Buchstabensalat

  • Mitglied seit 25.10.2019
  • 3 Freunde
  • 45 Bücher
  • 10 Rezensionen
  • 20 Bewertungen (Ø 2.75)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne7
  • 2 Sterne6
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    Cover des Buches Die Zeit der Feuerblüten (ISBN: 9783404170883)

    Bewertung zu "Die Zeit der Feuerblüten" von Sarah Lark

    Die Zeit der Feuerblüten
    Buchstabensalatvor 9 Tagen
    Cover des Buches Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick (ISBN: 9783499275388)

    Bewertung zu "Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick" von Kelly Moran

    Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick
    Buchstabensalatvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: soooooo nevig, .... es passiert immer wieder das selbe und die Charaktere haben keine tiefe
    nicht zu empfehlen

    soooooo nevig, .... es passiert immer wieder das selbe und ja es ist süß wie er ist und ja sie hat ein Kind das an Authismus erkrankt ist und ja und ja und ja..... aber es werden immer ein Schritt nach vorne und ein Schritt nach hinten gemacht. Als sich ab der hälfte immer noch nichts tat musste ich abbrechen. Die zwei Figuren haben einfach keine tiefe.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Die Luna-Chroniken - Wie Monde so silbern (ISBN: 9783551582867)

    Bewertung zu "Die Luna-Chroniken - Wie Monde so silbern" von Marissa Meyer

    Die Luna-Chroniken - Wie Monde so silbern
    Buchstabensalatvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Gut zu lesen, angenehme Geschichte
    Kommentieren0
    Cover des Buches KALYPTO - Die Herren der Wälder (ISBN: 9783404207916)

    Bewertung zu "KALYPTO - Die Herren der Wälder" von Tom Jacuba

    KALYPTO - Die Herren der Wälder
    Buchstabensalatvor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Zwei Anläufe und etwas Ruhe doch dann hats gefunkt
    Kommentieren0
    Cover des Buches Teufelsgold (ISBN: 9783785725689)

    Bewertung zu "Teufelsgold" von Andreas Eschbach

    Teufelsgold
    Buchstabensalatvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Das Buch finde ich persönlich nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut. Für mich passt das Genre Thriller nicht zu dem Buch.
    nicht schlecht aber auch nicht gut

    Ein Buch, das gemischte Erwartungen in mir hervorgerufen hat. Zum einen hat es für mich einen Fantasy-Ansatz sowie einen geschichtlichen.

    Das Cover mit dem Titel in Gold -schimmernd fand ich zuerst sehr passend und im nachhinein passt das gesamte Titelbild gut zusammen. Alchemie, Gold, der optisch an den Seiten abgewetzt Umschlag. Normalerweise sind Thriller nicht mein Genre doch irgendwie hat mich der Titel gepackt und aus einer Bauchentscheidung heraus habe ich es gelesen.


    Der Inhalt des Buches verfolgt den Lebensweg eines durchschnittlich erfolgreichen Mannes im Bankwesen mit einer Frau und bald auch eines Kindes. Im Grunde ist dieser nie zufrieden mit sich, der Welt und seinem Leben. Am Anfang findet er in einem Antiquariat eine geschichtliche Aufzeichnung die an ein Märchen grenzt, nämlich Alchemie und das was man ihr zuschreibt: Gold und Unsterblichkeit. Trotzdem das es nur ein scheinbares Märchen aus einem alten Buch ist gibt ihm die Geschichte trotzdem das nötige etwas um sich selbständig zu machen. Hendrik, sein Name, der nicht unbedingt gut auszusprechen ist und für mich altbacken wirkt, ist zuerst noch relativ in Anführungsstrichen sympathisch. Doch die Schilderung von ihm wird immer unsympathischer genau wie seine Handlungen. Er tut nicht unbedingt verwerfliche Sachen, allerdings auch nichts ohne Hintergedanken.  


    Das Buch finde ich persönlich nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut. Was ich gut fand war die Abwechslung der Erzählweise, da teilweise Kapitel als Buch im Buch dargestellt wurden. Interessanter wird es als es nicht mehr nur um Hendrik geht und dieser auch mit anderen agieren muss. Zum Ende hin wurde auch aus Sicht anderer Charaktere erzählt, was etwas schwung hinein gebracht hat Allerdings ist es bis mindesten bis zur Hälfte eher dahin erzählend, bis die Geschichte etwas fahrt auf nimmt. Nach dem thrill in Thriller habe ich umsonst gesucht. Die Idee war nicht schlecht, für mich und für das Genre nicht gut umgesetzt.


    Teufelsgold von Andreas Eschbach bekommt von mir 3 von 5 Sternen. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Cinder & Ella (ISBN: 9783846600702)

    Bewertung zu "Cinder & Ella" von Kelly Oram

    Cinder & Ella
    Buchstabensalatvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Süß aber total Blauäugig
    vielleicht leider immer im Hinterkopf: er ist Schauspieler

    Cover und Titel:

    Super schön, die Blumen, die Farbgebung der Titel der sich etwas hinter den Blumen versteht und eine sehr klare Schrift. Auch der Titel passt natürlich und ist ein nettes Wortspiel. 

    Inhalt:

    Die Geschichte beginnt mit einem harten Schicksalsschlag der mich unerwartet getroffen hat. Der weitere verlauf und aus der Sicht von Ella gefällt mir gut und ich kann mich mit ihr anfreunden. Aus der Sicht von Cinder finde ich es manchmal befremdlich und kann mich mit seiner privaten Seite nicht anfreunden. Er kommt mir etwas fanatisch vor und die totale Wandlung wenn er öffentlich unterwegs ist unterstreicht das noch ein wenig. Nach der großen und auch davor überlege ich mir immer: ist es wahr was Cinder sagt oder schauspielert er nur, schließlich kann er das gut. Auch was er öffentlich sagt unterstreichen zwar seine Taten aber ich verstehe nicht wie Ella bei diesen Worten so dahinschmelzen kann, den diese Auftritte sind ja zwangsläufig inszeniert. Im Großen und Ganzen eine ganz nettes Buch, bei dem ich mir nicht sicher bin ob ich wissen möchte wie es weiter geht. Vielleicht habe ich lieber ein: und sie lebten glücklich und zufrieden.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cover des Buches Das Schwert der Vorsehung (ISBN: 9783423210690)

    Bewertung zu "Das Schwert der Vorsehung" von Andrzej Sapkowski

    Das Schwert der Vorsehung
    Buchstabensalatvor 8 Monaten
    Cover des Buches Cinder & Ella (ISBN: 9783838792583)

    Bewertung zu "Cinder & Ella" von Kelly Oram

    Cinder & Ella
    Buchstabensalatvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Süß aber etwas Blauäugig
    Kommentieren0
    Cover des Buches Der letzte Wunsch (ISBN: 9783423209939)

    Bewertung zu "Der letzte Wunsch" von Andrzej Sapkowski

    Der letzte Wunsch
    Buchstabensalatvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Tolles Buch mit vielen kleinen Anspielungen.
    Kommentieren0
    Cover des Buches Olympos 02 (ISBN: 9783770482757)

    Bewertung zu "Olympos 02" von Aki

    Olympos 02
    Buchstabensalatvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Schöner Zeichenstil, viel Besser als Band 1.
    Kommentieren0

    Über mich

      Lieblingsgenres

      Erotische Literatur, Science-Fiction, Jugendbücher, Liebesromane, Kinderbücher, Romane, Historische Romane, Fantasy, Comics, Klassiker

      Mitgliedschaft

      Freunde

      Was ist LovelyBooks?

      Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

      Mehr Infos

      Buchliebe für dein Mailpostfach

      Hol dir mehr von LovelyBooks