Christa_Schyboll

  • Mitglied seit 21.08.2012
  • 70 Freunde
  • 299 Bücher
  • 20 Rezensionen
  • 228 Bewertungen (Ø 4.74)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne177
  • 4 Sterne42
  • 3 Sterne9
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches Goethe und Schiller. Geschichte einer Freundschaft (ISBN: 9783446233263)

    Bewertung zu "Goethe und Schiller. Geschichte einer Freundschaft" von Rüdiger Safranski

    Goethe und Schiller. Geschichte einer Freundschaft
    Christa_Schybollvor 8 Jahren
    Cover des Buches Jenseits der Dunkelwelt (ISBN: 9783942829250)

    Bewertung zu "Jenseits der Dunkelwelt" von Christa Schyboll

    Jenseits der Dunkelwelt
    Christa_Schybollvor 8 Jahren
    Cover des Buches Die Leiden des jungen Werther (ISBN: 9783458362074)

    Bewertung zu "Die Leiden des jungen Werther" von Johann Wolfgang von Goethe

    Die Leiden des jungen Werther
    Christa_Schybollvor 8 Jahren
    Cover des Buches Rahel rechtet mit Gott (ISBN: 9783100970787)

    Bewertung zu "Rahel rechtet mit Gott" von Stefan Zweig

    Rahel rechtet mit Gott
    Christa_Schybollvor 8 Jahren
    Cover des Buches Rausch der Verwandlung (ISBN: 9783100970541)

    Bewertung zu "Rausch der Verwandlung" von Stefan Zweig

    Rausch der Verwandlung
    Christa_Schybollvor 8 Jahren
    Rezension zu "Rausch der Verwandlung" von Stefan Zweig

    Ein weiteres lesenswertes Psychodrama von Stefan Zweig, dass die Verzweiflung jener "Looser" darstellt, die Opfer des Krieges, der Konventionen, der Enge und der Gesellschaft wurden und sich in ihrem Lebensdrama verbündeten.

    Kommentieren0
    23
    Teilen
    Cover des Buches Netzkarte (ISBN: 9783492213707)

    Bewertung zu "Netzkarte" von Sten Nadolny

    Netzkarte
    Christa_Schybollvor 8 Jahren
    Rezension zu "Netzkarte" von Sten Nadolny

    Hier bekam ich keinen rechten Zugang, der Inhalt langweilte mich doch ein wenig - was nicht heißen soll, dass der Autor nun langweilig geschrieben hat. Aber da vermochte mich nichts zu fesseln und ich kann die sehr guten Bewertungen in diesem Fall nicht wirklich nachvollziehen. Ob man dafür in einer eigentümlichen Fahrstimmung sein muss oder ich zuvor zuviele psychogramme von Stefan Zweig noch zu frisch im Hinterkopf mit all den Dramen hatte? Solche Einflüsse können bei Viellesern durchaus dann auch aufs nächste Buch überschlagen, ohne dass damit der Autor diskreditiert wird.

    Kommentieren0
    21
    Teilen
    Cover des Buches Brennendes Geheimnis (ISBN: 9783596293117)

    Bewertung zu "Brennendes Geheimnis" von Stefan Zweig

    Brennendes Geheimnis
    Christa_Schybollvor 8 Jahren
    Rezension zu "Brennendes Geheimnis" von Stefan Zweig

    Wie fein Stefan Zweig nicht nur die Tiefenschicht Erwachsener herauszuarbeiten weiß, sondern auch die Seele von Kindern, ist in diesem Buch sensibel beschrieben und hat mich in die eigene Kindheit mit jenem Tumult von Gefühlen zurückversetzt, die ich schon lange vergessen haben. Plötzlich leuchtete beim Lesen so manche Situation des Unverständnisses auf, die mir anhand dieses Buches lebhaft in Erinnerung stieg. Ich habe es sehr gern und mit feiner innerer Aufnahme gelesen.

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    Cover des Buches Stefan Zweig. Gesammelte Werke in Einzelbänden / Maria Stuart (ISBN: 9783100970411)

    Bewertung zu "Stefan Zweig. Gesammelte Werke in Einzelbänden / Maria Stuart" von Stefan Zweig

    Stefan Zweig. Gesammelte Werke in Einzelbänden / Maria Stuart
    Christa_Schybollvor 8 Jahren
    Cover des Buches Maria Stuart (ISBN: 9783596903597)

    Bewertung zu "Maria Stuart" von Stefan Zweig

    Maria Stuart
    Christa_Schybollvor 8 Jahren
    Rezension zu "Maria Stuart" von Stefan Zweig

    Was ich schon bei bei Zweigs Marie Antoinette schrieb gilt im gleichen Maße für das Buch Maria Stuart, wo ebenfalls ein fein ausdifferenziertes psychologisches Panorama der Zeit und der historischen Persönlichkeiten das Buch zu einem wundervollen Genuss und auch noch der geschichtlichen Nachhilfestunde gibt, wie sie wohl nur in wenigen (oder keinen) Schulen gelehrt wird. Auf diese Weise historische Hintergründe zu erfahren ist höchst spannend und empfehlenswert

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Cover des Buches Marie Antoinette (ISBN: 9783596222209)

    Bewertung zu "Marie Antoinette" von Stefan Zweig

    Marie Antoinette
    Christa_Schybollvor 8 Jahren
    Rezension zu "Marie Antoinette" von Stefan Zweig

    Grandioses Panorama mit psychologischem Feingefühl, Wer die Zeit des Rokkoko und der französischen Revolution wirklich hautnah miterleben will, ist mit diesem "Geschichtsbuch" von Stefan Zweig auf einer genialen Spur. Vor allem die fein ausdifferenzierten Gefühlslagen der Personen in ihrem jeweiligen Drama machen das Buch und die Zeit ungemein lebendig, wie sie kein Film darzustellen weiß.

    Kommentieren0
    8
    Teilen

    Über mich

    Wildhüterin des Geistes - auf der gesunden Basis humordurchtränkter Gene

    Lieblingsgenres

    Humor, Sachbücher, Gedichte und Dramen, Klassiker, Krimis und Thriller, Romane

    Freunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks