Briggs

  • Mitglied seit 06.08.2015
  • 40 Freunde
  • 231 Bücher
  • 97 Rezensionen
  • 181 Bewertungen (Ø 4.27)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne87
  • 4 Sterne64
  • 3 Sterne23
  • 2 Sterne6
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Cover des Buches Alles ist Schwingung, alles ist Klang (ISBN: 9783839849026)

    Bewertung zu "Alles ist Schwingung, alles ist Klang" von Fredrik Vahle

    Alles ist Schwingung, alles ist Klang
    Briggsvor 14 Tagen
    Kurzmeinung: Mit Melancholie durchs Jahr gehört
    Kommentieren0
    Cover des Buches Die fremde Tochter (ISBN: 9783836806794)

    Bewertung zu "Die fremde Tochter" von Anja Jonuleit

    Die fremde Tochter
    Briggsvor 14 Tagen
    Kurzmeinung: Bis zum Schluss nicht wirklich packend.
    Tee, Paris, China und ein Leben in Unglück

    Ein Buch, das lange braucht, um aus einer gleichförmigen Erzählung in den eigentlichen Plot zu gelangen. Die psychische Erkrankung der einen Protagonistin überlagert quasi alles, was in der einen Zeitebene geschieht, während in der anderen Zeitebene dem Protagonisten nichts bekannt ist, was wir Hörer erfahren.


    Leider konnte mich das Hörbuch bis zum Schluss nicht packen. Es ist sehr professionell gelesen, aber wenn beispielsweise ein französischer Name immer wieder unterschiedlich ausgesprochen wird, dann piekst mich das beim Hören einfach nervend.


    Kommentare: 1
    1
    Teilen
    Cover des Buches Die Dame ist leichtfertig (ISBN: 9783844508949)

    Bewertung zu "Die Dame ist leichtfertig" von Lester Powell

    Die Dame ist leichtfertig
    Briggsvor 24 Tagen
    Kurzmeinung: Herrlich, so ein altes Hörspiel, so klare Bilder, so echt gespielte Charaktere. Ein schöner, unterhaltsamer Krimi!
    Kommentieren0
    Cover des Buches Spirale (ISBN: 9783839891285)

    Bewertung zu "Spirale" von Paul McEuen

    Spirale
    Briggsvor 25 Tagen
    Kurzmeinung: Super gelesen und ein wirklich spannendes Hörbuch mit faszinierender Geschichte.
    Kommentieren0
    Cover des Buches Das rote Adressbuch (ISBN: 9783844530827)

    Bewertung zu "Das rote Adressbuch" von Sofia Lundberg

    Das rote Adressbuch
    Briggsvor einem Monat
    Kurzmeinung: Ganz schön, beleuchtet ein langes Leben mit seinen Höhen und Tiefen. Berührt aber auch Themen, die nicht unbedingt jeder leicht wegsteckt.
    Kommentieren0
    Cover des Buches Tausend kleine Lügen (ISBN: 9783785753675)

    Bewertung zu "Tausend kleine Lügen" von Liane Moriarty

    Tausend kleine Lügen
    Briggsvor einem Monat
    Kurzmeinung: Was begann wie ein verspielter Sommerroman, endet als ein extrem spannendes, unblutiges Buch.
    Dicht gewebte Erzählung hin auf einen bestimmten Abend

    Zu Beginn des Hörbuchs fiel mir die geschickte Dreiteilung auf: Es gibt drei Frauen, aus deren Sicht erzählt wird. Und wo ich zunächst dachte, die Sprecherin trüge manchmal etwas dick auf, musste ich im weiteren Verlauf feststellen, dass sie es geradezu meisterhaft schafft, die Empfindungen der jeweiligen Protagonistin stimmlich darzustellen.


    Alles läuft auf einen bestimmten Tag zu. Da der Klappentext von einem tödlichen Unfall schreibt, der vielleicht doch kein Unfall ist, ist anzunehmen, dass wir uns also im Vorlauf dessen befinden. Zwischendurch werden kurze, mündliche Stellungnahmen anderer Personen aufgeführt, und aus welcher Zeit diese stammen, bleibt lange unklar.

    Diese Dramaturgie ist unglaublich gut gemacht. Die Näherung an den besonderen Abend wird immer kleinschrittiger, und es dauert bis weit über die Hälfte des Hörbuchs, bis man eine erste Ahnung bekommt, wer das Opfer sein könnte.
    Und während die Atmosphäre immer dichter wird, man immer mehr merkt, dass nichts bleiben kann, wie es war, kommt der Abend und alles ist anders als erwartet.


    Was begann wie ein verspielter Sommerroman, endet als eins der spannendsten, unblutigen Bücher, die mir so einfallen. Absolut TOP.

    Kommentare: 2
    3
    Teilen
    Cover des Buches Ich sehe was, was du nicht siehst (ISBN: 9783596150014)

    Bewertung zu "Ich sehe was, was du nicht siehst" von Birgit Vanderbeke

    Ich sehe was, was du nicht siehst
    Briggsvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Buch wie ein Herumtaumeln um Alltag, Abschied, Weiterentwicklung, Ängst und Besänftigung. Es hat keinen echten Anfang und kein Ende.
    Kommentieren0
    Cover des Buches Der Blütenjäger (ISBN: 9783958625211)

    Bewertung zu "Der Blütenjäger" von Catherine Shepherd

    Der Blütenjäger
    Briggsvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Für mich eher ein Krimi als ein Thriller, aber eine spannende Geschichte, die den Hörer gern ein bisschen in die Irre führt.
    Kommentare: 3
    Cover des Buches NSA - Nationales Sicherheits-Amt (ISBN: 9783838789163)

    Bewertung zu "NSA - Nationales Sicherheits-Amt" von Andreas Eschbach

    NSA - Nationales Sicherheits-Amt
    Briggsvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Eine tolle Umsetzung einer eigentlich surrealen Idee!
    Programme werden gestrickt

    Frauen sind die besseren Programmierer, weil sie besser in Mustern denken können. Darum „stricken“ sie auch die Programme.

    Sehr faszinierend, wie Eschbach das surreale Szenario wie selbstverständlich erscheinen lässt, bereits zu Beginn des letzten Jahrhunderts sei das Weltnetz und damit die totale Überwachung möglich gewesen.
    Dabei erklärt er die Atombombe, Gehirnoperationen, Künstliche Intelligenz (Ist das vielleicht ein bisschen viel des Guten?).


    Er schafft es, seine Sprache der Zeit des Zweiten Weltkriegs anzupassen, das ist einfach beeindruckend.
    Auch eine Liebesgeschichte wird eine wichtige Rolle spielen, aber mit dieser hatte ich etwas Probleme: Ihr Liebster sucht deutlich ihre Nähe, doch sie schafft es nicht, seinen Gefühlen zu trauen. Warum?

    Mit der Wendung zum Schluss habe ich überhaupt nicht gerechnet – ein wirklich packendes Buch, obwohl ich es nicht im herkömmlichen Sinne als spannend bezeichnen würde!

    Kommentare: 2
    4
    Teilen
    Cover des Buches Die Glocke im See (ISBN: 9783869743332)

    Bewertung zu "Die Glocke im See" von Lars Mytting

    Die Glocke im See
    Briggsvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Eine Erzählung, die einen tollen Einblick in das vorindustrialisierte Norwegen gibt. Ganz was Feines.
    Kommentieren0

    Über mich

      Lieblingsgenres

      Sachbücher, Fantasy, Krimis und Thriller, Romane

      Mitgliedschaft

      Freunde

      Was ist LovelyBooks?

      Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

      Mehr Infos

      Buchliebe für dein Mailpostfach

      Hol dir mehr von LovelyBooks