Leserpreis 2018
Wir lesen Klassiker der Weltliteratur

Willkommen in der Gruppe “Wir lesen Klassiker der Weltliteratur”  (groupID:940729352) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu dieser Gruppe in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

Mehr Weniger
 

 

Leserunde Oktober 2018 (52 Beiträge)

Apfelgruen 04.09.2018, 18:04 Uhr
Mehr Weniger
52 Ergebnisse
Lakritzschnecke 29.09.2018, 21:47 Uhr

Max Frisch zählt für mich auch zu den Klassikern.
Was die Schullektüre anbetrifft: Da wäre ich etwas vorsichtiger. Wolfgang Herrndorf und sein Buch "Tschick" gehören für mich z.B. zu moderner Literatur, und "Tschick" wird aktuell ja viel in Schulen gelesen.

 
Knigaljub 29.09.2018, 09:34 Uhr

Seh ich auch so. Alles, was es schon zur Schullektüre geschafft hat, würde ich auch als Klassiker einstufen. Naja fast. Aber Frisch definitiv. :)

Apfelgruen schrieb:
Na klar. Ich seh das eh nicht soo eng :D Bis ~30 Jahre alt geht für mich noch unter moderner Klassiker. Der Name der Rose oder sowas. Also, wenn *mal* so ein Buch dabei ist. Meistens werden ja doch ältere Bücher vorgeschlagen. Max Frisch ist auf jeden Fall ein Klassiker.

Sonnenschein12 schrieb:
Lakritzschnecke schrieb:
Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass wir hier in der Gruppe was von Max Frisch gelesen hätten....

Ist er denn "Klassiker" genug?

 
Apfelgruen 29.09.2018, 08:43 Uhr

Na klar. Ich seh das eh nicht soo eng :D Bis ~30 Jahre alt geht für mich noch unter moderner Klassiker. Der Name der Rose oder sowas. Also, wenn *mal* so ein Buch dabei ist. Meistens werden ja doch ältere Bücher vorgeschlagen. Max Frisch ist auf jeden Fall ein Klassiker.

Sonnenschein12 schrieb:
Lakritzschnecke schrieb:
Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass wir hier in der Gruppe was von Max Frisch gelesen hätten....

Ist er denn "Klassiker" genug?

 
Sonnenschein12 28.09.2018, 21:41 Uhr

Lakritzschnecke schrieb:
Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass wir hier in der Gruppe was von Max Frisch gelesen hätten....

Ist er denn "Klassiker" genug?

 
Lakritzschnecke 25.09.2018, 16:28 Uhr

Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass wir hier in der Gruppe was von Max Frisch gelesen hätten....

 
Apfelgruen 23.09.2018, 20:50 Uhr

Ich glaube nicht, nein. Glaube er wurde ein oder zwei Mal vorgeschlagen aber nicht genommen.

Sonnenschein12 schrieb:
Ich bin mal wieder beeindruckt, was Ihr schon alles gelesen habt... Aber Max Frisch war nicht dabei... oder war ich blind?

 
Sonnenschein12 23.09.2018, 18:04 Uhr

Ich bin mal wieder beeindruckt, was Ihr schon alles gelesen habt... Aber Max Frisch war nicht dabei... oder war ich blind?

 
Sonnenschein12 23.09.2018, 17:57 Uhr

Ich bin noch nicht sicher, ob ich mitlesen werde, wie @Tinken schon richtig geschrieben hat: auf etwas sooo Trauriges steht mir zur Zeit nicht der Sinn...Etwas Zeit habe ich ja noch, mich zu entscheiden...
Aber was haltet Ihr mal von Max Frisch - dabei fällt mir ein: sorry @Apfelgruen, ich werde mal selbst in der Bibliothek nachsehen...

 
Shannon 16.09.2018, 17:57 Uhr

Das war ja sehr spannend. Ich bin recht froh, dass "Das Mädchen..." gewonnen hat, den es war eins der wenigen Bücher in dieser Runde, die ich noch nicht gelesen habe.
Bei "Lady Chatterley" wäre ich daher nicht dabei, mag das Buch aber schon, weil England und die Industrialisierung schon immer meine Themen waren. Ich würde also nur eure Beiträge mitlesen.
Bin sehr froh, dass wir "Das Mädchen.." nach etlichen Anläufen nun angehen! :o)

 
Tinken 16.09.2018, 16:03 Uhr

Bei Keun bin ich nicht mit dabei. Kind, Krieg und rührende Geschichte, so viele Taschentücher habe ich gar nicht.

 
52 Ergebnisse

“Wir lesen Klassiker der Weltliteratur” in Zahlen

Erstellt von Mina - Das Irrlicht am 24.04.2012
Öffentliche Genregruppen
302 Mitglieder
76 Themen
3.118 Beiträge


Pinnwand für diese Gruppe

Die neuesten Notizen: 


AngelaK vor 3 Wochen

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr.


Filzblume vor 3 Wochen

Für das kommende Jahr wünsche ich allen viel Lesezeit, Gesundheit und für unsere Klassikerrunde viele neue und alte Entdeckungen. Guten Rutsch ins Jahr 2019💫🍀


Schnick vor 4 Wochen

Ihr Lieben, ich wünsche euch schon einmal einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Ich hoffe, dass 2019 ein schönes Jahr für uns alle wird, dass wir gesund sein werden, viel Zeit mit Menschen verbringen können, die uns gut tun und dass wir (auch gemeinsam) in den Genuss vieler toller Bücher kommen werden. Alles Gute und wir lesen uns dann im neuen Jahr!


Betsy vor 1 Monat

Ich schließe mich den Weihnachtswünschen hier mal an und hoffe ihr verbringt schöne Feiertage mit euren Liebsten und es gibt ein paar buchige Überraschungen! Ich freue mich schon auf ein weiteres neues Jahr mit euch und den tollen Diskussionen in den LRs!


Schlehenfee vor 1 Monat

Auchich wünsche euch frohe Weihnachten mit hoffentlich vielen Büchern unterm Baum und ein paar entspannte Tage!🎄



Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.