Bookdiary

  • Mitglied seit 28.05.2015
  • 14 Freunde
  • 122 Bücher
  • 96 Rezensionen
  • 121 Bewertungen (Ø 4.12)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne48
  • 4 Sterne46
  • 3 Sterne20
  • 2 Sterne7
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Silent King - Elite Kings Club9783736309739

    Bewertung zu "Silent King - Elite Kings Club" von Amo Jones

    Silent King - Elite Kings Club
    Bookdiaryvor 8 Monaten
    Rezension

    Meinung 
    Das Cover gefällt mir von allen drein am besten. Es zeigt eine Krone mit Roten Edelsteinen welche einen leichten Farblichen Akzent setzen und somit dem Cover etwas neues aufregendes verleiht. 

    Es handelt sich bei dem Buch um den dritten Teil einer Reihe zu den anderen beiden Büchern gibt es auch bereits schon Rezensionen auf meinen Blog.

    Die ersten beiden Bände habe ich geliebt umso mehr habe ich mich auf den dritten teil gefreut und habe ihn gleich vorstellt zu meiner Freude hatte ich das Buch dann auch schon fünf tage vor Erscheinungtermin. Natürlich habe ich gleich mit dem lesen begonnen und war tatsächlich sehr überrascht, den die ersten Seiten sind einfach das komplette letzte Kapitel im zweiten Buch. Gut, wenn das lesen etwas länger her ist, frischt es die ganze Story noch einmal neu auf. Doch so habe ich es als etwas unnötig erfunden. Was wiederum gut war, ist das somit der Verlauf der Geschichte nicht unterbrochen wird. Das Buch geht genau so spannende und Action geladen weiter, wie im zwirne teil. Es werden alle Geheimnisse aufgeklärt und am ende haben wir einen grandiosen Showdown. Trotzdem muss ich zugeben das mir dieser Teil nicht so gut gefallen hat wie die anderen davor. Es war nicht mehr ganz so packend, die Charaktere waren auch etwas langsamer als in den anderen Teilen und auf eine gewisse Art und weise war ich auch enttäuscht. Den so wie man die Charaktere kennengelernt habe waren sie zum Ende hin nicht mehr, eher eine weichere Version davon. Was an sich nicht schlecht ist, bei dem Buch aber nicht so ganz gepasst hat. Der Schreibstil hat mir wiedereinmal gut gefallen. Das Ende ist auf eine gewisse Art und weise offen und lässt den Leser glauben, das es noch nicht vorbei ist. Weshalb ich ja insgeheim hoffe das noch weiter Bände aus dieser Welt erschienen.

    Fazit 
    Alles in meine war es ein gelungener Abschluss. Zwar konnte er mich nicht so begeistert die die anderen Bände bekommt  aber trotzdem 4 von 5 Sternen

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Too Late9783423790444

    Bewertung zu "Too Late" von Colleen Hoover

    Too Late
    Bookdiaryvor 8 Monaten
    Rezension

    Meinung 
    Das Cover finde ich eingleich echt cool, auch wenn es etwas speziell ist. Doch die Farben und den Mund der abgebildet ist. Trotzdem passt es meiner Meinung nach gut zu der Geschichte, da es etwas laszives hat und mich das doch stark an die Atmosphäre im Buch erinnert. 

    In dem Buch geht es um Sloan, sie hat es nicht leicht. Ihr Freund ist gewalttätig und zudem auch noch Drogendealer. Das einzige was sie möchte ist ein normales leben zu führen. Aber das scheint ihr vergönnt zu sein. Selbst als der Andercovercop Cater auftaucht scheint die Hoffnung in weiter ferne oder nicht?

    Ich habe schon viele Coolen Hoover Bücher gelesen und ich glaube das ist meiner Meinung nach das beste von ihr. Das Buch hat mir so so gut gefallen, der Klappentext klingt einfach so spannende und was sich dann in dem Buch versteckt ist einfach noch viel besser. was diese Buch ausmacht ist, das es nicht lieb und süß geschrieben ist. Der Leser wird mit Angst und Gewalt zu tun und das sticht vor allem "älter" Leser an. Es ist nicht mehr kindlich. Was ich auch gut finde ist, das es sich mit ernsten Themen auseinandersetzt. Es geht in dem Buch um eine Giftige Beziehung und Colleen Hoover Schafft es die Thematik dem Leser nah zu bringen, was mir gut gefallen. Ich konnte mich sehr gut in die Protagonisten hierhersetzen und habe mit ihnen gelitten. Der Verlauf der Geschichte war einfach gut. Das Buch ist von Seite eins an Spannend und diese Spannung nimmt keinen Abbruch. Auch die Liebesgeschichte fand ich sehr gelungen. Die Geschichte wird aus mehrere Perspektiven erzählt, was die Story lebendig gemacht hat und interessant. Der Schreibstil von Colleen Hoover war einfach großartig. Es ist nicht vergleichbar mit `Will und Laykan`aber auf eine düstere weise extrem toll.

    Fazit 
    So ein großartige Buch welches auf jeden Fall zu meine Jahreshighlights gehört. Es bekommt von mir5 von 5 Sternen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Someone New9783736308299

    Bewertung zu "Someone New" von Laura Kneidl

    Someone New
    Bookdiaryvor 8 Monaten
    Rezension

    Meinung 
    Das Cover ist wahnnsing schön. Es ist einfach ansprechend und der Leser schaut es gerne an. Es passt auch schön zu der ganzen Geschichte und vermittelt den Charme was diese Buch hat.

    In dem Buch geht es um Liebe, Vertauen, verrat, Akzeptanz und Freundschaft. Das Buch hat bei mir viele Unterschiede gefüllt geweckt, hass, Trauer aber auch liebe und Hoffnung. 

    Ich bin schon länger um diese Buch herumgeschlichen und war dann ziemlich glücklich als ich es angefangen habe zu lesen. Ich hab etwas bereut im Nachhinein das ich es nicht schon viel eher gelesen haben. Den im Deutschen Buch Raum ist diese Geschichte einzigartig. Die Story hatte ich von Seite eins und ich mochte Micah und Julian sofort. Beide sind so sympathisch das man sie einfach ins Herz schließen muss. Die Geschichte ist wie ein Fluss, sie fließt dahin ist nicht zu ruhig aber Schnellwasser ist es auch nicht. Es ist  einfach perfekt und der Leser bekommt ein gefüllt für die Charakter und in welche Richtung sich alles entwickelt. Der Leser wird im Buch mit viel Homophobie konfrontiert was mich teilweise echt sauer gemacht hat und traurig. Ich habe auch im Nachhinein sehr viel über das Buch geredet und nachgedacht, also hat Laura Kneidl alles richtig gemacht. In dem Buch geht es auch um Geheimnisse um genau zu sagen hat Julian ein großes Geheimnis. Ich habe mir immer wider Gedanken darum gemacht doch bin nie drauf gekommen, bis ich kurz vor der Enthüllung war und dann sind mir die schuppen von den Augen gefallen. Diese Liebesgeschichte ist einfach Herzzerreißend und schön. Das man sie gelesen haben muss. Der Schreibstil der Autorin ist auch einfach genial und ich werde auf jeden Fall den zweiten teil auch noch lesen.

    Fazit 
    Einfach genial. So viele Emotionen habe ich noch nie in einem Buch empfangen. Weshalb es auch 5 von 5 Sternen bekommt.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Broken Puppet - Elite Kings Club9783736308404

    Bewertung zu "Broken Puppet - Elite Kings Club" von Amo Jones

    Broken Puppet - Elite Kings Club
    Bookdiaryvor 10 Monaten
    Rezension

    Meinung 
    Das Cover finde ich wieder sehr cool. Es ist sehr düster und geheimnisvoll. Optisch passt es sehr gut zum ersten Teil. Im Vergleich zum Original Cover gefällt mir diese besser.

    Da es sich um einen zweiten teil handelt gehe ich nicht genau auf den Inhalt ein, da ich euch sonst etwas vorweg nehmen würde und das möchte ich nicht. 

    Wie viele von euch wissen habe ich den ersten Teil geliebt und so war es auch mit dem zweiten teil. Das Buch geht genau an der stelle weiter an dem der erste Teil endend, was mir sehr gut gefallen hat. Da dadurch der Lesefluss nicht beeinflusst wurde. Auch war die Spannung von Anfang an wider greifbar. In diesem Buch geht es nicht ganz so heftig zu wie im ersten Teil. Man merkt von Beginn an das sich die Charaktere verändert haben. Auch werden in diesem Teil einige Fragen aufgeklärt und neue aufgeworfen. Es wird alles noch ein wenig verwirrender, aber auf eine gute Art. Madison macht auch Veränderungen durch, sie ist schlagfertiger aber auch verwirrt, wodurch sie sich öfters mal in brenzlige Situationen bringt. Diese Buch steckt voller Überraschungen und hat mich einfach begeistert. Es hat mich wiedereinmal gefesselt und ich habe es in kürzester Zeit durchgelesen. Das Ende der Geschichte hat wider neue Fragen aufgeworfen. Sodas es einfach ein muss ist den letzten Teil zu lesen. Auch der Schreibstil von Amo Jones war wider großartig. Sie schafft es einfach unglaublich viel Action und Spannung in wenig Seiten zu verpacken. Und an dem Punkt möchte ich nochmals auf die dicke des Buches zu sprechen kommen. Der Erste Teil hatte ca.350 Seiten und im Vergleich ist der zweite Teil um einiges dünner. Ich war sehr sehr skeptisch ob das gut gehen kann. Doch es hat funktioniert und dem Leser alles wichtige vermittelt.

    Fazit
    Ein wirklich großartiger zweiter Teil. Welcher sehr gut mit dem ersten mithalten kann. Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Silver Swan - Elite Kings Club9783736308220

    Bewertung zu "Silver Swan - Elite Kings Club" von Amo Jones

    Silver Swan - Elite Kings Club
    Bookdiaryvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Ich liebe diese Buch!
    Rezension


    Meinung 
    Das Cover finde ich sehr ansprechend. Es ist sehr düster und erinnert an zerbrechendes Glas. Der Titel sticht einen sofort ins Auge und passt perfekt zu dem Buch.

    In dem Buch geht es um Madi, ihr Vater heiratet neu und sie muss zu ihrer neuen Familie ziehen. Dort tief sie auf ihren Stiefbruder welcher einen geheimnisvollen Club angehört und dieser Club lässt sie einfach nicht in ruhe. Vor allem Bishop macht ihr das leben schwer und Madi weiss nicht mehr wo ihr der Kopf steht und wem sie vertrauen kann. 

    Ich habe mir diese Buch gekauft weil mich der Klappentext so unglaublich angesprochen hat. Er hat sich einfach spannend und nach viel liebe angehört. Als ich das Buch dann endlich in Händen halten konnte habe ich es auch sofort angefangen zu lesen. Vorne weg möchte ich sagen, das diese Buch nicht für schwache nerven ist. Es enthält Gewalt und sexuelle Übergriffe. Ich hab mir zu Beginn sehr schwer getan in die Geschichte hinein zu komme. Der Schrebstil hat mir nicht gefallen und spannendes ist auch nicht passiert. doch ab Seite zwanzig wurde es dann besser. Man lernt Mais Stiefbruder kennen und ab den Moment verändert sich nicht nur Mais leben sondern auch die Komplette Geschichte. Der Elite Kings Club macht ihr das leben schwer und vor allem Bishop kann die Finder nicht von ihr lassen. Man taucht in eine Welt voller Angst, Gewalt, Sex und vor allem Geheimnisse. Es ist alles sehr mysteriös und nicht nur Madi ist verzweifelt weil sie einfach von niemanden genauer erfährt. Als Leser wird man auch verzweifelt weil sie sich im Kreis dreht und man einfach nachempfinden kann wie es ihr geht. Ich konnte diese Buch nicht aus der Hand legen weil es mich so gefesselt hat. Ich liebe die Charaktere so sehr und hab sie ins Herz geschlossen auch wenn die Jungs Arschlöcher sind und Madi ist eine wirklich starke Charakteren. Was mir auch gefallen hat ist die düstere Atmosphäre die im Buch herrscht, es gibt eines so einen gewissen kick. Aber ich muss auch sagen das ich das Buch öfters einmal weglegen musste weil einfach so viel passiert, das sich irgendwann meine Gedanken überschlagen haben. Der Schreibstil wurde auch besser und als ich das Buch beendet habe hab ich ihn geliebt. Weshalb auch unverzüglich der zweite teil bei mir einziehen musste.

    Fazit 
    Ich liebe diese Buch. Es gehört zu den besten Büchern die ich je Gelesen habe. Weshalb es 5 von 5 Sternen bekommt.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches milk and honey - milch und honig9783957611734

    Bewertung zu "milk and honey - milch und honig" von Rupi Kaur

    milk and honey - milch und honig
    Bookdiaryvor einem Jahr
    Rezension

    Meinung 
    Ich habe mir die deutsche Version gekauft. Das Cover ist genau das gleich wie bei der Original Version und ich finde es total schön. Es ist sehr minimalistisch und einfach gehalten, aber wunderschön.

    In diesem Buch stehen Gedichte. Sinnliche Gedichte, Traurige Gedichte, Schmerzhafte Gedichte, Liebesgedichte, Gedichte über die Hoffnung und das Leben.

    Das Buch stand schon sehr lange auf meine Wunschliste und hab ich mir endlich gekauft und gelesen. 'Milch und Honig' hat mich sehr bewegt. Da es nicht nur die schönen Seiten um Leben und in der Liebe zeigt sondern auch alle andren Seiten. Es ist nicht immer als nur schön. Nein, es gibt auch Schmerz und Verlust. Aber auch Heilung. Darüber schreibt Rupi Kaur und reist einen mit in einen Strudel voller Gefühle. Ich habe noch nie ein Buch wie diese gelesen. Es regt zum nachdenken an. Rupi Kaur Schreibstil ist einfach genial. So viele verschiedenen Gefühle welche alle für den Leser greifbar sind. unterstrichen wird jedes Gefühl und jedes Gedicht mit einem Bild welches die Autorin selber gezeichnet hat.

    Fazit
    Diese Buch hat mich berührt und zum nachdenken angeregt weshalb es ein Must Read für mich ist. Und 5 von 5 Sterne bekommt.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Das Lied der Krähen9783426654439

    Bewertung zu "Das Lied der Krähen" von Leigh Bardugo

    Das Lied der Krähen
    Bookdiaryvor einem Jahr
    Rezension

    Meinung 
    Ich liebe diese Cover, es hat etwas düsteres und geheimnisvolles was auch die Krähe noch mehr unterstrichen wird. Der Titel sticht einem sofort ins Auge. Der Buchschnitt ist schwarz was einfach toll ist. Es gibt dem Buch noch das gewisse etwas. 

    In dem Buch geht es um Kaz und seiner Crew, welche aus den unterschiedlichsten Leuten besteht. Doch alle haben das gleiche Ziel und um diese Ziel zu erreichen müssen sie einiges Opfern. Vielleicht auch Ihr leben.

    Ich weis gar nicht wo ich anfangen soll. Also diese Buch lag schon länger auf meine SuB und vor einer Woche habe ich mich dann dazu entschlossen es zu lesen und meine Entscheidung war die richtige. Um etliche zu sein bereue ich es, das Buch nicht schon eher gelesen zu haben den ist so unglaublich gut. Ich habe Kaz von Anfang an gemocht er ist einfach ein Cooler Charaktere mit einer nicht so leichten und einfach Vergangenheit. Er ist skrupellos und macht alles um seine Ziele zu erreicht. Schwachpunkte hat er keine oder etwas doch? Diese Buch hat einfach alles. Eine wirklich spannende Story, eine kleine oder auch große Liebesgeschichte. Charaktere die man einfach lieben muss und eine Ende was zum weiterlesen anregt. Was mich auch überzeugt hat ist die Kulisse und die Atmosphäre. Es hat sich einfach Real an Gefühl und vertraut. Als hätte man den Ort mit Eingenen Augen gesehen. Als würde man die Leute kennen. Auch war das Buch nicht sehr voraussah bar, weil Kaz einfach immer etwas in der Hinterhand hatte wo durch die Story so einen gewissen Nervenkitzel hatte. Was mir auch gefallen hat ist die Entwicklung der Charaktere. Sie machen in diesem Buch Entwicklungen durch und man sieht auch mal eine andere Seite an Ihnen. Neben Action gibt es auch immer wider sehr Brutale stellen an denen ich eine Gänsehaut bekommen habe, weil man einfach nicht damit rechnet. Aber ich konnte mich auch sehr gut in die Charaktere hineinversetzen und konnte nachvoll ziehen warum sie so handeln. Neben der laufenden Geschichte hat man auch immer wider aus der Vergangenheit einen jeden einzelnen erfahren. In machen Büchern ist das langweilig und nervig in diesem Buch nicht. Teilweise haben mich die Rückblicke mehr gefesselt als das eingleiche Kapitel. Generell kann glaub ich  behaupten das diese Buch sehr mitreisend und fesselnd ist. Das liegt vor allem an den Genialen Schreibstil von Leigh Bardugo. Sie erschafft mit Worten Welten und Charaktere die echt erscheinen. Ich möchte auch alle anderen Bücher der Autorin lesen, was vor allem daran liegt das im zweiten Teil das Ende von Grisha gespoilert wird. Also wenn ihr Grisha von der Autorin lesen möchtet, lest 'Das Lied der Krähen' erst danach.

    Fazit
    ICH LIEBE DIESE BUCH! Ich glaub das ist deutlich genug und wisst ihr was ich diesem Buch geben werde? Genau 5 von 5 Sternen wegen dieser Genialen Welt; Geschichte und natürlich Charakteren. 

    Kommentare: 1
    2
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Stories for Boys Who Dare to be Different - Vom Mut, anders zu sein9783743202597

    Bewertung zu "Stories for Boys Who Dare to be Different - Vom Mut, anders zu sein" von Ben Brooks

    Stories for Boys Who Dare to be Different - Vom Mut, anders zu sein
    Bookdiaryvor einem Jahr
    Rezension

    Meinung 
    Das Cover ist sehr schön. Es ist sehr Bund und der Titel steht im Mittelpunkt. Auch wird dem Leser sofort klar um was es in diesem Buch geht. Es harmoniert sehr gut zusammen.

    In dem Buch geht es um Jungen und Männer, welche etwas beeindruckendes, Weltveränderndes in ihrem Leben gemacht haben. Es erzählt die Geschichten von Männern die sich für andere eingesetzt haben, dafür gekämpft haben ihre Ideen um Zusätzen und erzählt dabei noch fantastische Geschichten. Unterstrichen wird das ganze von Farbenfrohen Illustrationen. 

    Ich habe bereits Good Night Stories for Rebel Girls gelesen und wollte deshalb unbedingt das Männliche Gegenstück dazu lesen und ich wurde nicht enttäuscht. Die Bücher sind von der Idee und der Aufmachung fast identisch. Es ist alles sehr Bund und erzählt die Geschehen von beeindruckenden Persönlichkeiten. Ben Books hat einen sehr schönen Schreibstil, er ist sehr lebhaft und bringt das Leben auf den Punkt. Man erfährt sehr viel Wissenswertes in wenig Worten und man bekommt das Gefühl die Männer und die Jungen um die es in dem Buch geht zu kennen. Jeder einzelne von ihnen ist Beineduckend und hat mich geprägt. Ich bin froh darüber diese Buch lesen zu haben. Teilweise habe ich eine Gänsehaut bekommen, weil die Lebenswerke diese Männer so unglaublich sind. Viele von Ihnen kennt man auch aus dem Medien doch hätte ich nie gedacht was hinter ihnen steckt. Da vieles im Fernseher nicht erzählt wird und auch keine Aufmerksamkeit bekommt oder wusste du das Lionel Messi, der Berühmte Fußballspieler weis was es heißt nicht zu haben und auf Hilfe von anderen angewiesen war in seiner Kindheit, weil er schwer krank war. Ich wusste es nicht und um so mehr hat sich mein Bild von den Menschen verändert.

    Fazit 
    Ein grandiose Buch was jeder Gelesen haben sollte, da es nicht nur schöne Geschichten Enthält sondern ach wissen. Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Das Reich der sieben Höfe - Frost und Mondlicht9783423762519

    Bewertung zu "Das Reich der sieben Höfe - Frost und Mondlicht" von Sarah J. Maas

    Das Reich der sieben Höfe - Frost und Mondlicht
    Bookdiaryvor einem Jahr
    Rezension

    Zitat 
    'Seit einer Stunde wehte der erste Schnee des Winters durch Velares.'

    Meinung 
    Das Cover finde ich wiedermal richtig schön. Es passt gut zu den Anderen Bänden und diese mal ist nicht nur Feyre auf dem Cover abgebildet. Auch mag ich die Farbkombination echt gerne. Auch bei diesem Band sticht der Titel einem sofort ins Auge.

    In diesem Buch ist alles etwas ruhiger. Nach dem Aufregung der letzten Monate versuchen Feyre und Rhys wider zur Normalität zurück zu finden. Doch das klappt mal mehr und mal weniger. Den die Vergangenheit hat tiefe Spuren hinterlassen.

    Ich war sehr gespannt auf da Buch, da ich die drei Bände davor geliebt habe. Doch ich muss ehrlich gestehen das diese Reihe einheitlich schon für mich abgeschlossen war. Es waren zwar noch viele Fragen offen, aber das ist ja öfters mal der Fall. Als ich mir dann doch den vierten Teil gekauft habe habe ich auch sofort angefangen zu lesen und war von Anfang wider verzaubert in dies Welt. Man schließt die Charaktere sofort wider ins Herz und man hat das Gefühl wider teil diese Welt zu sein. Was für mich ein Pluspunkt war. In diesem Buch geht es wesentlich ruhiger zu wie in den Bänden davor. Was ich angenehm aber ungewohnt fand. Jeder in diesem Buch versucht den Krieg aus seinen Gedanken zu verbanden was nicht so erfolgreich ist, da die wunden noch sehr tief sind. Jeder ist sehr verletzlich und man kommt so den Charakteren noch näher. Diese Buch zeigt dem Leser wie es auch anderes hätte sein können. Man sieht eine Familie die viel zusammen durchgestanden hat. Ich mochte es sehr ein teil davon zu sein. Was ich etwas verwirrend fand ist das ende. Da es so scheint als komme noch ein Teil oder ein Spin off zu einem anderen Charakter aus dem Buch. Wenn ihr darüber was wisst könnt ihr das gerne mal in die Kommentare schreiben, da mich das interessieren würde. Auch bleiben an ende noch viele Fragen offen. Das Buch ist aus unterschiedlichen Perspektiven geschrieben war mir gut gefallen hat, da Sarah J. Maas Schreibstil so unfassbar gut ist. Ich liebe dies Autorin einfach. Trotzdem finde ich das man dies Buch nicht unbedingt lesen muss. Da die Ersten drei Bände meiner Meinung nach auch gereicht hätten. Den auch diese Buch hatte ich das Gefühl das noch etwas fehlt. Vieles ist noch ungeklärt und da auch nicht so viel passiert bekommt der Leser das Gefühl es braucht noch eine Kleinigkeit um das Buch bzw. die Reihe abzuschließen. Im Vergleich zu den anderen Bänden ist diese Teil auch extrem dünn. Sarah J. Maas hätte noch ein bisschen mehr schrieben können um noch mehr Sachen aufzuklären. Was aber leider nicht der Fall war.

    Fazit
    Mir hat diese Teil ihr gut gefallen ob es ihn gebraucht hat ist Geschmacksache. Hab ich dadurch noch mehr fragen als vorher? Das auf jeden Fall trotzdem bekommt das Buch 5 von 5 Sternen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Schamlos9783522305211

    Bewertung zu "Schamlos" von Amina Bile

    Schamlos
    Bookdiaryvor einem Jahr
    Rezension

    Meinung 

    Das Cover finde ich einfach mega cool. Es zeigt eine wunderschöne Frau mit Kopftuch welche uns den Mittelfinger zeigt. Das Bild wird von einer Banderolle verdeckt welche man abnehmen kann. Was ich eine wirklich toll finde. Es Macht den Leser sofort darauf aufmerksam um was es in diesem Buch geht.


    In dem Buch geht es um drei Starke Frauen welche über Ihre Religion reden. Was sie für sei bedeutet, welche Einschränkung es gibt, wie es für sie in der Gesellschaft ist. Auch Feminismus spielt eine wichtige Rolle und natürlich geht es um starke Frauen die sich das Wort nicht verbieten lassen.



    Als ich das Buch das erste mal gesehen habe, hat es mich sofort angesprochen. Der Inhalt das Cover haben einfach sofort nach mir gerufen. Auch das Thema hat mich interessiert. Feminismus ist Moment in aller Munde und auch über Religion wird fast jeden Tag im Fernseher debattiert. Das Buch vereint beides. Der Leser bekommt einen Einblick in das Leben von verschieden Mädchen, die mit den Schattenseiten Ihre Religion zu leben haben, aber gleichzeitig erfährt man was für sie ihr glaube bedeutet und welchen Einfluss er auf sie hat. Neben diesen Einblick bekommt man auch immer wider Geschichten von anderen Mädchen zu hören. Was sie durchlebt haben und was sie beschäftigt. Zudem vermutet diese Buch einige Informationen, man erfährt zum Beispiel warum die Mädchen Kopftuch tragen und was es für sie bedeutet es zu tragen oder auch was es für Konsequenzen hat es abzunehmen. Diese Buch vereint Erfahrungen und Erzählung mit wichtigen Infos und Wissen über Religion, Glaube und natürlich Feminismus. Den Jedes dieser Mädchen möchte sein leben selber bestimmen, was mal schwerer und mal leichter ist. Mir hat das Buch seht gut gefallen und auch das alles wie ein Dialog aufgebaut ist, hat es sehr angenehm gemacht. Man hat das Gefühl gehabt die Autorinnen zu kennen und das man ihnen bei einer Regen unterhalten über ihr leben lauschen darf. Ganz abgesehen davon hat mich diese Buch sehr bewegt und auch zum nach- und umdenken angeregt. Da doch sehr viel im Internet und im Fernseher anders dargestellt wird. Den jeder darf über sein leben frei entschieden. 



    Fazit

    'Schamlos' ist ein wirklich bedeutend des Buch was ich jedem Mädchen ans Herz Legegen möchte, natürlich üben es auch Jungs lesen #Gleichberechtigung. Ich habe das sehr gemocht weshalb es auch 5 von 5 Sterne bekommt.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}

    Über mich

    Lieblingsgenres

    Klassiker, Erotische Literatur, Humor, Comics, Science-Fiction, Historische Romane, Jugendbücher, Liebesromane, Romane, Fantasy

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks