erstellt von
SandraKath

Auf den Spuren von Christa Wolf - Die besten Romane deutschsprachiger Autorinnen

Bücher wie „Der geteilte Himmel“ und „Kein Ort. Nirgends“ sind nicht nur hochkarätige Literatur, sondern sie sind auch ein Stück Zeitgeschichte Deutschlands und der Welt. Christa Wolf hat uns mit ihren Büchern inspiriert und zum Nach- und Umdenken angeregt. Sie war eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen der DDR und Deutschlands und hat Generationen geprägt. Auch lange nach ihrem Tod im Jahr 2011 hat ihr Werk Bestand und großen Einfluss. Am 18. März 2019 wäre Christa Wolfs 90. Geburtstag. Zu diesem Anlass haben wir eine Liste zusammengestellt, voller Bücher etablierter, kanonischer und neuer Autorinnen, die uns mit ihren Geschichten faszinieren, schockieren und bewegen. Deutsche, österreichische und schweizerische Autorinnen, die Christa Wolfs Fußstapfen ausfüllen. Stimmt wie immer für eure persönlichen Favoriten ab und fügt weitere Empfehlungen hinzu!

Zur Abstimmung der Community

Unsere Empfehlungen deutschsprachiger Literatinnen

Töchter
18. Platz in der Community-Liste

Dass man manchmal in die Ferne schweifen muss, um sich auf seine Wurzeln zu besinnen, beweist Lucy Fricke in ihrem Roman „Töchter“. Darin geht es um zwei Frauen, mitten im Leben, Betty und Martha. Marthas Vater Kurt ist schwer krank und bittet die beiden, ihn zu einer Klinik für Sterbehilfe in der Schweiz zu fahren. Auf der Fahrt kommt einiges lange Verborgenes ans Licht, die Töchter reflektieren ihr Leben und ihre Entscheidungen. Unweigerlich wird man beim Lesen zum Nachdenken angeregt und zu der Frage verleitet, welche Abzweigungen im Leben die richtigen sind.

Drehtür
34. Platz in der Community-Liste

In Katja Lange-Müllers 2016 erschienenem Roman „Drehtür“ geht es um Asta, eine Krankenschwester aus Leidenschaft, die nach über zwanzig Jahren im Dienst in Nicaragua einfach entlassen wird. Ihre Fehler häuften sich, und so wird sie kurzerhand in den Flieger zurück nach Deutschland gesetzt. Sie strandet am Münchner Flughafen, ohne Koffer und ohne Freunde. Sie kauft eine Schachtel Zigaretten und stellt sich neben die Drehtür, wo sie raucht und dabei über ihr Leben nachdenkt. Sie erzählt eine Geschichte über menschliches Versagen und Menschlichkeit, über Hoffnung und Hilfe.

Der rote Swimmingpool
41. Platz in der Community-Liste

Nichts im Leben ist perfekt. Diese Lektion muss Adam lernen, der in einer scheinbar perfekten Familie lebt, die langsam aber sicher auseinanderbricht. Die Scheidung seiner Eltern zieht ihm den Boden unter den Füßen weg und verzweifelt sucht er nach Halt. Der Leser begleitet Adam durch eine unsichere Zeit, durch manche falsche Entscheidung, und lüftet am Ende das Geheimnis seines Lebensweges. Natalie Buchholz beschreibt in ihrem Debüt alltägliche Situationen so leicht und poetisch, dass sie Adams Geschichte etwas Besonderes verleiht.

Kassandra
1. Platz in der Community-Liste

Ein Buch von Christa Wolf selbst wollen wir dann doch empfehlen. Denn „Kassandra“ ist nicht nur eine Geschichte über gescheiterte Liebe. Der Roman erzählt von einer Frau, die inmitten von blindem Vertrauen und Patriotismus die Wahrheit erkennt, von einer Frau, die sich vom männlichen Heroismus abwendet und für Frauenrechte einsteht. Dabei hat die Welt der trojanischen Prinzessin Kassandra erschreckend große Ähnlichkeit mit der DDR, in der das Buch geschrieben wurde. Christa Wolf ist ein schockierendes, aufrüttelndes, faszinierendes Werk über Krieg, Feindschaft und Selbstreflexion gelungen, das immer wieder gelesen werden sollte.

Der Vogelgott
8. Platz in der Community-Liste

2018 stand „Der Vogelgott“ von Susanne Röckel auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises, der landesweit angesehensten Auszeichnung für Bücher. Obwohl „Der Vogelgott“ den Titel nicht gewinnen konnte, stand es doch zurecht unter den sechs besten Einreichungen, denn es erzählt eine atemberaubende, soghafte Geschichte über Mythologie, Wissenschaft und Glauben. Eine Geschichte über den uralten Widerstreit von Natur und Kultur, die einen seine eigene Welt beim Lesen vergessen lässt.

Dir gefallen unsere Empfehlungen?
Dann teile diese Bücherliste mit Deinen Freunden
  • Welche Bücher haben euch überzeugt?

    69 Bücher in der Liste | 12 User haben gevotet | All Ager · Klassiker · Frauen

    69 Ergebnisse
    Um ein Buch dieser Liste hinzuzufügen verwende bitte das obige Suchformular

    Beliebte Genres

    Beliebte Themen

    Alle Themen anzeigen

    Ähnliche Listen

    Buch in der Deutscher Buchpreis 2018: Die Longlist ListeBuch in der Deutscher Buchpreis 2018: Die Longlist ListeBuch in der Deutscher Buchpreis 2018: Die Longlist ListeBuch in der Deutscher Buchpreis 2018: Die Longlist ListeBuch in der Deutscher Buchpreis 2018: Die Longlist ListeBuch in der Deutscher Buchpreis 2018: Die Longlist Liste

    20 Bücher in der Liste, 28 User haben gevotet

    Buch in der Bücher von Literaturnobelpreisträgern ListeBuch in der Bücher von Literaturnobelpreisträgern ListeBuch in der Bücher von Literaturnobelpreisträgern ListeBuch in der Bücher von Literaturnobelpreisträgern ListeBuch in der Bücher von Literaturnobelpreisträgern ListeBuch in der Bücher von Literaturnobelpreisträgern Liste

    92 Bücher in der Liste, 124 User haben gevotet


    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.