erstellt von
Kathycaughtfire

Bücher zur Entspannung

Wer kennt es nicht, das Gefühl mal wieder vollkommen gestresst durch den Tag zu hetzen? Stress im Job, unzählige Termine, sich um den Haushalt kümmern, schnell noch kochen und dann zum Sportkurs… Manchmal wächst einem alles über den Kopf. Dann ist es wichtig, sich einmal Zeit für sich zu nehmen und den anstrengenden Alltag hinter sich zu lassen. Dafür gibt es die verschiedensten Möglichkeiten: Yoga, Meditation oder vielleicht einfach ein schönes Schaumbad. In dieser Liste findet ihr Sachücher, die beim Entspannen helfen und die verschiedene Möglichkeiten aufzeigen, im Alltag Gelassenheit zu finden. Tragt eure Entspannungs-Highlights ein und stimmt für sie ab. Auch wir haben ein paar Bücher für euch gefunden, die besonders hilfreich sind, um herunterzukommen. Ommm…

Zur Abstimmung der Community

Unsere Tipps zum Relaxen

Schalt die Welt auf Pause!
3. Platz in der Community-Liste

Eines der großen Probleme, das bei uns für mehr Stress sorgt als in früheren Zeiten, ist die ununterbrochene Erreichbarkeit. E-mails, Anrufe, Nachrichten, immer und überall sind wir involviert. Um nichts zu verpassen, haben wir ständig unser Smartphone in der Hand, den Fernseher oder das Radio an oder surfen im Internet. Dieses Buch sagt: Drück einfach einmal den Ausschaltknopf! Es zeigt, wie man sich den permanenten Druck selbst von den Schultern nimmt und mehr Zeit für sich findet. Erholsam!

Buddhas kleines Gute-Nacht-Buch
3. Platz in der Community-Liste

Eine kleine Routine vor dem Schlafengehen ist nicht nur für Kinder wichtig, auch Erwachsene profitieren von ihr. Eine solche lässt sich mit Michaela Doepkes “Buddhas kleines Gute-Nacht-Buch” gut in den Alltag integrieren. Es gibt für jede Woche des Jahres eine Übung vor, die vor dem Schlafengehen ausgeführt wird. Dazu kommen die Weisheiten Buddhas, die einen in einen erholsamen und angenehmen Schlaf entsenden.

Business-Yoga
3. Platz in der Community-Liste

Yoga ist seit einigen Jahren zum absoluten Trend avanciert. Kein Wunder, denn die fernöstliche Praktik wirkt entspannend, stärkt den Körper und sorgt für ein inneres Wohlbefinden. Kerstin Linnartz verbindet in “Business-Yoga” die jahrhundertealte Tradition mit modernen Erkenntnissen der Forschung, um ein ausgewogenes und zeitgemäßes Gesamtwerk für den modernen Menschen von heute zu schaffen. So fügen sich die verschiedenen Entspannungsübungen problemlos in den regulären Alltag ein.

Time-Out für Mama
3. Platz in der Community-Liste

Mamas haben den anstrengendsten Job der Welt. Darum ist es wichtig, dass sie Entspannungsübungen in ihren hektischen Alltag einbauen können. Und wer kann da bessere Vorschläge liefern als eine Frau, die selbst vier Kinder zuhause hat? Ellen Heidböhmer zeigt in “Time-Out für Mama” ihren Leserinnen, wie sie in den wenigen Minuten, die sie für sich alleine haben, schnelle Techniken zur Entspannung anwenden können und das ohne Vorwissen oder komplexe Erklärungen. Eignet sich sicher auch für gestresste Papas!

Mach langsam, kleiner Bär!
3. Platz in der Community-Liste

Auch die Kleinen haben manchmal schon ganz schön viel Stress! Schule, Hausaufgaben, Musikunterricht, Sporttraining oder Termine, zu denen sie ihre Eltern begleiten müssen. Deshalb hat Brigitte Wilmes-Mielenhausen ein Buch geschaffen, das erklärt, wie wichtig Pausen für Kinder sind und wie man Entspannung für die Jüngsten sinnvoll gestaltet. Begleitet von einem kleinen Bären können sie so Erfahrungen sammeln, die ihnen guttun und für mehr Konzentration sorgen. Saisonal orientierte Vorschläge sorgen für ausreichend Abwechslung.

Dir gefallen unsere Empfehlungen?
Dann teile diese Bücherliste mit Deinen Freunden
  • Diese Entspannungsbücher findet ihr gut

    46 Bücher in der Liste | 1 User haben gevotet | Selbsthilfe

    46 Ergebnisse
    Um ein Buch dieser Liste hinzuzufügen verwende bitte das obige Suchformular