BuchWolf

  • Mitglied seit 03.07.2008
  • 7 Freunde
  • 315 Bücher
  • 12 Rezensionen
  • 248 Bewertungen (Ø 3.9)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne61
  • 4 Sterne115
  • 3 Sterne61
  • 2 Sterne9
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    Cover des Buches Der Schimmelreiter (ISBN: 9783423026185)

    Bewertung zu "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm

    Der Schimmelreiter
    BuchWolfvor 10 Monaten
    Cover des Buches Drei Helden für Mathilda (ISBN: 9783522184588)

    Bewertung zu "Drei Helden für Mathilda" von Oliver Scherz

    Drei Helden für Mathilda
    BuchWolfvor einem Jahr
    Cover des Buches Der Tangosänger (ISBN: 9783518458334)

    Bewertung zu "Der Tangosänger" von Tomás Eloy Martínez

    Der Tangosänger
    BuchWolfvor einem Jahr
    Buenos Aires, als ich fern war von dir

    "Unfaßlich" nennt der Klappentext Buenos Aires, die Hauptstadt Argentiniens. Unfaßlich erscheint auch Julio Martel, ein eigenartiger und scheuer Tangosänger, der mit seiner sagenhaften Stimme nicht nur die Ursprünge des Tangos in den Bordellen, sondern auch die Geschichte der Stadt ans Tageslicht bringt. Besessen von der schillernden, fiebrigen, teils bedrückenden und dabei immer bunten und lauten Hauptstadt Argentiniens, von den düsteren Kapiteln ihrer Geschichte und von Argentiniens Staatsdichter Jorge Luis Borges, irrt der Amerikaner Bruno Cadogan durch die Straßen von Buenos Aires, um einmal den Tangosänger Martel singen zu hören und das Geheimnis seiner unangekündigten Auftritte an geschichtsschwangeren Orten der Stadt zu ergründen.
    Vorbeiziehend an historischen Orten, wie dem Wasserpalast, den Schlachthöfen und dem Parque Chas greift das Buch verschiedene Facetten der jüngeren Geschichte auf: von der Prostitution, den Militärdiktaturen bis hin in die Gegenwart des Erzählers - der argentinischen Staatskrise im Dezember 2001.
    Zurückbleibt ein konfuses Bild einer Stadt und einer Kultur. Der Wunsch, einen echten Zugang zu finden, bleibt unerfüllt und irgendwie spürt man eine merkwürdige Verbundenheit mit dem Erzähler, wenn am Ende zu der Erkenntnis kommt: "Manchmal befand sich für mich das Labyrinth nicht in den Straßen und den Verwirrungen der Zeit, sondern im unerwarteten Verhalten der Menschen, die da lebten."

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Weit von wo (ISBN: 9783784432366)

    Bewertung zu "Weit von wo" von Robert Schopflocher

    Weit von wo
    BuchWolfvor einem Jahr
    Cover des Buches Ein Freund wie kein anderer 1: Ein Freund wie kein anderer (ISBN: 9783522184571)

    Bewertung zu "Ein Freund wie kein anderer 1: Ein Freund wie kein anderer" von Oliver Scherz

    Ein Freund wie kein anderer 1: Ein Freund wie kein anderer
    BuchWolfvor einem Jahr
    Cover des Buches Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht (ISBN: 9783522184458)

    Bewertung zu "Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht" von Oliver Scherz

    Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht
    BuchWolfvor einem Jahr
    Cover des Buches Allmen und der rosa Diamant (ISBN: 9783257241976)

    Bewertung zu "Allmen und der rosa Diamant" von Martin Suter

    Allmen und der rosa Diamant
    BuchWolfvor einem Jahr
    Cover des Buches Lila, Lila (ISBN: 9783257063868)

    Bewertung zu "Lila, Lila" von Martin Suter

    Lila, Lila
    BuchWolfvor einem Jahr
    Cover des Buches Der Teufel von Mailand (ISBN: 9783257236538)

    Bewertung zu "Der Teufel von Mailand" von Martin Suter

    Der Teufel von Mailand
    BuchWolfvor einem Jahr
    Cover des Buches The Gates of Africa (ISBN: 9780007122349)

    Bewertung zu "The Gates of Africa" von Anthony Sattin

    The Gates of Africa
    BuchWolfvor einem Jahr

    Über mich

    "Seit ungefähr einem Jahr beginne ich zu begreifen, daß dieses berühmte Suchen nach Wahrheit nur eine Unterhaltung, eine Zerstreuung ist wie jede andere (...) daß Wahrheitssucher auf ihre Art genauso einfältig, infantil und lasterhaft werden, wie Säufer, die reinen Ästheten, die Geschäftemacher und die Vergnügungssüchtigen auf ihre (...) Dies erklärt, ohne es allerdings zu rechtfertigen, mein beständiges und übermäßiges Schwelgen in den Lastern instruktiven Lesens und abstrakten Verallgemeinerns. Werde ich je die Willensstärke haben, diese unverbindlichen Gewohnheiten des Intellektuellen abzulegen, meine Energien an der ernsthafteren und schwierigeren Aufgabe zu erproben, integral zu leben? Würde ich nicht schon beim Versuch, diesen Gewohnheiten zu entsagen, innewerden, daß sie auf Erblichkeit beruhen und daß ich von Geburt unfähig bin, voll und harmonisch zu leben?" (Aldous Huxley)
    • männlich

    Lieblingsgenres

    Kinderbücher, Sachbücher, Biografien, Klassiker, Science-Fiction, Jugendbücher, Romane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks