Mein Glück zwischen 2 BuchdeckelnDie neuen Romane

Hotel du Barry oder das Findelkind in der Suppenschüssel
StMoonlight
Lesley Truffle

Hotel du Barry oder das Findelkind in der Suppenschüssel

Auch wenn der Roman viele Facetten bietet, so ist er wohl eher etwas für Liebhaber dieses Genres.

— StMoonlight

Betrunkene Bäume
himbeerbel
Ada Dorian

Betrunkene Bäume

wunderschöne Ideen und bildhafte Beschreibungen, aber dennoch durchwachsen

— himbeerbel

Anton hat kein Glück
Mimi1206
Lars Vasa Johansson

Anton hat kein Glück

Spannend, fesselnd und definitiv nicht alltäglich ♥

— Mimi1206

Das Buch der Spiegel
takabayashi
E.O. Chirovici

Das Buch der Spiegel

Thriller im Universitätsmilieu, in dem es um die Subjektivität der Erinnerungen geht

— takabayashi

Die Schwangerschaft des Max Leif
TochterAlice
Juliane Käppler

Die Schwangerschaft des Max Leif

Ein in vielerlei Hinsicht gewichtiges Buch mit einer Menge Tiefgang und noch mehr Humor. Aber vor allem mit Herz, mit ganz viel Herz!

— TochterAlice

Mein schlimmster schönster Sommer
Buechermomente
Stefanie Gregg

Mein schlimmster schönster Sommer

Dieser Roadtrip hat mich gefesselt und begeistert. Eine berühende und humorvolle Geschichte.

— Buechermomente

Libellen im Kopf
JayLaFleur
Gavin Extence

Libellen im Kopf

Ein unglaublich gutes Buch über eine psychisch erkrankte Person. Mit sehr viel Liebe zum Detail und zu den Emotionen.

— JayLaFleur

Überleben ist ein guter Anfang
SanniR
Andrea Ulmer

Überleben ist ein guter Anfang

Nicht so ernst, wie gedacht

— SanniR

Die Terranauten
CherryGraphics
T. C. Boyle

Die Terranauten

Eine gute Charakterstudie, die zeigt, wie sich Menschen entwickeln, wenn sie 720 Tage zusammen (über)leben müssen.

— CherryGraphics

Die Oberfläche des Glücks
meikex3
Claire Kells

Die Oberfläche des Glücks

EInfach Wow! Ein Roman der viel mehr Aufmerksamkeit verdient!

— meikex3


Annette Langen

Kinderbuchautorin

Wirklich ein Buch-Tempel

Man könnte sagen, ich hatte frühkindliche Prägung, denn ich bin in einer Buchhändlerfamilie aufgewachsen. Doch der Boekhandel Dominicanen in Maastricht, Niederlande, ist eine Buchhandlung, wie ich sie noch nie zuvor gesehen habe! Denn sie ist in einer alten Kirche gelegen.

Boekhandel

Beim Betreten staunt man unweigerlich. Die gotische Kirche ist hoch und licht, an der Decke sind überall noch alte Fresken zu sehen. Doch die Bücher und Regale lassen der Kirche ihr die alte Würde. Denn in der Mitte des Kirchenschiffes wurde eine Empore aus schwarzem Metall harmonisch eingefügt. Man steigt über Treppen zwei Stockwerke hinauf und findet jeweils auf einer Galerie rundum Regale. Und einen gigantischen Ausblick!

Boekhandel

Erst von hier oben zeigt sich das Café der Buchhandlung, es liegt in dem ehemaligen Chor (sozusagen dem Rondell der Kirche). Dort steht mittig ein langer Tisch, in Kreuzform. Mutig, denn diese Kirche wurde geschlossen, weil sie nicht mehr genutzt wurde. Damit das Gebäude nicht verfällt, diente es in den letzten 200 Jahren bereits als Boxring, eine Automobilschau und ein Lager für Feuerwehrutensilien waren dort untergebracht. Seit 2006 ist die Buchhandlung darin. Und die ist absolut sehenswert!

Boekhandel

Es ist eine besondere Stimmung, überhaupt nicht laut und hallig, was man angesichts der hohen Decken vermuten könnte. Sehr schön ausgeleuchtet, ein interessantes Sortiment und ich sah auch einige internationale Titel.

Der britische ‚The Guardian’ bezeichnete diese Buchhandlung als schönste der Welt. Nun, dem stimme ich 100% zu, würde die anderen Kandidaten selbst zu gern international besuchen ;). Auf alle Fälle gewann das niederländische Architekturbüro Merkx+Girod für die Restauration und den Umbau des Gebäudes den Lensvelt de Architect Interieurprijs 2007. Meine Ernennung als wahrer Buch-Tempel erhält Boekhandel Dominicanen obendrein. Ansehen lohnt sich:

Wo? Dominikanerkerkstraat 1, 6211 CZ Maastricht, Niederlande

Annette Langen (*1967) gestaltete als Lektorin viele Jahre das Programm eines Kinderbuchverlages. Ihre ersten Kinderbücher schrieb sie bereits neben der Arbeit im Lektorat. Ihr erstes Buch erschien 1989, bis heute sind über 85 weitere Titel erschienen. Ihre ‚Briefe von Felix’ wurden in 30 Sprachen übersetzt, international ausgezeichnet und verfilmt. Seit 2000 ist sie ausschließlich freiberufliche Autorin. Ehrenamtlich setzt sie sich aktiv für die Leseförderung von Kindern ein: Annette Langen ist seit 2011 LeseBotschafterin der Stiftung Lesen und übernahm 2012 die Schirmherrschaft für Mentoring Coesfeld. Sie hat zwei Kinder und lebt im Bergischen Land. Weitere Infos zur Autorin: www.annettelangen.de

Hier geht's zur Diskussion!

Noch mehr Buchtipps?Dann folge unseren Roman Experten

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
  • weitere