solange sie in Form von Reisen stattfinden. Schlüpft in die Haut von Forscherinnen und Entdeckern und weckt die Reiselust in euch! Fügt Entdeckerromane der Liste hinzu und stimmt ab für euer Lieblingsbuch.

Zur Abstimmung der Community

Diese Bücher lassen uns zu Entdeckern werden!

Atlas der unentdeckten Länder
2. Platz in der Community-Liste

Karakalpakstan, R’as al-Chaima oder die Gambierinseln – noch nie davon gehört? Dann wird es Zeit, den “Atlas der unentdeckten Länder” von Dennis Gastmann zu lesen! Denn unsere Welt verfügt immer noch über geheimnisvolle, kaum erforschte, faszinierende Orte. Der Leser begleitet Gastmann auf die Insel Pitcairn, auf der die letzten Nachfahren der Meuterer der Bounty leben. Er fährt mit ihm zu einem winzigen Königreich an der Küste Galiläas, besteigt den Berg Athos, auf dem seit 1000 Jahren eine konservative Mönchsrepublik lebt, und vieles mehr. Unbedingt lesen!

Die Tochter des Seefahrers
5. Platz in der Community-Liste

Diamantina ist die Tochter einer ehemaligen Sklavin und eines niederländischen Seefahrers und wächst auf einer kleinen Insel in der Nähe von Portugal auf. Die Abenteuer ihres Vaters sind ihre Gute-Nacht-Geschichten, doch auf der Suche nach seinem eigenen Glück bricht er bald nach Brasilien auf. Nur mit dem vagen Versprechen, ihr Geld zukommen zu lassen, bleibt Diamantina allein zurück. Eine unglückliche Heirat mit einem Weinbauern führt sie nach Madeira, aber das Fernweh zieht sie unerbittlich in die Neue Welt.

Die Vermessung der Welt
1. Platz in der Community-Liste

Der moderne Klassiker von Daniel Kehlmann erzählt die Lebensgeschichten von Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Zwei Wissenschaftler, die praktisch das Gegenteil voneinander verkörpern. Humboldt erkundet Südamerika auf eigene Faust, katalogisiert und vermisst alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Gauß ist ein Herzensbrecher und Genie und verbringt die meiste Zeit an seinem heimischen Schreibtisch. Dennoch oder gerade deswegen schreiben beide Geschichte und treffen sich Jahre später 1828 in Berlin.

Vom anderen Ende der Welt
5. Platz in der Community-Liste

Ende des 18. Jahrhunderts frönt die 19-Jährige Mary in England einem Vergnügen, das für junge Frauen eher ungewöhnlich ist: der Botanik. Nichts würde Mary glücklicher machen, als in die Neue Welt aufzubrechen, unbekannte Insekten zu katalogisieren und exotische Pflanzen zu erforschen. Also schmuggelt sie sich als Mann verkleidet auf das Schiff “Sailing Queen”, das unter dem Befehl des Botanikers Sir Carl Belham steht und gerade nach Südamerika in See sticht. Liv Winterberg ließ sich bei diesem Roman vom Leben der französischen Botanikerin Jeanne Baret inspirieren!

Butcher's Crossing
14. Platz in der Community-Liste

Eine düstere Entdecker-Geschichte erzählt der großartige John Williams in “Butcher‘s Crossing”. Will Andrews, gebildet und privilegiert aufgewachsen, macht sich auf die Suche nach seinem wahren Ich und begibt sich dafür in die Natur, genauer das kleine titelgebende Städtchen in Kansas. Dort lässt er sich von einem Büffeljäger zu einer Expedition überreden, die ihn in die Weiten Nordamerikas führt und zu einem ganz besonderen, geradezu paradiesischen Ort. Doch statt Ehrfurcht sind die vier Männer ergriffen von Tötungswahn und Gier nach Büffelfell, das Reichtum verspricht.

Dir gefallen unsere Empfehlungen?
Dann teile diese Bücherliste mit Deinen Freunden
  • Was ist euer Favorit der Entdeckerbücher?

    39 Bücher in der Liste | 8 User haben gevotet | Reiseliteratur

    39 Ergebnisse
    Um ein Buch dieser Liste hinzuzufügen verwende bitte das obige Suchformular

    Beliebte Genres


    Ähnliche Listen

    Buch in der Lust auf große Liebe und große Abenteuer?! ListeBuch in der Lust auf große Liebe und große Abenteuer?! ListeBuch in der Lust auf große Liebe und große Abenteuer?! ListeBuch in der Lust auf große Liebe und große Abenteuer?! ListeBuch in der Lust auf große Liebe und große Abenteuer?! ListeBuch in der Lust auf große Liebe und große Abenteuer?! Liste

    32 Bücher in der Liste, 105 User haben gevotet

    Buch in der Die besten historischen Abenteuerromane ListeBuch in der Die besten historischen Abenteuerromane ListeBuch in der Die besten historischen Abenteuerromane ListeBuch in der Die besten historischen Abenteuerromane ListeBuch in der Die besten historischen Abenteuerromane ListeBuch in der Die besten historischen Abenteuerromane Liste

    138 Bücher in der Liste, 307 User haben gevotet