ALLES EINS oder was sonst

Willkommen in der Gruppe “ALLES EINS oder was sonst”  (groupID:630189310) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu dieser Gruppe in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

Mehr Weniger
 

 

andere Bücher als Brücken zum Thema (7 Beiträge)

elRinas 11.06.2011, 00:00 Uhr
Mehr Weniger
7 Ergebnisse
MSagel 15.07.2011, 23:09 Uhr

Meiner Meinung nach hat eben jede Religion, jede Philosophie seine eigene Daseinsberechtigung, weil sie einen wahren Kern hat und nur in verschiedenen Details wieder von der EINHEIT abdriftet. Meist sind es die Nachfolger der Gründer einer "Schule", die daraus ein eigenes Konstrukt stricken wollen um eigene Anhänger zu gewinnen. Die Gründer sprachen oft nur von der EINHEIT, dass alles bereits so o.k. ist wie es ist, nur dass es auch so gelebt werden muss.
DANKE für das Interesse
HERZlichen Gruss
Martin Sagel
www.alles-eins.info

 
Willie Amadeus 16.06.2011, 16:07 Uhr

elRinas schrieb:
Lieber Herr Sagel! Ich hab das Buch Der Gotteswahn bei Ihnen in der Bib stehen sehn... Wie gehts Ihnen damit?
Es sind doch eigentlich die alten Fragen?!:
Vor welchem Kontext, auf welchem Fundament definiere ich mich, mein Dasein...

Willie Amadeus antwortet vor 7 Minuten:
Ach ja, der große Paradigmenwechsel, der Unterschied liegt m.E. wohl daran, ob man eine ich-passiv/ohnmächtig zu Erlöser-aktiv/mächtig-Konzeption verfolgt, so wie es viele religiöse Traditionen suggerieren -
oder ob ich mich durch (er)Kenntnis/Erfahrung der kosmisch-spirituellen
Gesetzmäßigkeiten wie Ursache & Wirkung, Spiegelgesetz & Resonanzprinzip, Law of Attraction, Herz-Magnet, Syn-Ergie, Synchronizität, co-Kreation/Gruppendynamik aber auch durch die Erkenntnisse der (Quanten)Physik (Beobachter=Mitgestalter), alles ist mit allem "verschränkt", alles ist "ENERGIE" usw.
als in einer anderen Rolle wahrnehme: als selbst/mit-verantwortliche Teilhaberin & Mitschöpferin meiner/der Wirklichkeit - und des Schöpfungsprozesses als Ganzes, ob und wie ich mich einfüge in den phantastischen & inspirierenden FLOW der Dinge ...

Egal, mit welchem philosophischen oder religiösen Überbau wir unterwegs sind, im Alltag wählt jede/r von uns - abhängig davon wie wir denken/fühlen - ob wir Frust oder Lust, Angst (Enge) oder Liebe (offene Weite) generieren und wahrnehmen...
vgl. D-Broers - Gedanken erschaffen Wirklichkeit

 
MSagel 14.06.2011, 23:23 Uhr

Ja, genau: Gespräche mit Gott" bietet eine gute Grundlage und Vergleich zu meinem Buch. Und dennoch entscheiden sie sich dort sehr stark vor allem in der geballten, verdichteten Information ohne viel Schnick-Schnack. Ich bin nämlich kein Fan von Romanen, sondern von kurzem und knappem Input.
Bisher sind die Leser offensichtlich zufrieden damit, wenn man die Amazon-de-Bewertungen liest....

GRUSS
Martin Sagel

 
elRinas 12.06.2011, 01:03 Uhr

Hallo Martin! Was ist die Brücke von Gotteswahn zu deinem Buch??
Warum hast du es dir gekauft? Hat es deine Erwartugen erfüllt??

MSagel MSagel antwortet vor 2 Tagen:
Vielen lieben Dank. Ich habe eine ausführliche Bewertung / Rezension und anschließende Diskussion dazu in Amazon. In der Tat scheint es auf den ersten Blick so garnicht zu meinem Buch zu passen und schon allein wegen des aggressiven Tons passt es auch nicht zu mir und ich würde es nicht wirklich weiter empfehlen. Trotzdem kann man auch durch die Lektüre dieses Bestsellers seelisch wachsen. Er hat ja in vielen Punkten recht, so wie auch z.B. Sarrazin mit seinen Thesen recht hat. Allerdings finde ich seine Schlussfolgerungen, so wie auch Sarazins Schlussfolgerungen, daraus nicht förderlich. Natürlich bin ich ein tief-religiöser Mensch und Richard Dawkins möchte genau das abschaffen.
Ich sage aber immer wieder: Jesus der Christus ist nicdht die Bibel udn die Bibel ist nicht die Kirche
und die Kirche ist nicht unbedingt das was unseren Christen-Alltag ausmacht, sondern ein Teil davon.
So auch genau bei den Moslems, Buddhisten, Hindus etc.
Das eine ist der Gründer, der Kern.
Das andere sind die Bücher dazu, die nach den Gründern geschrieben wurden und oft schon abweichen von der Urlehre. Daraus entstehen dann die Verwaltungsapparate wie Kirche, Vatikan, Moschee, Tempel, Klöster etc. die jeweils wieder eine eigene Auslegung daraus vertiefen.
Dann sind wir Menschen aber am Ende der Kette, die versuchen müssen daraus etwas für das tägliche Leben abzuleiten. Das ist kaum in so wenige Worte zu fassen, wie ich gerne möchte.
Ich habe das natürlich ausführlich im Buch geschrieben und möchte gerne versuchen, das hier auch rüber zu bringen. Vielen Dank. Martin Sagel

 
elRinas 12.06.2011, 00:03 Uhr

Danke lb. Bee!
Ja es gibt eine eigene Runde für Gespräche mit Gott,
den "HumanitysTeam cyber-circle"
und für Kryon hab ich auch seit längerem eine aufgemacht...
Aber jetzt schreib ich mal eine Weile für Alles Eins,
dann kehre ich zurück zu meinem "Kern-Bereich"...

Ui, gute Idee, el Rinas! Aber hoffentlich verzetteln wir uns da nicht. Denn eigentlich müsste man zu jedem Buch eine eigene Leserunde machen. Die sind teilweise ziemlich gehaltvoll.

 
elRinas 11.06.2011, 23:58 Uhr

Lieber Herr Sagel! Ich hab das Buch Der Gotteswahn bei Ihnen in der Bib stehen sehn... Es sind doch eigentlich die alten Fragen?!: Vor welchem Kontext, auf welchem Fundament definiere ich mich, mein Dasein... Wer ist für Scheitern Leid, Krankheit, Tod "zuständig" - Der Buddhismus als nicht-theistische "Religion" hat da eine grundlegend andere Sicht als die übrigen. Und wer die Reinkarnation aus dem Kanon verloren/gestrichen hat, ist natürlich aufgeschmissen hinsichtlich Verantwortung und Orientierung... Da bleibt wohl nur mehr Quantenschaum und Chaostheorie, was? Das ist das letztlich unbefriedigende, finde ich: der Hader mit dem ... "angeblich" blinden Schicksal...

 
rumble-bee 11.06.2011, 14:27 Uhr

Ui, gute Idee, el Rinas! Aber hoffentlich verzetteln wir uns da nicht. Denn eigentlich müsste man zu jedem Buch eine eigene Leserunde machen. Die sind teilweise ziemlich gehaltvoll.

Ich kann mich daran erinnern, als ich zum ersten Mal die "Gespräche mit Gott" las. Da war ich dermaßen erschüttert - da war einige Tage lang in meinem Kopf kein Platz mehr für anderes.

Also, diese Bücher würde ich auf jeden Fall vorschlagen.

 
7 Ergebnisse

“ALLES EINS oder was sonst” in Zahlen

Erstellt von Willie Amadeus am 08.06.2011
Öffentliche Buchgruppen aus bilateral
12 Mitglieder
18 Themen
63 Beiträge


Pinnwand für diese Gruppe

Die neuesten Notizen: 


MSagel vor 7 Monaten

Nun habe ich meine erste negative Bewertung bei AMAZON.de erhalten. Wie seht Ihr das? Vielleicht wollt Ihr in die Diskussion einsteigen und darunter kommentieren? https://www.amazon.de/product-reviews/3739246685/ref=cm_cr_dp_text?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=helpful#R16ACAXHCOGGEJ


MSagel vor 7 Monaten

ACHTUNG: Bis 22. Dezember 2016 das eBook von ALLES EINS für nur 3,99 Euro! Jetzt zugreifen! Alle Infos und Kauf: www.Alles-Eins.info


MSagel vor 1 Jahr

+++ BITTE TEILEN +++ BITTE TEILEN +++ BITTE TEILEN +++ JETZT IST SIE DA: Die 3. Auflage von ALLES EINS - als Taschenbuch nun 12,95 Euro statt bisher 19,95 Euro, als eBook schon bald 6,99 Euro statt bisher 13,99 Euro (bis Ende März sogar als Aktion zu 4,99 Euro). Viele Dinge wurden korrigiert und überarbeitet, bzw. aktualisiert - auch aufgrund der aktuellen politischen Diskussion... Alle weiteren Infos unter: http://www.ALLES-EINS.info


MSagel vor 4 Jahren

Liebe Leser und Freunde von Alles Eins - dem Buch, in den nächsten Tagen wird die Hardcover-Ausgabe von "ALLES EINS - Wegweiser durch das System GOTT" vom Markt genommen. Es war zu wenig Nachfrage nach der hochwertigeren Qualität zu 10 Euro mehr Preis. Wer jetzt noch ein Exemplar - z.B. zum Verschenken zu Weihnachten etc. haben möchte, kann gerne noch ein Exemplar (auf Wunsch mit persönlicher Widmung) bestellen. Dazu bin ich bereit die Hardcover-Version mit 5,- Euro Rabatt zu 25,- statt 29,95 Euro anzuschauen. Immer wieder staune ich darüber, dass Bücher am Markt für die gleiche Summe, aber nur halb so viele Seiten verkauft werden. Parallel ist bei uns wieder etwas Ruhe eingekehrt, sodass ich vielleicht doch in den nächsten Wochen endlich mit meinem zweiten Buch starten werde...viele fragen danach, alles ist bereits fertig im Kopf, es muss nur noch getippt werden. Es wird auf der Basis der Inhalte von ALLES EINS - dem erfolgreichen Sachbuch, einen historischen Roman geben... Ihr dürft gespannt sein! Ansonsten hat sich ja leider alles immer mehr zu Facebook verlagert, dadurch ist das XING-Forum aktuell wie ausgestorben und auch mein Newsletter per e-mail (eine E-Mail-Gruppe mit Diskussionen) ist zur Zeit nicht sehr aktiv. Euer Martin Sagel


MSagel vor 4 Jahren

DAS IST DER HAMMER LEUTE ! Bitte nehmt Euch die kurze Zeit: http://youtu.be/Bxodtlg-TYU