E

EE_lbfe

  • Mitglied seit 02.09.2020
  • 10 Bücher
  • 8 Rezensionen
  • 9 Bewertungen (Ø 3.89)

Rezensionen und Bewertungen

Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Cover des Buches LifeHack - Dein Leben gehört mir (ISBN: 9783401604978)

    Bewertung zu "LifeHack - Dein Leben gehört mir" von June Perry

    LifeHack - Dein Leben gehört mir
    EE_lbfevor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ganz ok, aber man muss sich dafür interessieren
    Kommentieren0
    Cover des Buches Harry Potter und der Stein der Weisen (ISBN: 9783551557414)

    Bewertung zu "Harry Potter und der Stein der Weisen" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    EE_lbfevor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ich kann ohne diese Bücher nicht leben
    Sooooooo super

    Allgemein:

    Ich hab die Bücher in der Grunschule gelesen und sie sofort geliebt.

    Cover:

    Das Cover gibt die Figuren und Umgebung da, was mir gut gefällt. Ich hab aber selber noch die alten Covers.

    Meinung:

    Also, die Welt die Joanna K. Rowling hier geschaffen hat ist unglaublich!!! 😍 Immer wieder fühle ich mich zu Hause, wenn ich einen der Filme gucke oder ein Buch lese. Der Schreibstil ist vollkommen super und ich kann nichts bemängeln. Die Charaktere sind alle super (abgesehen davon, ob man sie dann mag oder nicht). Ein perfektes Buch und ich weiß nicht was ich sagen soll.

    Empfehlung:

    Ich empfehle es JEDEM. Und hoffe mehr muss ich nicht sagen :)

    Hier nich ein Zitat:

    “So, whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there and welcome you HOME“ J.K. Rowling


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cover des Buches Silber - Das zweite Buch der Träume (ISBN: 9783596522903)

    Bewertung zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    EE_lbfevor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Auch der 2. Band hat mich wieder sehr überzeugt
    Mal wieder super Buch

    Auch der zweite Band der Silbertrilogie hat mir wieder gut gefallen. Nachdem ich den ersten Teil gelesen hatte, habe ich sofort den zweiten Teil begonnen, was auf gar keinen Fall ein Fehler war. Ich habe die Bücher vor circa 1,5 Jahren schon mal gelesen, konnte mich aber jetzt nicht mehr ganz an alles erinnern. Das hat das ganze auch noch mal interessanter gemacht.

    Cover:

    Das Cover ist wieder einmal schlicht gehalten. Das Türkis passt gut. Es gibt bessere Cover, aber es ist echt nicht „schrecklich“.

    Meinung:

    Wie schon oben genannt, hat mir das Buch wieder einmal sehr gut gefallen. Die Geschichte ist nicht schlechter geworden im Gegensatz zum ersten Teil. Ich persönlich finde die Geschichte sehr interessant und trotzdem lustig und spannend da ich träume auch ein interessantes Phänomen finde. Gut gefallen hat mir auch, dass man Livs kleine Schwester Mia mit eingebaut hat, wodurch man auch noch mal etwas mehr über sie erfahren hat. Insgesamt schon wieder ein zu empfehlendes Buch von Kerstin Gier. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Silber - Das erste Buch der Träume (ISBN: 9783596522897)

    Bewertung zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Silber - Das erste Buch der Träume
    EE_lbfevor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Träume, die mit der Wahrheit zusammenhängen und ein super rereed
    Hab’s nochmal gelesen und wieder war alles super

    Das Buch hat mir echt super gefallen, obwohl ich es ein zweites Mal gelesen habe und ich schon wusste worum es geht. Wieder mal hat mich Kerstin Gier überrascht mit ihrem wunderbar einfachen Schreibstil. Den zweiten Teil werde ich jetzt direkt auch noch mal lesen. Die story hat genau den richtigen Touch von Liebe, Fantasy und nervigen Halbgeschwistern. Echt super.

    da ist Bücher gibt die mir noch besser gefallen, gibt es von mir vier Sterne, was aber echt super ist.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Someone Else (ISBN: 9783736311213)

    Bewertung zu "Someone Else" von Laura Kneidl

    Someone Else
    EE_lbfevor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Wenn aus dem Mitbewohner die Große Liebe wird. Hat mir eigentlich echt gut gefallen
    Schöne Geschichte von Laura Kneidl

    Story:

    Im zweiten Buch der Trilogie von Laura Kneidl, geht es um Cassie die man schon im ersten Buch kennen lernen konnte. Sie ist eine der besten Freundinnen der Protagonisten des ersten Bandes.

    Im diesem Teil geht es um Cassie, die schon immer Gefühle für ihren Mitbewohner und besten Freund Auri hat. Sie fragt sich aber, ob ein Moment des Glücks wirklich den Preis ihrer Freundschaft wert ist. Und ob die Hobbys die sie teilen stärker sind, als die Welten die sie trennen.
    Man begleitet sie durch ihren Alltag und bei ihrem Ausshilfejob in einem Tatoostudio. Immer wieder passieren zwischen ihr und ihrem besten Freund Auri „Dinge“, die danach aber beide nur als „Ausrutscher“ bezeichnen.

    Meine Meinung:

    Ich fand die Story der beiden echt super und ich habe das Buch sehr schnell durchgelesen. Ich bin 14 und ich habe das Buch gekauft, nachdem mir Someone new echt gut fand. Die Altersempfehlung liegt bei 16 Jahren, was ich total verstehen kann. Es sind schon ziemliche Momente der beiden dabei, die sehr ausführlich und genau beschrieben sind, weshalb ich verstehe, warum das Buch erst ab 16 empfohlen wird. Ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn solche Szenen in Liebesromanen vorkommen, könnte aber auch auf die Details verzichten.

    Meine Empfehlung:

    Ich empfehle das Buch jedem, dem auch Someone new gefallen hat. Und hoffe ich konnte euch mit meiner Rezension weiterhelfen.

    Jetzt erstmal viel Spaß beim lesen. 
     

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Der Blackthorn-Code - Das Vermächtnis des Alchemisten (ISBN: 9783423717854)

    Bewertung zu "Der Blackthorn-Code - Das Vermächtnis des Alchemisten" von Kevin Sands

    Der Blackthorn-Code - Das Vermächtnis des Alchemisten
    EE_lbfevor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Gutes Buch, aber besser für jüngere Leser (10- 12 Jahre)
    Gute Idee, aber nicht für alle Altersklassen

    An sich fand ich die Idee des Buches sehr gut, auch war es gut umgesetzt, allerdings war es ein wenig langatmig.

    Das Buch ist auch aus der Ich- Form des Protagonisten Christopher geschrieben, was mir gefallen hat, da ich am liebsten Bücher lese, die in der Ich- Form geschrieben sind.

    Ich bin w/14 und habe das Buch gelesen. Richtig gepackt hat es mich nicht. Ich würde das Buch eher jüngeren und vor allem Jungen empfehlen. Ich denke für 10 - 12 jährige wäre es perfekt.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Cover des Buches Someone New (ISBN: 9783736308299)

    Bewertung zu "Someone New" von Laura Kneidl

    Someone New
    EE_lbfevor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Gutes Buch mit super Wendung gegen 3/4 des Buchs
    Gutes Buch mit wichtigem Them

    Ich habe das Buch gekauft, weil ich im Moment sehr gerne New Adult lese und das Cover super schön ist.

    Story:

    Als Micah in ihre neue Wohung einzieht kann sie es nicht glauben, in der WG nebenan wohnt ausgerechnet Julian, der ein paar Wochen zuvor wegen ihr seinen Job bei ihren Eltern verloren hat.
    Micah studiert Jura, um ihre Eltern glücklich zu machen, da diese ihren Zwillingsbruder rausgeschmissen haben. Micah fühlt sich jetzt gezwungen Jura zu studieren um später die Anwaltskanzlei ihrer Eltern zu übernehmen, obwohl sie lieber Kunst studieren möchte. Später erfährt sie noch etwas, was dass, wie Micah Julian sieht für immer verändern könnte.

    Meine Meinung:

    Ich fand das Buch super. Vor allem aber hat mir die Wendung gefallen die ca. nach 3/4 des Buchs stattgefunden hat. Das Buch ist auch sehr Emotional und ich musste am Ende sogar eine paar Tränen verdrücken. 
    Ich würde dem Buch auch 5- Sterne geben, aber ich finde, dass auf das Thema am Ende zu wenig eingegangen wird, obwohl es sehr wichtig ist.
    Deshalb gib es von mir nur 4- Sterne.

    Empfehlung:

    Ich empfehle das Buch jedem, der gerne New Adult liest und gerne emotionale Bücher liest. Wenn ihr keine zu emotionalen Bücher mögt, würde ich euch das Buch nicht empfehlen.
    Jetzt wünsche ich euch aber viel Spaß beim lesen, falls ihr es lesen möchte. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches One True Queen, Band 1: Von Sternen gekrönt (ISBN: 9783473401796)

    Bewertung zu "One True Queen, Band 1: Von Sternen gekrönt" von Jennifer Benkau

    One True Queen, Band 1: Von Sternen gekrönt
    EE_lbfevor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Super Buch, hat mich überrascht und ich konnte es nicht mehr weglegen.
    Absolute Empfehlung für Fantasy und Liebesromane Fans

    Story: 


    Man begleitet das Mädchen Mailyn auf ihrem Weg, durch eine andere Welt. Nachdem sie von ihren Training gekommen ist, wacht sie in einer anderen Welt auf und nicht in ihrer irischen Heimatstadt. Natürlich lernt sie auch einen mysteriösen Jungen kennen über den sie dann dich mehr erfahren möchte. Was das ganze mit ihrer Schwester zu tun hat, die seit über 7 Jahren schon im Wachkoma liegt, wird Mailyn noch erfahren.


    Meinung:


    Ich fand das Buch echt gut, mir hat auch gefallen, dass es nicht in zu einfacher Sprache geschrieben ist. Ich selber konnte es nicht mehr aus der Hand legen.


    Empfehlung:


    Ich empfehle das Buch jedem, der gerne Fantasy liest und auch dabei auch einen touch Liebe nicht fehlen darf. 


    Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim lesen. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Cover des Buches Wolkenschloss (ISBN: 9783596523092)

    Bewertung zu "Wolkenschloss" von Kerstin Gier

    Wolkenschloss
    EE_lbfevor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Super Buch für zwischendurch, besonders leicht geschrieben! Mega ✨
    Weiteres fünf Sterne Buch von Kerstin Gier

    Diese Rezension ist SPOILERFREI!!!

    Allgemein:

    ich habe dieses Buch im Urlaub gekauft, weil ich nichts mehr zum Lesen hatte. In der Buchhandlung hat das Cover mich sehr angesprochen, weshalb ich auf dieses Buch aufmerksam geworden bin. Als ich dann bemerkte dass es auch noch von Kerstin Gier geschrieben wurde, musste ich es kaufen. Das war auf jeden Fall nicht die falsche Entscheidung. Das Ganze Buch ist aus Fannys Sicht geschrieben.

    Story:

    in diesem Buch geht es um Fanny, sie hat die Schule abgebrochen und macht jetzt ein Jahrespraktikum in einem Schweizer Luxushotel. In dem Hotel in den Bergen begleitet man sie über ihren Alltag, welcher sehr amüsant, abwechslungsreich und auch ein wenig chaotisch und lustig ist. Zusammen mit den andern Angestellten fiebert sie seit dem Anfang ihres Praktikums auf das Jahres Highlight hin: dem Silvesterball, bei dem jede Menge berühmte Menschen kommen. Wie man schon erwarten konnte, lernt sie natürlich auch einen gut aussehenden Jungen kennen. Mit ihm erlebt sie auch das ein oder andere Abenteuer. Es passiert auch das ein oder andere Missgeschick, da so viele Menschen in der nach Weihnachtszeit zu Besuch kommen. Für den Rest müsst ihr das Buch selber lesen, ich wünsche euch aber sehr viel Spaß.

    Für den Rest müsst ihr das Buch selber lesen, ich wünsche euch aber sehr viel Spaß.

    Wem empfehle ich das Buch?

    Ich würde das Buch allen empfehlen die gerne mal ein schönes Buch für zwischendurch haben wollen, da es in einem sehr einfachen Schreibstil geschrieben ist und es erst zum Schluss mehr Spannungszenen gibt. Trotzdem empfehle ich es auch allen anderen, die Lust haben es zu lesen, da ich es ,obwohl es nicht dauerhaft spannend war, nicht aus der Hand legen konnte.


    So, jetzt hoffe ich konnte ich euch mit meiner Rezension weiterhelfen und ich hoffe ihr habt viel Spaß beim Lesen.


    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Über mich

      Lieblingsgenres

      Jugendbücher, Liebesromane, Romane

      Mitgliedschaft

      Freunde

      Was ist LovelyBooks?

      Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

      Mehr Infos

      Buchliebe für dein Mailpostfach

      Hol dir mehr von LovelyBooks