AnnaChi

  • Mitglied seit 17.05.2011
  • 25 Freunde
  • 433 Bücher
  • 315 Rezensionen
  • 417 Bewertungen (Ø 3.76)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne105
  • 4 Sterne162
  • 3 Sterne103
  • 2 Sterne37
  • 1 Stern10
  • Sortieren:
    Cover des Buches Totenstille im Watt (ISBN: 9783596297641)

    Bewertung zu "Totenstille im Watt" von Klaus-Peter Wolf

    Totenstille im Watt
    AnnaChivor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Gut verkauft heißt nicht gut geschrieben! Ohne Logik und Esprit!
    Kommentieren0
    Cover des Buches GRM (ISBN: 9783462051438)

    Bewertung zu "GRM" von Sibylle Berg

    GRM
    AnnaChivor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Grandios!
    Kommentieren0
    Cover des Buches Kindheitsroman (ISBN: 9783455005974)

    Bewertung zu "Kindheitsroman" von Gerhard Henschel

    Kindheitsroman
    AnnaChivor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Buch zum Wiederentdecken der eigenen Kindheit - mit Flipper, Tritop und Verwandtenbesuchen. Herrlich!
    Kommentieren0
    Cover des Buches Stimme der Toten (ISBN: 9783442488391)

    Bewertung zu "Stimme der Toten" von Elisabeth Herrmann

    Stimme der Toten
    AnnaChivor 2 Jahren
    Cover des Buches Stella (ISBN: 9783446259935)

    Bewertung zu "Stella" von Takis Würger

    Stella
    AnnaChivor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Gut verkauft heißt nicht gut geschrieben.
    Kommentieren0
    Cover des Buches Der Sommer meiner Mutter (ISBN: 9783406734496)

    Bewertung zu "Der Sommer meiner Mutter" von Ulrich Woelk

    Der Sommer meiner Mutter
    AnnaChivor 2 Jahren
    Zeitreise in die 60er

    Wer wie ich die 60er Jahre als Kind erlebt hat, taucht sofort ein in die Zeit damals, als Kinder noch am "Katzentisch" saßen, nur am Sonntagnachmittag fernsehen durften und die Welt der Erwachsenen viel Geheimnisvolles hatte. Eine Welt auch, in der die Großen selbstverständlich rauchten und Alkohol tranken, Frauen am Herd und nicht im Berufsleben standen und Männer das Geld nach Hause brachten. 
    Ulrich Woelk versteht es meisterhaft, diese Zeit aus der Perspektive eines Kindes zu schildern. Da das tragische Ende der Geschichte schon vorweggenommen wird, liegt über der teilweise heiteren Geschichte ein Hauch von Traurigkeit.
    Ein besonderer Lesegenuss!

    Kommentare: 2
    12
    Teilen
    Cover des Buches Glaube Liebe Tod (ISBN: 9783548288918)

    Bewertung zu "Glaube Liebe Tod" von Peter Gallert

    Glaube Liebe Tod
    AnnaChivor 3 Jahren
    Cover des Buches Der Fall Kallmann (ISBN: 9783641208172)

    Bewertung zu "Der Fall Kallmann" von Hakan Nesser

    Der Fall Kallmann
    AnnaChivor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Um mit Reich-Ranicki zu sprechen: Das ist ein großartiges Buch!
    Vom Sterben, Leben und Sich-Finden

    Wer von Hakan Nesser weiterhin Krimis erwartet, dürfte von diesem Buch enttäuscht sein. Wer Thrill und Nervenkitzel sucht, wird es gelangweilt zur Seite legen.

    Es geht auch um einen Kriminalfall, nämlich den Tod eines Gesamtschullehrers in einer schwedischen Kleinstadt (der sich am Ende auch - überraschend - auflöst). Aber vielmehr geht es um das Leben der Menschen dort, das Miteinander-Verwobensein von Schicksalen.

    Hakan Nesser ist ein großartiger Erzähler und versteht es meisterhaft, in die unterschiedlichen Menschen, aus deren Perspektiven der Roman erzählt wird, hineinzuschlüpfen.

    Besonders amüsiert haben mich berufsbedingt auch die Seitenhiebe auf Schule und den Lehrerstand. Mag auch das schwedische Schulsystem ein anderes sein als das der Bundesrepublik, so finden sich doch erstaunliche Ähnlichkeiten.

    Ein ruhiges Buch für lange Winterabende!

    Kommentieren0
    19
    Teilen
    Cover des Buches Federgrab (ISBN: 9783442205257)

    Bewertung zu "Federgrab" von Samuel Bjørk

    Federgrab
    AnnaChivor 4 Jahren
    Cover des Buches Ostfriesenangst (ISBN: 9783596513055)

    Bewertung zu "Ostfriesenangst" von Klaus-Peter Wolf

    Ostfriesenangst
    AnnaChivor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Spannend, aber inhaltlich zu überladen und wenig realistisch.
    Zu viel Marzipan

    Schüler brechen mit ihrem Lehrer zu einer fehlgeplanten Wattwanderung auf, an deren Ende er verschwunden und die Jugendlichen völlig fertig geborgen werden. Haben sie ihn ermordet?Toller Plot, dachte ich, nah an der Realität. Aber dann war die Leiche, die gefunden wurde, doch nicht der Lehrer, sondern ein BKA-Beamter ... mehr verrate ich für die zukünftigen Leser nicht vom Inhalt.

    Gestört hat mich an dem Buch zweierlei. Zum einen wird da wieder eine schwerkriminelle Handlung ins beschauliche Ostfriesland geknallt. Zum anderen geht mir das Ensemble der Bücher allmählich etwas auf die Nerven, allen voran der ewig Marzipan kauende Chef Ubbo Heide. Aber auch Ann Kathrin Klaasen sollte lieber mal die Beziehung zu ihrem Sohn ordnen statt in Einzelgängermanier die möglichst spektakulärsten Ermittlungsmethoden anzuwenden. Auch von den Hobbies und Marotten der anderen Beteiligten möchte man nicht bei jedem Fall wieder ausführlich hören.

    Fazit: Weniger wäre mehr gewesen! Aber über Geschmack kann man bekanntlich nicht streiten.

    Kommentieren0
    25
    Teilen

    Über mich

    • weiblich
    • 13.11.1900

    Lieblingsgenres

    Gedichte und Dramen, Krimis und Thriller, Romane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks