CarinaElena

  • Mitglied seit 27.08.2017
  • 41 Freunde
  • 527 Bücher
  • 160 Rezensionen
  • 484 Bewertungen (Ø 3.71)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne140
  • 4 Sterne137
  • 3 Sterne138
  • 2 Sterne63
  • 1 Stern6
  • Sortieren:
    Cover des Buches Der Nebel9783453441163

    Bewertung zu "Der Nebel" von Stephen King

    Der Nebel
    CarinaElenavor 21 Stunden
    )}
    Cover des Buches Die Leiche9783453440319

    Bewertung zu "Die Leiche" von Stephen King

    Die Leiche
    CarinaElenavor 21 Stunden
    )}
    Cover des Buches Neuschnee9783328106418

    Bewertung zu "Neuschnee" von Lucy Foley

    Neuschnee
    CarinaElenavor 3 Tagen
    Kurzmeinung: Absolut langweilig, hab mich bis zum Ende durchgequält, Aufbau des Buches ist gar nicht meins
    Nicht mein Fall

    Cover mega, Klappentext hörte sich super an, Aufbau des Buches sehr ungünstig gewählt.

    Jeder Protagonist hat seine eigenen Kapitel in der er gerade erzählt was Sache ist. Das nimmt total die Spannung raus da es auch Überschneidungen gibt. Heather macht sich so viele Gedanken um unnötige Dinge,  das ist der helle Wahnsinn.  Wen interessiert die Geschichte der Schottischen Highlands ???  Warum zerbricht sie sich so viel den Kopf über die Gewohnheiten der Gäste ??

    Die Clique und auch die restlichen Personen werden sehr blass und flach dargestellt. Bin kein Fan wenn man seinen Reichtum nach außen trägt und sich damit profilieren muss, das zeigt für mich von wenig Selbstbewusstein. Eine Ahnung wer die Leiche sein könnte hatte ich von Anfang an... sie hat sich auch bewahrheitet. 

    Ich kann das Buch nicht weiter empfehlen,  es hatte mir zu wenig Spannung,  zu langatmige Passagen und zu einfach gestrickte Protagonisten.  2/5 ⭐⭐

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Die Mörderinsel9783809026617

    Bewertung zu "Die Mörderinsel" von Eric Berg

    Die Mörderinsel
    CarinaElenavor 3 Tagen
    Kurzmeinung: Teilweise spannend, zwischendurch langatmige Passagen
    Teil 1 war um Längen besser

    Meine Begeisterung hielt sich in Grenzen,  trotz des sehr schönen Covers und ansprechenden Klappentextes. 

    Der Schreibstil gefällt mir leider nicht, mir fehlt da die Spannung - außerdem kommt der Autor nicht an den Erfolg von "Das Nebelhaus" ran. Zum einen spielen zu viele Personen mit, zum anderen verwirren die ständigen Zeitsprünge. Außerdem wirkt die Geschichte auf mich sehr gestellt. Spannung kommt bei mir fast keine auf. Ich habe einfach das Gefühl der Autor möchte die Geschichte in die Länge ziehen nur um nicht zum Ende kommen zu müssen.  Umsetzung hätte besser sein können.

    Geschichte an sich gut, Cover toll - aber das wars auch. Mit sehr vielen zugedrückten Augen noch 3/5 ⭐⭐⭐

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Böse Tränen9782919808397

    Bewertung zu "Böse Tränen" von B. C. Schiller

    Böse Tränen
    CarinaElenavor 7 Tagen
    Kurzmeinung: Besser als der erste Teil - traurig, wütend und freudig zugleich ... das schaffen nicht viele Bücher
    Absolut begeistert

    Das kam bei mir noch nicht oft vor, aber den 2. Teil fand ich tatsächlich besser.

    Eine Kinderleiche wurde am Donau Ufer gefunden. Es handelt sich bei der Leiche um die vor 5 Jahren verschwundene Rosa Hohenwald - und direkt neben ihr findet man ein Halstuch mit den Initialen Juli, der Tochter von Olivia Hoffmann, die ebenfalls verschwunden ist. Wie kommt das Halstuch an den Tatort ? Wer hat die kleine Rosa ermordert ? 

    Ein Täter ist schnell gefunden, Andreas Sperl gesteht den Mord und geht ins Gefängnis. Es gibt Zweifel an seiner Schuld. Warum gesteht er einen Mord ? Was haben die Hohenwalds damit zu tun ? 

    Levi und Olivia ermitteln und stoßen schon bald auf ein Geflecht aus Lügen und Geheimnissen. 

    Sehr berührt hat mich Esthers Geschichte, die mir noch sehr lange im Gedächtnis bleiben wird. Zum Schluss bleibt dann tatsächlich noch eine Frage offen die eigentlich geklärt sein sollte .... Buch 3 steht schon im Regal 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Ratgeber: Besser aufräumen, freier leben. Minimalismus für die Wohnung. Tipps, Anleitungen, Checklisten.9783959611909

    Bewertung zu "Ratgeber: Besser aufräumen, freier leben. Minimalismus für die Wohnung. Tipps, Anleitungen, Checklisten." von Fräulein Ordnung

    Ratgeber: Besser aufräumen, freier leben. Minimalismus für die Wohnung. Tipps, Anleitungen, Checklisten.
    CarinaElenavor 9 Tagen
    Kurzmeinung: Für das Geld von 20€ bekommt man wenig neues geboten
    Wenig für viel Geld

    Ich habe wirklich schon einige Bücher gelesen über das Thema Ordnung schaffen und Minimalismus, aber hier war ich sehr enttäuscht. Das Buch bringt nichts neues, hatte sogar das Gefühl das teilweise das gleiche drinstand wie in anderen Büchern und etwas wirklich neues oder innovatives habe ich nicht erfahren. 

    Das Buch habe ich tatsächlich nur wegen der ansprechenden Covergestaltung gekauft, der Schreibstil war auch recht flüssig, man kam gut und schnell durch das Buch. Ebenfalls überzeugt hat mich der Grundaufbau des Buches, ist wirklich sehr übersichtlich angeordnet. 

    Für Anfänger die noch nicht mit dem Thema in Berührung kamen oder noch nicht so viel gelesen haben ist es gut geeignet, für Fachleute mit mehr Erfahrung eher nicht.


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Minimalismus im Kleiderschrank: Entrümpeln und den eigenen Stil finden9781502749413

    Bewertung zu "Minimalismus im Kleiderschrank: Entrümpeln und den eigenen Stil finden" von Pia Mester

    Minimalismus im Kleiderschrank: Entrümpeln und den eigenen Stil finden
    CarinaElenavor 9 Tagen
    )}
    Cover des Buches Entrümpeln: Den Haushalt Entrümpeln, Ausmisten Und Endlich Ordnung Schaffen - Durch Aufräumen Vom Chaos Zum Minimalismus9781521274507

    Bewertung zu "Entrümpeln: Den Haushalt Entrümpeln, Ausmisten Und Endlich Ordnung Schaffen - Durch Aufräumen Vom Chaos Zum Minimalismus" von Annemarie Schmitz

    Entrümpeln: Den Haushalt Entrümpeln, Ausmisten Und Endlich Ordnung Schaffen - Durch Aufräumen Vom Chaos Zum Minimalismus
    CarinaElenavor 9 Tagen
    Kurzmeinung: kurz und bündig alles wissenswerte zusammengefasst
    kurz und knapp, das wichtigste zusammen

    Ich habe schon einige Bücher über Minimalismus gelesen, dieses hier ist wirklich eines der besseren Bücher. Ich halte mich eigentlich an das Prinzip von Sissi Kandziora und ihrer #nurwasichmag Methode, damit bin ich am Besten gefahren, auch Teile von Marie Kondo sind bei mir eingezogen. 

    "Wer seine Wohnung aufräumt, ordnet zugleich sein Leben" und das stimmt voll und ganz. Ich fühle mich wirklich befreiter und Annemarie Schmitz hat mir auch sehr dabei geholfen. Wie die Rezensentin vor mir schon beschrieben hat, hat man nicht das Gefühl das man belehrt wird, sondern das man Unterstützung erhält. Sie schwingt auch keine großen Reden sondern motiviert zum "machen". 

    Das Buch hat mir sehr weitergeholfen, das ist das wichtigste an solchen "Ratgebern", das Buch erhält 4/5 Sterne

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Das Haus9783453676480

    Bewertung zu "Das Haus" von Richard Laymon

    Das Haus
    CarinaElenavor 12 Tagen
    Kurzmeinung: Es gibt bessere und schlechtere Laymons - teilweise spannend, das Ende kam ein wenig plötzlich
    Gute Geschichte, hätte man anders gestalten können

    Halloween. In der amerikanischen Kleinstadt Ashburg gibt es dieses Jahr eine große Party. Geladen wird ins Sherwood- Haus. Ein ganz besonderes Haus. Vor vielen Jahren ist dort eine Familie bestialisch ermordet worden. Seitdem wird es gemieden. Doch trotz dieser finsteren Vorboten öffnen sich am Abend die Tore. Das blutige Spiel beginnt ...

    Das Buch habe ich gekauft weil ich einfach Halloween liebe, bin ein großer Fan und zähle es für mich als 5. Jahreszeit 😍 Ich fand das Buch gar nicht so schlecht,  die letzten beiden Laymons die ich gelesen habe waren wirklich plump und total abgespacet. Der Anfang war schonmal richtig gut,  der mittelteil war mir leider zu langweilig weil erst wieder gegen Ende, als die Party so richtig anfingt, endlich mal was los war. Der Sexanteil hielt such sehr zurück,  ist man gar nicht gewöhnt 😏 und es hätte für meinen Geschmack mehr blutig und gewaltätiger sein können. Man hätte die Geschichte etwas mehr ausbauen können, da der Schluss schon sehr schnell gekommen ist. Das Buch erhält 3/5 ⭐⭐⭐

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Dunkle Vergangenheit9783404179572

    Bewertung zu "Dunkle Vergangenheit" von Patricia Walter

    Dunkle Vergangenheit
    CarinaElenavor 12 Tagen
    Kurzmeinung: Das Buch hat mich absolut gefesselt - auf jeden Fall ein Jahreshighlight ❤
    Gigantisch

    Ich bin ja ein bekennender Fan der Autorin und ich habe das Buch in einer Nacht verschlungen 🥰

    Wir lernen einige Protagonisten kennen,  die einen mag man, die anderen nicht. Kim ist "rasende Reporterin" und relativ bekannt mit ihrer Sendung #kimundercover. Sie hat eine 8-jährige Tochter namens Lilly, den Ex-Ehemann Oliver mit dem sie sich öfzer streitet und ihren neuen Freund/Lebensgefährten Julian. Kim ist zu Hause mit ihrer Tochter als der verhängnisvolle Anruf kommt .... ein Anruf der alles verändert.

    Ich kann mir vorstellen das das Buch nicht leicht zu schreiben war, denn ich hatte nicht nur einmal Tränen in den Augen. Der Klappentext verrät bereits das Lilly entführt wird und das der Erpresser sie tötet wenn Kim ihr dunkles Geheimnis nicht preis gibt. Kinder sind ein sehr sensibles Thema und ich kann mir nicht ausmalen was passieren würde wenn ich an Kims Stelle wäre. Ich habe wirklich lange gerätselt was das Geheimnis bzw was in ihrer Vergangenheit passiert ist, dass sie nochmal der Polizei vertraut. Mein Tipp war tatsächlich das sie jemand ge... aber nicht warum, da musste ich wirklich schlucken. 

    Ich bin wirklich nur so durch die Seiten geflogen und jeder der schonmal was von Patricia Walter gelesen hat, weiß was für einen grandiosen Schreibstil sie hat. Habe wirklich noch keinen Autor/in kennengelernt der/die so mit Worten und Gefühlen umgehen kann wie sie. 

    Das Buch ist für mich ein absolutes Jahreshighlight und erhält natürlich 5/5 ⭐⭐⭐⭐. Ich möchte nicht zu viel verraten, aber die Autorin führt einen mehrfach auf falsche Fährten, es gibt von meiner Seite aus viele Verdächtige und "einen" Täter auf den ich nie gekommen wäre.


    ☆ Das Buch habe ich als Rezensionsexemplar erhalten, es beeinflusst aber in keinster Weise meine Meinung über das Buch ☆

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}

    Über mich

    Weitere Themen für die ich mich interessieren: + Umwelt & Nachhaltigkeit + Minimalismus + Ernährung (vegetarisch/vegan)

    Lieblingsgenres

    Sachbücher, Krimis und Thriller, Biografien, Liebesromane, Romane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks