B

Bellearielle

  • Mitglied seit 28.07.2020
  • 58 Bücher
  • 15 Rezensionen
  • 15 Bewertungen (Ø 3.07)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne5
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Zorn und Morgenröte (ISBN: 9783846600641)

    Bewertung zu "Zorn und Morgenröte" von Renée Ahdieh

    Zorn und Morgenröte
    Belleariellevor einem Tag
    Einige Kritikpunkte - dennoch kein Flop

    Ich traue mich fast nicht zuzugeben, dass mir das Buch gefallen hat... denn ich habe von vielen Seiten Kritik gehört, die nicht ganz unberechtigt ist.




    Der junge Kalif heiratet jeden Tag eine Braut, um sie am nächsten Morgen töten zu lassen... denn er hat einst ein Leben genommen und muss nun 100 junge Mädchen opfern - sonst werden er und sein Volk leiden.


    Diese Idee finde ich ungemein grausam, aber ebenso spannend.




    Shahrzad hat durch diesen „Fluch“ des Kalifen ihre Freundin verloren und möchte sich nun rächen - und damit beginnt das Problem.


    Sie hat keinen genauen Plan, es kommt zum Sex (der von vielen Lesern als nicht einvernehmlich bzw. Vergewaltigung angesehen wird) und bereits nach wenigen Tagen/Wochen hat sie sich schon in ihren „Feind“ verliebt - aber warum? Nur weil er gut aussieht und strahlende Augen hat? Ich fand es dennoch spannend, dass sie Verlangen spürte, wo doch eigentlich Hass sein sollte.




    Auch wenn der Kalif immer wieder als Ungeheuer und Mörder betitelt wird, habe ich ihn von Anfang an nicht als grausam empfunden und wollte erfahren, warum er seine Bräute töten ließ und ausgerechnet Shahrzad begnadigte. 


    Die Szenen zwischen den beiden empfand ich als sehr zart und intim - aber auch feurig und leidenschaftlich. Der Schreibstil der Autorin und das Feeling von 1001 Nacht hat mir im Allgemeinen sehr gut gefallen - aber mit der Liebe ging es mir einfach zu schnell.




    Die Zerrissenheit des Kalifen und das Hin und Her in Sharzhads Gedanken haben mich trotz allem bewegt und mitgerissen.




    Das Buch war ein Lesevergnügen für mich - auch wenn in meinem Hinterkopf immer wieder eine Stimme war, die mit befahl kritischer zu sein.




    Ob das Buch eine zweifelhafte Moral hat bzw. jungen Lesern die falschen Werte vermittelt, wage ich nicht zu beurteilen.



    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Royal Blue (ISBN: 9783426526156)

    Bewertung zu "Royal Blue" von Casey McQuiston

    Royal Blue
    Belleariellevor 3 Tagen
    Kurzmeinung: Überraschend unterhaltsam, lehrreich und zum dahinschmelzen.
    Ich bin begeistert!

    Der englische Prinz und der Sohn der Präsidentin verlieben sich - allein das ist schon so eine schöne und zeitgerechte Idee, dass ich ins Schwärmen komme.

    Neben der sich anbahnenden Liebesgeschichte - die sich langsam, nachvollziehbar und unkonventionell entwickelt - wird viel über den Wahlkampf in den USA und den Traditionen in Großbritannien geschrieben. Ich bin absolut nicht interessiert an Politik oder Königshäusern, habe mich aber nie gelangweilt, sondern noch etwas gelernt!

    Die homosexuelle Liebesbeziehung wird nicht verschleiert oder zensiert, aber auch nicht zu freizügig und pronografisch geschildert - die Balance ist perfekt! (obwohl ich mir persönlich an manchen Stellen noch etwas mehr Intimität gewünscht hätte)


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Ein irischer Dorfpolizist (ISBN: 9783499291487)

    Bewertung zu "Ein irischer Dorfpolizist" von Graham Norton

    Ein irischer Dorfpolizist
    Belleariellevor 3 Tagen
    Kurzmeinung: Solide, aber nichts besonderes.
    Sticht nicht heraus

    Ich bin ein Fan von Graham Norton und habe mir daher einen humor- und spannungsgeladenen Roman erhofft.

    Die Handlung ist nicht langweilig, aber leider nur an wenigen Stellen wirklich spannend. Zum Teil plätschert einfach nur alles vor sich hin.

    Die Figuren und ihre einzelnen Geschichten bzw. Schicksale werden liebevoll beschrieben, doch mir fehlt einfach das gewisse etwas.

    Ich habe das Buch in 2 Tagen gelesen und habe es nicht bereut, werde es aber nicht noch einmal lesen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Tod in Hollywood (ISBN: 9783257244212)

    Bewertung zu "Tod in Hollywood" von Evelyn Waugh

    Tod in Hollywood
    Belleariellevor 3 Tagen
    Kurzmeinung: Lesetipp!
    Unerwartet komisch und unterhaltsam!

    Die ganze Geschichte ist skurril... denn der Titel lässt eher auf einen Krimi und Mord schließen.

    Doch es geht darum, wie in Hollywood bestattet wird - ein eigenartiges Thema, das unkonventionell und einzigartig thematisiert wird.

    Die Geschichte bleibt bis zum Ende spannend und die vorgestellten Figuren fanszinieren und unterhalten!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Biss zum Ende der Nacht (ISBN: 9783551316639)

    Bewertung zu "Biss zum Ende der Nacht" von Stephenie Meyer

    Biss zum Ende der Nacht
    Belleariellevor 3 Tagen
    Kurzmeinung: Langweilig... leider.
    Ein enttäuschender Abschluss der Reihe

    Ich habe das Buch vor 10 Jahren gelesen und war damals riesiger Twilight Fan.

    Die Geschichte wird aus zwei Perspektiven erzählt und besonders der Teil aus Jacobs Sicht ist super langatmig und langweilig... ich musste mich durch das Buch quälen und war unendlich enttäuscht.

    Die Handlung und der Stil der Geschichte nimmt einen eigenartigen verlauf, der nicht zu den vorherigen 3 Bänden passt - als hätte die Autorin versucht, diesmal besonders kreativ und modern zu sein - was leider vollkommen misslungen ist.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Der Besuch der alten Dame (ISBN: 3257230451)

    Bewertung zu "Der Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt

    Der Besuch der alten Dame
    Belleariellevor 3 Tagen
    Kurzmeinung: Eine Pflichtlektüre udn Klassiker!
    Ein ewiger Favorit!

    Ich musste das Buch bzw. das Stück damals in der Schule lesen und war schon vorab genervt und abgeneigt - aber bereits nach der ersten Szene hatte mich die schrullige Kleinstadt und ihre Bewohner in den Bann gezogen!

    Die Dialoge, Handlung und die ganze Moral sind witzig, schlau, schlagfertig und präzise.

    Dieses Werk steht in meinem Bücherregal und ich lese es immer und immer wieder!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Wie ein einziger Tag (ISBN: 9783453408708)

    Bewertung zu "Wie ein einziger Tag" von Nicholas Sparks

    Wie ein einziger Tag
    Belleariellevor 3 Tagen
    Kurzmeinung: Der Film ist besser!
    Ich war enttäuscht...

    Ich habe zuerst den Film gesehen und wollte deshalb unbedingt das Buch lesen!

    Leider war das Buch langatmig und z.T. so langweilig, dass ich es nach etwas über der Hälfte abgebrochen habe.

    Die Liebesgeschichte ist zwar schön, aber (v.a. die Dialoge zw. den Hauptcharakteren) unheimlich kitschig!


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Biss zum Morgengrauen (ISBN: 9783551316608)

    Bewertung zu "Biss zum Morgengrauen" von Stephenie Meyer

    Biss zum Morgengrauen
    Belleariellevor 3 Tagen
    Kurzmeinung: Dieses Buch hat für immer einen Platz in meinem (Teenie-)Herz!
    Lang, lang ist's her...

    Ich habe dieses Buch vor 12 Jahren gelesen und micht (wie alle Mädchen zu der Zeit) vollkommen mitreißen lassen!

    Die Autorin ist nicht die begabteste auf ihrem Gebiet und gerade die Umsetzung der Vampir-Thematik lässt viel Raum für Kritik - aber ich kann bei diesem Buch einfach nicht objektiv bleiben.

    Es steht immernoch in meinem Bücherregal und immernoch ergreift mich die Liebesgeschichte zwischen Bella und Edward - leider wurde sie durch die Kinofilme und durch Hollywood ausgeschlachtet und verhunzt (die Filme sind schrecklich!)

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Nichts als Liebe (ISBN: 9783746634784)

    Bewertung zu "Nichts als Liebe" von Christina Lauren

    Nichts als Liebe
    Belleariellevor 3 Tagen
    Kurzmeinung: Kitschig - aber schön!
    Ein waschechter Liebesroman!

    Ich bin ohne Erwartungen an das Buch rangegangen und wurde wirklich überrascht!

    Die Geschichte wird in vielen Rückblenden erzählt, weshalb bis zum Ende eine gewisse Spannung besteht - es ist zwar hin und wieder alles vorhersehbar und auch klischeehaft-kitschig... aber das mochte ich!

    Die Liebesgeschichte ist wirklich schön und mich haben nur wenige Dinge an der Handlung bzw. an den Personen gestört.

    Kein Riesenhighlight, aber ich würde es wieder lesen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Mit Liebe gewürzt (ISBN: 9783596031962)

    Bewertung zu "Mit Liebe gewürzt" von Mary Kay Andrews

    Mit Liebe gewürzt
    Belleariellevor 3 Tagen
    Kurzmeinung: Nicht mein Fall...
    Hätte mehr Würze vertragen können

    Die Idee des Buches ist nicht verkehrt, aber die Umsetzung ließ meiner Meinung nach zu wünschen übrig.

    Vorallem die Dialoge fand ich z.T. unsinnig und nervig - genau so wie die Hauptdarstellerin.

    Die einzelnen Inhalte waren gut gedacht, aber dann unlogisch bzw. unansprechend ausgeführt... ich habe mich wirklich durch das Buch gezwungen, in der Hoffnung, dass es noch besser wird.

    Die Liebesgeschichte kam mir ebenfalls zu kurz... es war einfach nicht mein Ding.

    Vielleicht liegt es auch an der Übersetzung, aber der Schreibstil hat mich überhaupt nicht angesprochen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Über mich

      Lieblingsgenres

      Erotische Literatur, Liebesromane, Jugendbücher, Fantasy

      Mitgliedschaft

      Freunde

      Was ist LovelyBooks?

      Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

      Mehr Infos

      Buchliebe für dein Mailpostfach

      Hol dir mehr von LovelyBooks