Cat_Crawfield

  • Mitglied seit 18.04.2012
  • 44 Freunde
  • 415 Bücher
  • 331 Rezensionen
  • 380 Bewertungen (Ø 4.27)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne203
  • 4 Sterne102
  • 3 Sterne52
  • 2 Sterne20
  • 1 Stern3
  • Sortieren:
    Cover des Buches Das Erbe der Elfen9783423262446

    Bewertung zu "Das Erbe der Elfen" von Andrzej Sapkowski

    Das Erbe der Elfen
    Cat_Crawfieldvor 21 Stunden
    Witcher Saga

    Wieder hat es mich in die fabelhafte Welt von Geralt verschlagen. Ich kann euch gar nicht sagen, wie gerne ich darin eintauche. Egal ob das Spiel oder nun die Bücher ... ich liebe es einfach.

    Diesmal erfahren wir einiges mehr über das Löwenjunges von Cintra. Wie wird sich Ciri wohl entwickeln, welche Fähigkeiten zeigen sich bei ihr, und vieles mehr. Das Buch ist spannend, wenn auch nicht so gut, wie die Vorbände. In der "Hauptgeschichte" geht alles ein wenig strenger zu, habe ich das Gefühl. Es sind auch einige Passagen zu Politik mit drinnen - die lesen sich dann natürlich ein wenig zäher, aber dennoch sind sie für den weiteren verlauf der Geschichte Notwendig. Wie sonst könnten wie verstehen, was in dieser Welt so alles passiert.

    Wieder ein gelungenes Buch, auch wenn es ein wenig schwächelt.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches DrachenEis9783750481466

    Bewertung zu "DrachenEis" von Anita Maria Noack

    DrachenEis
    Cat_Crawfieldvor 21 Stunden
    Dracheneis

    Eine Geschichte über eine junge Frau, die über sich selbst hinauswächst.

    Wir begleiten Tavia auf ihrer Reise zu sich selbst und ihrer inneren Stärke. Sie ist stur und bockig aber auch sehr liebenswert - ähnlich wie ihre Schwester Emily, nur einen ticken sanfter. Es geht um das Gefühl des alleine seins, des verraten werdens und doch auch um Hoffnung und Zuversicht.

    Man kommt schnell in die Geschichte rein und verfolgt gespannt die Geschehnisse der Protagonisten. Denn wir erfahren nicht nur wie es Tavia geht, sondern bekommen auch Einblicke in einige andere Geschichten. Es hat Spaß gemacht jede einzelne zu lesen, hier und da hätte ich mir aber ein klein wenig mehr Spannung gewünscht.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Stoneheart 2: Befreites Feuer9783646302196

    Bewertung zu "Stoneheart 2: Befreites Feuer" von Asuka Lionera

    Stoneheart 2: Befreites Feuer
    Cat_Crawfieldvor 21 Stunden
    Kurzmeinung: Hach, mein armes Herz ...
    Stoneheart

    Hach, mein armes Herz ...

    Die liebe Asuka weiß das ich sie (und ihre Geschichten) unbeschreiblich lieb habe, aber ernsthaft, musst du mir sowas immer wieder antun? Mein Herz hat gelacht, stand in Flammen, wurde zerrissen und hat geweint. Mal vor Freude, mal vor Trauer und dann vor Wut!

    Aber es war auch diesmal wieder verdammt toll und ich verliere mich so gerne in dieser mystischen Welt voller Magie und Zusammenhalt. Es ist mega schade das es nun vorbei ist, und gleichzeitig bin ich heilfroh darüber. Ezlain ist so ein zauberhafter Charakter ... und Drayce erst ... und ja auch Cressa ist eine Persönlichkeit die man einfach gern haben muss.

    Dennoch hatte ich ein kleines bisschen das Gefühl, als wäre das Ende zu abrupt gekommen, ein bisschen mehr "Lückenfüller" hätten mich hier keineswegs gestört - aber vielleicht ist das auch nur mein Wunsch nach "MEHR".

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Dangerous giftB08796SKTW

    Bewertung zu "Dangerous gift" von Sarah Saxx

    Dangerous gift
    Cat_Crawfieldvor 21 Stunden
    Kurzmeinung: Dark Romance inkl. Suchtfaktor
    Suchtfaktor inkl.

    Ein nicht ganz so einfacher Roman, mit Suchtfaktor.

    Wow, ich muss das was ich hier eben gelesen habe, erst einmal richtig verarbeiten. Es ist so viel, auf so wenigen Seiten passiert, da schwirrt einem richtig der Kopf ... und das Buch regt definitiv zum Nachdenken an!

    Ich habe Sarah Saxx Schreibstil total gerne und als ich dieses Buch gesehen habe, wusste ich, dass ich es lesen muss. Es ist etwas anders als die bisherigen die ich bereits von ihr kenne (wobei, ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich Saxx-Bücher erst im letzten Jahr für mich entdeckt habe, ich muss also noch ein bisschen Lesestoff nachholen!). Aber auch wenn es anders ist, war es doch total spannend. Man sollte nur keine schwachen Nerven haben, oder sich gegen die Entscheidungen der Protagonistin wehren!

    Manche Entscheidungen die Eden getroffen hat, haben mich ein wenig schockiert - April ist da übrigens nicht viel besser - aber man muss sich einfach mitreisen lassen, ohne groß darüber nachzudenken, ob das nun richtig war oder nicht ;) Nicht vergessen: Würde Eden anders handeln, wäre es nicht mehr dasselbe Buch!

    Ich habe mich jedenfalls sehr gut unterhalten, war gefesselt von den Handlungen und habe so sehr gehofft, dass letzten Endes auch etwas gutes bei all dem rausspringt - aber lest es unbedingt selbst!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Unexpected Love9783646605938

    Bewertung zu "Unexpected Love" von Emma S. Rose

    Unexpected Love
    Cat_Crawfieldvor 21 Stunden
    Kurzmeinung: Süße Geschichte, jedoch mit ausbau Potential
    Süße Story

    Süße Story, jedoch konnte sie mich nicht wirklich packen.
    Das Buch war spannend keine Frage, aber für mich waren die Gefühle einfach nicht richtig greifbar. Es war ein netter Zeitvertreib, aber ich hätte mir ein wenig mehr gewünscht.

    Geschichten die an der Nordsee spielen habe ich besonders gerne - irgendwann möchte ich selbst einmal dahin. Mal sehen wann ich das hinkriege *kicher*. Sophie und ihr Opa sind echt ulkig und auch sein Mitbewohner Sebastian ist toll. Aber wie gesagt richtig fesseln konnte mich die Geschichte absolut nicht.

    Wie immer gilt, dies ist meine Meinung, bildet euch gerne selbst ein Urteil.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Scherben spiegeln das Licht9783751922777

    Bewertung zu "Scherben spiegeln das Licht" von Nina Hirschlehner

    Scherben spiegeln das Licht
    Cat_Crawfieldvor 21 Stunden
    Kurzmeinung: Die Welt mag in viele Scherben zerbrechen, doch man kann sie immer noch zusammenfügen!
    Scherben spiegeln das Licht

    April hat es wirklich nicht leicht. Zuerst die Sache mit der Adoption und dann ihr Neuanfang in New York. Es hätte so einfach werden können, aber wann ist das Leben schon einfach? Im Laufe der Geschichte trifft sie einige "falsche" bzw. übereilte Entscheidungen - doch was tun wir nicht alles um die Wahrheit herauszufinden.

    Ich gestehe, dass ich April / ihre Beweggründe nicht immer verstehen konnte, für mich waren sie teilweise einfach nicht richtig nachvollziehbar. Aber zu genau möchte ich darauf gar nicht eingehen, sonst verrate ich Euch noch zu viel von der Geschichte ...

    Das Buch ist auf jedenfalls sehr Nervenaufreibend und ich denke wir alle sind schon mal an falsche Freunde geraten. Aus diesem Grund kann man sich in einigen Situationen sehr gut in April hineinversetzen. Wir alle waren schon einmal leichtgläubig oder naiv und haben uns benutzen lassen. Die Kunst besteht darin, es selbst zu merken. Denn wenn jemand anderer uns darauf aufmerksam macht, verschließen wir uns noch mehr vor der Wahrheit.

    Ich mag Bücher die reale Themen behandeln sehr gerne, denn ich finde mich stellenweise immer in der Geschichte wieder. Auf jeden Fall ein sehr interessantes Buch!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Sophie & Cassian: zaghaft9798633693720

    Bewertung zu "Sophie & Cassian: zaghaft" von B.S.L. Peschka

    Sophie & Cassian: zaghaft
    Cat_Crawfieldvor 21 Stunden
    Unberührt und Sanft

    Einen so unberührten und unschuldigen Roman habe ich schon sehr lange nicht mehr gelesen.
    Die Geschichte ist zart und einfühlsam - gespickt mit Irrungen und Wirrungen für die Protagonisten. Es wird aneinander vorbeigeredet, wie es auch im echten Leben oft vorkommt. Beide Protagonisten sind noch Jung und wissen nicht wie sie einander näherkommen können, ohne dabei etwas kaputt zu machen.

    Es war ein total netter Zeitvertreib, die beiden dabei zu beobachten, wie sie einander näher kommen, nur um dann doch wieder einen Rückzieher zu machen. Ein etwas längeres hin und her beginnt. Wer weiß was am Ende dabei wohl rauskommen wird ...

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Als ob du mich siehst9783947738106

    Bewertung zu "Als ob du mich siehst" von Michelle Schrenk

    Als ob du mich siehst
    Cat_Crawfieldvor einem Monat
    Kurzmeinung: Eine Geschichte über das Leben und Momente, die wir gerne aus diesem streichen würden.
    Sehr ergreifende Story

    Ich denke dieses Buch spricht einen jeden einzelnen von uns an, denn jeder war schon mal in einer ähnlichen Situation. Wir alle haben Momente erlebt, die wir am liebsten vergessen würden - wurden von anderen wegen unserer Meinung verachtet - haben nicht die Aufmerksamkeit von jemanden den wir lieben bekommen, die wir eigentlich verdient haben - und noch so einiges mehr.

    Persönlich kann ich sagen, ich habe mit einigen dieser Dinge bereits meine Erfahrungen gemacht. Elisa versucht das beste aus Ihrer Vergangenheit zu machen, indem sie jeden dunklen Moment, vergoldet. Grundsätzlich eine sehr nette Idee, doch ich finde, das uns schlechte Momente wachsen lassen, sie machen uns stärker! Eine Sache, die Elisa in diesem Buch auch noch lernen wird. Denn auch wenn sie selbst es nicht sieht, sie ist weitaus stärker als sie denkt!

    Besonders heftig empfand ich das Thema "was andere über mich denken". Viel zu lange bin ich ebenfalls in diesem Kreislauf festgesteckt. Ich wollte es immer allen Recht machen, so sein, wie sie mich haben wollen. Doch auch ich habe irgendwann gelernt, das mich das nicht Glücklich macht! Wer mich nicht so nehmen kann, wie ich bin, der hat meine Freundschaft / Liebe / Aufmerksamkeit nicht verdient!

    Sorry, ich schweife ab, aber ich finde das einfach wichtig zu erwähnen! Also nochmals zurück zum Buch. Wir wachsen gemeinsam mit Elisa, lernen ihre Welt kennen und verstehen. Das Buch wurde direkt in einem Rutsch durchgelesen, da ich mich bei vielem einfach Wiedererkannt habe. Und ich denke, dass es vielen von Euch ebenfalls so gehen wird. Ein Buch mit einer Botschaft, die jeder kennen sollte!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Stoneheart 1: Geraubte Flamme9783646302189

    Bewertung zu "Stoneheart 1: Geraubte Flamme" von Asuka Lionera

    Stoneheart 1: Geraubte Flamme
    Cat_Crawfieldvor einem Monat
    Wow!

    Wow, was für eine Story!

    Asuka hat mich mal wieder in eine Welt entführt, aus der ich nicht mehr fliehen kann. Ich meine, ich habe das Buch gerade in einem Rutsch durchgelesen ... das will bei 500 Seiten schon was heißen!

    Ich liebe Ezlain für ihre Stärke, finde ihre Naivität einfach zum totlachen und bewundere sie, für ihren Sturkopf. Eine Prota, mit der ich echt gerne mal Abend weggehen würde. Ich denke wir hätten einander viel zu erzählen und definitiv unseren Spaß.

    Die Geschichte selbst ist spannend von Anfang bis Ende. Und Leute ... was da drin so alles abgeht ... "Holla die Waldfee". Bitte unbedingt lesen, ich hab hier Rede bedarf!!! Vor allem über das was da in diesem einen speziellen Turm abgeht ...

    Zu Drayce und Cressa will ich euch gar nicht zu viel verraten. Beide Charaktere haben ihre Stärken und Schwächen, aber die solltet ihr unbedingt selbst herausfinden,. Denn glaubt mir, sie werden beide unterschätzt.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}
    Cover des Buches Wenn die Nebel Feuer fangen: (Cecilia, Band 3)B084T6D3T6

    Bewertung zu "Wenn die Nebel Feuer fangen: (Cecilia, Band 3)" von Anna Nigra

    Wenn die Nebel Feuer fangen: (Cecilia, Band 3)
    Cat_Crawfieldvor einem Monat
    gelungene Fortsetzung

    Vorweg: Bin ich froh das wir noch einen vierten Band bekommen und es nicht bei einer Trilogie bleibt! Das wäre verheerend gewesen und hätte mich zerstört!

    So lange habe ich gewartet und mit der Autorin gefiebert, ob wir denn überhaupt einen weiteren Band bekommen werden. Es ist immer schwierig wenn man sich von seinem Verlag trennt und danach erst die Möglichkeiten abwägen muss, wie es denn nun mit der Geschichte weitergehen soll. Ich bin super dankbar das die liebe Anna Nigra den Schritt zur Selfpublisherin gewagt hat, ich musste wissen wir es mit Cecilia, Elisa und Noran weitergeht.

    Band 1 hat mich damals ja mehr als überrascht, ich hatte was komplett anderes erwartet und wurde schnell süchtig. Bei Band 3 war das nun nicht viel anders. Die Geschichte ist am Anfang ein wenig zäh, aber glaubt mir, sie gewinnt dann sehr schnell an Fahrt und legt richtig los!

    Cecilia ist eine tolle und auch sehr starke Protagonistin, die wir in diesem Band aber auch anders kennen lernen. Verletzt, wütend, traurig und unsicher. Nach allem was bisher passiert ist, durchaus verständlich, manchmal nur vielleicht einen ticken weit überzogen.

    Mein Hass-Level einem Protagonisten gegenüber wächst bereits ins unermessliche und ich bin sehr gespannt, was uns im Finale dann erwarten wird. Nimmt mir Anna diesen Hass - da wurde am Ende etwas angedeutet, das ich noch nicht ganz verstehe, oder wächst er weiter!? Wir dürfen gespannt sein. Hoffentlich kriegen wir spätestens im Herbst nachschub ... ehrlich Anna, ich kann nicht so lang warten ... ich muss wissen was du mit diesem Ende andeuten wolltest ... ich muss herausfinden, ob es in dieser Geschichte noch zu einem Happy End kommen kann.

    Sorry, ich schweife ab! Das Buch hat mir sehr gefallen und ich liebe diese Reihe! Wenn du sie noch nicht kennst, schau unbedingt mal zum Klappentext von Band 1 - vielleicht kann ich auch dich dazu bringen nach Vienna zu reisen ;) Einziger kleiner Kritikpunkt, aber ich wurde ja von der Autorin vorgewarnt. Das Format von Band 3 ist anders als die Verlagsbücher, aber damit kann ich persönlich leben. Wenn du das nicht kannst, steig einfach auf Ebook um ^^

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    )}

    Über mich

    Fantasy Books

    Lieblingsgenres

    Humor, Jugendbücher, Klassiker, Historische Romane, Romane, Krimis und Thriller, Fantasy, Erotische Literatur, Liebesromane

    Mitgliedschaft

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks