erstellt von
Duygu-Asena

Urlaubslektüre - Die schönsten Portugal-Bücher

Fado, Ginjinha und das weite Meer - die Ferienzeit steht vor der Tür und eine Reise in das schöne und vielfältige Portugal könnte ein Urlaubsziel für viele Weltenbummler und Kultur-begeisterte sein. Um neben der kulinarischen Köstlichkeiten, der melancholischen Fado-Klänge und historischen Sehenswürdigkeiten einen literarischen Einblick in die Straßen Portugals zu erhalten haben wir euch eine abwechslungsreiche und passende Urlaubslektüre für den Einblick hinter die Kulissen Portugals zusammengestellt. Ob Kriminalroman-begeisterte, Geschichtsinteressierte, oder Fan der mystischen Welt, für jeden ist etwas dabei! Damit ihr als Portugal-Reisende das gesamte Land in allen seinen Aspekten erfahren könnt, solltet ihr einen Blick in unsere Empfehlungen der schönsten Portugal-Bücher werfen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und eine wunderschöne Zeit im Land der Entdecker und Seefahrer!

Zur Abstimmung der Community

Unsere Empfehlungen für den Portugal-Urlaub

Sterne über Lissabon
6. Platz in der Community-Liste

In diesem gefühlvollen Familienroman entdeckt Tess in dem Nachlass ihres Großvaters einen Fado-Text. Die Melancholie und Leidenschaft in dem Stück verzaubert die 33 Jährige, sodass sie um die Herkunft des Textes zu erfahren, aufbricht und in Lissabon auf einen jungen Mann stößt, der zur Zeit des zweiten Weltkrieges nach Lissabon floh um dem Nationalsozialismus zu entkommen. Ein eindrucksvoller und emotionaler Roman über das Fremde, den Tod und die Suche der Verbliebenen nach Erinnerungen und Spuren der Verstorbenen.

Die portugiesische Reise
20. Platz in der Community-Liste

Nachdem der Nobelpreisträger seiner Heimat den Rücken gekehrt hatte, versucht er auf seiner Reise quer durch Portugal diese wiederzuentdecken. Dabei reflektiert er über sich selber und erfährt wie sehr ihn die Kultur seiner Heimat beeinflusst hat. Seinem kritischem Blick entgeht keine Veränderung und sein Wissen über seine Heimat begleitet ihn und den Leser, während ihrer gemeinsamen Expedition. José Saramago, ein erfahrener und kultivierter Führer weiht den Mitreisenden in die Geschichte und Kultur Portugals ein und verbindet persönliche Anekdoten mit der Topographie und Architektur des Landes.

Die Hohen Berge Portugals
21. Platz in der Community-Liste

Ein Museumskurator, namens Tomás, fährt mit eines der ersten Automobile in den Anfängen des 20.Jahrhunderts in die hohen Berge Portugals um ein Relikt zu finden. Nachdem er seine Geliebte, seinen Sohn und seinen Vater verloren hat, verliert er den Glauben und versucht mit dieser Entdeckungsreise der Einsamkeit zu entfliehen und erlebt viel Unerwartetes. Yann Martel beschreibt, nach seinem Bestsellerroman „Schiffbruch mit Tiger“, in seinem neuen humorvollen Roman, die Schicksalsschläge von Tomás, einer tragikomischen Figur.

Die sanften Riesen der Meere
6. Platz in der Community-Liste

Das Kinder- und Jugendroman von Nina Rauprich ist ein Appell an den Leser Eigeninitiative zu zeigen und bedrohte Tierarten zu beschützen. Die Bedeutung der sanften Riesen im Roman wird deutlich, als Manuel während eines Sturms von seinem Boot kentert und durch Delfine gerettet wird. In seiner Heimat Madeira, einer portugiesischen Insel leben die Bewohner traditionellerweise vom Walfang. Obwohl er die Tradition seiner Vorfahren fortführen wollte, möchte er nach seinem Kontakt mit den Delphinen gegen den Walfang kämpfen. Dabei wird er von Petra, einer Meeresbiologin unterstützt.

Ein Buch über Freundschaft, Tierliebe und die Bedeutung der Weltmeere für unser Ökosystem.

Lost in Fuseta - Spur der Schatten
2. Platz in der Community-Liste

Der Autor der Kriminalroman-Reihe „Lost in Fuseta“ hat mit dem ersten Buch eine große Fangemeinde erschaffen. Seine Liebe zu Portugal, zu den Landschaften, den Leuten und dem Essen entwickelte sich zufällig während einer Interrail-Reise durch Europa. Gil Ribeiro erschuf in dem ersten Band eine vielseitige Ermittlerfigur, namens Leander Lost, einem Hamburger Kommissar und Asperger-Autist, der mit seinen portugiesischen Kollegen Graciana Rosano und Carlos Esteves an der Algarve Kriminalfälle löst. Im zweiten Band stehen die Kommisare*in vor einem Fall, dessen Hintergründe bis in die koloniale Vergangenheit Portugals reichen.

Dir gefallen unsere Empfehlungen?
Dann teile diese Bücherliste mit Deinen Freunden
  • Was sind eure Lieblingsbücher für ein Portugal-Urlaub?

    26 Bücher in der Liste | 11 User haben gevotet | Urlaub · Europa · Reiseliteratur

    26 Ergebnisse
    Um ein Buch dieser Liste hinzuzufügen verwende bitte das obige Suchformular

    Beliebte Genres

    Beliebte Themen

    Alle Themen anzeigen

    Ähnliche Listen

    Buch in der Portugiesische Literatur und Bücher über Portugal ListeBuch in der Portugiesische Literatur und Bücher über Portugal ListeBuch in der Portugiesische Literatur und Bücher über Portugal ListeBuch in der Portugiesische Literatur und Bücher über Portugal ListeBuch in der Portugiesische Literatur und Bücher über Portugal ListeBuch in der Portugiesische Literatur und Bücher über Portugal Liste

    49 Bücher in der Liste, 5 User haben gevotet


    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.