erstellt von
ValerieLiebtLesen

Krimis, die man unbedingt entdecken sollte

Es gibt sie – die paar Krimis, die man wirklich unbedingt gelesen haben sollte. Denn bei diesen besonderen Büchern stimmt einfach alles! Von komplexen Fällen, über ambitionierte Ermittler bis hin zu unerwarteten Wendungen, bieten diese Bücher einfach alles, was Krimiherzen höher schlagen lässt. Wir haben euch hier unsere Empfehlungen über 5 Krimis zusammengetragen, die ihr unbedingt entdecken solltet. Ihr könnt uns zudem eure Geheimtipps unter den Krimis nennen, die zwar ein wenig in Vergessenheit geraten sind, aber dennoch gelesen werden sollten. Da ist Gänsehaut garantiert!

Zur Abstimmung der Community

Eure geheimen Krimifavoriten

Der Knochenjäger

Die Times nennt Jeffery Deaver den “besten Autor psychologischer Thriller weltweit“ und auch die Fans sind sich einig: Jeffery Deaver beherrscht es einfach absolut perfekt, Thriller zu erzählen. Besonders deutlich zeigt sich Deaver‘s Talent in seinem 1999 erstmalig erschienenen Buch “Der Knochenjäger“ (auch bekannt unter “Die Assistentin“). In diesem Auftakt zur Reihe rund um den Ermittler und Ex-Detective Lincoln Rhyme und seine Assistentin werden wir Leser von der ersten Seite an mitgerissen. Deavers Sprache ist derart flüssig, bildhaft und ausgefeilt, dass man sich die Szenerie perfekt vorstellen kann, und damit gehört “Der Knochenjäger” zu einem Krimi, den man kennen sollte!

Selbs Mord

Bernhard Schlink ist vor allem durch seinen Erfolgsroman “Der Vorleser“ weltweit berühmt, doch gerade seine Krimireihe rund um den Privatdetektiv Gerhard Selb macht klar, dass Schlink auch ein hervorragender Krimierzähler ist. Mittlerweile drei Bände sind erschienen, und uns hat vor allem der letzte Band aus der Trilogie, “Selbs Mord“ , besonders gut gefallen. Das liegt zum Einen an Schlinks besonderer Sprache, an seinem komplexen Gefüge aus Wendungen und neuen Hintergründen, die von uns Lesern absolute Konzentration erfordern. Zum anderen aber auch am einfühlsamen und ziemlich gelungenen Porträt des Privatdetektivs. Selb ist derart gut charakterisiert, dass man meint, man würde ihn kennen. “Selbs Mord” ist ein Geheimtipp, der definitv mehr Aufmerksamkeit verdient hat.

Die Chemie des Todes
152. Platz in der Community-Liste

Deutschlandradio nennt “Die Chemie des Todes“ von Simon Beckett einen ungemein spannenden Roman, der WDR beschreibt diesen Krimi als einen “Schocker”, von dem man meint, er sei von Tarantino komponiert und auch wir zählen das Buch zu einem unserer Favoriten. Im Zentrum steht der ehemalige Rechtsmediziner David Hunter. Von London ist der aufs englische Hinterland gezogen um dort als Allgemeinarzt zu arbeiten. Doch als zwei Jungen eine Frauenleiche entdecken, muss Hunter wieder als Pathologe ran. Ein spannendes Verwicklungsspiel beginnt, das Hunter zwischenrein bei den Dorfbewohnern selbst zum Verdächtigen macht.

Frankie Machine

Don Winslow ist eigentlich kein Geheimtipp mehr. Vor allem sein 2005 veröffentlichter Krimi “Tage der Toten“ hat ihm international zu großem Erfolg verholfen, doch besonders sein Folgeroman “Frankie Machine“ aus dem Jahr 2009 zählt bei uns zu einem unserer großen Favoriten. Bei “Frankie Machine“ stimmt einfach alles – der Krimi hat ein durchweg treibendes Tempo, eine spannende Handlung, eine wirklich bis aufs Genauste gezeichnete Hauptfigur und vor allem: eine sehr spannende Thematik. Wer also auf der Suche ist, nach einem Krimi, der von der ersten bis zur letzten Seite überzeugt, der ist mit “Frankie Machine” gut beraten.

Still

Still ist so ziemlich das letzte Adjektiv, das einem bei Zoran Drvenkars Krimi in den Sinn kommt, denn dieser Thriller ist derart spannend, temporeich und reich an Gänsehautmomenten. Schon bei den ersten Seiten wird klar, dass man es hier wirklich mit einem Krimi der besonderen Art zu tun hat, denn die Handlung ist aus drei Perspektiven beschrieben, die sich “Du“, “ich“ und “sie” nennen. Diese drei Perspektiven ergeben ein komplexes, spannendes Netzwerk aus Tätern, Ermittlern und dem Opfer und damit bewegen wir Leser uns zwischen eben jenen drei Rollen. Drvenkars Krimi ist ein Buch, das seinesgleichen sucht und damit ein Thriller, der einem noch lange in Erinnerung bleibt.

Dir gefallen unsere Empfehlungen?
Dann teile diese Bücherliste mit Deinen Freunden
  • Unsere Geheimtipps unter den Krimis

    323 Bücher in der Liste | 606 User haben gevotet | Spionage · Ermittler · Tod

    323 Ergebnisse
    Um ein Buch dieser Liste hinzuzufügen verwende bitte das obige Suchformular

    Beliebte Genres


    Ähnliche Listen

    Buch in der Deutsche Krimis und Thriller: „Ein deutscher Kommissar ermittelt…“ ListeBuch in der Deutsche Krimis und Thriller: „Ein deutscher Kommissar ermittelt…“ ListeBuch in der Deutsche Krimis und Thriller: „Ein deutscher Kommissar ermittelt…“ ListeBuch in der Deutsche Krimis und Thriller: „Ein deutscher Kommissar ermittelt…“ ListeBuch in der Deutsche Krimis und Thriller: „Ein deutscher Kommissar ermittelt…“ ListeBuch in der Deutsche Krimis und Thriller: „Ein deutscher Kommissar ermittelt…“ Liste

    341 Bücher in der Liste, 688 User haben gevotet

    Buch in der Bestseller: Krimis und Thriller 2015 ListeBuch in der Bestseller: Krimis und Thriller 2015 ListeBuch in der Bestseller: Krimis und Thriller 2015 ListeBuch in der Bestseller: Krimis und Thriller 2015 ListeBuch in der Bestseller: Krimis und Thriller 2015 ListeBuch in der Bestseller: Krimis und Thriller 2015 Liste

    630 Bücher in der Liste, 896 User haben gevotet

    Buch in der Frauenkrimis - psychologisch statt blutig ListeBuch in der Frauenkrimis - psychologisch statt blutig ListeBuch in der Frauenkrimis - psychologisch statt blutig ListeBuch in der Frauenkrimis - psychologisch statt blutig ListeBuch in der Frauenkrimis - psychologisch statt blutig ListeBuch in der Frauenkrimis - psychologisch statt blutig Liste

    79 Bücher in der Liste, 140 User haben gevotet