erstellt von
ValerieLiebtLesen

Krimis aus dem Norden

Aus Skandinavien kommen nicht nur schöne Möbel und leckeres Essen, sondern vor allem auch jede Menge guter Krimis. In den letzten Jahren sind die Thriller aus Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark und Island immer beliebter geworden und regelmäßig führen sie sogar die internationalen Bestsellerlisten an. Die geheimnisvolle Kulisse mit klirrender Kälte, einem halben Jahr Dunkelheit und weiten Landschaften dieser nordischen Länder eignet sich eben einfach perfekt für spannende Krimis. Wir verraten euch in unserer Liste unsere Lieblinge, wenn es um skandinavische Krimis geht.
Verratet uns auch welche Thriller mit Nordlichtern als Ermittlern euch richtig gut gefallen und votet für eure Favoriten.

Zur Abstimmung der Community

Skandinavische Krimis, die uns gefallen

Die Schneelöwin

Camilla Läckberg hat weltweit über 12 Millionen Bücher verkauft und damit ist sie Schwedens bekannteste Autorin überhaupt. All ihre Krimis spielen im kleinen Ort Fjällbacka, wo sie selbst auch aufgewachsen ist und lebt. Fjällbacka ist ganz im Osten Schwedens, direkt am Meer. Ruhig und beschaulich geht es hier allerdings nicht zu – zumindest, wenn man Läckbergs Krimis glauben mag. Auch in ihrem neuesten Werk “Die Schneelöwin“ ist Fjällbacka Schauplatz eines grausamen Verbrechens. Ein kleines Mädchen läuft schwerverletzt vor ein Auto und stirbt. Eine Obduktion zeigt: das Mädchen wurde schwerst misshandelt. Bei diesem Fall zieht der Kommissar und Ermittler Patrick Hedström seine Frau zu Rate. Was sich dann auftut, sind wahrlich menschliche Abgründe. “Die Schneelöwin” ist ein Schwedenkrimi ganz nach unserem Geschmack!

Der Sohn
59. Platz in der Community-Liste

Was Camilla Läckberg für Schweden ist, ist Jo Nesbø für Norwegen. Seine Kriminalromane rund um den Hauptkommissar Harry Hole verschafften ihm eine riesige Fangemeinde weit über Norwegens Grenzen hinaus. Auch in seinem 2014 erschienenen Roman “Der Sohn“ werden wir Fans nicht enttäuscht. Zunächst spielt der Krimi im Hochsicherheitsgefängnis ‘Staten‘ in Oslo. Hier sitzt Sonny Lofthus ein. Eigentlich hat er mit seinem Leben schon abgeschlossen, doch als er erfährt, dass sein Vater nicht wegen Selbstmord gestorben ist, sondern diesen eine mächtige, kriminelle Vereinigung getötet hat, bricht Sonny aus dem Gefängnis aus. Was dann folgt, sind über 400 Seiten gnadenloser Rachefeldzug. Jo Nesbø ist in “Der Sohn” auf Top-Niveau. Diesen Krimi vergisst man so schnell nicht!

TAKEOVER

Mit Jussi Adler-Olsen geht es nach Dänemark. Auch er zählt zu einem der begnadensten Krimiautoren der Welt und seine Geschichten lassen niemanden so schnell kalt. Bekannt ist er vor allem durch seine Geschichten rund um das Sonderdezernat Q, doch auch sein Stand-Alone-Krimi “TAKEOVER“ gefällt uns gut. In “TAKEOVER” verwebt Jussi Adler-Olsen nämlich wieder einmal meisterhaft die Themen Kriminalität, internationale Politik und Wirtschaft miteinander zu einem spannenden Geflecht aus unvorhersehbaren Wendungen und jeder Menge Spannungsmomenten.Dieses Mal geht es um einen niederländischen Geschäftsmann und dessen Assistentin, die sich gegen eine furchtbare Verschwörung behaupten müssen.

Vergebung

Wenn es um skandinavische Krimis geht, dann darf einer natürlich nicht fehlen: Stieg Larsson. Seine Millennium-Trilogie, deren dritter Teil “Vergebung“ ist, wurde von Fans und Kritikern hoch gelobt. Worum geht‘s? Im Zentrum seiner Bücher stehen die Ermittlerin Lisbeth Salander und ihr Partner, der Journalist Mikael Blomkvist. “Vergebung“ hat uns besonders gefallen, denn hier geht es richtig zur Sache. Lisbeth Salander steht selbst unter Mordverdacht und nun muss Blomkvist seine Freundin retten – komme was wolle! Blomkvist nimmt es sogar mit der schwedischen Regierung auf sich und damit ist “Vergebung” ein Krimi voll von politischer Brisanz. Wir konnten den Thriller jedenfalls so schnell nicht aus den Händen legen.

Schattenwege

Island hat gerade einmal circa 300.000 Einwohner und doch kommt ein Autor aus diesem kleinen Inselstaat, der in der Krimiszene äußerst geschätzt ist: Arnaldur Indriðason. Sein 2013 veröffentlichter Krimi “Schattenwege“ stand wochenlang auf Platz 1 der isländischen Bestsellerliste und wurde mit dem wichtigsten spanischen Krimipreis in Höhe von 125.000 Euro Preisgeld ausgezeichnet. “Schattenwege“ ist ein temporeicher Thriller, bei dem wir Leser lange Zeit vor ungeklärten Fragen stehen. Die Sprache ist düster, die Handlungsstränge nie vorhersehbar und damit ist “Schattenwege” ein echtes Krimi-Highlight.

Dir gefallen unsere Empfehlungen?
Dann teile diese Bücherliste mit Deinen Freunden
  • Eure beliebtesten Krimis aus dem Norden

    61 Bücher in der Liste | 122 User haben gevotet | Whodunit · Ermittler

    61 Ergebnisse
    Um ein Buch dieser Liste hinzuzufügen verwende bitte das obige Suchformular

    Beliebte Genres


    Ähnliche Listen

    Buch in der Romane, die in Nordeuropa spielen ListeBuch in der Romane, die in Nordeuropa spielen ListeBuch in der Romane, die in Nordeuropa spielen ListeBuch in der Romane, die in Nordeuropa spielen ListeBuch in der Romane, die in Nordeuropa spielen ListeBuch in der Romane, die in Nordeuropa spielen Liste

    59 Bücher in der Liste, 50 User haben gevotet

    Buch in der Die besten Krimireihen - die besten Thriller in Serie ListeBuch in der Die besten Krimireihen - die besten Thriller in Serie ListeBuch in der Die besten Krimireihen - die besten Thriller in Serie ListeBuch in der Die besten Krimireihen - die besten Thriller in Serie ListeBuch in der Die besten Krimireihen - die besten Thriller in Serie ListeBuch in der Die besten Krimireihen - die besten Thriller in Serie Liste

    555 Bücher in der Liste, 1.185 User haben gevotet