Dezember 2020 - Die besten Taschenbuch-Neuerscheinungen

Es ist die Zeit der Geschenke, der geschmückten Tannenbäume und der Plätzchen – Weihnachten steht vor der Tür! Und die perfekten Geschenkideen für Freunde und Familie findet ihr hier! Für Histo-Liebhaber empfehlen wir diesen Monat „Die Frauen von Paris“ von Pam Jenoff, „Die Zeit der Birken“ von Christine Kabus und „Elsas Glück“ von Beate Maly. Fantastische Abenteuer versprechen Nathan Winter mit „Die Alchemie des kalten Feuers“, Barry Jonsberg mit „Gestern ist noch nicht vorbei“, der langersehnten Fortsetzung der „Pandora Stone – Buchreihe“ und das Duo Maike Stein und Ulrike Schweikert mit „Die Erben der Nacht“, das Buch zur erfolgreichen TV-Serie. Große Gefühle und Lesestunden voller Herzflattern garantieren Rosie M. Clark mit „Das Meer unserer Herzen“, dem Auftakt ihrer neuen „Sonneninsel – Buchreihe“, Cora Carmack mit „Dir so Nahe“, dem vierten Band der „Forever in Love – Reihe“ und Bestsellerautorin Anja Saskia Beyer mit „Zeit der Pfirsichblüte“. Die Taschenbuch Neuerscheinungen im Dezember 2020 bieten das passende Geschenk für jeden Geschmack. Viel Spaß beim Stöbern!

Unsere Taschenbuch-Buchtipps im Dezember 2020

  1. Die Alchemie des kalten Feuers

    Erscheint am 21.12.2020 als Taschenbuch bei Blanvalet.
    Wissenschaft vs. Magie – perfekt für alle Fantasyleser, die ein besonderes Buch suchen. Als Hexen den Vater von Prinz Oslic ermordern, reißen sie die Macht über das Königreich an sich. Nun muss er all sein Genie einsetzen, um seine Heimat zurückzuerobern. Doch kann seine Wissenschaft gegen Wunder bestehen, die den Gesetzen der Natur trotzen?
  2. Die Frauen von Paris

     (1)
    Erscheint am 08.12.2020 als Taschenbuch bei Aufbau TB.
    Ein bislang unbekanntes, wahres Kapitel des Zweiten Weltkriegs und eine bemerkenswerte Geschichte über den Mut der Frauen. Grace Healey, eine junge Witwe findet im Manhattan von 1946 einen Koffer mit Dutzend Fotografien junger Frauen, die während des Krieges von England ins besetzte Frankreich geschickt wurden. Doch keine von ihnen ist zurückgekehrt. So macht sich Grace auf das Rätsel um ihren Verbleib zu lösen. In London 1943 lebt Marie, eine verzweifelte Mutter, da sie nicht weiß, wie sie ihre kleine Tochter vor dem Krieg schützen soll. Ein Angebot des Militärgeheimdienstes soll sie retten: zum ersten Mal in der Geschichte sollen Frauen als Spione eingesetzt werden.
  3. Nachtschwarz

    Erscheint am 14.12.2020 als Taschenbuch bei Penguin.
    Für alle Krimi-Fans! Als Detective Erika Foster, nach einem anonymen Tipp, einen abgelegenen Baggersee untersuchen lässt, findet ihr Team statt der erwarteten Drogen das Skelett eines kleinen Mädchens, das vor 16 Jahren verschwand. Doch ihre Nachforschungen laufen ins Leere und auch die Familie des Mädchens schweigt. Was ist damals passiert?
  4. Auch die große Liebe fängt mal klein an

    Erscheint am 21.12.2020 als Taschenbuch bei Lübbe.
    Für alle Romantik-Fans! Als Marie ihr kleines Restaurant schließen muss, tut sie alles, um ihre Schulden zu bezahlen und das „Petite Pauline“ wiederzueröffnen. Da kommt ein Job bei einem Brauhaus gerade recht. Nur blöd, dass dort ausgerechnet ihr Ex-Freund Anton arbeitet. Doch irgendwie scheint die alte Flamme wieder aufzulodern.
  5. Die Frau zwischen den Welten

    Erscheint am 14.12.2020 als Taschenbuch bei Diana.
    Für alle Histo-Fans! Als Zwölfjährige erfährt Ella mit brutaler Härte, was es heißt, nach 1945 als Tochter einer Deutschen in der Tschechoslowakei aufzuwachsen. Ihr Vater wird ermordet, ihre Mutter ist verschollen und Ella ist auf sich allein gestellt. Klosterschule, Kommunismus, Psychiatrie… ein Schicksalsschlag nach dem anderen sucht sie heim – bis sie ihrer großen Liebe, einem jüdischen Arzt, begegnet. Gemeinsam wollen sie fliehen, doch der Geheimdienst ist ihnen dicht auf den Fersen.
  6. Cover des Buches Im Leben mehr Glück (ISBN: 9783257245677)
    Erich Hackl

    Im Leben mehr Glück

     (0)
    Ersterscheinung: 24.04.2019
    Aktuelle Ausgabe: 09.12.2020
    Das Leben eines Schriftstellers! ›Im Leben mehr Glück‹ versammelt Würdigungen von Menschen, die Erich Hackl wichtig sind. Wer sie waren und wofür sie einstanden. Über die Bedeutung von Freundschaft, von Widerstand, von Heimat. Aber auch Bissiges, Komisches. Unartige Dankesreden. Über Schriftsteller, die er bewundert, und über die Schwierigkeiten beim Schreiben.
Diese Buchliste wurde erstellt von sarah_elise

Weitere Buchtipps

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks