DonnaVivi    (userID:1060842786) Mit Hilfe dieser ID kannst Du einen Link zu diesem Mitglied in eine persönliche Nachricht einfügen. Nährere Informationen hierzu und weitere Formatierungsmöglichkeiten findest Du auf Deiner Nachrichten-Seite.

  ... mit einem Ball vor den Füßen könnt' ich nicht so schnell laufen. ;-) Und dann noch Weltmeister werden!
Mit Hilfe der Statusmeldung kannst Du andere wissen lassen, was Du gerade denkst oder tust. Deine persönliche Statusmeldung kannst Du auf Deiner Profilseite anpassen.

Mitglied seit 17.10.2013
4.590 Eselohren, 180 Bücher, 45 auf dem Wunschzettel, 100 Rezensionen, 1.372 Tags, 182 Bewertungen (Ø 4,86), 1 Gruppe, 10 Freunde

 

DonnaVivi

Zuletzt ins Regal gestellt Alle zeigen


DonnaVivis Rezensionen Alle zeigen

Trinity - Verzehrende Leidenschaft

Rezension vom 18.01.2017 (8)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Die Tochter des Fechtmeisters

Rezension vom 14.01.2017 (7)

Mehr Weniger
0 Kommentare

Anton hat kein Glück

Rezension vom 01.12.2016 (35)

Mehr Weniger
2 Kommentare



DonnaVivi über sich

Mehr Weniger


DonnaVivis Steckbrief

Geschlecht: weiblich
Geboren am: 21.04.2013
Beruf(ung): Überlebenskünstlerin
Lieblingsgenres: Fantasy, Romane, Jugendbücher, Science-Fiction, Sachbücher, Liebesromane, Historische Romane, Kinderbücher, Humor, Krimi und Thriller, Erotische Literatur

DonnaVivis Pinnwand

Die neuesten Notizen: 


Nelebooks vor 2 Stunden

Danke, neue Reziherzchen und einen guten Start in die neue Woche :-)


Igelmanu66 vor 3 Stunden

Heute Morgen wachte ich auf, weil Sonnenstrahlen meine Nase kitzelten. Ich sprang auf und lief hinaus auf die grüne Wiese, freute mich über all die Blumen, die Schmetterlinge, die herrliche Wärme… Dann wachte ich wirklich auf. Und es war immer noch Winter und eisig kalt. ⛄ Seufz! Aber da ich nun eh schon wach war, habe ich meine Seitlingsfreunde in Deinem Regal besucht und sie mit heißen Getränken und einer Wärmflasche versorgt. Dir lasse ich noch neue 💕❤ und liebe Grüße da und wünsche ein schönes Wochenende mit viel Lesezeit. Manu 💖 P.S. Vielen Dank für Deinen Besuch :)


Seelentief vor 3 Stunden

Liebe Stöbergrüße am Sonntagabend :-) 📚viele weitere entspannte Lesestunden wünsche ich :-)


BeeLu vor 4 Stunden

Stöberherzchen und einen schönen Restsonntag :) ♥


sommerlese vor 4 Stunden

Passte nicht komplett oben in die Statusmeldung! Hier kommt sie! :-) Ein großer Teich war zugefroren; Die Fröschlein in der Tiefe verloren, Durften nicht ferner quaken noch springen, Versprachen sich aber, im halben Traum, Fänden sie nur da oben Raum, Wie Nachtigallen wollten sie singen. Der Tauwind kam, das Eis zerschmolz, Nun ruderten sie und landeten stolz Und saßen am Ufer weit und breit Und quakten wie vor alter Zeit. Johann Wolfgang Goethe