erstellt von
E-Tuna

Literarische Weltstars - Die Romane der Pulitzer Preisträger seit 1917

Der Pulitzerpreis ist der wichtigste US-amerikanische Literatur-, Journalisten- und Medienpreis. Gestiftet wurde er von dem ungarischen Zeitungsverleger und Journalist Joseph Pulitzer, um den literarischen Nachwuchs zu ehren und seine Arbeit auszuzeichnen. Der Pulitzerpreis wird nun schon seit dem 4. Juni 1917 verliehen und kürt seitdem den literarischen Weltstar des Jahres.

Eine unabhängige Jury, bestehend aus Verlegern und Journalisten wählt jedes Jahr einen Gewinner unter drei Finalisten aus und verleiht dann den Oscar der Literaturbranche.

So warten Tausende von Autoren jährlich auf die Bekanntgabe des diesjährigen Pulitzer Preisträgers, die Ende April erfolgt. Die Verleihung findet dann an der Columbia-Universität statt.

Wenn ihr mehr über die Werke der Sieger erfahren möchtet, seid ihr hier genau richtig! Denn in dieser Liste findet ihr die Romane der Pulitzer Preisträger seit 1917. Viel Spaß beim Stöbern und vergesst nicht für eure Favoriten zu Voten.

Zur Abstimmung der Community

Unsere Empfehlungen für euch!

Zeit der Unschuld
10. Platz in der Community-Liste

Der Klassiker „Zeit der Unschuld“ wurde 1920 mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet. Edith Wharton wurde so die erste Frau, die den Pulitzerpreis gewann.

Die Autorin erzählt hier die Geschichte des Anwalts Newland Archer aus New York, der zwischen Geld und Liebe und Leidenschaft und Pflicht wählen muss. Wählt er also May, eine Frau aus gutem Hause, die seinem Ruf und seinem Stand entspricht oder Mays Cousine Ellen, die im Begriff ist gegen alle Konventionen zu verstoßen? Das Preisgekrönte Meisterwerk Whartons über die Dreiecksbeziehung und das Dilemma eines Mannes.

Der Distelfink

Donna Tartt bekam für ihren Roman „Der Distelfink“ den Pulitzerpreis 2014.

Im Alter von dreizehn Jahren verliert Theo Decker seine Mutter bei einem tragischen Unglück. In tiefer Trauer versunken scheint er den Bezug zu seinem Leben zu verlieren. Ein Gemälde ist das einzige was ihm von seiner Mutter übrig geblieben ist, doch nicht mal dieses Andenken schenkt ihm Trost. Im Gegenteil Theo kommt immer weiter vom rechten Weg ab und droht in kriminelle Kreise abzurutschen. Als würde das Gemälde, welches ihn so fasziniert, in eine Welt der falschen Entscheidungen ziehen.

Die Wurzeln des Lebens
12. Platz in der Community-Liste

Der Pulitzer Preisträger 2019!

Der Sohn von Einsiedlern, die unter dem letzten Kastanienbaum Amerikas lebten. Eine Frau, deren Vater aus China eine Maulbeere mitbrachte, ein Soldat, dessen Leben von einem Feigenbaum gerettet wurde und die Botanikerin Patricia Westerfjord, die als erste die Kommunikation der Bäume entdeckte. Vier Leben, vier Geschichten, verwurzelt untereinander wie ein Wald und ein Ziel: die ältesten Mammutbäume retten.

Menschenkind

Der Weltklassiker Menschenkind wurde 1988 mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet!

Sethe lebt in einem kleinen Haus in Cincinnati und versucht die Vergangenheit zu vergessen. Ihre Flucht aus der Sklaverei, den Tod ihres Mannes, der Moment als sie ihr Kind begraben musste, die unzähligen Male als sie dem Tod in die Augen blickte… Doch der widerspenstige Geist ihrer Tochter, die vor achtzehn Jahren ums Leben kam, will nicht vergessen werden. Das Kleinkind starb Namenlos und liegt in einem Grab, das lediglich das Wort „Menschenkind“ trägt. Als dann auch ein alter Bekannter vor Sethes Tür steht werden Wunden aufgerissen, die nicht wieder heilen können.

Melancholie der Ankunft
15. Platz in der Community-Liste

Der Pulitzer Preisträger 2000:

Die Sammlung von neun Kurzgeschichten umfasst neun verschiedene Leben von Indern und Indo-Amerikanern, die gefangen sind zwischen Kultur und der neuen Welt. So beispielsweise eine Reise über drei Kontinente oder eine Geschichte über den Verlust der Heimat und neue Freundschaften. Die Authentizität von “Melancholie der Ankunft” und der literarische Stil der bis 2000 nahezu unbekannten Autorin verhalfen ihr so zu internationalem Erfolg.

Dir gefallen unsere Empfehlungen?
Dann teile diese Bücherliste mit Deinen Freunden

Das sind die Pulitzer Preisträger seit 1917

Das Hinzufügen neuer Bücher ist für diese Liste nicht möglich.

59 Bücher in der Liste | 6 Bücher haben gevotet | Bestseller

59 Ergebnisse
Um ein Buch dieser Liste hinzuzufügen verwende bitte das obige Suchformular

Beliebte Genres

Beliebte Themen

Alle Themen anzeigen

Ähnliche Listen

Buch in der Der Kanon ist weiblich - Unsere Buchtipps für "Die Kanon" ListeBuch in der Der Kanon ist weiblich - Unsere Buchtipps für "Die Kanon" ListeBuch in der Der Kanon ist weiblich - Unsere Buchtipps für "Die Kanon" ListeBuch in der Der Kanon ist weiblich - Unsere Buchtipps für "Die Kanon" ListeBuch in der Der Kanon ist weiblich - Unsere Buchtipps für "Die Kanon" ListeBuch in der Der Kanon ist weiblich - Unsere Buchtipps für "Die Kanon" Liste

101 Bücher in der Liste, 50 User haben gevotet


Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.