A

Almena

  • Mitglied seit 14.11.2016
  • 6 Freunde
  • 65 Bücher
  • 64 Rezensionen
  • 64 Bewertungen (Ø 4.19)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne28
  • 4 Sterne21
  • 3 Sterne14
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Eine kurze Geschichte vom Fallen - Was ich beim Sterben über das Leben lernte (ISBN: 9783959674850)

    Bewertung zu "Eine kurze Geschichte vom Fallen - Was ich beim Sterben über das Leben lernte" von Joe Hammond

    Eine kurze Geschichte vom Fallen - Was ich beim Sterben über das Leben lernte
    Almenavor einem Jahr
    Kurzmeinung: Hätte mehr erwartet
    Eine kurze Geschichte vom Fallen

    Cover: Das Cover ist schlicht und wurde aus dem englischen übernommen. Nichts spektakuläres für das Genre aber absolut passend.

    Fazit durch die Lese Probe:
    Die Lese Probe war hervorragend und ich habe mich gefreut es rezensieren zu dürfen.

    Fazit:
    Joe Hammond der Autor ist an der Motoneuron-Krankheit erkrankt. Er beschreibt wie es mit ihm bergab ging, wie er die Kontrolle Schritt für Schritt über seinen Körper verloren hat. Ihm gelingt gelingt es zu vermitteln was die Krankheit mit ihm macht und auch mit seiner Familie. Er versucht auch aus der Sicht der Kinder zu beschreiben wie sie es erleben oder wie er denkt wie seine Kinder es erleben. Allerdings ging es irgendwann um seine Vergangenheit und um seine damalige Familie was zu dem Zeitpunkt nichts mit dieser Krankheit zu tun hat das passte für mich nicht. Es fiel mir auch zunehmend schwerer mich aufzurappeln und weiter zu lesen. Für mich hätte smdas Buch eine bessere Bewertung bekommen wenn Joe mehr über seine Krankheit geschrieben hätte. Sehr schade.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches #2 MondZauber: VERSUCHUNG (ISBN: B07PG2RQQW)

    Bewertung zu "#2 MondZauber: VERSUCHUNG" von Mari März

    #2 MondZauber: VERSUCHUNG
    Almenavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Modernes Märchen
    Versuchung

    Inhalt / Meinung:


    Wie würde ein Märchen in der heutigen Zeit aussehen? 
    Ich denke genauso wie Mari März diese Geschichte erzählt. 
    Was passiert mit einem 18-jährigen Mädchen das erfährt das es in der Realität Magie und Wesen gibt? Sie selbst halb Hexe halb Gestaltenwandlerin. Ihre Gestalt ein Luchs. Ihr Element ist das Feuer. 
    Kann sie mit Wölfen befreundet sein? Oder sogar einen lieben? 
    Kann ein einziges Wesen die ganze magische Welt retten? 

    Mari schafft es mit ihrer coolness und ihrer lebendigen Sprache ein einzigartiges Märchen aufs Papier zu bringen. Teil 1 hat mich schon gefesselt und Teil 2 hat mich fasziniert. Eine Welt in der ich eintauchen durfte die auf eine Art und Weise real sein könnte.

    Fazit:

    Teil 1&2 sind für mich Meisterwerke der modernen Märchen. 
    Ich freue mich auf Teil 3.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Die Gameshow (ISBN: 9783946820048)

    Bewertung zu "Die Gameshow" von Mike Chick

    Die Gameshow
    Almenavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Erschreckend realistisch. Brutal.
    Defeat your enemy

    Inhalt / Meinung :


    Den Stern Abzug gibt es für den Anfang. Ich weiß nicht ob ich erst in die Geschichte reinkommen musste. Ich fand es sehr verwirrend weil die Geschichte mitten in dem Geschehen anfängt und der Leser noch gar nicht weiß um wen es geht und um was. 
    Nach ein paar Seiten fand ich die Geschichte einfach nur fesselnd. Eine Geschichte in naher Zukunft. Brutal und doch realistisch. Eine Quizshow in der Straftäter grausam hingerichtet werden und sich die Menschen daran ergötzen können im Puplikum oder Fernseher.

    Die Charaktere sind so gut ausgearbeitet. Eine kleine Familie die wo der Mann kriminell wird und dadurch droht auseinander zu brechen und dann im entscheidenden Moment zusammen hält 

    Der Bösewicht der immer und überall seine Finger im Spiel hat und andere Menschenleben steuern kann und entscheiden kann wie sie leben. 

    Und ein Gefängnis mit deren Mitarbeitern und Insassen die unterschiedlicher nicht sein können aber doch im Grunde alle gleich sind. 

    Fazit :

    Es war eine Geschichte wie ich sie noch nicht kannte. Beim Lesen hatte ich immer mehr das Gefühl das man diese Geschichte verfilmen sollte. Empfehlenswert. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches I'll be there for you (ISBN: 9783453207097)

    Bewertung zu "I'll be there for you" von Kelsey Miller

    I'll be there for you
    Almenavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Interessant aber zu viel.
    Friends

    I'll be there for you von Kelsey Miller


    Pro:

    - Ein absoluter Friends Fan wird dieses Buch lieben trotz der Kontras.

    - Es gibt sehr viele Hintergrund Informationen über Schauspieler, Nebendarsteller, Dreh, Folgen etc.

    - Es beschreibt für mich die absolute Lovestory zwischen Serie und Team.
    Harmonie pur.

    Kontra:

    - Das Buch umfasst 368 Seiten, man muss schon seeeehr begeistert sein damit es nicht langweilig wird. Man hätte einiges definitiv kürzen können. Es sind zu viele unwichtige Informationen.

    - Mit 15 Euro finde ich es auch preislich eher abschreckend. Wenn man kein riesen Fan von der Serie ist wird man sich denke ich den Kauf gut überlegen.

    Fazit:

    Ich hoffe dieses Buch findet trotzdem viele Leser. Friends ist Kult und es war schön einmal die Hintergründe kennenzulernen und die ganze Arbeit.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Outliers - Die Bedrohung (ISBN: 9783442205653)

    Bewertung zu "Outliers - Die Bedrohung" von Kimberly McCreight

    Outliers - Die Bedrohung
    Almenavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Der dritte Teil muss mehr überzeugen
    Outliers



    Teil zwei einer Reihe.

    Pro:

    - Es schließt sich direkt an den ersten Teil an. Kein Zeitsprung oder ähnliches.

    - Die Protagonisten sind charakterlich sehr verschieden aber sind so toll ausgearbeitet und man bekommt von jedem genug Informationen um sich jeden einzelnen vorzustellen.

    - Teil eins und Teil zwei liegen vom Erscheinungsdatum nicht weit auseinander man ist noch in der Geschichte drin.

    - Teil drei erschien auch schon nächsten Monat

    Kontra :

    - Durch die fehlende Spannung zieht sich die Geschichte ein bisschen was die Geschichte nicht schlecht macht nur anders als erwartet.

    - Um ein Buch "Die Bedrohung" zu nennen, muss einfach mehr passieren.

    Fazit:

    Ein gelungener zweiter Teil. Für mich fügt es sich super an Teil eins. Trotz der für mich fehlenden Spannung bin ich sehr gespannt auf den dritten Teil und freue mich.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches H.O.M.E. - Das Erwachen (ISBN: 9783570312308)

    Bewertung zu "H.O.M.E. - Das Erwachen" von Eva Siegmund

    H.O.M.E. - Das Erwachen
    Almenavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Genialer Auftakt
    H. O. M. E.

    H. O. M. E. "Das Erwachen" von Eva Sigmund

    Es ist der erste Teil einer Reihe.

    Pro:

    -Die Geschichte fängt direkt im Geschehen an, kein ziehenden und langweiliger Anfang wie es öfter der Fall ist.

    - Kleine Details wie z. B. über Harry Potter verleihen der Geschichte so viel Charme.

    - Es ist an einigen Stellen super spannend.

    - Trotz der Dystopie hat man das Gefühl der Realität es lässt einen in diese Welt eintauchen.

    - Es ist eine Geschichte die in Deutschland spielt genauer gesagt in Berlin das ist eher selten.

    - Die Protagonistin Zoe wurde so realistisch und detailliert beschrieben das man sich super in die Rolle hineinversetzen kann.

    Kontra:

    - An einigen Stellen herrschten kleine Verwirrungen das hat sich aber beim weiterlesen immer wieder gelegt.

    Fazit:

    Man darf sich zum Glück schon bald auf den zweiten Teil freuen. Die H. O. M. E. Reihe hat definitiv Potential zum Highlight 2019.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Beobachterin (ISBN: 9783328100430)

    Bewertung zu "Die Beobachterin" von Caroline Eriksson

    Die Beobachterin
    Almenavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine andere Art des Thrills
    Die Beobachterin



    Inhalt/Meinung:

    Ich habe viel im Vorfeld über dieses Buch gehört. Leider mehr negatives als positives.
    Der Klappentext machte mich aber doch neugierig. Ich wurde auch nicht enttäuscht. Auch wenn es anders war als gedacht. Aber wäre ja auch sonst langweilig.

    Elena ist die Protagonistin in dem Buch und nach der Trennung von ihrem Mann führt sie ein langweiliges und zurückgezogenes Leben schon fast monoton.

    Wer jedoch nach Spannung sucht...
    Fehlanzeige.

    Sie fängt an Menschen zu beobachten und erfährt Dinge die nicht für sie bestimmt sind und kommt dadurch in große Schwierigkeiten. Kann sie sich retten?

    Fazit:

    Wer kennt das nicht? Manchmal kann beobachten doch ziemlich spannend sein.
    Manchmal muss man einfach immer wissen wie es weiter geht und so ist es auch bei diesem Thriller man muss immer wissen wie es weiter geht. Noch besser wäre es gewesen mit ein bisschen mehr Spannung. Aber es war mal eine andere Art des Thrillers.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Rumo & die Wunder im Dunkeln (ISBN: 9783813507959)

    Bewertung zu "Rumo & die Wunder im Dunkeln" von Walter Moers

    Rumo & die Wunder im Dunkeln
    Almenavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Lasst euch in die Welt entführen
    Neues Meisterwerk



    Inhalt\Meinung:

    Walter Moers beweist auch hier wieder das er einfach eine ganz eigne Welt mit Zarmonien geschaffen hat. Rumo ist eine weitere wundervolle Figur die sich den anderen Bewohnern Zarmoniens anschließt. Ein kleiner süßer Hund der sich auf den Weg macht die Welt zu entdecken. Aber auch hier, Walter Moers hat einfach seinen ganz eigenen Stil was manchmal echt anstrengend ist. Sehr detailliert und dadurch manchmal leider langatmig.

    Aber habt ihr schon mal die Illustrationen in einem Walter Moers Buch gesehen?

    Für diese Bilder lohnt sich jede noch so langgezogene Stelle. Und auch wenn man es nicht glaubt, jedes Detail ist wichtig für den weiteren Verlauf der Geschichte. Man findet alles zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

    Fazit: Ich kenne einige Moers Geschichten, trotz der sich ziehenden Stellen ist es eines meiner Lieblinge. Vielleicht ist es schon alleine die Tatsache das Rumo ein Hund ist. Ich liebe Hunde. Lasst euch in die Welt entführen sie ist großartig.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Jetzt ist alles, was wir haben (ISBN: 9783570164877)

    Bewertung zu "Jetzt ist alles, was wir haben" von Amy Giles

    Jetzt ist alles, was wir haben
    Almenavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Spannend bis ZUM Schluss
    Jetzt ist alles, was wir haben



    Klappentext :

    Sei die Beste. Und wenn nötig, sei unsichtbar.
    Mit diesem Credo hat Hadley McCauley in ihrer Familie gelernt zu überleben. Perfekte Schülerin, perfekte Sportlerin, perfekte Tochter: Nur so kann sie ihren Vater bei Laune halten. Denn hinter der makellosen Fassade der McCauleys verbirgt sich ein hässliches Geheimnis. Um ihre kleine Schwester Lila vor dem unberechenbaren Vater zu schützen, tut Hadley alles. Doch dann tritt Charlie Simmons in ihr Leben und zwischen den beiden entwickelt sich eine verzweifelt-intensive Beziehung. Unterdessen eskaliert daheim die Gewalt, und Hadleys Strategie, nichts preiszugeben, greift nicht mehr. Doch auch als es zur Katastrophe kommt, schweigt sie ...

    Inhalt/Meinung:

    Der Inhalt ist wahnsinnig ernst und erschreckend. Das ist durch den Klappentext gar nicht so offensichtlich. Gewalt in der Familie und eine große Schwester die ihre kleine schützen möchte. Und mehr möchte ich gar nicht zu dem Inhalt sagen, das muss man einfach selbst durchleben.

    Fazit :

    Leider eine sehr realistische Geschichte.
    Eine spannende Geschichte zweier Mädchen.
    Es fesselt und man versucht es in einem durch zu lesen. Die Autorin hat es geschafft eine dramatische Familiengeschichte aufs Papier zu bringen. Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Marmelade im Herzen (ISBN: 9783328102588)

    Bewertung zu "Marmelade im Herzen" von Hilly Martinek

    Marmelade im Herzen
    Almenavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Gefühlvoll und wunderschön
    Marmelade im Herzen

    Hilly Martinek- Marmelade im Herzen

    Klappentext :

    Tildas Leben läuft prima, und eigentlich hat sie allen Grund, zufrieden zu sein. Doch manchmal fragt sie sich, was sie daran hindert, wirklich glücklich zu sein. All diese Gedanken werden unwichtig, als ihr auffällt, dass ihr Vater immer mehr Dinge vergisst. Angst greift nach ihr – denn das hat sie schon einmal erlebt: als ihr Großvater Amandus an Alzheimer erkrankte. Und plötzlich sieht sie wieder das 11-jährige Mädchen vor sich, das sie damals war, voller Mut, Liebe und Abenteuergeist. Am Abend stöbert sie in den Tagebüchern, die sie über diese traurigste, verrückteste und intensivste Zeit ihres Lebens geschrieben hat. Alles begann, als Oma starb …

    Inhalt/Meinung:

    Wer Honig im Kopf kennt den Film, der wird die Geschichte in Marmelade im Herzen wiedererkennen. Also wer die Geschichte mochte, sollte auch unbedingt dieses Buch lesen.

    Ein Buch weswegen ich an einem totalen Gefühlschaos litt. Man fühlt jede Sekunde mit, der Schreibstil lässt es nicht anders zu.
    Man lacht und man weint.

    Toll an diesem Buch ist, dass man die Protagonisten aus dem Film kennt. Und wenn nicht lernt man sie auch wunderbar in dieser Geschichte kennen. Tilda ist nur mittlerweile 30 Jahre alt und als ihr Vater anfängt anzeichen der Demenz zu zeigen fühlt sie sich in die Zeit als Kind zurückversetzt als ihr Opa an dieser Krankheit erkrankte.

    Man wird auf eine unglaublich schöne und traurige Familiengeschichte mitgenommen.

    Fazit:

    Der Schreibstil von Hilly Martinek ist außergewöhnlich gut, gerade solch ernsten Themen werden schnell in Büchern langweilig.
    Hier ist es das Gegenteil, lebhaft und gefühlvoll. Absolute Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Über mich

    • weiblich
    • 04.05.1991

    Lieblingsgenres

    Erotische Literatur, Biografien, Humor, Jugendbücher, Liebesromane, Romane, Fantasy, Krimis und Thriller

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks