Einfach zeitlosDie besten Klassiker

Stolz und Vorurteil
wortkulisse
Jane Austen

Stolz und Vorurteil

"Stolz und Vorurteil" ist eines meiner liebsten Bücher! <3

— wortkulisse

Der Kleine Prinz
BuecherTamTam
Antoine de Saint-Exupéry

Der Kleine Prinz

Es begleitet mich durch's Leben

— BuecherTamTam

Northanger Abbey
sophiekatrin
Jane Austen

Northanger Abbey

Tolles humorvolles Buch, das mich häufig zum schmunzeln gebracht hat.

— sophiekatrin

Ein Sommernachtstraum
Amaxy
William Shakespeare

Ein Sommernachtstraum

Spannend von Anfang an

— Amaxy

Der Besuch der alten Dame
Chanti97
Friedrich Dürrenmatt

Der Besuch der alten Dame

Klassiker. Ein muss!

— Chanti97

Die Blechtrommel
Jassi1993
Günter Grass

Die Blechtrommel

Bestürzend, absurd und zum schreien komisch :D

— Jassi1993

Unten am Fluss - "Watership Down"
Jari
Richard Adams

Unten am Fluss - "Watership Down"

Während des Lesens fühlte ich mich, als wäre ich mittendrin in der Geschichte, die Kaninchen wurden meine Freunde.

— Jari

Der Steppenwolf
hmosach
Hermann Hesse

Der Steppenwolf

Wieder ein gelungenes Werk mit tiefer Einsicht in die Gesellschaft.

— hmosach

Vom Winde verweht
Buchraettin
Margaret Mitchell

Vom Winde verweht

Ein Klassiker, ein Wälzer, ein Buch, das ich immer wieder lesen kann-eine großartige Geschichte

— Buchraettin

Effi Briest
Vanessa_Wittig
Theodor Fontane

Effi Briest

Das beste Buch, dass ich in der Schule lesen musste. Spannend und schön geschrieben und trotzdem voll von Stoff für den Unterricht.

— Vanessa_Wittig


Noch mehr Buchtipps?Dann folge unseren Experten für Klassiker

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • weitere
  • Stolz und Vorurteil - Jane Austen

    Stolz und Vorurteil
    wortkulisse

    wortkulisse

    22. July 2017 um 15:00 Rezension zu "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen

    Anmerkung: Ich las eine andere Ausgabe aus dem Fischer Verlag.Ich bin kein Fan von klassischen Liebesgeschichten, in denen sich zwei Menschen kennenlernen, allerhand Irrtümer und blöde Zufälle eine glückliche Beziehung verhindern und am Ende, nachdem alles ausgeräumt ist, doch noch heiraten. Natürlich kann man jetzt argumentieren, dass Jane Austens „Stolz und Vorurteil“ genau so ein Buch ist. Für mich ist es jedoch viel mehr: Eine authentische Liebes- und Familiengeschichte, eingebettet in die Zeit um 1800, in der bestehende ...

    Mehr
  • Gefühl und Vernunft - Jane Austen

    Vernunft und Gefühl
    wortkulisse

    wortkulisse

    22. July 2017 um 14:45 Rezension zu "Vernunft und Gefühl" von Jane Austen

    Anmerkung: Ich las eine andere Ausgabe aus dem Fischer Verlag.„Gefühl und Vernunft“ (auch „Verstand und Gefühl“ oder „Sinn und Sinnlichkeit“) ist einer der sieben vollständigen Romane der britischen Schriftstellerin Jane Austen. Auch wenn für mich vermutlich kein Buch an die großartige Liebesgeschichte von Elizabeth und Mr. Darcy aus „Stolz und Vorurteil“ heranreichen wird, ist die Geschichte um die Schwestern Elinor und Marianne dennoch berührend und von dem für Jane Austen so typischen Humor durchzogen.Die Schwestern Elinor und ...

    Mehr
  • Anna Karenina - Leo Tolstoi

    Anna Karenina
    wortkulisse

    wortkulisse

    22. July 2017 um 14:29 Rezension zu "Anna Karenina" von Lew Tolstoi

    „Alle glücklichen Familien gleichen einander, jede unglückliche Familie ist auf ihre eigene Weise unglücklich.“ ist wohl einer der bekanntesten Sätze der Literaturgeschichte. Ich hatte immer ein wenig Angst den Klassiker „Anna Karenina“ von Leo Tolstoi, dieses große Werk der Weltliteratur, zu lesen und so lag es jahrelang auf meine Stapel ungelesener Bücher. Ein großer Fehler! „Anna Karenina“ ist nämlich nicht nur voller großartiger Charaktere und tiefer Gefühle, sondern auch voller Geschichte und Konventionen der russischen ...

    Mehr
  • Fiesta - Ernest Hemingway

    Fiesta
    wortkulisse

    wortkulisse

    22. July 2017 um 14:24 Rezension zu "Fiesta" von Ernest Hemingway

    „Fiesta“ (Original: „The Sun also Rises“) ist der Debütroman des US-amerikanischen Schriftstellers Ernest Hemingway, der ihn auf einen Schlag berühmt machte. Der Autor widmet sich basierend auf seinen eigenen Erlebnissen der Fiesta San Fermin im spanischen Pamplona und skizziert damit ein authentisches Abbild der Lost Generation im Paris der 1920er Jahre.Jake Barnes, ein im ersten Weltkrieg impotent gewordener Journalist, lebt im Paris der Zwanziger Jahre. Er und seine Freunde führen das typische Leben der Roaring Twenties: ...

    Mehr
  • Die dubiose Witwe

    Jezebels Tochter
    Buchgespenst

    Buchgespenst

    22. July 2017 um 13:53 Rezension zu "Jezebels Tochter" von Wilkie Collins

    Als der Kaufmann Wagner stirbt übernimmt seine Witwe sein Geschäft und seine fortschrittlichen Ideen. Während am Londoner Hauptsitz des Geschäftes Frauen bereits arbeiten ist der Handelspartner in Deutschland nicht ohne weiteres von der Idee zu überzeugen. David Glenney, Mrs. Wagners Neffe, reist nach Frankfurt a.M. um ihre Interessen zu vertreten und Erfahrungen zu sammeln. Fritz, der von seinem Vater nach London geschickt wurde, um seine nicht standesgemäße Geliebte zu vergessen, beauftragt David nach dem Mädchen zu forschen. ...

    Mehr
  • LovelyBooks Hörbuch-Challenge 2017

    Der Vorleser
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Der Vorleser" von Bernhard Schlink

    Ihr liebt das gesprochene Wort genauso wie das geschriebene? Und Hörbücher und Hörspiele gehören in euer Bücherregal genauso wie das gedruckte Buch? Dann seid ihr bei der LovelyBooks Hörbuch Challenge 2017 genau richtig.  Ziel der Challenge ist, das wir in diesem Jahr 15 Hörbücher/ Hörspiele hören und rezensieren. Ablauf:  1. Melde dich mit einem Sammelbeitrag zu Challenge an. Ich werde unter diesem Text eine Teilnehmerliste anlegen mit allen Teilnehmern und diese mit Eurem Sammelbeitrag verlinken. 2. Zwischen dem 01.01. und ...

    Mehr
    • 519
  • Leserunde zu "Jezebels Tochter" von Wilkie Collins

    Jezebels Tochter
    Apfelgruen

    Apfelgruen

    zu Buchtitel "Jezebels Tochter" von Wilkie Collins

    Einige Klassiker-Interessierte haben sich zusammengefunden, um gemeinsam "Jezebels Tochter" von Wilkie Collins zu lesen.Über den Autor:Wilkie Collins wurde als Begründer des englischen Kriminalromans berühmt. 1824 in London geboren, studierte er Rechtswissenschaften, arbeitete aber nie als Jurist. Als Journalist, Dramatiker und Romanautor schuf er ein umfangreiches Werk, das auch Sachbücher, Novellen und zahllose Zeitungsartikel umfaßt. Zu seinen bekanntesten Romanen zählen ›Die Frau in Weiß‹, ›Der rote Schal‹ und ›Der ...

    Mehr
    • 164
  • Ein Buch das einen für immer begleitet

    Der Kleine Prinz
    BuecherTamTam

    BuecherTamTam

    22. July 2017 um 10:44 Rezension zu "Der Kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

    Mein Vater hat mir und meinem Bruder "Der kleine Prinz" das erste Mal vorgelesen, als wir noch klein waren als Gute Nacht Geschichte. Mit 14 Jahren habe ich selbst gelesen und war absolut fasziniert von der Geschichte des kleinen Prinzen. Mich hat dieses Buch schon mein ganzes Leben lang geprägt und das haben bisher noch nicht viele Bücher geschafft. Einfach nur magisch, faszinierend und unglaublich schön!

  • LovelyBooks Literarische Weltreise 2017

    Reise um die Welt
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Reise um die Welt" von Mark Twain

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine literarische Weltreise im Jahr 2017? Dann lasst uns gemeinsam durch 21 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1111
  • Ein wunderschönes Buch mit liebenswerten Personen

    Stolz und Vorurteil
    Marifran

    Marifran

    22. July 2017 um 07:20 Rezension zu "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen

    Was liegt näher, als für fünf heiratsfähige Töchter einen wohlhabenden Ehemann zu suchen? Lizzie ist eine der bezauberndsten Frauengestalten in der Literatur, die Geschichte immer wieder schön zu lesen. Jane Austen schreibt mit feinem Humor. Ein wunderschönes Buch, das einen wirklich verzaubert.

  • weitere