Wir lesen Klassiker der Weltliteratur

Willkommen in der Gruppe “Wir lesen Klassiker der Weltliteratur”  (groupID:940729352) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu dieser Gruppe in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

Mehr Weniger
 

 

Leserunde Juni 2019 (35 Beiträge)

Apfelgruen 04.05.2019, 16:37 Uhr
Mehr Weniger
35 Ergebnisse
SiCollier 24.05.2019, 11:30 Uhr

Danke. Ich nehme an, daß das so ist. Auf der Webseite einer anderen Klinik habe ich deren Behandlungsplan gesehen. Falls der in "meiner" Klinik ähnlich ist, dürfte ich des Abends relativ "fertig mit der Welt" sein, ob es dann noch konzentrationsmäßig für eine LR reicht - da bin ich mir nicht so sicher. Zumal ich, wie ich zwischenzeitlich festgestellt habe, doch noch recht "klapprig" und ruhebedürftig bin.

Na ja, irgenwann wird es auch mit einer Klassiker-LR wieder klappen.

Federfee schrieb:
Ich wünsche dir auch alles Gute und auch ein wenig Zeit zum Lesen. Aber das Wichtigste ist die Gesundheit. Du wirst sicher viele Anwendungen haben und dann müde sein. LG.

 
Federfee 24.05.2019, 10:37 Uhr

Ich werde auch mitlesen, habe es mir gerade bestellt.

 
Federfee 24.05.2019, 10:36 Uhr

Ich wünsche dir auch alles Gute und auch ein wenig Zeit zum Lesen. Aber das Wichtigste ist die Gesundheit. Du wirst sicher viele Anwendungen haben und dann müde sein. LG.

SiCollier schrieb:
Danke für die guten Wünsche. :-)

"Auferstehung" hatte ich mir letztes Jahr, als das schon mal zur Wahl stand (und dann nicht gewann), quasi prophylaktisch gekauft. Im Krankenhaus habe ich (zu meiner eigenen Überraschung) relativ wenig gelesen, wie das in der Reha wird, bleibt abzuwarten. Eigentlich hatte ich mir für die Klinik ja E. Th. A. Hoffmann vorgenommen (mit rund 1000 Seiten für hier eh zu dick); mal sehen wie es zeitlich und lustmäßig ausgeht, ob der deutsche oder der russische Klassiker "das Rennen macht".

 
SiCollier 17.05.2019, 11:54 Uhr

Danke für die guten Wünsche. :-)

"Auferstehung" hatte ich mir letztes Jahr, als das schon mal zur Wahl stand (und dann nicht gewann), quasi prophylaktisch gekauft. Im Krankenhaus habe ich (zu meiner eigenen Überraschung) relativ wenig gelesen, wie das in der Reha wird, bleibt abzuwarten. Eigentlich hatte ich mir für die Klinik ja E. Th. A. Hoffmann vorgenommen (mit rund 1000 Seiten für hier eh zu dick); mal sehen wie es zeitlich und lustmäßig ausgeht, ob der deutsche oder der russische Klassiker "das Rennen macht".

 
Apfelgruen 16.05.2019, 22:27 Uhr

Echt?! *grübel* Hätte schwören können, dass wir uns dieses Jahr schon gelesen haben... aber das war dann wohl nur bei Christie... na dann freu ich mich ja, dass du diesmal dabei bist :-) Ich fand es dieses Jahr bisher auch recht durchwachsen. Aber Nada z.B. war klasse.

Miamou schrieb:
Bei Tolstoi bin ich dabei....freu mich schon sehr....weil meine erste Klassikerleserunde heuer :-) Irgendwie war vorher für mich nix so dabei.....

 
Miamou 16.05.2019, 20:35 Uhr

Bei Tolstoi bin ich dabei....freu mich schon sehr....weil meine erste Klassikerleserunde heuer :-) Irgendwie war vorher für mich nix so dabei.....

 
Buchgespenst 16.05.2019, 19:56 Uhr

"Der Kirschgarten" steht bei mir im Regal. Den lege ich mir gleich raus. Ich versuche auch bei "Die Auferstehung" dabei zu sein. Die letzten Male ist mir leider die Zeit davon gelaufen. Ich hoffe, dass ich zu diesen Büchern komme.

 
gst 16.05.2019, 14:58 Uhr

Möge die Reha die gewünschten Erfolge bringen und Dir auch Zeit zum Lesen bleiben!

SiCollier schrieb:
Wieso war mir eigentlich klar, daß Rußland dann dran kommt, wenn ich nicht kann? ;-)

Nach einem Krankenhausaufenthalt bin ich ab Ende Mai drei Wochen auf Reha. "Auferstehung" nehme ich mit, da ich mit meinem Tablet dort Internet habe. Allerdings habe ich keine Ahnung, ob ich viel zum Lesen - und dann auch noch zum Posten komme.

 
Filzblume 16.05.2019, 14:44 Uhr

Bin dabei „ Der Kirschgarten“ , habe das Buch schon ausgeliehen. Und Auferstehung versuche ich mitzulesen. Es liegt schon so lange im SuB, ich glaube das ich es schon gelesen habe, es ist zu lange her.

 
Filzblume 16.05.2019, 14:41 Uhr

Gute Besserung wünsche ich dir. In der Reha tut so ein Roman bestimmt gut. Vielleicht schaffst du es und die Leserunde motiviert dich.

SiCollier schrieb:
Wieso war mir eigentlich klar, daß Rußland dann dran kommt, wenn ich nicht kann? ;-)

Nach einem Krankenhausaufenthalt bin ich ab Ende Mai drei Wochen auf Reha. "Auferstehung" nehme ich mit, da ich mit meinem Tablet dort Internet habe. Allerdings habe ich keine Ahnung, ob ich viel zum Lesen - und dann auch noch zum Posten komme.

 
35 Ergebnisse

“Wir lesen Klassiker der Weltliteratur” in Zahlen

Erstellt von Mina - Das Irrlicht am 24.04.2012
Öffentliche Genregruppen
308 Mitglieder
79 Themen
3.228 Beiträge


Pinnwand für diese Gruppe

Die neuesten Notizen: 


bauerhepeter vor 4 Wochen

Schönen 1. Mai- Feiertag gewünscht Peter


bauerhepeter vor 1 Monat

Friede, Freude, Eiersuchen :D Frohe Osterfesttage wünscht Peter


Filzblume vor 2 Monaten

„Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut, könnte eine Gans nach Hause bringen.“ Georg Christoph Lichtenberg von ihm gibt es noch weitere Lebensweisheiten.


Apfelgruen vor 2 Monaten

Also das neue Jahr ist ja mittlerweile doch schon was älter, darum wünsche ich jetzt einfach mal allen einen wunderbares Frühlingsanfangswochenende! 🌼☀️😀


AngelaK vor 5 Monaten

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr.



Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.