Leserpreis 2018
Livestream Lesung mitDmitry Glukhovsky zu Metro 2035
MI27.04.

Mittwoch, 27. April, ab 19.30 Uhr Livestream Lesung mit Dmitry Glukhovsky

Metro 2035
Dmitry Glukhovsky

In "Metro 2035" macht sich Artjom erneut auf die gefährliche Reise durch das Dunkel der Moskauer Metro. Seit ein verheerender Atomkrieg zwanzig Jahre zuvor die Erde verwüstet hat, haben die Menschen in den Tiefen der Metro-Netze eine neue Zivilisation errichtet. Doch die vermeintliche Sicherheit der U-Bahn-Schächte trügt ...

Dmitry Glukhovsky entwirft in Metro 2035 ein dystopisches Bild der Moskauer Unterwelt - im wahrsten Sinne des Wortes. Am Mittwoch, den 27. April 2016 hat uns Dmitry Glukhovsky in unserem Lovelybooks Hauptquartier besucht und aus seinem neuen Buch "Metro 2035" vorgelesen.



Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.