erstellt von
Sharyssima

Beste Buchneuerscheinung Taschenbuch April 2017

Endlich kann man wieder draußen lesen, ohne sich vorher dick einzupacken! Jetzt wo die Blumen wieder blühen, die Sonne warm und das Laub der Bäume grün wird, ist es Zeit für Picknicks und Ausflüge. Wo kann man besser lesen, als auf einer grünen Wiese inmitten von bunten Blumen? Die leichten Taschenbücher bieten sich da natürlich besser an als dicke, schwere und gebundene Bücher. Daher möchten wir euch in dieser April-Liste die besten Neuerscheinungen im Taschenbuch präsentieren. Von Liebes- bis Kriminalromanen, Fantasy bis Science-Fiction, Kinder- und Jugendbuch sowie interessante neue Sachbücher - in dieser Liste ist alles vertreten. Fügt gerne weitere Neuerscheinungen hinzu, die im April 2017 im Taschenbuch erscheinen und gebt eure Stimme für eure Favoriten ab!

Zur Abstimmung der Community

Das sind unsere Taschenbuch-Favoriten im April!

Scorched
2. Platz in der Community-Liste

Der Volksmund sagt: Was sich neckt, das liebt sich. Niemand könnte das besser bestätigen als Andrea und Tanner. Die gegenseitige Anziehungskraft ist immens, aber ebenso das Konfliktpotenzial. Nach einem gemeinsam verbrachten Sommerurlaub beginnen sie schließlich doch eine Beziehung, aber Andreas private Probleme drohen dem jungen Paar einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Lügenfalle
48. Platz in der Community-Liste

Im April erscheint endlich der letzte Teil der spannenden “Promise Falls”-Trilogie. Darin werden alle Handlungsstränge zu einem furiosen Finale zusammengeführt! Irgendjemand hat das Trinkwasser der Stadt vergiftet und hunderte Menschen werden krank oder sind bereits gestorben. Was hat dieser Anschlag mit den Morden zu tun, die die Stadt in den letzten Wochen erschüttert haben? Cal Weaver und Barry Duckworth kommen der schrecklichen Antwort immer näher ...

Der Flammenträger
186. Platz in der Community-Liste

Bernard Cornwell überzeugt uns im April mit der Fortsetzung seiner Uthred-Saga. Uthred hat bereits viele Kämpfe mit den Nordmännern hinter sich, nun möchte er endlich das Heim seiner Vorväter zurückerobern: Bebbanburg. Doch das ist alles andere als einfach, denn neue Mächte formieren sich gegen ihn und bald muss er ihnen in einer allerletzten Schlacht gegenüber treten.

Das Blut der Könige
87. Platz in der Community-Liste

Auch die Fantasy-Leser werden im April nicht enttäuscht. Mit “Das Blut der Könige” findet die beliebte Lytar-Chronik einen würdigen Abschluss. Nach den gemeinsamen Abenteuern in den Vorbänden lüften die Freunde Tarlon, Garret, Elyra und Argor nun das letzte Geheimnis um die geheimnisvolle Krone von Lytar. Wird das Artefakt seine furchtbaren Kräfte über dem alten Reich entfesseln oder kann seine Kraft auf friedliche Weise genutzt werden?

An das Leid gewöhnt man sich nie
186. Platz in der Community-Liste

In Zeiten der Flüchtlingskrise können uns Biografien von Menschen wie Pietro Bartolo, die in engem Kontakt mit den Geflüchteten stehen, dabei helfen, die Problematik besser zu verstehen. Bartolo ist Arzt auf Lampedusa und kümmert sich um die Migranten, die in der Heimat und auf der Überfahrt Schreckliches erleben mussten. In seiner Biografie erzählt er neben der erschütternden Geschichten der Flüchtlinge auch, wie er selbst mit dieser Situation umgeht.

Dir gefallen unsere Empfehlungen?
Dann teile diese Bücherliste mit Deinen Freunden
  • Welches Taschenbuch nehmt ihr mit auf die Wiese?

    263 Bücher in der Liste | 334 User haben gevotet | Neuerscheinungen